Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

RP-Server, was ist das? Oder auch: Rollenspiel, noch nie gehört!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Hilfe für Neuankömmlinge
RP-Server, was ist das? Oder auch: Rollenspiel, noch nie gehört!

poltroon's Avatar


poltroon
12.16.2011 , 04:41 AM | #31
Guter Leitfaden, aber auch ein guter Einwand von Elenthari. Die wichtigste Regel im RP ist imho - nicht ärgern lassen, nicht aufregen, **** happens all the time. Ich kann selbst ein recht leidenschaftlicher RPler sein und meine Toleranz hat seine Grenzen, aber nichts ist so demotivierend und zerstörerisch wie das Gezanke um "regelgerechtes" RP.

Ich dreh's mal so rum: wer mit meinem Stil nicht klarkommt, kann/darf/soll mir das ruhig sagen und mich fortan meiden, ich werds so oder so merken und auch eine weitere Berührung vermeiden, um unnötiger Streiterei aus dem Weg zu gehen. Ist zwar schon etwas traurig, aber weil zwei Spieler dieselbe Leidenschaft teilen, heisst es trotzdem nicht, dass man ohne weiteres miteinander auskommt - es ist überall so, wieso sollte es im RP anders sein. Eine gewisse Gruppenbildung ist unausweichlich, um so mehr, je weiter die Community sich entwickelt. Ich hab selbst in einem anderen Universum viel Zeit mit "Geblöke" verschwendet, gebe ich unumwunden zu, bis ich das einfach mal einsah ;-)

Freut euch, wenn es mal richtig gut miteinander funktioniert - deswegen tun wir uns diesen "kreativen Quatsch" ja auch an. Bleibt locker, wenn es mal nicht so hinhaut. "Was soll der OOC-Scheiss hier, wir sind auf einem RP-Server!!!!" wie ich es gestern im General-Chat lesen durfte (fast O-Ton), ist imho genau der falsche Weg. Zumal der verfluchte Kanal (wohl) Planetweit gilt, halte ich ihn selbst nicht gerade für ideal für RP-Konversation. Man stelle sich nur vier, fünf Gruppen von rund 5 bis 10 Leuten vor, die zugleich im General-Chat an verschiedenen Orten auf dem Planeten verschiedene Szenarien bespielen - wer soll da noch durchblicken? Und wenn man selbst eher gerade Hilfe oder eine Gruppe für eine Quest sucht, ist der Kanal eh nicht mehr benutzbar, es würde völlig untergehen. Ist aber wiederum ein andres Thema.

schobi's Avatar


schobi
12.16.2011 , 04:44 AM | #32
Quote: Originally Posted by Lathalia View Post
Oh Gott. Ich versuche jetzt mal deinen Post abzuarbeiten... aber du hast einiges nicht ganz so verstanden, wie ich es gemeint habe.



Jain. Deine Fantasie gibt dir Grenzen vor - aber auch das Zusammenspiel mit anderen. Du darfst deinen Mitspielern nicht den Spaß nehmen. Mehr dazu gleich beim Thema Poweremotes und Zusammenspiel...




Siehe IC-OOC Trennung. Mit dem "Ich muss nicht der Beste sein" ist eine Mentalität hinter dem Rechner gemeint. Du selbst als Spieler musst nicht RoxxorDarkFighter Super Imba Bosslooter sein. Damit meine ich NICHT den Charakter. Schließlich habe ich ja auch angemerkt, das ein Charakter bitte Schwächen haben soll - wenn das in dem Fall Armut und schlechte Charakterzüge sind, ist das doch genau erreicht. Nur macht das deinen Charakter zwar Ehrgeizig, aber nicht zwangsläufig zum mächtigsten Charakter in der Umgebung, nicht wahr?



Ich kann deiner Aussage nicht ganz folgen. Ja, als Nichtrollenspieler verstehe ich auch, was mein Gegenüber meint. Das heißt aber nicht, dass es so nicht schöner ist. Beispiel: Mein Charakter könnte sich ja auch die Arme reiben, wenn er nervös wird. Das Gegenüber interpretiert es anders und daraus entsteht eine Rollenspielsituation. Kommunikation ist nicht immer eindeutig. Dadurch lebt das Rollenspiel nunmal auch. Und daher eben keine Thinks! Du wirst dafür im Rollenspiel nicht geköpft werden - aber es ist nunmal Konsenz, dass man dem anderen nicht in den Kopf gucken kann. Die richtigen Zusammenhänge kannst DU vielleicht herstellen - aber kann das auch dein Charakter IC?



Und da liegt der Riesenfehler. Was ist wenn ich einfach auf dich zukomme und dir IC den Kopf abschlage? Ich meine, wie willst du weiterspielen? Dein Charakter ist tot, weg, aus die Maus. Rollenspielaktionen haben Rollenspielkonsequenzen. Deal with it. Noch besser, es ist ein Kampf auf Leben und tot und ich beende Ihn so mit einem Satz, während 15 Leute drum herum stehen und es als Zeugen beobachten. Die können nun auch nichtmehr mit dem "verstorbenen" Charakter spielen, es sei denn er wurde auf magische Weise von den Toten zurück geholt. Ganz klare Ansage: Poweremotes nehmen dem Gegenüber jede Möglichkeit und dadurch den Spaß. Das ist wie cheaten. Man tut es nicht!





Das ist kein Meta-RP. Das sind umstände im RP, die dir erlauben, jemanden so anzusprechen. Gerade das Belauschen und jemandes Namen im Gespräch hören ist gang und gebe. Meta-RP bezieht sich wirklich nur auf deine Spielerinfo oder das, was du in der UI ließt. Aber nicht jeder trägt ein Namensschild oder einen Kommunikator, der auf Dauersenden gestellt ist. Wohl eher die kleinste Minderheit. Klar soweit?



Die Frage ist, was als "OK" akzeptiert wird. Ganz sicher nicht, wenn du Poweremotest. Viele Regeln sind hier gar nicht aufgestellt. Es ist nur der grobe Rahmen, wie ich bereits geschrieben habe. Regeln gibt es in jedem Spiel und der einzige Grund für ihre Existenz ist das friedliche Zusammenspiel. Ich spiele oft mit Anfängern und habe auch schon viel hingenommen, aber würdest du im RP einfach auf mich zukommen, am besten noch in einer belebten Stadt und mir einfach den Kopf abschlagen, würde ich dich schlichtweg ignorieren, da du den Spielspaß und die Immersion total zerstörst.

So, ich hoffe ich habe es nochmal verdeutlichen können. Bitte fühl dich nicht angegriffen, aber niemand mag Poweremotes - außer der Poweremoter selbst.

nehmt es mir bitte nicht übel wenn ich fullquote und nur meinen Senf darunter setze, aber es ist mir zu aufwändig alles einzaln zu zitieren, vor allem da ich eigentlich gar keine Diskussion will.

zum ersten punkt: natürlich darf ich meinen Mitspielern den Spaß nicht nehmen, aber umgekehrt gilt das genauso, ich habe eben ein anderes Verständnis von RP

zum zweiten Punkt: vielleicht muss ich ja doch hinter dem Rechner der Beste sein, Du kannst doch nicht hingehen und mir sogar für mein RL Vorgaben machen, vielleicht habe ich ja einen Minderwertigkeitskomplex und muss deshalb sowohl IC als auch OOC der Größte, Beste, Schnellste sein, möglicherweise spiele ich ja auch gar keine Rolle sondern übernehme alle meine Charaktereigenschaften ins Spiel

zu Punkt drei: ich gebe Dir natürlich Recht, Deine Art macht das ganze atmoshärischer und dichter, aber eben auch komplizierter. Außerdem müssen bei einem Onlinespiel nun mal Abstriche gemacht werden, wenn Du mir real gegenüberstehst und Dir die Arme reibst habe ich viel mehr Informationen weil ich Dich real sehe, Deinen Gesichtsausdruck, Deine ganze Körpersprache, welche Dinge Du wie betonst etc, in einem Spiel geht das nunmal nicht, deswegen denke ich daß man durchaus auch mit "thinks" arbeiten kann

zu Punkt vier: da werden wir zu keiner Einigung kommen. Wenn ich Dir den Kopf abschlage ist das mein Rollenspiel, also meine Realität die ich mir hier schaffe und die unterscheidet sich dann ganz erheblich von Deiner Realität. Du hast natürlich Recht daß die 15 Zuschauer eigentlich nicht mehr mit mir interagieren können, aber wenn ich bei allem was ich tue, sage, Rücksicht auf alle Anwesenden auf dem gesamten Server nehmen muss kann das nicht funktionieren, weil es zu viele Charaktere gibt die jeder etwas anders unter RP verstehen und die sich natürlich nicht absprechen in ihren Aktionen, soll heißen jeder spielt seine eigene Geschichte ohne Rücksicht auf die gesamte Masse.
Ist nicht ganz so glücklich ausgedrückt, ich hoffe aber Du verstehst was ich meine, alles was ich tue hat (eigentlich) einen Einfluß auf jeden auf dem Server, schließlich wärst Du eigenlich für ALLE anderen tot, die meisten aber werden diese Episode ganz einfach ignorieren weil es nicht anders geht und das Kopfabschlagen betrifft dann am Ende nur uns beide, eine ganz kleine Geschichte in der Geschichte die keinerlei Einfluß auf das große ganze hat, anders geht es eben nicht.
Und davon abgesehen, was passiert wenn Du im PVE Kampf stirbst, streng genommen wäre dann auch Feierabend mit Dir

Punkt fünf: verstehe ich nicht so ganz. Natürlich kann ich mich nur auf Informationen beziehen die ich vom betreffenden Charakter habe, Name, Dienstgrad, Ausrüstung etc, wo kommen also OOC Daten ins Spiel? Und wo steht geschrieben daß nicht jeder eben doch ein Namenschild trägt oder daß nicht eben doch jeder verpflichtet ist eine eindeutige Kennung zu senden die mir seinen Namen verrät? RP ist das was ich draus mache und wenn ich den Namen "sehen" kann dann nutze ich ihn auch, weil mein Verständnis von RP eben so ist, und wenn ich Dich Ingame mit Namen anspreche und Du mich daruf hinweist daß ich Deinen Namen gar nicht kennen kann dann lache ich Dich aus, weil Du "schlechtes" RP betreibst, die richtige Reaktion wäre nämlich eher zu fragen ob wir uns kennen oder woher ich Deinen Namen weiß.

was Deinen letzten Punkt angeht, ganz schön arrogant, Du bestimmst also was als ok angesehen wird ohne mir und Gleichgesinnten zuzugestehen daß wir "anderes" RP betreiben, eben mit Poweremotes, mit thinks, mit allen Dingen die DU als falsch ansiehst.
Regeln gibt es meiner Meinung nach gar keine (außer den Regeln des respektvollen Miteinander) und schon gar keine die Du für mich aufstellst. Wenn es mir gefällt den Chat mit "RoxxorDD 5000DPS, TOPGEAR LFG für XXX" zuzuspammen, wenn es mir gefällt mich nur hüpfend fortzubewegen und jedem meinen Hintern zu zeigen dann hast Du das erstmal hinzunehmen weil es eben meiner "Rolle" entspricht, das ganze hat eben 2 Seiten, meine und die falsche.
Aber ernsthaft, RP ist wirklich das was jeder selbst draus macht, ganz ohne Regeln, Vorschriften, Do´s und Don´ts

Und noch nebenbei: was Deine Anrede für Richter etc angeht, Du siehst ganz eindeutig zu viele schlechte Filme :-)

@Devor: Emotekämpfe finden doch eher nicht zwischen Unbekannten statt sondern zwischen Gleichgesinnten, ich für meinen Teil käme auch nie auf die Idee mit irgendwelchen Leuten anzubandeln die einfach nur da sind und die ich nicht kenne. Im übrigen muss man ja nicht auf alles eingehen was um einen herum passiert, wie ich oben schon geschrieben habe, nehme ich immer auf alle und jeden Rücksicht, bzw beziehe alle in mein RP mit ein dann funktioniert es nicht

Wie schon gesagt, ich möchte nicht diskutieren, deshalb braucht mich keiner direkt anzusprechen, ich werde eher nicht mehr antworten, nur eins noch zum Abschluß: ich freue mich darauf euch auf Vanjervalis Chain zu treffen.

mfg

Lathalia's Avatar


Lathalia
12.16.2011 , 05:03 AM | #33
@Elenthari: Vielen Dank für dein Feedback. Ja, genau, ein Leitfaden - eine kurze Erklärung des groben Verständnisses. Klar gibt es keine eisernen Gesetze im Rollenspiel, ich hoffe, es kommt nicht so rüber. Do's und Dont's gibts ja eigentlich überall, auch im PvE/PvP, doch auch dort findet man immer Leute, die von den üblichen Trampelpfaden abweichen. Beispiel Alternativskillungen oder Equipwechsel. Ich habe versucht gerade deshalb nur die (in meinen Augen) notwendigsten "Verhaltensregeln" aufzuführen.

Daher danke für die Korrektur, du hast natürlich völlig recht, dass es nicht darum geht, sich selbst zu spielen! Falls das so rüber kommt: Nein, man muss natürlich nicht die eigene Person in SWTOR transponieren. Ich zB spiele liebend gerne Charaktere, die nicht ganz so meiner eigenen Persönlichkeit entsprechen, um einen Ausgleich zum Alltag zu finden und weil es eine andere Herausforderung ist. Das heißt aber nicht, dass mir das die Immersion und das "Mitfühlen" nimmt. Ich hoffe das klärt das ganze. Meine RP-Charaktere entsprechen eigentlich nie mir als Person.

@Fr'ost Xar'oth: Ich kann wahrscheinlich erst heute um 15 Uhr ins Spiel, leider. Aber meine Kollegen haben berichtet, das das Rollenspiel im Moment noch sehr hinter dem Erkunden der Spielwelt hinten ansteht. Ich denke, in einem Monat in etwa wird man tatsächlich das Ausmaß an RP betrachten können. Und ich befürchte, dann dauert es nichtmehr ein halbes Jahr bis die erste oocler Schwemme schlimm wird. Nur meine Prognosen, nichts bewiesen.
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!

Tri-Clops's Avatar


Tri-Clops
12.16.2011 , 05:08 AM | #34
Quote: Originally Posted by schobi View Post
Regeln gibt es meiner Meinung nach gar keine (außer den Regeln des respektvollen Miteinander) und schon gar keine die Du für mich aufstellst. Wenn es mir gefällt den Chat mit "RoxxorDD 5000DPS, TOPGEAR LFG für XXX" zuzuspammen, wenn es mir gefällt mich nur hüpfend fortzubewegen und jedem meinen Hintern zu zeigen dann hast Du das erstmal hinzunehmen weil es eben meiner "Rolle" entspricht, das ganze hat eben 2 Seiten, meine und die falsche.

Bist Du Dir bewusst wie widersprüchlich deine Ausführungen sind?

Du sagst selbst das es die Regel des "respektvollen Miteinander" geben muss.

Andereseits meinst Du, dass Du berechtigst seist, "den Chat mit "RoxxorDD 5000DPS, TOPGEAR LFG für XXX" zuzuspammen".

Genau solch ein Verhalten würde aber von Respektlosigkeit den Anderen gegenüber zeugen, speziell auf einem RP Server, selbst wenn es keine "offiziellen" Verhaltensregeln gibt.

Ich selbst habe mit RP wenig gemein, vermeide aber offensichtliche Provokationen der RP Spieler, wenn ich mich für einen RP Server entscheide.
Ich werde hauptsächlich auf dem RP-PVP Server spielen, um gerade der Masse von rofl,- lol,- und hüpfenden Gankern, die massenhaft von WoW zu STWOR emigrieren werden, zu entgehen.

Lathalia's Avatar


Lathalia
12.16.2011 , 05:58 AM | #35
Quote: Originally Posted by poltroon View Post
Die wichtigste Regel im RP ist imho - nicht ärgern lassen, nicht aufregen, **** happens all the time.

Ja, selbstverständlich. Für mich heißt das eben, mir den Spaß nicht verderben zu lassen. Darunter fasse ich auch das übliche Gezanke und "Geblöke", wie du es so treffend nennst.


Quote: Originally Posted by poltroon View Post
wer mit meinem Stil nicht klarkommt, kann/darf/soll mir das ruhig sagen und mich fortan meiden, ich werds so oder so merken und auch eine weitere Berührung vermeiden, um unnötiger Streiterei aus dem Weg zu gehen.
Das übliche Prinzip von Leben und leben lassen, im Sinne von: habt alle Spaß und tretet Euch nicht auf die Füße. Man ist ja nicht zum RP gezwungen, auch nicht zum RP mit bestimmten Spielern. Ich verstehe dich da sehr gut, das kommt mir sehr bekannt vor.

Quote: Originally Posted by poltroon View Post
"Was soll der OOC-Scheiss hier, wir sind auf einem RP-Server!!!!" wie ich es gestern im General-Chat lesen durfte (fast O-Ton), ist imho genau der falsche Weg. Zumal der verfluchte Kanal (wohl) Planetweit gilt, halte ich ihn selbst nicht gerade für ideal für RP-Konversation. [...] die zugleich im General-Chat an verschiedenen Orten auf dem Planeten verschiedene Szenarien bespielen - wer soll da noch durchblicken?
Ich zähle die General-Chats nicht zur Rollenspielzone. Ich freue mich immer, wenn jemand seine Gruppensuche schön formuliert, weil ich eine Leseratte bin, würde aber auch mit einem LFG vollkommen vorlieb nehmen. Wieso auch nicht. Das sind META-Channels und haben nichts/nur wenig mit dem RP zu tun. Rollenspiel"pflichtige" Channels sind doch nur /say, /yell und /emote ... stimme dir also völlig zu.


@schobi: Spielst du auf Seiten der Republik oder des Imperiums? Wie auch immer, ich wünsche dir möglichst viele Gleichgesinnte, mit denen du im Rollenspiel rumtrollen kannst, solange du damit glücklich wirst. Aber bitte, bitte, lass uns niemals im RP aufeinandertreffen. Ich könnte dir den Kopf abschlagen, einfach so. Und falls du mir zuerst den Kopf abschlägst... steh ich wieder von den Toten auf und kille dich halt dann.

Ernsthaft und Back to Topic: Ich hoffe auch du hast Spaß im Spiel, auch wenn wir wohl nie miteinander spielen werden. Auch wenn du keine Diskussion wünscht, ein Forum ist nunmal dafür da. Daher werde ich noch einige Dinge kommentieren.

Quote: Originally Posted by schobi
Rücksicht auf alle Anwesenden auf dem gesamten Server nehmen muss kann das nicht funktionieren, weil es zu viele Charaktere gibt die jeder etwas anders unter RP verstehen und die sich natürlich nicht absprechen in ihren Aktionen, soll heißen jeder spielt seine eigene Geschichte ohne Rücksicht auf die gesamte Masse.
Oh doch, das kann funktionieren, das wird auch immer wieder funktionieren, wenn jeder nach dem gegebenen, meistakzeptierten "RP-Knig.ge"* spielt - wie es unter Rollenspielern nunmal üblich ist - und nicht zur Egozentrik neigt. Dazu gehört es, manchmal nachzugeben und zu akzeptieren, dass man eben nicht die Handlungen der anderen vorgeben kann.

Quote: Originally Posted by schobi
ganz schön arrogant, Du bestimmst also was als ok angesehen wird ohne mir und Gleichgesinnten zuzugestehen daß wir "anderes" RP betreiben, eben mit Poweremotes, mit thinks, mit allen Dingen die DU als falsch ansiehst.
Ich bemühe mich, nicht arrogant zu wirken, pardon wenn dem nicht so herüberkommt. Ich gebe garantiert nichts vor - ich gebe nur den Konsenz des Großteils der Spielerschaft wieder. Was du in Kleingruppen machst ist deine Sache. Aber dann lass dein Verhalten auch bitte dort und geh nicht davon aus, dass der Rest des Servers damit umgehen kann/will.

Quote: Originally Posted by schobi
Und davon abgesehen, was passiert wenn Du im PVE Kampf stirbst, streng genommen wäre dann auch Feierabend mit Dir.

PvE ungleich RP. Das Rollenspiel bleibt unter sich. Nur weil ich im PvE/PvP sterbe muss das doch nicht unbedingt im RP so sein. Wenn ich im RP sterbe... tjoa, dann ist der Char wohl tot. Weshalb ich es ebend nicht berauschend finde, dass Leute durch die Gegend rennen mit der Mentalität "ich kann jeden RP-Töten, wenn ich nur will!"


Wieder zurück zum ruhigen Ton, es tut mir Leid, falls ich unhöflich wirke derzeit, aber mir geht soetwas immer - ehrlich - ein wenig an die Nieren.

@Tri-Clops: Freut mich, deine Bekanntschaft zu machen! Auf welchem Server wirst du denn spielen? Auf jeden Fall viel Spaß in SWTOR!


*Knig.ge wird wohl zensiert, klingt zusehr nach dem bösen N-Wort für afroamerikanische Bürger :O Ohje...
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!

schobi's Avatar


schobi
12.16.2011 , 06:04 AM | #36
Quote: Originally Posted by Tri-Clops View Post
Bist Du Dir bewusst wie widersprüchlich deine Ausführungen sind?

Du sagst selbst das es die Regel des "respektvollen Miteinander" geben muss.

Andereseits meinst Du, dass Du berechtigst seist, "den Chat mit "RoxxorDD 5000DPS, TOPGEAR LFG für XXX" zuzuspammen".

Genau solch ein Verhalten würde aber von Respektlosigkeit den Anderen gegenüber zeugen, speziell auf einem RP Server, selbst wenn es keine "offiziellen" Verhaltensregeln gibt.

Ich selbst habe mit RP wenig gemein, vermeide aber offensichtliche Provokationen der RP Spieler, wenn ich mich für einen RP Server entscheide.
Ich werde hauptsächlich auf dem RP-PVP Server spielen, um gerade der Masse von rofl,- lol,- und hüpfenden Gankern, die massenhaft von WoW zu STWOR emigrieren werden, zu entgehen.
das respektvolle Miteiander bezieht sich einzig und allein darauf wie man den anderen anspricht im persönlichen Gespräch, heißt also nichts anderes als nicht beleidigend etc.
Wie es im Chat aussieht ist eine ganz andere Sache und was Du als Respektlosigkeit ansiehst ist in meinen Augen mein gutes Recht meine Rolle eben so zu spielen, und ja, meine Ansicht ist genauso intolerant wie Deine

Tri-Clops's Avatar


Tri-Clops
12.16.2011 , 06:25 AM | #37
Quote: Originally Posted by schobi View Post
......und was Du als Respektlosigkeit ansiehst ist in meinen Augen mein gutes Recht meine Rolle eben so zu spielen, und ja, meine Ansicht ist genauso intolerant wie Deine
Wir haben beide anscheinend ein grundsätzlich diametral divergierendes Verständnis von dem Begriff "Toleranz".
Weiteres möchte ich dazu aber nicht mehr ausführen.

Nichts desto trotz wünsche ich Dir viel Spass in SWTOR.

Gideon_EXC's Avatar


Gideon_EXC
12.16.2011 , 08:29 AM | #38
Also ich habe damals schon Rollenspiele gespielt, Paper&Pen ich hab auch WoW PVP gespielt es hat mir nicht richtig gefallen weil jeder immer auf die ganzen gedroppten Items versessen war, ich fand auch die Erzählweise der Story fals es eine tolle gab kam zu kurz, ich hoffe dass es hier anders ist, ich werde es mit RP-PVP versuchen und meinen Beitrag zur der Welt leisten allerdings hab ich Angst dass ich fehler bei den Verhaltensregeln oder Kodex mache da es nicht wenige Regeln sind.

MartinTheGrey's Avatar


MartinTheGrey
12.16.2011 , 10:18 AM | #39
Quote: Originally Posted by schobi View Post
das respektvolle Miteiander bezieht sich einzig und allein darauf wie man den anderen anspricht im persönlichen Gespräch, heißt also nichts anderes als nicht beleidigend etc.
Wie es im Chat aussieht ist eine ganz andere Sache und was Du als Respektlosigkeit ansiehst ist in meinen Augen mein gutes Recht meine Rolle eben so zu spielen, und ja, meine Ansicht ist genauso intolerant wie Deine
Ähm.. Schobi, ich versuch es mal so zu formulieren, alles was du da schreibst hat aber nix mit RP zu tun. du willst spielen. aber nicht Rollenspielen. zumindest erkenne ich persönlich in allen deinen aussagen keinen Grund für dich auf einem RP Server zu sein, da das was du willst ja eh genau das ist was auf den normalen Server ist?

Ich find den Guide schön ruhig und ausgeglichen geschrieben, aber wenn man sich angegriffen fühlen will schafft man das immer .

@Lathalia danke für den schönen Guide, glaube ich werd dir ein paar passagen davon mopsen wenn ich mal wieder fürs Pen&Paper rekrutiere .

Lathalia's Avatar


Lathalia
12.16.2011 , 10:40 AM | #40
Quote: Originally Posted by MartinTheGrey View Post
@Lathalia danke für den schönen Guide, glaube ich werd dir ein paar passagen davon mopsen wenn ich mal wieder fürs Pen&Paper rekrutiere .
Gerne! Beachte dazu aber bitte den Beisatz unter dem Guide.
Pen&Paper ist auch immer gut. Gerade da lernt man, nicht zu übertreiben. Wie oft meine W10 mich schon ins Unglück gestürzt haben...
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!