Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Einige Anmerkungen zum Thema Klassen-Balance von Georg Zoeller

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Einige Anmerkungen zum Thema Klassen-Balance von Georg Zoeller

MarcelHatam's Avatar


MarcelHatam
01.11.2012 , 04:09 PM | #1
Hier einige Ausführungen von unserem Principal Lead Combat Designer Georg Zoeller zu allgemeinen Balancefragen und was in naher Zukunft für Juggernauts und Jedi-Hüter ansteht.

Quote:
Ich habe in vielen Threads die unterschiedlichsten Meinungen und Debatten zum Thema Balancing gesehen und möchte euch hier ein paar Informationen geben.

Als erstes haben wir keine Hinweise aktuell darauf, dass irgendeine Klasse einen großen Buff benötigt. Die Klassenbalance wird durch die Interaktion zwischen Klassen bestimmt und wenn wir Veränderungen an einer Klasse vornehmen, wird das die Balance in Richtung anderer Klassen bewegen oder eben von diesen weg. Unsere Daten und Tests weisen darauf hin, dass die erweiterten Klassen Juggernaut und Hüter etwas Buffing gut gebrauchen können in zwei Gebieten in denen sie, entgegen unseren Erwartungen, unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Hier sind einige Dinge die wir kurzfristig planen zu veröffentlichen, die im Speziellen die Sith-Krieger und die Jedi-Ritter betreffen:

Mobilität/Anti-Kiting (PvP) – Wir geben der Community Recht, dass sich Hüter und Juggernauts mehr anstrengen müssen innerhalb des effektivsten Angriffsradius zu bleiben als andere Klassen, was sie nachteilig beeinflusst. Wir planen, dies mit einem kommenden Patch zu beheben. Als ersten Schritt wird „Machtschub“ den Cooldown von ”Machtvorstoß” zurücksetzen, was diesen Klassen erlaubt, besser im Kampf zu bleiben. Es werden weiter Veränderungen vorgenommen werden, falls nötig.

DPS Überlebensfähigkeit (PvP und PvE) – Die DPS Fähigkeiten von Hütern und Juggernauts funktionieren so wie wir es erwartet haben was das Austeilen von Schaden angeht, besonders bei Fähigkeiten die viel Schaden in kurzer Zeit anrichten. Jedoch liegt ihre Überlebensfähigkeit unter unseren Erwartungen, besonders im späteren Spielverlauf, und wir werden genau dieses Problem mit einem kommenden Patch beheben.

Unsere Aufmerksamkeit, diese Klassen betreffend, hört da natürlich nicht auf. Ein MMO auszubalancieren ist eine niemals endende Aufgabe und wir denken langfristig. Zum Beispiel ist uns bewusst, dass der Marodeur und Wächter sehr Gameplay-intensiv sind und die komplizierteste Rotation im Spiel haben. Wir sehen uns aktuell die Lebensqualität und die Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit an, um die Spielbarkeit der Klassen zu verbessern, ohne die einzigartigen Aspekte der Klasse zu beschneiden. Genaueres können wir euch aktuell aber leider nicht sagen. Wir gehen aber davon aus, dass die Verbesserungen, die unsere Entwickler an der Reaktionsschnelligkeit der Fähigkeiten (AKA „ability delay“) vornehmen werden, beiden Klassen helfen.

Die PvE-Balance betreffend können wir sagen, dass wir alle uns zur Verfügung stehenden Daten auswerten und uns dort aufgezeigter Balance-Problemen annehmen werden.

Zum Beispiel werden sich die Jedi-Ritter unter euch sicher freuen zu hören, dass wir die finale Mission eurer Klassenstory feintunen werden, um eine bessere und zuverlässigere Herausforderung bereit zu stellen. Aktuell bringt eine große Prozentzahl von Spielern einen Freund mit, um diese Mission zu bestehen, was vielleicht mehr Spaß macht aber nicht so von uns gedacht ist. Denn diese Missionen sollen Solo lösbar sein, wenn Spieler sich entscheiden diese alleine bestreiten zu wollen. Wir sehen uns auch einige Gefährten an, um ihre Zuverlässigkeit was bestimmte Rollen und Gefährten-Kombinationen angeht zu verbessern.

Ich möchte euch generell ein paar Informationen über das Balancing der Klassen geben und darüber wie ihr uns am besten mit eurem Feedback helfen könnt:

• Jetzt da wir die ersten Wochen des Release-Wahnsinns hinter uns haben, werdet ihr sehen, dass wir uns zunehmenden den Fragen der Klassen- und Kampfbalance widmen werden. Größere Gameplay-Veränderungen und -Features werden aller Wahrscheinlichkeit nach in Content-Patches erfolgen. Kleinere Veränderungen und Verbesserungen dagegen könnt ihr nun in regelmäßigen Abständen erwarten.

• Statements in denen gesagt wird, dass wir bestimmte Klassen oder Fraktionen bewusst benachteiligen um diese weniger populär zu machen, gehören ins Land der Verschwörungstheorien. Wir hätten durch so ein Vorgehen keinerlei Vorteile – wir wollen, dass ihr, die Spieler, eure Klasse und Fraktion so wählt, wie ihr es für richtig haltet. Alles was diesem Ziel im Wege steht, stellt für uns ein Problem dar.

• Wir entscheiden darüber was angepasst werden muss anhand verschiedenster Kriterien, die sich sowohl durch internes als auch externes Testing herauskristallisieren. Wir treffen keine Entscheidungen aufgrund dessen, was im Forum am lautesten geschrien wird. Euer Community-Feedback ist uns wichtig und kann uns helfen an möglichen Lösungen zu arbeiten, was bedeutet das gut geschriebene, konstruktive Posts der effektivste Weg sind mit uns zu kommunizieren und uns eure Wünsche und euer Feedback mitzuteilen; anders sieht es aus wenn ihr irgendwelche Petitionen erstellt oder vorschnell nach Nerfs von bestimmten Klassen schreit.

• Bitte versteht, dass die Balance während des Levelns eine andere ist als die auf Level 50 und dementsprechend auch anders betrachtet werden muss. Wenn ihr das Gefühl habt, dass eure Klasse auf der Reise bis Level 50 irgendwelche Probleme hat, dann teilt uns bitte den genauen Abschnitt mit (Level, Ort, etc.), um uns bei der Untersuchung des Problems zu helfen. PvP-Probleme während des Levelns können nie wirklich komplett ausbalanciert sein (eine mathematische Unmöglichkeit) aber wir sind gerne bereit, jeden Fall zu untersuchen.

• Nur weil wir bestimmte Probleme, die einzelne Spieler persönlich betreffen, nicht ansprechen (wie bestimmt eines der oben genannten) heisst das nicht, dass uns das Problem nicht bekannt ist und auch nicht, dass wir nicht daran arbeiten, das Problem zu beheben. Es wäre nicht sehr praktikabel auf jedes Problem einen Kommentar zu schreiben, das bei uns in der Pipeline ist. Doch werden wir versuchen, in Zukunft einen offeneren Umgang mit kommenden Klassenveränderungen zu betreiben.


Als Letztes, würde ich noch gerne euch versichern, dass uns wohl bekannt ist das viele Spieler ein Verlangen danach haben, detailliertere Informationen was ihr Klasse im Kampf genau macht zu bekommen. Wir stimmen euch in diesem Fall zu und arbeiten an verschiedenen Lösungen, wodurch ihr optional mehr detaillierte Daten eures Kampfes erhalten solltet.

Danke für euer Feedback!

-- Georg

Georg "Observer" Zoeller
Principal Lead Combat Designer

bcofido's Avatar


bcofido
01.11.2012 , 04:16 PM | #2
Danke für den deutschen Text, Marcel.

Ein Teil sticht für mich persönlich heraus:

Quote:
Unsere Aufmerksamkeit, diese Klassen betreffend, hört da natürlich nicht auf. Ein MMO auszubalancieren ist eine niemals endende Aufgabe und wir denken langfristig. Zum Beispiel ist uns bewusst dass der Marodeur und Wächter sehr Gameplay-intensiv sind und die komplizierteste Rotation im Spiel haben. Wir sehen uns aktuell die Lebensqualität und die Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit an um die Spielbarkeit der Klassen zu verbessern ohne die einzigartigen Aspekte der Klasse zu beschneiden. Genaueres können wir euch aktuell aber leider nicht sagen. Wir gehen aber davon aus die Verbesserungen die unsere Entwickler an der Reaktionsschnelligkeit der Fähigkeiten (AKA „ability delay“) vornehmen werden, beiden Klassen helfen.
Ganz ehrlich: Der Jedi-Wächter (die Spiegelklasse natürlich auch) ist eine super strukturierte Klasse, die außer mit dem "ability delay" mit wenig Schwierigkeiten zu kämpfen hat.

Es ist genau richtig so, dass man eine Klasse nicht mit dem Gamepad spielen kann. Ich finde es Wahnsinn, wie man sich auf der Tastatur und der Maus mit dem Wächter austoben kann. Daher muss meiner Ansicht nach nicht viel verbessert werden. Bitte lasst die "Rotationen" (finde ich absolut unpassend) nicht allzu einfach werden. Habe keine Lust, hier wie in dem "anderen MMO" 2 Tasten Mages oder 3 Tasten MS Krieger rumhüpfen zu sehen.

Ja, ich will mich austoben und "gameplay intensiv" spielen.
Achtet bitte gut darauf, welche Änderungen nötig sind und welche nicht.

Greetz

Teralon's Avatar


Teralon
01.11.2012 , 04:18 PM | #3
Quote: Originally Posted by bcofido View Post
Danke für den deutschen Text, Marcel.

Ein Teil sticht für mich persönlich heraus:



Ganz ehrlich: Der Jedi-Wächter (die Spiegelklasse natürlich auch) ist eine super strukturierte Klasse, die außer mit dem "ability delay" mit wenig Schwierigkeiten zu kämpfen hat.

Es ist genau richtig so, dass man eine Klasse nicht mit dem Gamepad spielen kann. Ich finde es Wahnsinn, wie man sich auf der Tastatur und der Maus mit dem Wächter austoben kann. Daher muss meiner Ansicht nach nicht viel verbessert werden. Bitte lasst die "Rotationen" (finde ich absolut unpassend) nicht allzu einfach werden. Habe keine Lust, hier wie in dem "anderen MMO" 2 Tasten Mages oder 3 Tasten MS Krieger rumhüpfen zu sehen.

Ja, ich will mich austoben und "gameplay intensiv" spielen.
Achtet bitte gut darauf, welche Änderungen nötig sind und welche nicht.

Greetz
hehe .. ich hatte das ja eher so verstanden, das das Interface besser wird. Ich kenne die Klasse nicht und kann es nicht beurteilen, aber vieleicht hilft das ja schon.

bcofido's Avatar


bcofido
01.11.2012 , 04:23 PM | #4
Quote: Originally Posted by Teralon View Post
hehe .. ich hatte das ja eher so verstanden, das das Interface besser wird. Ich kenne die Klasse nicht und kann es nicht beurteilen, aber vieleicht hilft das ja schon.
Hm, stimmt, wenn ich es mir nochmal durchlese, ist das sogar eher wahrscheinlich. o.0

Issaac's Avatar


Issaac
01.11.2012 , 04:36 PM | #6
Quote:
Genaueres können wir euch aktuell aber leider nicht sagen
Was soviel heißt wie "Wir haben viele Ideen aber selbst noch keinen Plan was wirklich Sinnvoll ist".

Danke für den Kuchen, war lecker.

HDLX-Ted's Avatar


HDLX-Ted
01.11.2012 , 04:40 PM | #7
Quote: Originally Posted by Teralon View Post
hehe .. ich hatte das ja eher so verstanden, das das Interface besser wird. Ich kenne die Klasse nicht und kann es nicht beurteilen, aber vieleicht hilft das ja schon.
eine 3te Leiste am bildschirmunterrant wuerde schon viele probleme beheben! :>

Atlanis's Avatar


Atlanis
01.11.2012 , 05:04 PM | #8
Ich will dass der Wächter und seine Spiegelklasse vom "Gameplay" Aufwand so bleiben wie sie sind aber der ein oder andere skill könnte "nützlicher" gemacht werden aka bei 3s wirkungsverzögerung bringt mir mein 6s buff auch nichts mehr;-)

Ansonsten ist der Wächter ne schöne Klasse ich merke gerade wie man mit vollausgebauten Wachmannbaum einen erheblich weniger Zeit fürs meditieren aka Heilen nach Kampf einplanen muss. Bin mal gespant wie ich mich jetzt im PvP durchsetzen kann

NexDark's Avatar


NexDark
01.11.2012 , 05:45 PM | #9
Quote: Originally Posted by HDLX-Ted View Post
eine 3te Leiste am bildschirmunterrant wuerde schon viele probleme beheben! :>
Dem stimme ich voll und ganz zu.
Das, oder ein paar kostenlose Pillen von denen mir ein oder zwei zusätzliche Augen wachsen^^.
Let another one claim the throne. My place is on the battlefield.
-Darth Marr-

coldgas's Avatar


coldgas
01.11.2012 , 09:22 PM | #10
Ich finde es klasse, dass hier zwar die meinungen gelesen, aber alles auch drei mal geprüft wird. es gibt unzählige beispiele wie man die klassenbalance kaputpatchen kann. die größte aufgabe steht aber noch ins jaus, nämlich eine gute balance im endgame, auch im pve. ich hoffe, dass hier keine klasse sich als stärkste herauskristallisieren wird und jede ihre eigenen spezialitäten haben wird, die alles etwas ausgleicht. am wenigsten habe ich nämlich lust drauf auf dd umzuskillen, nur weil meine klasse als der schwächste tank gilt. das jetzt nur mal so als beispiel. bin aber guter hoffnung, dass das alles glatt laufem wird.

eime kleine bitte noch an marcel und alle anderen gelben: ich weiß wie schwer es ist texte vernünftig ims deutsche zu übersetzen, aber manche sätze sind leider unvollständig, grammatikalisch falsch (dass - das) oder die kommasetzung fehlt. das sind nur kleinigkeiten, aber es wäre schön, wenn offizielle meldungen in korrektem deutsch geschrieben sind, alleine schon wegen der "vorbildfunktion".
ich hoffe ich beleidige jetzt niemanden damit, seht es als nett gemeinte kritik. (ja, ich hab leicht reden umd verzichte selbst auch noch auf die groß-kleinachreibung... *g*)
──¤=ΞϿ DUNKLE BRUDERSCHAFT ϾΞ=¤──
[PVE] [PVP]
[ website ] [ Video]