Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Petition für Makros


Furohr's Avatar


Furohr
12.31.2011 , 10:20 PM | #1
Möge die Macht mit Euch sein,

denn Markros gibt es leider noch nicht.

Zuerst einmal für Helden, welche dagegen sind:
- Makros können nicht Leute "instant" töten
- Makros sagen nichts über die Spielweise eines Spieler aus
- Makros sind keine Bots! Der Spieler legt Sie fest und aktiviert Diese.

Erklärung Makro:
- Ein Makro ist eine Abfolge von Fähigkeiten, welche man hintereinander definieren kann.
- Fähigkeiten mit einem Makro, welche sich die gleiche Cooldown teilen, können nicht gleichzeitig ausgeführt werden.
- Ein Makro ist beschränkt auf die Cooldown der Fähigkeiten, welche sich Diese teilen.
- Ein Makro muss genauso wie eine Fähigkeit von einer Spieler immer wieder aktiviert werden

Wofür Makros:
SWTOR ist im Moment so aufgebaut, dass man immer eine Fähigkeiten hintereinander auslösen kann oder muss.
Das hat oft meiner Meinung nach zur Folge, dass man nur die Abklingzeiten seiner Fähigkeiten beobachtet und wenig von dem geschehen mitbekommt was um einen herum passiert.

Natürlich könnte man es auch mit einer G15 Tastatus oder ähnlichen Geräten sowie einer Software Lösungen versuchen, aber ich denke, dass jeder Spieler es schöner findet, wenn man es im Spiel integriert. Was meiner Meinung auch Zeitgemäß für ein MMORPG wäre.

Was haltet Ihr davon?

Gruß,
Furohr

P.S.: Leser, ich bin nicht Eure Vater, also benimmt Euch!

Balmung's Avatar


Balmung
12.31.2011 , 10:32 PM | #2
Wozu? Ist das Spiel ohne Makros nicht spielbar? Oder geht es hier primär eher darum, dass man es von anderen MMOs gewohnt ist?

ItsMeMahiro's Avatar


ItsMeMahiro
12.31.2011 , 10:41 PM | #3
Ach, Spielt doch euer Steinzeit SWTOR weiter! Oder Speilt doch direkt wieder Pen & Paper da braucht ihr keine angst haben das da was neues kommt!

Ich wäre für Makros!

Furohr's Avatar


Furohr
12.31.2011 , 10:54 PM | #4
Quote: Originally Posted by Balmung View Post
Wozu? Ist das Spiel ohne Makros nicht spielbar? Oder geht es hier primär eher darum, dass man es von anderen MMOs gewohnt ist?
Hi,

natürlich ist das Spiel spielbar, das steht ausser Frage.

Alleine durch die Star Wars Welt in der man sich wiederfindet, finde ich das mehr als Toll.

Es geht nur um den Spielfluss als Person hinter der Tastatur.
Ich will den Spielfluss nur einfacher gestalten. So, dass man es besser Verfolgen kann um die Story und auch die Effekte besser verfolgen zu können.

Ein Makro ist kein Zwang nur eine "Verbesserung" für den einzelnen Spieler, wenn er es denn benutzen möchte.

Ich möchte niemanden Etwas aufzwingen. Man kann es auch sein lassen.

Ich lege nur meine persönlche Erfahrung dar. Vielleicht hätte ich das zuvor besser Formulieren sollen,

Gruß,
Furohr

P.S.: Der dessen Vater nicht genannt werden sollte.

Taxet's Avatar


Taxet
01.01.2012 , 12:08 AM | #5
Ganz klar Pro Makros.

Es stört mich doch sehr, das ich für mein 50er Talent Relikt und Aufputscher 3 Quickslots brauche, obwohl einer ausreichen könnte.

Aber ich bin auch direkt gegen Automatisierte Makros. Also wenn dann sollten Makros wirklich nur auf Knopfdruck funktionieren und nicht mit irgendwelchen Sequenzen belegbar sein.
Zieh nen Medpack, sei Bamboootscha
50 - Sniper - Gnawar's Roost

Pendark's Avatar


Pendark
01.01.2012 , 12:28 AM | #6
Dagegen.

Aaralon's Avatar


Aaralon
01.01.2012 , 12:38 AM | #7
Na ja wie schon hier erwähnt kann man mit entsprechender Tastatur eh ähnliches erwirken.
Wieso dann nicht direkt offiziell IG möglich machen damit niemand einen Vorteil hat der sich solch eine OFTMALS teure Tastatur leisten kann.

Balmung's Avatar


Balmung
01.01.2012 , 12:49 AM | #8
Naja, so lange die Makros nicht zu große Ausmaße annehmen und recht beschränkt funktionieren... von mir aus. Es sollten halt wirklich einfach Makros sein, die nicht zu viel automatisieren können.

Wenn man jetzt z.B. einen Spieler wiederbelebt, heilt und bufft, das kann man ja gut als Makro zusammen legen und das fände ich auch noch ok.

Ich hab übrigens eine solche Tastatur, eine Logitech G19 und hab sie noch nie für Makros in MMOs missbraucht, denn im Gegensatz zu vielen anderen Spielern bin ich für so etwas viel zu ehrlich. Und außerdem hasse ich Cheater aller Art viel zu sehr um selbst auch nur daran zu denken, auch weil ich schon recht einfache Dinge schnell als cheaten ansehe, wie eben manche Makros arg grenzwertig für mich sind. ^^

Nur leider kann ich nicht erwarten, dass alle anderen Spieler genauso fair sind. Das zu glauben wäre ja auch ziemlich naiv, darum bin ich auch bei Dingen wie Addons sehr vorsichtig da zuzustimmen, dazu kenne ich die MMO Community nach bald 10 Jahren zu genau. Streck ihnen den kleinen Finger hin und sie reißen dir den ganzen Arm aus.

Kleinkram's Avatar


Kleinkram
01.01.2012 , 12:56 AM | #9
Wo endet ein Makro und ab wann ist ein Makro ein Bot? So wie ich Bots in Spielen bisher gesehen habe machen die auch nichts anderes als Makros abzuarbeiten. Ein kleines Gewicht auf die Makrotaste und schon spamed das Makro wie ein Bot.
Ich bin ein pöser, mächtiger reinblütiger Sith, meine Frau ist so eine Twi'lek-Tanzmaus und unser gemeinsames, leibliches Kind ist ein Chiss!!

khaalan's Avatar


khaalan
01.01.2012 , 01:31 AM | #10
die größte daseinsberechtigung für makros:
teamspeakdaten posten

aber dafür brauchts keine petition, wird mit sicherheit bald kommen
----The Dark Council----
---Opila Crystal---
--Juggernaut--
-Darth Varun-