Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

2 Monate gezahlt 0 Minuten gespielt ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
2 Monate gezahlt 0 Minuten gespielt ?
First BioWare Post First BioWare Post

DruideXII's Avatar


DruideXII
02.04.2012 , 11:17 AM | #1
Ich bezahle seit 2 Monaten 3 accounts für SWTOR. 1 für mich und 2 für meine beiden Söhne. Die Woche durch leben die Jungs bei ihrer Mutter, am Wochenende sind sie bei mir. Nun ist es so dass Ich einen anderen provider hab als meine Ex. Dass es 2 verschiedene IP's sind ist offensichtlich.In beiden Haushalten existieren mehrere PC's. Nachdem Ich dies nun über ALLE erdenklichen Wege mehrmals gemeldet hab (ingame Ticket, stundenlanges warten in der hotline mit entnervtem auflegen, email usw, bekam Ich doch nicht gestern eine email:

Hier spricht Protokoll Droide U5-MO, Roboter-Mensch-Kontakter.

Ich habe deinen Notruf bezüglich der IP's aufgefangen. Normalerweise sollte so etwas nicht passieren. Mittlerweile scheint es zu funktionieren....


Ich meine, hä ?????

NEIN ES FUNKTIONIERT NICHT!

JA alles andere funktioniert, WOW, Browser, Steam , Email usw.
OK, also : Ich sitz zu hause und logg mich in SWTOR (client und webseite) mit meinem account ein. Funktioniert ! Ich logg mich mit account 2 und 3 ein. Funktioniert!

Ich setz mich ins Auto und fahr zu meinen Kids. Dort auf 2 verschiedenen PC's mache Ich die gleiche Prozedur wie bei mir zuhause. KEINER der 3 accounts funktioniert, weder web noch client!

IHR HABT DIESE IP gesperrt!!!! Meine beiden Kinder konnten von ihrem 1ten Zuhause aus noch immer nicht 1 Minute SWTOR spielen...
Mach mal Lala!

Cephalgy's Avatar


Cephalgy
02.04.2012 , 11:32 AM | #2
Dazu müßte der Provider aber eine feste IP vergeben haben. Und warum sollte Bioware diese IP sperren?
"Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und »Scheiß Götter!« zu rufen." - Terry Pratchett

Conveeyor's Avatar


Conveeyor
02.04.2012 , 11:38 AM | #3 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo Druide XII,

erst einmal tut es uns aufrichtig Leid, dass keine Verbindung von den anderen beiden Rechnern zustande kommt. Wir können nach wie vor versichern, dass wir keinerlei IP-Adressen sperren und dies von uns auch nicht vorgesehen ist. Maximal sollte beim Einloggen eine Sicherheitsfrage erscheinen.

Am jetzigen Status der Benutzerkonten können wir ersehen, dass für alle das Passwort von einem bereits registrierten Ort zurückgesetzt werden muss. Danach sollten alle drei Benutzerkonten spielbereit sein. Beim Wechseln der Örtlichkeit (d.h. vermutlich im Haus Ihrer Kinder) müsste dann erneut eine Sicherheitsabfrage erfolgen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und wir hoffen, Ihr Problem baldmöglichst lösen zu können.

Conveeyor | BioWare Customer Service - Forum Support

PfAndy's Avatar


PfAndy
02.04.2012 , 11:39 AM | #4
Wie ist das eigentlich? Ich dachte man dürfe seinen Account nicht mit anderen Personen teilen. Wenn aber der TE seinen zweit und drittaccount mit seinen Kindern teilt... also dass ich zwei Personen auch einen Account einloggen, beide das Passwort kennen, beide die Sicherheitsfragen kennen etc. ...ich wäre da vorsichtig das hier öffentlich zu machen.


Ansonsten würde ich den Vorgang hier als absolut legitim ansehen. Besser einen Account mal eben still legen als dann Leute hier ertragen zu müssen die von "gehackten" Accounts schreiben.
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

Caphalorn's Avatar


Caphalorn
02.04.2012 , 11:41 AM | #5
Man er teilt seinen Account nicht, er hat 3 Accounts! 1 für sich und 2 für seine beiden Söhne? Ist doch nicht so schwer - oder? Dazu kommt, das er keine feste IP hat, es gibt inzwischen, für Privatuser, nur noch dynamische IP´s, die jeden Abend/Nacht, nach einem "lease" neu vergeben werden.
Sieg ist Tradition
Roughnecks R.I.P.
Ti'Rion - Rattataki Gelehrter Level 20 (Stand 10.02.2013
Abwesend bis Anfang März 2013 wegen Umzug

Conveeyor's Avatar


Conveeyor
02.04.2012 , 11:48 AM | #6 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo,

es ist völlig legitim, wenn Eltern für ihre Kinder Benutzerkonten einrichten. In diesem Fall sprechen wir nicht von Accountsharing. Jedes Elternteil hat das Recht, dies für seine Kinder vorzunehmen.

Wir möchten DruideXII bei seinem Problem weiterhelfen, damit seine Kinder auch problemlos von Ihrem Zuhause aus spielen können.

Wir hoffen damit, den Begriff 'Accountsharing' für Euch in diesem Zusammenhang geklärt zu haben.

Conveeyor | BioWare Customer Service - Forum Support

Nevrion's Avatar


Nevrion
02.04.2012 , 11:59 AM | #7
Äh, mal abgesehen davon, dass er schreibt, dass er 3 Accounts hat und nicht einen Account entsprechend aufteilt, würde ich arg bezweifeln, dass dies die Schuld von Bioware ist. Das riecht mehr nach zu viel Firewall im betroffenen Haushalt. Könnte mir vorstellen das bestimmte Router oder Routereinstellung den Datentransfer blockieren, aber außer "es funktioniert nicht" hat der Threadersteller ja keine Fehlermeldung genannt, die beim Login auftritt.
Wir können vergessen machen, was geschehen ist,
aber wir können nicht ungeschehen machen, was vergessen wurde.

YguanaXII's Avatar


YguanaXII
02.04.2012 , 03:51 PM | #8
Da Problem ist gelöst,

Jedoch hätte dies unbedingt über den Kundendiesnt (Ticket, mail usw) vorher gelöst werden müssen und nicht über das Forum.

anyway,

Danke @ J3-H1

ES FUNKTIONIERT

Conveeyor's Avatar


Conveeyor
02.04.2012 , 03:59 PM | #9 This is the last staff post in this thread.  
Vielen Dank - wir sind auf alle Fälle froh, dass wir weiterhelfen konnten und hoffen, Ihre Kinder haben viel Spaß in einer Galaxis weit, weit entfernt.

Conveeyor | BioWare Customer Service - Forum Support

Nevrion's Avatar


Nevrion
02.05.2012 , 02:27 PM | #10
Quote: Originally Posted by YguanaXII View Post
Da Problem ist gelöst,

Jedoch hätte dies unbedingt über den Kundendiesnt (Ticket, mail usw) vorher gelöst werden müssen und nicht über das Forum.

anyway,

Danke @ J3-H1

ES FUNKTIONIERT
Ist doch immer wieder toll, dass nun niemand außer der Threaderöffner weiß, was das Problem gewesen ist ...
Wir können vergessen machen, was geschehen ist,
aber wir können nicht ungeschehen machen, was vergessen wurde.