Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Guide: Stufe 50 erreicht, der PvE-Aufbau

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Hilfe für Neuankömmlinge
Guide: Stufe 50 erreicht, der PvE-Aufbau

firderis's Avatar


firderis
01.24.2012 , 06:40 AM | #1
Auch in einem so schönem Erzähl-MMO wie SWTOR kommt irgendwann der Augenblick, in welchem die meisten Stufe 50 erreichen und sich vielleicht fragen, was sie denn nun genau zu tun hätten. Wer sich gerne dem PvE-Kampf widmet (also dem Kampf gegen die Computer-Gegner), der möchte sich selbstverständlich möglichst gut für dieses Gefecht wappnen. In diesem Guide geht es deshalb vor allem darum, wie man sich "raidtauglich" macht und auch die 50er Flashpoints im Hardmode rüstungstechnisch angehen kann.



Die Vorbereitung VOR Stufe 50

Grundsätzlich empfiehlt es sich, „orangene“ Teile, seien es Waffen oder auch Rüstungsteile, aufzubewahren und nur dann im Inventar auszutauschen, so euch das neue „orange“ Rüstungsteil vom Aussehen besser gefällt. Die „orangenen“ Teile haben den Vorteil, dass sie dank den Slots jederzeit dem Levelstand angepasst werden können und so mit ihrer/ihrem BesitzerIn mitwachsen.

Auf allen Planeten bekommt man auch Marken, welche man auf dem Flottenstützpunkt beispielsweise für die Slotverbesserungen eintauschen kann, indem bereits eingebaute Modifikationen ausgetauscht werden. Als letzte Anlaufstelle für eine Aufwertung via Planetenmarken dient dabei Corellia, die nächste Verbesserung wäre über die Berufe und danach die Tagesaufgaben.



Die erste Anlaufstation für Stufe 50

Wer in einer Gilde spielt und/oder viele Freunde hat, dem winkt hoffentlich auch ein wenig Unterstützungshilfe. Die diversen Berufe, so man sie zur Perfektion getrieben hat, rüsten einen zumindest rudimentär für das Nötigste. Kurz aufgeteilt wer euch was bauen könnte, mit Verweis auf diesen guten Berufsguide so ihr noch mehr ins Detail wollt.

Biochemie
Eure Anlaufstelle für Implantate und Stims.

Rüstungsbau/Armormech
Verantwortlich für das Grundgerüst, am besten sind „orangene“ Rüstungen, da sie sich mit vielen Modifikationen leicht aufrüsten und anpassen lassen (beispielsweise durch Tagesquests-/Dailies-Marken, dazu mehr später). Allerdings zählt dies nur für machtfremde Klassen.

Synth-Fertigung/Synthweaving
Das Gegenstück zum Rüstungsbau, dieses Mal für Machtanwender. Auch hier lohnen sich vor allem die „orangenen“ Rüstungen, da auch sie wie bei Rüstungsbau durch Modifikationen aufgerüstet werden

Waffenbau/Armstech
Für alle Nichtmacht-Nutzer wäre hier eventuell eine Waffenupgrade möglich, wenn auch schwer. Weiter kann die Zielvisierungen helfen.

Cybertech/Cybertech
Wer sich mit „orangen“ Rüstungen ausgerüstet hat, der kann über diesen Beruf die Slots mit Modifikationen ausrüsten. Auch so ihr gerne etwas auf die Ohren bekommt (Bud Spencer lässt grüssen...) seid ihr bei jemandem mit dieser Berufsrichtung an der richtigen Stelle.

Kunstfertigkeit/Artifice
Gleich wie Cybertech werden hier ebenfalls eine Fülle an Erweiterungen für eure Rüstungen angeboten. Weiter gäbe es für die Waffe einen Schadenskristall und Lichtschwertliebhaber werden ebenso fündig. Solltet ihr Schilde benutzen können, wäre dies auch die korrekte Anlaufstelle.
Wer keine direkte Unterstützung durch die Gilde und/oder Freunde hat, der kann sich auch am Kiosk (Auktionshaus) seiner Wahl umschauen und sich dort eindecken. Ebenso lohnt es sich, auf Corellia zu „questen“ und dort möglichst über die Questbelohnungen Armierungen, Modifikationen und Marken auszuwählen, um so den ersten grossen Schritt bei dem Aufrüsten der „orangenen“ Gegenstände zu machen.

Eure „Schwachstelle“ wird am Ende wohl die Armschiene und der Gürtel bleiben, da beide nicht über die Berufe erhältlich sind. Stattdessen sind diese „World Drops“, was bedeutet, dass sie per sehr grossem Zufall auf einem Planeten gefunden werden können. Hier muss euch das Glück schon sehr hold sein, ansonsten bleibt nur der bereits schon beschriebene Weg über die Kioske. Beim Gürtel bleibt als Alternative auch der Schiffsmarken-Händler, welcher für 60 Marken (Social I) oder 200 Marken (Social III) einen Gürtel mit freiem Rüstungsarmierung- und Modifikationsslot anbietet.


Eine Alternative für den ganzen Aufbau ist selbstverständlich auch das PvP. Hier möchte ich auf diesen Guide hinweisen:
[Guide] PvP Einstiegs-Guide.




Die täglichen Aufgaben

Balsavis und Illum bieten diverse tägliche Aufgaben, bei welchen man mit Tagesmarken belohnt wird. Diese Aufgaben bieten sogar neben den Marken teilweise weitere Belohnungen, seien es Waffen für die Gefährten oder auch Modifikationen/Armierungen. Mit den so gesammelten Tagesmarken könnt ihr, sobald ihr 8 Stück beieinander habt, auf Belsavis und Illum Armierungen erwerben und so eure „orangenen“ Rüstungen verbessern. Sobald ihr dort alles abgegriffen habt, könnt ihr auf 120 Tagesmarken sparen und noch Ohrteile oder Implantate bei den Händlern kaufen. Falls dies immer noch zu wenig "Arbeit" wäre, für 200 Tagesmarken gibt es Gleiter im Angebot...

Nochmals der Hinweis, dass einige der täglichen Aufgaben erst dann zur Verfügung stehen, so ihr die Vorquests erledigt habt. Auf Belsavis ist dies die "Bonusrunde", bei Ilum sind es diverse Quests. Die Dailies selbst werden jeweils um 13:00 Uhr neu vergeben.

Mit dem Patch 1.1.1 wurde der jeweils letzten täglichen Raumkampfmission auf beiden Seiten ebenfalls Tagesmarken spendiert. Ihr könnt so weitere 2 Tagesmarken abgreifen und kommt derzeit auf eine mögliche Tagesausbeute von 27 Marken.



Dailies für Imperium
Gesamthaft sind derzeit 17 tägliche Aufgaben ("Dailies") bekannt, welche mit Tagesmarken vergütet werden. Diese 17 Aufgaben verteilen sich auf Belsavis (11 Aufgaben, davon 2 x 4er und 1 x 2er Gruppe) und auf Ilum (6 Aufträge, mit 1 x 2er Gruppe). Viele der Aufgaben haben noch Bonusaufgaben, welche mit Credits und Vermächtnispunkten vergütet werden.


Belsavis: Sobald ihr auf Belsavis ankommt, nehmt das Taxi zum Imperium Imperial Domination Outpost (2 Taxistationen)
Corporal Haddon erwartet euch mit nachfolgender Aufgabe für (theoretisch 4 Spieler): "Licht aus". Die Aufgabe kann notfalls auch alleine angegangen werden, schickt am Zielort euren Begleiter vor und rennt zu den betreffenden Konsolen, sobald der Begleiter die Aufmerksamkeit der Gegner hat. Kleiner Zusatztipp: zieht euch vorher nackig aus, dies spart Reparaturkosten...
Belohnung: 3 Tagesmarken und entweder Waffe für Begleiter oder eine blaue 50er-Gegenstandsbox

Lord Shaar kann euch die Aufgabe "Alte Feinde" (theoretisch 4 Spieler) geben. Der Auftrag ist simpel, es gilt einen 44er Elite zu töten, welcher relativ geringen Schaden macht. Man kann dem entsprechend die Aufgabe auch mit weniger Spieler angehen.
Belohnung: 3 Tagesmarken und eine Rüstungsarmierung

Der Roboter N4-71 möchte euch die Aufgabe "Unsichtbare Bedrohung" in Auftag geben, welche in unmittelbarer Nähe ist und leicht alleine bewältigt werden kann
Belohnung: 1 Tagesmarke

Major Charkron hat schliesslich noch die Aufgabe "Unbeabsichtigte Konsequenzen" in petto. Darin müsst ihr den Gegnern drei Boxen entreissen. Auch diese Aufgabe lässt sich locker alleine erledigen
Belohnung: 1 Tagesmarke


Nachdem diese Quest erledigt sind, geht nach Süden in die Höhle und benutzt das Rakata Transportsystem, um zum nächsten Ort im Norden zu gelangen. Direkt an Ort angekommen erwartet euch nachfolgende Personen:
Darth Synar mit der Aufgabe "Reluctant Freiwillige". Beachtet bei der Aufgabe, dass ihr einen Questgegenstand aus eurem Inventar benötigt und die gesuchten Opfer nicht versterben sollten. Notfalls verzichtet auf euren Begleiter, sollte er zu viel Schaden machen während ihr das Band benutzt. Die Aufgabe kann auch alleine angegangen werden
Belohnung: 1 Tagesmarke

AR-72 kann euch die Aufgabe "Antike Übertragung" auftragen. Auch dies ist schnell alleine erledigt: einmal rein, gesuchten Gegner beseitigen, danach Konsole benutzen.
Belohnung: 1 Tagesmarke

Spezialist Nattis möchte noch einen Abnehmer für "Gesuchte Übersetzung" finden, in welchem ihr (auch ohne Kampf) Waffen aus Kisten bergen müsst
Belohnung: 1 Tagesmarke


Habt ihr all die Aufgaben erledigt, so befindet sich ein Stück nördlich gleich das nächste Questgebiet:
Lord Atren wartet mit der Aufgabe "Befreiung der Gefallenen", eine 2er-Quest, in welcher ein Elite-Jedi zu besiegen ist. Die Aufgabe kann je nach Spielweise auch alleine angegangen werden
Belohnung: 3 Tagesmarken und ein Modifikation

Galko wird mit euch durch einen Holocron sprechen. Die Aufgabe "The Carriers of Xenovirus Prime" scheint er nicht alleine bewältigen zu wollen. Dabei wäre es so simpel: geht zu den besagten Gefängnislokalitäten und den Zellen, achtet euch auf den Chat. Bei zwei der jeweils vier Fenster müsst ihr das Questitem in eurem Inventar benutzen, in beiden Flügel.
Belohnung: 1 Tagesmarke

SD-9 schliesslich sendet euch mit der Aufgabe "Droiden Fehlfunktion" nach Norden, durch einen Tunnel. Haltet darin auch kurz an und sammelt eine weitere Aufgabe an der Überwachungstation ein. Die Quest von SD-9 selbst ist schnell erledigt und beinhaltet das Töten eines bestimmten Gegners.
Belohnung: 1 Tagesmarke

AR-72 spricht über die Überwachsungsstation mit euch und beauftragt euch, der "Tödliche Mutation" in der Nähe ein Ende zu setzen.
Belohnung: 1 Tagesmarke


So, alles erledigt? Auf nach Ilum! Gleich angekommen, geht ins Gebäude und haltet euch links.
Lord Tetsu wird euch die Aufgabe "A Tightened Grip" anvertrauen
Belohnung: 1 Tagesmarke

G-4T wartet mit der 2er Aufgabe "Poisonous Strategy"
Belohnung: 3 Tagesmarken und eine Verbesserung

Operative Che'nash erzählt euch etwas von der "Operation Shatterstorm"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Major Dermian möchte noch "Defend the Shipment" erledigt wissen
Belohnung: 1 Tagesmarke

Nehmt anschliessend das Taxi zur Imperialen Wegstation.
Captain Barstead steht bereit mit "Rechtmässiger Besitzer" Belohnung: 1 Tagesmarke

Colonel Baramak fasselt etwas von "Sabotage"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Insgesamt kommt ihr so auf 25 Tagesmarken, welche ihr pro Tag erreichen könnt.
(Guide basiert auf der Beschreibung hier).

Auch die „normalen“ Flashpoints lohnen sich gerade bei Beginn, falls man die tägliche Aufgabe dazu auf dem Flottenstützpunkt mitnimmt. Die so dazugewonnenen Planetenmarken sind eine willkommene Zusatzbelohnung.

Hinweis: Einige Aufgaben stehen euch erst zur Verfügung, so ihr andere Quests bereits erledigt habt.



Dailies für Republik

Gesamthaft sind derzeit 17 tägliche Aufgaben ("Dailies") bekannt, welche mit Tagesmarken vergütet werden. Diese 17 Aufgaben verteilen sich auf Belsavis (11 Aufgaben, davon 2 x 4er und 1 x 2er Gruppe) und auf Ilum (6 Aufträge, mit 1 x 2er Gruppe). Viele der Aufgaben haben noch Bonusaufgaben, welche mit Credits und Vermächtnispunkten vergütet werden.

Belsavis

Die Auflistung beginnt beim Republic Wilderness Outpost
Master Korman Reyes "Restraining the Darkness"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Major Harris "Strengthening The Chain"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Sergeant Kayen "Emergent Medicine"
Belohnung: 1 Tagesmarke


Weiter geht es beim Melt'water Outpost
Agent Hextal [Heroic 4] "Open Communications"
Belohnung: 3 Tagesmarken und entweder Waffe für Begleiter oder eine blaue 50er-Gegenstandsbox

Doctor Everis [Heroic 2+] "A Lesson is Learned"
Belohnung: 3 Tagesmarken und ein Modifikation


The Tomb/Oasis Republic Station

General Skylast [Heroic 4] The Stasis Generator
Belohnung: 3 Tagesmarken und eine Rüstungsarmierung

Captain Devlin "Riot"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Doctor Larek "Unheard Frequencies"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Master Vij Markos "Sleeping Rakata"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Lieuteant Scraife "Prison Repairs"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Captain Valn "Containing the Beast"
Belohnung: 1 Tagesmarke


Ilum

Republic Base Camp

Agent Falcon "Jam the Transmissions"
Belohnung: 1 Tagesmarke

L4-B5 "Pilot Down"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Master Moran [Heroic 2+] "Darkness on Ilum"
Belohnung: 3 Tagesmarken und eine Verbesserung

Republic Waystation
General Orias "A Fair Fight"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Major Dumerin "Icy Destruction"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Captain Sarmuk "Crystal Clear Sabotage"
Belohnung: 1 Tagesmarke

Insgesamt kommt ihr so auf 25 Tagesmarken, welche ihr pro Tag erreichen könnt.
(Guide basiert auf der Beschreibung hier).

Auch die „normalen“ Flashpoints lohnen sich gerade bei Beginn, falls man die tägliche Aufgabe dazu auf dem Flottenstützpunkt mitnimmt. Die so dazugewonnenen Planetenmarken sind eine willkommene Zusatzbelohnung.

Hinweis: Einige Aufgaben stehen euch erst zur Verfügung, so ihr andere Quests bereits erledigt habt.




Wie finde ich überhaupt eine Gruppe?

Derzeit ist das Gruppensuchtool in SWTOR sicherlich noch ausbaufähig, doch bis dahin gilt es zu nehmen was es hat. Drückt einmal „O“ oder auch in der Taskliste oben das Symbol mit den drei Spielern. Anschliessend könnt ihr unter „Wer“/“Who“ auch auswählen, dass ihr nach eine Gruppe sucht. Schreibt einen kleinen Kommentar, was ihr genau sucht oder welche Rolle ihr übernehmen könnt. Als Beispiel drängt sich „Tank Dailies“ auf, falls ihr es allgemein halten wollt. Falls ihr nebenbei oben in der Suchleiste beim gleichen „Wer“/“Who“-Fenster als Suchbegriff „50 LFG“ eingebt, werden euch alle Spieler Stufe 50 angezeigt, welche derzeit nach einer Gruppe suchen.

Eine weitere Möglichkeit ist der Befehl „/cjoin SNG“ oder auch „/cjoin LFG“. Durch den Befehl tretet ihr einem weiteren globalem Chatkanal bei, welcher hoffentlich auch durch andere benutzt wird.

firderis's Avatar


firderis
01.24.2012 , 06:41 AM | #2
Die Stats-Frage, oder was sollte ich aufbauen?

Puh, also grosses Theorycrafting werdet ihr hier nicht sehen, dafür sind die Klassenforen da. Wir halten uns hier eher allgemein, damit ein Ansatzpunkt besteht was man mit welcher Klasse fokussieren sollte. Prinzipiell hat jede Klasse sieben Hauptattribute:

Stärke: Erhöht dein Talent im Nahkampf.
Präsenz: Erhöht die Effektivität deines Gefährten.
Zielgenauigkeit: Verbessert deinen Umgang mit Fernkampfwaffen.
List: Erhöht dein Talent bei Tech-Angriffen.
Ausdauer: Erhöht die Höhe des Schadens, den du erleiden kannst, bevor du besiegt bist.
Willenskraft: Erhöht dein Talent mit Machtkräften.
Kompetenz: Erhöht deine Effektivität im PvP-Kampf.
(Offizielle Seite)

Die Geschichte mit dem Primärattribut

Unabhängig dieser sieben Hauptattribute gibt es aber bei jeder Klasse und jedem Begleiter ein nochmals übergeordnetes Primärattribut, welches aus diesen sieben Attributen entnommen wird und den Charakter am stärksten verbessert. Von diesen sieben bereits genannten Attributen erfüllen vier diese Voraussetzung: Stärke, List, Zielgenauigkeit und Willenskraft. Daraus folgt, dass man dem entsprechend das Primärattribut jeweils als absolut primär ansieht, danach folgt sekundär Ausdauer (bei genug Ausdauer kann auch etwas anderes ausgebaut werden, doch „genug“ ist ein sehr allgemeiner Begriff...).

Welches euer Primärattribut ist, oder das eures Begleiters, könnt ihr auch in den Kodexeinträgen nachschlagen. Dazu drückt ihr einmal „L“ oder auch oben in der Taskleiste das Questdreieck. Anschliessend könnt ihr den Reitern unten im neuen Fenster den Kodex auswählen, unter „Spielregeln“ findet ihr nähere Informationen zu eurer eigenen Klasse. Bei „Wichtige Personen“ sind dagegen eure Begleiter im Detail näher beschrieben. Natürlich finden sich dort nur Beschreibungen zu Begleitern, welche ihr bereits im Verlauf eurer Klassenquestes angetroffen habt.

Dieses Primärattribut wechselt NIE und zählt von Stufe 1 – 50, egal welche Klasse ihr ab Stufe 10 endgültig wählt. Auch eure Begleiter ändern nicht plötzlich ihre Vorlieben, sie sind absolut standhaft.



Eine Liste zu den absoluten Primärattributen jeder Klasse

Sith-Imperium
Kopfgeldjäger (Söldner/Powertech): Zielgenauigkeit
Imperial Agent (Saboteur/Scharfschütze): List
Sith-Inquisitor (Attentäter/Hexer): Willenskraft
Sith-Krieger (Juggernaut/Marodeur): Stärke
Republik
Jedi-Botschafter (Gelehrter/Schatten): Willenskraft
Jedi-Ritter (Wächter/Hüter): Stärke
Schmuggler (Revolverheld/Schurke): List
Soldat (Kommando/Frontkämpfer): Zielgenauigkeit

Hinweis: Um Klassenstory-Spoiler zu verhindern wird auf eine Aufzählung der Primärattribute der Gefährten verzichtet. Doch keine Bange, wie bereits weiter oben beschrieben wird zu jedem neuen Begleiter auch ein Kodexeintrag freigeschaltet, welcher den neuen Charakter näher vorstellt. Ansonsten kann man unter „C“ bzw. des Charaktersymbols oben in der Taskleiste den Charakterschirm aufrufen. Im Reiter unten auf „Begleiter“ wechseln und einen kurzen Blick auf die bereits mitgebrachten Gegenstände werfen. Diese offenbaren euch, was dessen Primärattribut sein könnte...

Wie bereits ausgeführt sollte es euer Hauptziel sein das absolute Primärattribut auszubauen. Beim Kopfgeldjäger wäre dies dem entsprechend Zielgenauigkeit, welches im Fokus stehen sollte. Euer Primärattribut beeinflusst so ziemlich alles: Schaden, egal ob Nah- oder Fernkampf, Heilung, Macht und Tech. Das selbe zählt für eure Begleiter, je mehr ihr dessen Primärattribut ausbaut, desto mehr wird er euch von Nutzen sein und euch ergänzen. Achtet euch dabei auf dessen eigenes Primärattribut, welche sich von den euren unterscheiden können.

Verwechselt auch nicht Zielgenauigkeit und List miteinander, obwohl sie ähnlich klingen mögen. Ein Schmuggler oder Agent mit Zielgenauigkeit hat sein Potential verschenkt, ähnlich einem Kopfgeldjäger und Soldat mit List. Der Ausbau eurer Nebenattribute ist absolut zweitrangig, hier gilt es zuerst eurer gewählten Rolle gerecht zu werden.


Die Bonusattribute

Neben den sieben Hauptattributen gibt es noch Attribute, welche euren Charakter noch weiter in seiner Rolle unterstützen und effektiver machen. Nach dem Primärattribut kommt wie erwähnt Ausdauer, danach die Bonusattribute. Solltet ihr eher wenig Schaden nehmen, kann man Ausdauer und Bonusattribute in der Priorität auch je nachdem miteinander austauschen. Meistens kommt es eh miteinander, weshalb man sich auch nicht entscheiden muss.

Die Liste der Bonusattribute ist aufgeteilt in einem „Elternattribut“ und einem „Kinderattribut“, welches das „Elternattribut“ untersteht und es unterstützt. Das „Kinderattribut“ vergrössert dabei die grundsätzliche prozentuale Chance, während das „Elternattribut“ meistens mehrere Dinge beeinflusst.

Schildchance: Chance, das Schild auszulösen
Schildabsorption: Prozentualer Abzug des einkommenden Schadens, so das Schild ausgelöst wird
Absorptionswert: Bonus zur Schildabsorption

Präzision: Chance mit einem Macht-, Nah-, Fern- oder Techangriff einen Gegner zu treffen
Präzisionswertung: Bonus zur Präzision
Hinweis: Über 100% Präzision verringert beim Gegner die Verteidigung oder Resistenz

Aktivierungszeit: Reduziert die benötigte Zeit zum Aktivieren oder Kanalisieren von Fähigkeiten, damit sie schneller ausgeführt werden können.
Schnelligkeitswert: Bonus zur Aktivierungszeit

Kritische Trefferchance: Erhöht die Chance auf einen kritischen Treffer
Wogenwert: Erhöht den Wert des Kritbonuses

Verteidigungschance: Chance, einem Angriff auszuweichen
Verteidigungswert: Bonus zur Verteidigungschance
Widerstandskraft: Bonus zur Verteidigung gegen Elementarangriffen

Techstärke: Bonus zu Techangriffen

Kompetenzwert: PvP-Attribut
(Inhalt ist inspiriert worden von diesem englischem Guide)

firderis's Avatar


firderis
01.24.2012 , 06:42 AM | #3
Für viele sind die Instanzen in MMOs das Salz in der Suppe. Besagte Instanzen werden in SWTOR als Flashpoints bezeichnet und sind bereits ab Stufe 8 betretbar. Obwohl dieser Thread sich vor allem um die Vorbereitung auf das Leben bei Stufe 50 dreht, möchte ich die Liste doch komplett aufführen.

Von einigen der Flashpoints gibt es auch Hardmodes bei Stufe 50, diese werden in der Liste unten Ende jeweils farblich mit dem entsprechenden Hardmode-Drop für die Raidvorbereitung (auf Hard/Nightmare) rot markiert. Flashpoints, welche keine rote Markierung am Ende haben, sind auch nicht als Hardmodes verfügbar.



Flashpoints für Imperium
Black Talon
Betretbar ab Stufe 8, Quests ab Stufe 10
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Handgelenk


Hammer-Station
Betretbar ab Stufe 13, Quests ab Stufe 17
Auf dem Flottenstützpunkt


Athiss
Betretbar ab Stufe 17, Quests ab Stufe 21
Auf dem Flottenstützpunkt


Mandalorianische Räuber
Betretbar ab Stufe 21, Quests ab Stufe 25
Auf dem Flottenstützpunkt


Cademimu
Betretbar ab Stufe 25, Quests ab Stufe 29
Auf dem Flottenstützpunkt


Entermannschaft
Betretbar ab Stufe 29, Quests ab Stufe 33
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Handschuhe
(lässt sich erst betreten so man den Normalmodus durchgespielt hat)

Die Fabrik
Betretbar ab Stufe 33, Quests ab Stufe 37
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Schuhe
(lässt sich erst betreten so man den Normalmodus durchgespielt hat)

Colicoiden-Kriegsspiel
Betretbar ab Stufe 37, Quests ab Stufe 41
Auf dem Flottenstützpunkt


Red Reaper
Betretbar ab Stufe 41, Quests ab Stufe 45
Auf dem Flottenstützpunkt


Direktive 7
Betretbar ab Stufe 45, Quests ab Stufe 49
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Hose
(lässt sich erst betreten so man den Normalmodus durchgespielt hat)

Der Falsche Imperator
Betretbar ab Stufe 48, Quests ab Stufe 50
Auf Ilum
Hardmode Drop Brustschutz


Die Schlacht um Illum
Betretbar ab Stufe 48, Quests ab Stufe 50
Auf Ilum
Hardmode Drop Nebenhand


Kaon wird belagert
Betretbar ab Stufe 50, Quests ab Stufe 50
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Kopfschutz





Flashpoints für Republik
Die Esseles
Betretbar ab Stufe 8, Quests ab Stufe 10
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Handgelenk


Hammer-Station
Betretbar ab Stufe 13, Quests ab Stufe 17
Auf dem Flottenstützpunkt


Athiss
Betretbar ab Stufe 17, Quests ab Stufe 21
Auf dem Flottenstützpunkt


Mandalorianische Räuber
Betretbar ab Stufe 21, Quests ab Stufe 25
Auf dem Flottenstützpunkt


Cademimu
Betretbar ab Stufe 25, Quests ab Stufe 29
Auf dem Flottenstützpunkt


Taral V
Betretbar ab Stufe 29, Quests ab Stufe 33
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Handschuhe
(lässt sich erst betreten so man den Normalmodus durchgespielt hat)

Maelstrom-Gefängnis
Betretbar ab Stufe 33, Quests ab Stufe 37
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Schuhe
(lässt sich erst betreten so man den Normalmodus durchgespielt hat)

Colicoiden-Kriegsspiel
Betretbar ab Stufe 37, Quests ab Stufe 41
Auf dem Flottenstützpunkt


Red Reaper
Betretbar ab Stufe 41, Quests ab Stufe 45
Auf dem Flottenstützpunkt


Direktive 7
Betretbar ab Stufe 45, Quests ab Stufe 49
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Hose
(lässt sich erst betreten so man den Normalmodus durchgespielt hat)

Der Falsche Imperator
Betretbar ab Stufe 48, Quests ab Stufe 50
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Brustschutz


Die Schlacht um Illum
Betretbar ab Stufe 48, Quests ab Stufe 50
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Nebenhand


Kaon wird belagert
Betretbar ab Stufe 50, Quests ab Stufe 50
Auf dem Flottenstützpunkt
Hardmode Drop Kopfschutz




Weitere nutzvolle Links
Aufgabenbeschreibungen und Taktiken
Bildliche Darstellung des Flashpoints und Operations als Roadmap (Quelle)

bersii's Avatar


bersii
01.25.2012 , 08:57 AM | #7
Sticky bitte!

Es wäre noch nett, wenn du deutlich hervorheben könntest, welche Quests für H4 bzw. H2 sind.

Wirklich tolle Arbeit!

firderis's Avatar


firderis
01.25.2012 , 09:00 AM | #8
Quote: Originally Posted by bersii View Post
Sticky bitte!
Hihi, Du könntest den Thread melden. Ich möchte es ungern bei eigenen Threads machen.

Quote:
Es wäre noch nett, wenn du deutlich hervorheben könntest, welche Quests für H4 bzw. H2 sind.
Danke für die Anregung, mache ich gleich

Quote:
Wirklich tolle Arbeit!

zXFactorXz's Avatar


zXFactorXz
01.25.2012 , 09:04 AM | #9
Sehr schön gestaltet. Echt tolle Arbeit.

Das wär doch sicher ein Sticky wert.

Edit:

War wieder mal einer schneller.

Edit 2:
Gemeldet

System: I7 2600K, MB GA Z68X-UD3H, Zotac GF480GTX AMP, 16 GB Corsair CMX3..., OCZ Vertex 3, Win7 64 Pro, Logitech G700 u.a.

Halkira's Avatar


Halkira
01.25.2012 , 09:43 AM | #10
Man sollte dazu sagen Daily Guide fürs Imperium Sehr gute Arbeit!
Aber der Titel verleitet dazu das es universell gültig ist, was es nur sehr bedingt ist