Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mach 5 Massacre - In-Depth Marauder Guide

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Sith-Krieger > Marodeur
Mach 5 Massacre - In-Depth Marauder Guide

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.13.2012 , 05:21 PM | #1
Mach 5 Massaker

Analyse zum Sith-Marodeur

Ein hilfreicher Guide von Kiba - Übersetzung Sca-ros

Übersicht:

Allgemein zum Marodeur:
0.Einleitung
1. Was ist der Marodeur
2. Vorteil/ Nachteil
3. Talentübersicht
4. Waffen- und Macht-Angriffe
5. Begleiter


Blutbad:
6. Was ist Blutbad
7. Talente
8. Rotation
9. Stats und ihre Priorität


Vernichtung:
10.Was ist Vernichtung
11.Talente
12.Rotation
13.Stats und ihre Priorität


Wut:
14.Was ist Wut
15.Talente
16.Rotation
17.Stats und ihre Priorität


Einleitung

Hallo und vielen Dank für das Lesen dieses Leitfadens. Dies ist das erste Mal, dass ich einen Guide schreibe. Sollten Fehler vorhanden sein, bitte sagen und auch begründen. Ich bin offen für jegliche Kritik und Vorschläge. Mein Ziel ist eine Quelle für die Marodeur-Community zu schaffen.

Aus meinen Erfahrungen zum Marodeur bisher lässt sich sagen, dass die Klasse sehr einfach ist zu spielen aber sehr schwer zu meistern. Es gibt eine Menge Cast's und Aktionen und ich versuche es so darzustellen das es für Spieler mit Schwierigkeiten ein Fundament bilden soll.

Ich schreibe diese Anleitung vorausgesetzt, Sie, der Leser, sind vertraut genug mit dem MMO/ Gaming-Jargon, dass ich nicht alle Begriffe genau definieren muss und darzulegen. Sollten Ihr dennoch Begriffe nicht verstehen so kann man hier natürlich Fragen oder ihr schaut im Spiel im Kodex nach. Manchmal lässt es sich auch dort finden.

Was ist der Marodeur?

Der Marodeur ist gewandt in Beidhändigkeit und der grosse Bruder des Juggernaut in der Sith-Krieger Familie. Im Gegensatz zu unserem sperrigen Bruder haben wir keine Tank-Möglichkeit und setzen daher gekonnt auf starke Streiks zum niederstrecken unserer Gegner.

Vorteil
  • grosser Schaden
  • Leicht zu erlernen / Schwierig zu meistern der Mechanik
  • Fähigkeit aus zwei verschiedenen Formen schaden zu machen (Burst oder Dot)
  • Off tanken möglich [zu einem gewissen Grad]
  • Gute Mobilität zur Verfügung
  • Bittet 15% Schaden/Heilung für die Gruppe [5min CD]
  • 50% Bewegungsgeschwindigkeit + 10% Verteidigung für die Gruppe
  • 90% Trefferwertung-Reduzierung für 6s [60s CD]
  • Zwei Lichtschwerter


Nachteil
  • Hoher Schaden verlangt ständige Überwachung der Buffs, Cooldowns und Wut
  • Leicht zu erlernen / Schwierig zu meistern der Mechanik
  • Mobilität ist begrenzt und kommt zum Stillstand, während der CD's
  • Mangel an Kontrolle im PVP
  • DPS abhängig vom Movement, geringer AOE
  • mögliches, permanentes Focus-Ziel aufgrund von 2 Lichtschwerter ;-)

Talentübersicht

Wir haben 3 Talentbäume und jeder macht auf seine typische Art und Weise schaden. Dies ist sehr hilfreich um seinen bevorzugten Kampfstill zu wählen.

Wenn du es geniesst dein Zielbluten zu lassen wird wahrscheinlich Vernichten der richtige Specc für dich sein. Der Focus liegt auf der Juyo Form. Die Angriffe werden stärker und lassen den Gegner richtig Ausbluten. Es ist ein sehr aggressiver Kampfstill und wird oft unter dunkelpunkten User gefunden. Der bekannteste Praktiker dieser Kampfform ist Darh Maul.

Blutbad, auf der andern Seite geht es um unmittelbare Schäden. Die Kampfform gleich wie einem Tanz wo eine Aktion auf die andere folgt und konzentriert sich auf wenige, wirkungsvolle Attacken. Diese Kampfform bewegt sich um die Ataru Form, einer Kampfform welche das Geschick der Waffe mit akrobatischen Figuren kombiniert. Bemerkenswerte Praktiker waren Qui-Gon Jinn und Yoda.

Kommen wir zu letzen, Wut. Eine Kampfform welche auf Mobilität basiert und der Kontrolle des Feindes. Und genau deshalb wird diese Kampfform wahrscheinlich ins PVP fallen. Durch die Kombination mit dem Juggernaut im diesem Specc gibt er uns auf andere Art und Weise stärke. Wir haben mehr Möglichkeiten den Gegner zu slowen oder extrem zu schlagen. Der Specc dreht sich um die Shii-Cho Form, der ersten Form für den Sith Krieger. Die Kampfform konzentriert sich rund um das Gleichgewicht und gilt als Einsteiger Kampfform im Umgang mit dem Laserschwert. Bemerkenswerte Praktiker waren Luke Skywalker und Kit Fisto.

***Wichtig***

Spielst du Vernichten nutzt du die Juyo-Form

Spielst du Blutbad nutzt du die Aturo-Form

Spielst du Wut nutzt du die Shii-Cho-Form

Jede dieser Talentausrichtungen ist um ihre Kampfform herum konzentriert. Stellt dazu keine Fragen. Ist so weil so. Es gibt keinen Grund/müssen/ etc. während einer Berserkerphase oder aus irgendeinem Grund die Form zu ändern. Ihr verliert alle Stacks von Raserei und Wut wenn ihr die Form wechselt. Hinzu kommt das jeder Specc spezifische Talente hat welche Vorzüge in dieser Kampfform geben. Das nicht nutzen dieser Talente ist daher einfach nur dumm und man sollte dann vielleicht überlegen doch eine andere klasse zu spielen.

***Ende***

Waffen- und Macht-Angriffe

An diesem Punkt möchte ich zuerst sagen, dass es im Spiel keinen Hinweis darauf gibt was eine Waffenattacke ist und was unter Macht geht. Bei einigen herrsch schlicht pure Logik und andere sich nach Tests in der Marodeur Gemeinschaft erörtert worden. Dies ist sehr wichtig wenn es um das ausrechnen, simcraft & Co. geht. Das ist dann auch der Grund warum Boshaftigkeit im Wutbaum für Vernichter so wichtig ist.

Waffen-Angriffe
  • Vernichten
  • Massakrieren
  • Risswunde [Initial-Schaden]
  • Wilder Ansturm
  • Ansturm
  • Bösartiger Wurf
  • Durchschlagender Hieb
  • Todeswurf
  • Hemmender Hieb
  • Verwüsten
  • Vergeltung
  • Machtvorsprung
  • Bösartiger Hieb
  • Auslöschen
  • Durchbohren

Macht-Angriffe
  • Zerschlagen
  • Risswunde [Dot]
  • Machtwürgen
  • Knaufschlag
  • Umhang des Schmerzes
  • Machtschrei
  • Tödliches Schwert
  • Wilder Tritt
  • Proccs der Ataru Form

Begleiter

Sehr einfach gesagt. Wir haben einen Nahkampf-DPS Begleiter, ein Fernkampf-DPS, ein Meele-Tank, ein Fernkampf-Tank, ein Heiler. Der durchschnittliche Spieler wird wahrscheinlich mit den 2 DPSler spielen sowie mit dem Heiler. Aber darüber sollte man sich nicht gross den Kopf zerbrechen sondern mit dem Spielen den man mag. Da einige Leser möglicherweise noch nicht so weit fortgeschritten in der Story hier darum ein Spoiler!

Spoiler



Änderungen

/10.02.2012
  • Beginn implementierung des Wutbaums
  • Verschieben des PVP Teils
  • Änderung der Trefferwertung von 110% auf 108% für Operations und 105% für PVP
/19.02.2012
  • Formatieren des Guides
  • Änderungen am PVP Bereich

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.13.2012 , 05:22 PM | #2
Fus Ro Dah

Oder, wie man nicht failt während man ein Blutbad anrichtet.

By Kiba - Übersetzung Sca-ros

Was ist Blutbad?

Blutbad ist einer der 3 verfügbaren Marodeurbäume mit Schwerpunkt auf direkten Schäden wie Machtschrei (daher Fus Ro Dah), Massaker oder Verwüsten. Meiner Meinung nach ist es absolut guter Solo Level Specc dank seiner schnellen Tötungsmöglichkeit. Auch ist er ein guter Endcontend-Spec nebst Vernichten.

Der Specc dreht sich um die Ataru-Form und seinem dmg-Procc, der freien Wuterzeugung durch Blutwahn, dem Instant-Crit Machtschrei, Durchbohren, Verwüsten und Berserker/Massaker Spam. Wegen der "instabilen" Art des Schaden wird Blutbad einen Prioritäten-basierten Kampfablauf haben und nicht eine feste Rotation wie andere Klassen.

Talente

Blutbad hat einen sehr geradlinigen Talentbaum und die Wahl der Talente ist sehr schnell auf den ersten Blick klar. Hier der Link zur Skillung 5/31/5

Kerntalente:

Ataru Form: Die EINZIGE Form die ihr jemals zum Kämpfen benutzt. Viele Talente sind von dieser Form abhängig und/oder geben den Schaden nur in dieser Form

Blutwahn: Ataru-Form-Treffer gewähren 6 Sekunden lang den Effekt Blutwahn. Wenn Blutwahn endet, wird 1 Wut erzeugt [Teil 1 des Angriffszyklus]

Übergrosse Wut: Erhöht die kritische Trefferchance von Machtschrei um 100% wenn Blutwahn aktiv ist. [Teil 2 des Angriffszyklus]

Durchbohren: 100% Rüstungsdurchschlag mit einem 15 Sekunden CD - Fragen?

Massaker: Keine Ablinkzeit, 3 Wutkosten, macht automatisch ein Ataru-Procc und erhöht die Chance auf einen Ataru-Procc um 30% (auf Total 50%) für 6 Sekunden. Zudem ersetzt Massaker - Bösartiger Hieb.

Andere wichtige Talente:


Scheppernde Stimme --> Abtrennung Verringert die Ablinkzeit von Machtschrei sowie deren Wutkosten. --> Erhöht den Schadenbonus bei Kritischen Treffer

Hinrichtung : Bei Ataru Form Treffern besteht eine Chance von 30% Das deine nächsten Wut-Ausgaben um 20% mehr Schaden verursachen

Wut-Hieb: Senkt die Kosten von Bösartiger Hieb, Massaker und Vernichten um 1


Rotation

Wie ich schon sagte, setzt Blutbad stark auf eine Priorität System. Dies ist vor allem auf die CD's der einzelnen Attacken zurückzuführen und passt sehr gut zusammen. Auch mit der Wut Regeneration durch Blutwahn.

Hier die Kampferöffnungsrotation:

Quote:
Machtvorstoss -> Massaker -> Wilder Ansturm -> Durchbohren -> Machtschrei -> Verwüsten
Das wird das einzige Mal sein wo man Massaker vor Machtschrei sein wird um sicherzustellen das Blutwahn aktiv ist.

Nach dem Operner wird versucht, Verwüsten, Durchbohren, Machtschrei und Wilder Ansturm auf CD zu halten

Die Mitte-Kampf Priorität wird es somit so:

Quote:
Durchbohren -> Verwüsten > Wilder Ansturm > Machtschrei > Berserker > Massaker
Mit Durchbohren > Verwüsten erzeugt man unglaublichen Burst und sollte wenn immer möglich verwendet werden. Auch Machtschrei sollte innerhalb des Rüstungsdurchschlag Buffs verwendet werden und wenn Blutwahn aktiv ist. Man sollte bedenken dass viele Angriffe von Durchbohren profitieren. Obwohl Massaker erst am Schluss kommt ist die Attacke in einer Berserkerphase sehr nützlich. Es wird aber auch der Moment kommen wo man Berserker nicht nutzen kann da man für die Gruppe erst mal fix Blutdurst drückt. Aber dafür gibt es noch Raserei womit man gleich doppelt Blutdurst/Berserker drücken kann.


Stats und ihre Priorität


Abschluss

Ich persönlich habe mit Blutbad bis 50 gelevelt und es ist ein Specc der sehr viel Spass macht und man sehr deutlich merkt wie man mit Hass spielt. Es ist eine auf Procc basierte Spielweise welche kurzzeitig ein extrem hoher Schadensoutput hat mit kleinen Pausen dazwischen wo man auf seine CD und Proccs achten muss. Auch für PVP lässt sich der Talentbaum gut nutzen.

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.13.2012 , 05:23 PM | #3
Was willst du tun, auf mich bluten?

Oder wie man nicht failt wenn man Vernichter spielt

By Kiba Übersetzung Sca-ros


Was ist Vernichtung?

Vernichtung ist einer der 3 Talentbäume . Er konzentriert sich um die Juyo-Form und Blutschaden durch Risswunde und Tödliches Schwert.

Bei dieser Spielweise geht es darum zu achten das Risswunde und Tödliches Schwert eine maximale Up-Time haben, das sicherstellen des Vernichter-Buff und kontrollierter Wuteinkommen sowie Maximierung der Berserker Up-Zeit durch möglichst kurzer Nutzung



Talente

Genauso wie schon der Blutbad Baum ist der Vernichterbaum sehr geradlinig und mit einem kurzen Blick wird ersichtlich welches die Kerntalente des Baumes sind und wie die Spielweise dieses Baumes sein wird. Es gibt hier jedoch, gerade oben im Baum, einige Füller Talente wo man frei entscheiden kann was man schlussendlich skillen möchte. Der grösste Teil jedoch sind Talente die den Blutungsschaden erhöhen oder die Chance CD zurück zu setzen usw.

Ich bevorzuge diese Skillung 31/7/3

Kerntalente:

Juyo Meisterschaft: Das ist DIE Kampfform für euch und ich kann es an dieser Stelle nicht oft genug betonen das es absolut zwingend ist in dieser Form zu kämpfen. Das Talent erhöht die Chance auf kritische Blutungsschaden um 3% pro stapel der Juyo Form. 15% insgesamt.

Tödliches Schwert: Einer von unseren 2 Dots. Stackt bis zu 3x 6s und sollte so oft wie möglich oben gehalten werden. Kostet 3 Wut, 12s CD

Pulverisieren: Bösartiger Hieb (33%) sowie Vernichten (66%) haben eine erhöhte Chance den CD von Risswunde, unserm Dot Nr. 1 zurückzusetzen.

Ermächtigung: Wenn wir Blutschaden erzeugen haben wir eine Chance von 33% zusätzlich 1 Wut Punkt zu generieren. Sehr nützlich

Vernichten: Grundkosten von 5 Wut, 12s CD. Gewährt uns zudem den Buff, Vernichter, wodurch die Ablinkzeit des nächsten Einsatz von Vernichten um 1.5s Sekunden verringert wird. 3x Stapel bar. Ein sehr harter Angriff und durch Pulverisieren und Co. wird der CD gekoppelt. Ersetzt jedoch nicht wie bei Massakrieren Bösartiger Hieb wie im Blutbadbaum.

Andere wichtige Talente:

XXX Folgt: XXX


Rotation

Der Wutaufbau beim Vernichter-Marodeur ist ähnlich wie beim Blutbad sehr sprunghaft und daher verlässt man sich auch hier auf eine Priorität und nicht auf eine fixe Rotation. Was aber wichtig ist. Du ersetzt Risswunde nicht wenn der Debuff noch oben ist!!!!!! Es ist schlicht ein DPS Verlust und auch Talente wie Pulverisieren kommen nicht so oft zum zuge (vielleicht) wie sie könnten. Grad auf lange Sicht bei Fights die länger dauern, SOA usw. sowieso ein DPS Verlust.

Öffnungs-Rotation:

Quote:
Machtvorstoss > Tödliches Schwert > Wilder Ansturm > Risswunde > Vernichten
Mitte-Kampf Priorität:

Quote:
Berserker > Tödliches Schwert > Risswunde > Vernichten > *Wut-Bilden > **Bösartiger Hieb
* Wutbilden meint:
Wilder Ansturm > Machtvorstoss > Ansturm

**Ihr nutzt Bösartiger Hieb nur wenn Risswunde auf CD ist und Pulverisieren eben Proccte. Ansonsten ein sehr rare Cast

Zum Punkt, aber was ist mit Verwüsten? Es gibt eine Diskussion darüber ob man ihn nutzen soll oder nicht. Seine Priorität ist sicherlich jedoch eine niedrigere als die andern Cast. Kommt dazu das er kanalisiert werden muss und man ihn deshalb nur in einem sehr kleinen Fenster effektiv nutzen könnte ohne dass man die DPS dadurch verliert das andere Cast's welche wieder frei sind nicht genutzt werden.


Stats und ihre Priorität


Abschluss:

Vernichtung ist ein extrem Starker DPS Spec. Er ist Dot-basierend und auch in Fights mit viel Bewegung immer noch gut mit dabei. Derzeit bin ich auch der Meinung das Vernichten > Blutbad im PVE Bereich ist. Ausgiebige Ewige Kammer Runs werden das hoffentlich in den nächsten Wochen bestätigen. Auch im PVP ist der Specc sehr zu gebrauchen da er auch tief im Baum einige sehr nützliche Talente hat.

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.13.2012 , 05:23 PM | #4
Nerd Rage is Best Rage

Or, How to Not Suck at Playing a Rage Marauder

By Kiba übersetzung - Sca-ros




Was ist Wut?

Wut ist einer der drei Talentbäume die ihr zu Verfügung habt und mit der Bruderklasse dem Juggernaut teilen. Er spielt sich in der Shii-Cho Form (gemeinsame Haltung) und ist extrem einfach zu spielen.

Der Wut-Baum fokusiert seine ganze Talente auf das nutzen von Zerschlagen und dem damit verbundenen hohen Crit und AOE Dmg. Single-target Schaden ist denoch möglich aber nicht so hoch wie der eines Vernichters.

Talente

Die Talentverteilung ist wie bei den andern 2 Bäumen sehr einfach gehalten und damit einfach zu skillen. Als Basis verwende ich diese hier.

Kerntalente:

Auslöschen: Springt zu einem Ziel und spiesst es auf, wodurch es 1510 -1822 Waffenschaden erleidet. Greift bei beidhändiger Bewaffnung mit beiden Waffen an.

Dominieren: Machtvorstoss und Auslöschen haben eine Chance von 50%, dass das nächste Zerschlagen, das du innerhalb von 15 Sekunden anwendest, automatisch ein kritischer Treffer wird.

Schochwelle: Jeder Tick von Machtwürgen und Machtschmettern gewährt dir den Effekt Schockwelle, wodurch der nächste verursachte Schdaen von Zerschlagen um 12.5% erhöht wird. Bis zu 4x stapelbar.

Dunkle Resonanz: Erhöht den kritischen Trefferschaden alles Machtangriffe um 10/20/30%.

Machtschmettern: Verlangsamt im Verlauf von 5 Sekunden das Ziel schrittweise von 60% auf 10% Bewegungstempo und erursacht jede Sekunde 391 Kinietikschaden. Am Ende wird das Ziel zerschmettert, wodurch es zusätzlich 1038 Kinetikschaden erleidet.

Schwerkraft: Reduziert die Wutkosten von allen bewegungsverlangsamenden Effekten um 1.


Andere wichtige Talente:

Unnachgiebige Raserei: Erzeugt 5 Rasereistapel, wenn Prädention endet

Shii-Cho Meisterschaft: In der Shii-Cho-Form ignorieren deine Angriffe 10% der Rüstung des Ziels.

Wut-Hieb: Bösartiger Hieb, Bösartiger Wurf, Massaker und Vernichten haben eine Chance von 100%, 1 Wut zu erstatten.


Rotation

Ähnlich wie beim Vernichter oder Blutbad-Marodeur gibt es auch hier nur eine Prioritätsliste.

Die Kampferöffnung sieht dann in etwa so aus.

Quote:
Machtvorstoss --> Machtschmettern --> Wilder Ansturm --> (4x Schockwelle) --> Zerschlagen
Falls ihr noch nicht 4x Schockwelle gestackt habt könnt ihr vor dem Zerschlagen auch noch - Machtschrei - nutzen falls ihr dazu auch die Wut habt.

Die Mittekampfrotation sieht in etwa so aus wobei es nicht wirklich eine Rotation ist sondern eher eine Prioritätsliste wie man am besten auskommt!:

Quote:
Machtschmettern>Zerschlagen --> Machtwürgen>Zeschlagen --> Berserker>Bösartiger Hieb (spammen) --> Wilder Ansturm --> Machtschrei --> Bösartiger Hieb --> Verwüstung
Stats und ihre Priorität


Abschluss

Rage ist Spass. Grosse Zahlen, grösser Zahlen in Gruppen, und eine sehr einfache und unkomplizierte Spielweise. Es bringt eine enome Menge an passiver Schadensreduzierung sowie eine reduzierte Ablingkzeit auf Unsterbliche Wut mit was uns unglaublich stark macht und schwer zu töten.

Rage is fun.

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.13.2012 , 05:24 PM | #5
Stats und Prioritäten

Auf Wunsch hier noch separat:
Quelle der Formel:
Spoiler


*** Wichtig ***

Bedenkt bitte dass alles, solange es keinen Combatlog gibt nicht zu 100% Stimmen muss. Es kann auch sein, dass es total anders sein wird.

*** Wichtig ***

Wir haben 5 Mainstats:
  • Stärke
  • Willenskraft
  • List
  • Zielgenauigkeit
  • Ausdauer

Wir fokussieren uns ausschliesslich auf Stärke bei den Mainstats. Alle andern Stats interessieren uns nicht. Ausser ihr wollt einen Spielkameraden so richtig sauer machen.

Neben den Hauptstats haben wir noch weitere:
  • Angriffskraft
  • Kritische Trefferwertung
  • Wogenwert
  • Trefferwertung
  • Schnelligkeitswertung

Hierbei konzentrieren wir uns auf alle bis auf Schnelligkeitswertung. Je nach Skillung ist aber ein anderer Stat zu Priorisieren.

Vernichtung: [I]Vor dem Crit/Wogenwert DR-Cap (~30% Crit, ~35% Wogenwert)

Trefferwertung bis 110% > Wogenwert/Crit > Angriffskraft

Nach dem erreichten DR-Cap:

Trefferwertung bis 110% > Angriffskraft > Wogenwert/Crit


Blutbad:Vor dem Crit/Wogenwert DR-Cap (~30% Crit, ~35% Wogenwert)

Trefferwertung bis 110% > Wogenwert/Crit > Angriffskraft

Nach dem erreichten DR-Cap:

Trefferwertung bis 110% > Angriffskraft > Wogenwert/Crit


Wut:Vor dem Crit/Wogenwert DR-Cap (~30% Crit, ~35% Wogenwert)

Trefferwertung bis 110% > Wogenwert/Crit > Angriffskraft

Nach dem erreichten DR-Cap:

Trefferwertung bis 110% > Angriffskraft > Wogenwert/Crit


Stärke

Code:
Stärke	Krit %	Stärke / 1% Krit
257		2.02		127.227722
278		2.18		127.522935
334		2.60		128.461538
350		2.72		128.6764..
400		3.08		129.870129
437		3.35		130.4477..
466		3.56		130.898876
503		3.83		131.33159.
543		4.11		132.116788
600		4.51		133.03769.
630		4.71		133.757961
685		5.09		134.577603
705		5.22		135.057471
781		5.73		136.300174
792		5.80		136.551724
858		6.23		137.720706
895		6.47		138.330757
945		6.78		139.380530
978		6.99		139.914163
1020		7.25		140.689655
1090		7.68		141.927083
1092		7.69		142.002007
1158		8.09		143.139678
1185		8.25		143.636363
1279		8.79		145.506257
1374		9.33		147.266881
Der Bonusschaden durch Stärke skaliert linear um 0.2. Pro 1 Stärke gibt es 0.2 Bonusschaden oder anderst Ausgedrückt: Pro 5 Stärke = 1 Bonusschaden


Code:
Stärke		Bonusschaden
257		51
278		55.6
350		70
323		65
389		78
466		93
553		111
640		128


Angriffskraft

Angriffskraft skalliert linear mit 0.23 zum Bonusschaden. Pro Punkt Angriffskraft bekommt ihr 0.23 Bonusschaden.

Code:
Angriffskraft	Bonusschaden	
29		6.7
41		9.6	
69		15.9
94		21.6		
118		27.1			
154		35.4
162		37.3
172		40
206		47.4
225		52
236		54.4
259		59.6
294		67.6

Kritische Trefferwertung

Kritische Trefferwertung erhöht eure Chance kritisch zu Treffen. Der Stat hat einen harten dimischining Return.

Je mehr Krit ihr bekommt, desto mehr müsst ihr auch dafür aufwenden. Die Skalierung ist logarithmisch.

Code:
Krit		Kritische Trefferwertung	Krit / 1% Kritische Trefferwertung
44		1.92				22.9166666
66		2.84				23.2394366
88		3.73				23.5924932
91		3.84				23.6979166
130		5.34				24.3445692
136		5.56				24.4604316
140		5.71				24.5183887
184		7.26				25.3443526
194		7.6				25.5263157
215		8.30				25.9036144
265		9.88				26.8218623
414		13.92			29.7413793

Wogenwert

Der Wogenwert regelt den Wert womit die kritischen Treffer Multipliziert werden. Wie auch die kritische Trefferwertung unterliegt der Wogenwert dem dimishining Return hat aber einen weniger starken.

Code:
	Vor dem Patch 1.1.3				Nach Patch 1.1.3
Wogenwert	Kritischer Multiplikator	Wogenwert	Kritischer Multiplikator
27		5.17%				27		4.60%	
28		5.35%				28		4.76%	
40		7.46%				40		6.56%	
76		13.22%				76		11.22%		
88		14.96%				88		12.56%	
127		20.07%				127		16.29%	
139		21.49%				139		17.26%		
154		23.16%				154		18.39%		
175		25.35%				175		19.85%	
182		26.03%				182		20.23%		
203		27.98%				203		21.42%		
204		28.07%				204		21.47%
216		29.11%				216		22.08%	
229		30.18%				229		22.69%	
232		30.42%				232		22.82%
235		30.65%				235		22.95%	
252		31.94%				252		23.62%
269		33.14%				269		24.28%
275		33.54%				275		24.49%
280		33.87%				280		24.66%	
292		34.63%				292		25.01%	
300		35.12%				300		25.28%	
307		35.54%				307		25.48%	
313		35.88%				313		25.64%	
319		36.22%				319		25.80%	
353		37.99%				353		26.59%	
360		38.33%				360		26.74%	
366		38.60%				366		26.86%	
372		38.88%				372		26.97%	
400		40.07%				400		27.45%

Trefferwertung

Trefferwertung erhöht die Chance ein Ziel zu treffen. Trefferwertung über 100% verringer die die Chance des Ziel deinen Angriff auszuweichen oder ihn zu Parrieren. Noch ist nicht ganz genau bekannt wie viel Trefferwertung man effektiv braucht. Jedoch sind 100% sicher optimal für den Anfang. Die Trefferwertung unterliegt auch dem DR!

Als Vergleich zu WOW. Hier ist Trefferwertung und Waffenkunde in 1 Stat zusammengefügt

Code:
Trefferwertung	Trefferwertung-%		Trefferwertung / 1% Trefferwertung
34		1.25			27.20000
46		1.72			26.74418
96		3.35			28.65671
103		3.58			28.77094
142		4.82			29.46058
144		4.88			29.50819
182		6.03			30.18242
192		6.32			30.37974
222		7.18			30.91922
240		7.68			31.25000
270		8.49			31.80212
288		8.97			32.10702
318		9.73			32.68242
357		10.68		33.42696

Die Letzten Tage habe ich mit meiner Freundin einmal ein wenig trainiert

Hier meine Werte Klick mich

Also ich hatte ein wenig mehr als 100% Hit und wie ihr sehen könnt.

Bitte hier lang dann seht ihr das ich 3 Verschiedene Typen von Abwehrfunktionen gehabt habe
  • Absorbieren
  • Verfehlen
  • Abwehren

Absorbieren: Im Grunde das gleiche wie aus WOW das Schild des Diszi-Priesters. Eine Hülle die schlicht Schaden absorbiert und Unabhängig von der Präzision agiert.


Verfehlen (Ausweichen?!): Ich hab sie nicht getroffen - will heissen 100% reicht nicht
Abwehr (Parrieren): Sie konnte den Angriff parrieren.

So die Untern 2 Werte gehen ganz klar dahin, dass man mehr als 100% Präzision brauchen muss. In WOW war das die Waffenkunde. Je höher diese war destoh geringer war die Chance das der Gegner den Angriff abwehren kann. Ich werde die Tage noch schauen das ich ein 105% Präzisionsset bastle und ein 110% Präzisions-set.

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.13.2012 , 05:25 PM | #6
PVP Part - irgendwann

werjo's Avatar


werjo
01.13.2012 , 06:34 PM | #7
Kleine Anmerkung man bekommt Pierce vor Broonmark


ansonsten warte ich auf den Rest

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.14.2012 , 09:14 AM | #8
So Fassung 1 ist vorerst Fertig. Werds die Tage noch korrigieren. Viel Spass damit

Puschke's Avatar


Puschke
01.15.2012 , 02:11 AM | #9
Interessanter Guide, lässt sich stellenweise noch Zeichensetzung verbessern, aber das hat Zeit.

Beastiary's Avatar


Beastiary
01.15.2012 , 09:51 AM | #10
Bin auf den Wut Bereich gespannt, vielleicht lassen sich noch nützliche Tips ziehen