Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sammelthread: "Euer Fazit" zu SW:TOR


Ilithien's Avatar


Ilithien
05.01.2012 , 12:49 PM | #481
Quote: Originally Posted by OctavioSWTOR
SWTOR macht mir leider so langsam keinen Spass mehr. Ich bin Spieler erster Stunde,habe damals am ersten Tag die Collectors-Edition vorbestellt und mich mega auf das Spiel gefreut. Es hat auch sehr viel Spass gemacht,nur leider habe ich jetzt, nichtmal ein halbes Jahr später,schon fast keine Motivation zu spielen.

Und zwar ist es folgendes :


Ich bin zu 99% PVP-Spieler. Raids interessieren mich nicht und mehr als Black Talon HC für die Daily-Quest mache ich nicht. Und PVP bei SWTOR ist leider so monoton,da ändert auch das neue BG nichts dran (was sicherlich sehr gut ist,keine Frage) . Auf bewertete PVP-Kämpfe kann man vermutlich noch Monate warten und das finde ich , ist ein Unding. Das ist eines der Features,die bei einem MMORPG im Jahre 2012 PFLICHT sind.

Man kann nur mit maximal vier Leuten in einer Gruppe (Gilde,Freunde etc.) in ein Schlachtfeld, was dazu führt,dass man sich nicht wirklich absprechen kann. Mit vier Leuten kann man in einem Schlachtfeld, wo sonst nur Zerger spielen, nichts ausrichten. Das führt dazu,dass man Stunden für die Daily-PVP´s braucht,oder sie gar nicht schafft.

Letzteres passiert leider sehr oft,wenn man nicht 6 Stunden+ online ist. Die Server sind leider sowas von leer. Auf unserem Server (Dreypas Oubliette) lohnt es sich vor 15-16 Uhr als PVPler gar nicht on zu kommen. Zu der Zeit hat man meistens unter 35 Leuten online auf der Flotte,von der nur ein Bruchteil Level 50 sind und sich für Schlachtfelder anmelden. Letzten Sonntag lag der Höchstwert auf der Flotte bei unter 60 Leuten und das ist einfach katastrophal wenig. Bis der nächste,grössere Patch kommt,ist der Server noch weiter geschrumpft.

Weiterer Mega-Schwachpunkt von SWTOR ist einfach die Tatsache,dass das Spiel vollkommen vercasualisiert ist (wenn das ein Wort ist) .

Ich werde WoW nie wieder anrühren,aber ich erriner mich noch sehr gut daran,wie es war dort komplett neu zu sein. Ich habe locker vier oder fünf Monate gebraucht um meinen ersten 70-er zu haben . Ich habe dort monatelang PVP gemacht und hatte dort nicht ansatzweise so gutes EQ , wie jetzt bei SWTOR (Komplett T3PVP und 3 Teile von dem neuen Set) .Ich habe bei SWTOR keine 5 Wochen für das Erreichen von Level 50 gebraucht und ich habe KEINE EINZIGE Quest abgebrochen und mir jede Sequenz angeguckt und zusätzlich zwischendurch PVP gemacht und just for fun Weltbosse mit anderen gelegt.


Das alles geht einfach zu schnell und scheint auch beim PVE nicht anders zu sein.

Ausser Twinken und stumpf irgendwelche Holocrons suchen bleibt leider nicht viel,solange man kein absoluter Gelegenheitsspieler ist, der täglich durchschnittlich zwei Stunden online ist. Dazu kommt noch die absolute Imbalance im PVP (Stichwort "Sith-Krieger).


SWTOR ist sicherlich ein gutes Spiel. Es hat sehr viele Mängel und über die meisten kann ich hinwegsehen,aber ich bezweifel,dass SWTOR die gleiche Lebensdauer bei mir haben wird wie WoW damals (~3Jahre) . So viel Content kann man nämlich nicht nachlegen.


Durch die leeren Server leidet ausserdem nicht nur das Wohlbefinden der PVPler,die stundenlang in Warteschlangen festsitzen,sondern auch die Ingame-Wirtschaft. Man wird einfach keine Gegenstände los. Beispielsweise habe ich letztens recht gute Level50-Schuhe für Krieger von einem Weltenboss gelootet.

Die sind mindestens 100.000 Credits wert. Letzendlich hatte ich dieses Item wochenlang im Kiosk drin und habe dafür nur 50.000 bekommen. Es ist so lächerlich.


Also BioWare: MACHT IRGENDWAS ,wenn ihr nicht weiter Kunden verlieren wollt. Reicht bewertete Schlachtfelder so schnell es geht nach (das hat ja wohl höhere Priorität als irgendwelche Events oder sonstige Spielereien) und vor allen Dingen,erlaubt endlich Charaktertransfers,oder die Zusammenlegung von Servern. So macht es wirklich keinen Spass und ich fühle mich manchmal wirklich wie auf einem Privatserver.
Dem ist nur noch wenig hinzuzufügen...

Eldasan's Avatar


Eldasan
05.01.2012 , 12:56 PM | #482
Mal eine andere Bewertung, eher aus der Sicht von Softskills und Interaktion mit dem "Spielenden":

1) Stimmige Atmosphäre (4/5) - da liebevolles Design aus einem Design-Guss vorliegt.

2) Identifikation mit dem Spiel und dem Avatar - 3/5 - grundsätzliche Elemente vorhanden, die den Avatar individualisieren, jedoch Mängel bei Charerstellung und Identitätstiefe durch mangelnde Interaktionsmöglichkeiten, Fehlen von chat -bubbles, Händlerchars und Gildenspots auf Planeten, Social Skills und Events hierzu sind gefordert.
Open PVP, das generell geeignet ist sich einen - wie auch immer - Ruf zu machen, rein durch Präsenz und Mitwirken, wurde auf Eis gelegt (aber z.B. spontan PVP beim Jawa Händler -Seuche!- war lustiger Event).

3) Barrierefreie Spielerentwicklung - 2/5, kaum Möglichkeiten zwischen den Fraktionen zu agieren, kein gemeinsamer Laderaum, oder Spieler hot spots auf Planeten. Offene Welten hat es nur auf wenigen Planeten gegeben.
Man hat das Gefühl genormt zu sein.

4) Crafting Karriere - 1/5 - bis Lev 50 macht es sicher Sinn, danach "Sinnentleert", mangels Kaufzwang.

5) Last but not least -> Wir bauen eine Welt - 3/5 - Spieler haben grundsätzlich die Möglichkeit durch Aktionen und Präsenz die Spielewelt zu beeinflussen, Viel Potenzial - was das Seuchenevent aufzeigte, aber noch zu wenig ausgenutzt.

Ergebnis: ich sag mal 2,5: Eben Viel Potential, aber auch viele Baustellen. Tipp - nicht mehr Content en masse, sondern mehr Interaktionsmöglichkeiten und Weg! mit den Barrieren und Hurdles.

Ein paar Tipps noch von meiner Seite:
1) Feature hinzufügen, dass man bei Login Char Menü umgeht und gleich auf dem Char einloggt.
2) Hinlatschen-Zurücklatschen: Flotte-Hangar-Schiff-Hangar-Orbitalstation-Planet- Spot.....hab ich was vergessen? Direktport Möglichkeiten noch besser machen.
3) Crafting Wettbewerbe ausrufen mit Belohnung, zusätzlich für jedem Beruf Craftergilden schaffen.
4) Cantinaevents starten! Wookiekaraoke etc..
5) Reps und Imps zusammenführen und nicht trennen.
6) Open PvP in einem FP ! warum nicht, besser als Ilum und nur Bg´s
7) Wichtig! mehr buff-Möglichkeiten einführen, seid kreativ -- Musiker?
8) Ein Laderaum für alle Chars auf dem Account oder Zutritt zu den Schiffen (Vermächtnisschiffe?)
9) Planetenaufgaben für Lev 50 auf allen Planeten, lasst euch was einfallen - mit Rufbelohnungen die was taugen, die Marken nutzen einem nichts.
10) Belohnung für Kodexeinträge- Bilder fürs Raumschiff etc....

Das wars
Greez
Elda
INNOCENCE IS NO EXCUSE !

Gamblex's Avatar


Gamblex
05.01.2012 , 05:52 PM | #483
Also über manche Sachen kann ich nur den Kopf schütteln....

- Performance z.b. hab ich ausser auf der Flotte überhaupt gar keine Probleme.
- Der Grafikstil war jedem vorher bekannt (Comicgrafik)
- Keine Stimmung im Spiel ? Habt ihr mal auf Ziost oder White-Nova in den Himmel geschaut ? ODer wo war Revan ? Fabrik ? Absolut geniale Atmossphäre !
- PVP... ja klar... noch kein Rated-PVP usw. ... und nu ? Kommt sicher bald
- Keine Innovation.... hmhm... alle vergleichen das Spiel mit dem "grossen" WOW ... mal ganz klar gesagt... man kann das Rad nicht neu erfinden , fertig. Leveln bedeutet halt stumpfes Questen, gott sei dank muss man hier nicht Grinden wie ein blöder wie in manch anderen MMOs um auf Level 50 zu kommen

Wenn sich jemand auf fehlende Inhalte beruft kann ich nur sagen.... entweder habt ihr noch kein anderes MMO von anfang an gespielt oder habt eure Erwartungen zu hoch gesteckt.... für das "Alter" hat das Spiel genug zu tun. Wer halt schon 5 Chars auf 50 hat und alle voll Equipt (mal übertrieben gesagt) der hat meiner Meinung nach kein RL mehr !

Mein Fazit : Es steckt unglaublich viel Potenzial in dem Spiel und ich werde Bioware garantiert die Zeit geben das auszuschöpfen... danke für das wunderbare Spiel

Kilruna's Avatar


Kilruna
05.01.2012 , 08:52 PM | #484
Quote: Originally Posted by Gamblex View Post
Also über manche Sachen kann ich nur den Kopf schütteln....

- Performance z.b. hab ich ausser auf der Flotte überhaupt gar keine Probleme.
- Der Grafikstil war jedem vorher bekannt (Comicgrafik)
- Keine Stimmung im Spiel ? Habt ihr mal auf Ziost oder White-Nova in den Himmel geschaut ? ODer wo war Revan ? Fabrik ? Absolut geniale Atmossphäre !
- PVP... ja klar... noch kein Rated-PVP usw. ... und nu ? Kommt sicher bald
- Keine Innovation.... hmhm... alle vergleichen das Spiel mit dem "grossen" WOW ... mal ganz klar gesagt... man kann das Rad nicht neu erfinden , fertig. Leveln bedeutet halt stumpfes Questen, gott sei dank muss man hier nicht Grinden wie ein blöder wie in manch anderen MMOs um auf Level 50 zu kommen

Wenn sich jemand auf fehlende Inhalte beruft kann ich nur sagen.... entweder habt ihr noch kein anderes MMO von anfang an gespielt oder habt eure Erwartungen zu hoch gesteckt.... für das "Alter" hat das Spiel genug zu tun. Wer halt schon 5 Chars auf 50 hat und alle voll Equipt (mal übertrieben gesagt) der hat meiner Meinung nach kein RL mehr !

Mein Fazit : Es steckt unglaublich viel Potenzial in dem Spiel und ich werde Bioware garantiert die Zeit geben das auszuschöpfen... danke für das wunderbare Spiel
Like/+1/Daumen Hoch...

genau so sehe ich das auch ^^

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
05.01.2012 , 11:31 PM | #485
Quote: Originally Posted by Gamblex View Post
Also über manche Sachen kann ich nur den Kopf schütteln....

- Performance z.b. hab ich ausser auf der Flotte überhaupt gar keine Probleme. Genug andere haben Probleme - dass du z.B. Ilum absolut lagfrei spielen konntest, glaube ich auch nicht. Zudem hält die Engine keine Massen von Spielern aus - für ein MMO absolut fatal.
- Der Grafikstil war jedem vorher bekannt (Comicgrafik) Jo, aber sicher nicht dieser wahnsinnige Grafik-Hunger bei der dürftigen Präsentation.
- Keine Stimmung im Spiel ? Habt ihr mal auf Ziost oder White-Nova in den Himmel geschaut ? ODer wo war Revan ? Fabrik ? Absolut geniale Atmossphäre ! Das ist sehr vereinzelt der Fall. Fehlende musikalische Beschallung ( wahrscheinlich sind nur ~ 10% des Spiels mit Musik versehen - das KANN man nicht leugnen ), statische, schlauchartige Umwelt lassen halt nicht bei jedem Atmosphäre aufkommen - bei mir z.B. überhaupt nicht. Die Planeten sind bis auf 2, 3 Ausnahmen langweilig, öde und zum Vergessen bestimmt.
- PVP... ja klar... noch kein Rated-PVP usw. ... und nu ? Kommt sicher bald Ja, kommt sicher bald. So wie die gleichgeschlechtlichen Beziehungen nach Release "bald" kommen sollten und mittlerweile kein Thema mehr sind. So wie Dual-Spec. So wie die verbesserten Raumkämpfe. So die Klassen-Story-Weiterführung - und, kam was in 6 Monaten?
- Keine Innovation.... hmhm... alle vergleichen das Spiel mit dem "grossen" WOW ... mal ganz klar gesagt... man kann das Rad nicht neu erfinden , fertig. Leveln bedeutet halt stumpfes Questen, gott sei dank muss man hier nicht Grinden wie ein blöder wie in manch anderen MMOs um auf Level 50 zu kommen Doch, man kann - bzw. verändern kann man es. Veraltete Mechaniken zu kopieren, dann aber das Niveau nicht beizubehalten oder zu steigern, ist halt einfach unpassend. Item-Grinding bzw. das gesamte Grinding in SW:TOR wurde derart "perfektioniert" ( negativ behaftet ), dass es einem schon weh tut. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Wenn sich jemand auf fehlende Inhalte beruft kann ich nur sagen.... entweder habt ihr noch kein anderes MMO von anfang an gespielt oder habt eure Erwartungen zu hoch gesteckt.... für das "Alter" hat das Spiel genug zu tun. Wer halt schon 5 Chars auf 50 hat und alle voll Equipt (mal übertrieben gesagt) der hat meiner Meinung nach kein RL mehr ! Twinken ist kein Content - Twinken ist Beschäftigung, weil man mit dem eigenen Main-Charakter nichts mehr zu tun hat. Einen Nicht-Twinker auf die anderen Klassen-Stories zu verweisen, bei denen man zu 95% das Selbe wie mit dem Main-Char macht, ist halt kein Content sondern Frust-Beschäftigung, weil auf Maximalstufe nichts geboten wird ( Zusammengefasst: Stufe 50 bedeutet "Grinding" in jeder Hinsicht - Items, Marken, Punkte... ) - in 5 Monaten schafft man mit ~ 2 durchschnittlichen Spielstunden pro Tag locker, mehrere 50er zu besitzen und zu equippen - weder das Leveln noch das Ausstatten der Charaktere ist anspruchsvoll oder langwierig.
Mein Fazit : Es steckt unglaublich viel Potenzial in dem Spiel und ich werde Bioware garantiert die Zeit geben das auszuschöpfen... danke für das wunderbare Spiel

Bitte keine Diskussionen hier.

Jordes's Avatar


Jordes
05.02.2012 , 12:04 AM | #486
Quote: Originally Posted by LovarBoy View Post
Bitte keine Diskussionen hier.
Selber die Diskussion beginnen aber den anderen Mundtot machen wollen das er ja nicht mit diskutieren soll.

Er hat sein Fazit gesagt und das darf er auch. Oder sind nur schlechte Kritiken erwünscht?

Ich gabe Gamblex ebenso recht.
Ich finde Swtor gut und bin deswegen ein Fanboy
Und ich bin verdammt Stolz darauf!

StevenLink's Avatar


StevenLink
05.02.2012 , 01:44 AM | #487
Quote: Originally Posted by Jordes View Post
Selber die Diskussion beginnen aber den anderen Mundtot machen wollen das er ja nicht mit diskutieren soll.

Er hat sein Fazit gesagt und das darf er auch. Oder sind nur schlechte Kritiken erwünscht?

Ich gabe Gamblex ebenso recht.
Hi Leute,
Bitte haltet euch an die Regeln des Threads.

Viele Grüße,
Steve

Redeyes's Avatar


Redeyes
05.02.2012 , 01:59 AM | #488
Quote: Originally Posted by LovarBoy View Post
Bitte keine Diskussionen hier.
ich hab da mal eine ganz ersntgemeinte bescheidene frage an dich, WARUM spielst du swtor? Es gibt rein gar nichts was du an dem spiel gut findest,

Vertonung ist dir zuviel, die welt zu schlauchig, du hast ladezeiten die jenseits von gut und böse sind, übelste bugs, sowie eine performance, die eine diashow wie einen film in fastfoward wirken lassen.

Keine mitspieler, und keine gegner

noch was vergessen?

DarthGraylock's Avatar


DarthGraylock
05.02.2012 , 02:13 AM | #489
Mein Fazit:

Nun genau 5.Wochen gespielt und es fängt an mich zu langweilen -> Habe darum mein Abo erstmal pausiert. Das Spiel an sich gefällt mir, die Leute, die ich getroffen habe sind auch alle sehr nett gewesen, wenn auch mein Problem ist, dass Abends, wenn ich spiele generell sehr wenig Leute online sind. Hätte gerne mehr als die drei-vier Flashpoints gespielt, als die, in denen ich drin war, oder ein paar Heldenmissionen mehr, ging aber nunmal nicht, hab das Spiel wohl einfach zu spät angefangen. Was mich am meisten erstaunt hat (war mir nie so klar vorher), dass ich scheinbar doch eher ein Typ Spieler bin, der lieber etwas mit anderen zusammen machen will... und doch nicht (so wie ich es in SW-Tor gemacht habe), so richtig gerne allein spielt....

War eine nette Zeit, vielleicht schau ich in einigen Monaten noch mal rein!

Syadasti's Avatar


Syadasti
05.02.2012 , 03:51 AM | #490
Mein Fazit:
SWTOR bietet die von Bioware gewohnt hohe Erzählqualität. Die Geschichten sind abwechslungsreich und voller Wendungen, haben nur vereinzelt mal kleine Hänger, passen aber imemr sehr gut zu den Klassen.

Der Rest des Spiels ist gelinde gesagt WoW: Cataclysm im Weltall.
- Charakternetwicklung: Keine wirkliche Charakterentwicklung außerhalb des Raidens möglich, da einem hier als Handwerker ohne Raidambitionen nicht einmal die Rezepte gegönnt werden (Raiddrops) und man gut ein komplettes Jahr damit beschäfftigt wäre, sich über die Correlia-weekly auszurüsten. Es gibt kein querleveln/erweitereen Stufenaufstieg wie beispielsweise in Rift, so dass man noch einen Grund hat einen Charakter weiter zu spielen, wenn man weiss dass man Ausrüstungstechnisch nicht weiter kommt (was sehr schnell geht, wenn man nicht raidet).
- Twinken: In WoW gab es Erbstücke mit EP-Boostfunktion und über-stats, hier gibt es Präsenzboni für den neuen Twink (und ab 1.3 dann auch EP-Boni) um dass vorankommen zu erleichtern. Nett gemeint und auch nicht so schlecht gemacht für Leute die gerne Twinken. FÜr Leute die eigentlich nur an den Klassenstorys interessiert sind oder sonst nicht wissen was sie mit der Ingame-Zeit anfangen sollen ist dass Twinken trotzdem langweilig, da man keine Ausweichmöglichkeitne beim leveln hat. Man kann nur ab und an vereinzelte Planeten auslassen.
- Endcontent: außer Raiden bietet das Spiel nur ein paar Dailies, die aber dank der weiten verstreuung auf mehrre Planetne noch genug anreise Zeit verschlingen. Leider kene abwechlung innerhalb der Dailys (zufällige Wahl bei den Dailys aus 3-5 möglichen Quests jeden Tag). Keine Ruffraktionen, reiner Grind für Geld/Credits um Vermächnisboni freizuschlaten oder für Tagesmarken um Gegenstände auf Hardmode Flashpoint-Niveau zu erwerben.
- Talentbäume und Spezialisierungen: nette Idee, mies umgesetzt. man hätte gleich richtige Spezialiserungen bauen sollen (und die auch wechselbar oder mehre Freischlatbar, z.B. übers Vermächnis). Es ist nicht wirklich spannend nochmal die gleiche Klassenstory zu erleben (von den anderen Quests ganz zu schweigen), nur weil man mal eine neue Rolle ausprobieren will. Hinzu kommt, dass die Talentbäume qualitativ auf dem niedirgen Niveau von WoW sind, wo diese zurecht mit dem nächsten Add on ganz verschwinden. Einige wenige Hybridbauten sind möglich, ansonsten sind die Leute zu 95% gleich geskillt, innerhalb einer Ausrichtung. Individualität ist mit Talentbäumen die 35-40 Punkte fassen und die die 31er Talente fast zwingend nötig machen auch eher rar gesäht bei maximal 41 Talentpunkten. Keine Talentbäume sondern 5-7 Spezialiserungen pro Klasse mit festen passiven Boni und aktiven Fähigkeitensatz, oder Talentbäume wie in Drageon Age 2, ja dass wäre innovativer gewesen als dieser Abklatsch an Einfalllosigkeit. Vielleicht ein Vermächnistalentbaum, der passive Boni auf Statuswerte bringt. Boni auf Ausdauer, Schnelligkeit oder Hauptattribute gibt es genug in den Talentbäumen, warum diese nicht über das Vermächnis freischalten anstatt wie bisher? So hätte man noch etwas, worauf man sich jede Stufe freuen kann.

Dass, was mich bei WoW gelangweilt hat, wiederholt sich hier in Reinkultur: da ich kein interesse (mehr) am raiden habe, besteht der Endcontent aus stupiden grind für Minimalverbesserunge oder twinken. Solange dass Spiel noch interessante Geschichten zu erzählen hat, bleibe ich, aber dauerhaft... nein. Dazu gibt es zu wenig originelle Dinge zu tun. Keine Ruffraktionen zum grinden, die etwas wirklich tolles haben (Anmerkung: toll heißt nicht es muß ein anlegbares Item mit überstats sein), keine unterhaltsamen beschäftigungen, die mal anders sind (der Orosittich ist auch so ein Beispiel, anstatt dass Ei mühevoll auszubrüten als lange Quest legt man die Schwierigkeit dahin, sich gegen die 5 Bots die mit Zeitschaltuhr minutengenau zum spawn einloggen durchzusetzen - oder, der Aprilscherz, das man den Borddroiden spielen kann.. DAS wäre eine geniale Idee gewesen wie man bei dem Kerlchen die Zuneigung erhöhen kann, in dem man in seine Haut äh sein Gestell schlüpft).

Viel Potenzial, leider fast alles verschenkt um nur ein anderer WoW-Klon zu sein.