Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ilum Open PvP Republik wo..? [Cassus Fett]

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Ilum Open PvP Republik wo..? [Cassus Fett]

kaesebreze's Avatar


kaesebreze
12.31.2011 , 04:17 PM | #11
Quote: Originally Posted by Adormus View Post
Wie hat BIOWARE bei der Faction Balance versagt?
In dem sie das Imperium für die Massen einfach viel "interessanter" gestaltet haben, dagegen die Republic als langweilig...

Letztendlich ist ein solch stark ausgeprägtes Ungleichgewicht nie gut für ein Spiel.
Und Fraktionswechsel wie in WoW ist dank Klassenstoy und co. wohl eher sehr unwahrscheinlich.

Der einzig machbare Schritt ist, alle BGs auf Imp vs. Imp und Rep vs. Rep zu stellen.
"I must not fear. Fear is the mind-killer. Fear is the little-death that brings total obliteration. I will face my fear. I will permit it to pass over me and through me. And when it has gone past I will turn the inner eye to see its path. Where the fear has gone there will be nothing. Only I will remain."...

Lheander's Avatar


Lheander
12.31.2011 , 04:27 PM | #12
Sie hätten es einfach machen sollen wie NCSoft beim Aion Start...
XY Imps und XY Reps auf die Server lassen....

Wenn eine Fraktion übervölkert war schlicht einfach das erstellen eines Chars nicht zulassen

Shakkar's Avatar


Shakkar
12.31.2011 , 04:39 PM | #13
Quote: Originally Posted by kaesebreze View Post


Der einzig machbare Schritt ist, alle BGs auf Imp vs. Imp und Rep vs. Rep zu stellen.
warum sollten sie das tun???
ich spiel weit lieber gegen imperium klassen als gegen eigene (was ja manchmal bei huttball vorkommt).
ja, es mögen spiegelklassen sein aber die leute die dahinter sitzen sind meist andere.
ich sehe zb. kaum einen hexer andere heilen, maximal sich selbst .. genauso beim bh, die meisten wollen "damage" machen und killen..
also ein klares nein, gegner muss die andere seite bleiben..
und das die imps jammern das sie dauernd nur huttball spielen müssen sag ich nur - selber schuld - war weit vor release schon klar.

und wieso die "masse " der meinung ist, dass das imperium cooler ist versteh ich sowieso nicht.

bis auf die bh story, die für mich wirklich die beste ist - und der bh auch mit abstand witzigsten begleiter bekommt (jawa blizz) .. ist beim imperium nichts wirklich interessant (für mich) ..

wer will den dauernd mit blitzen schleudern bis einen der eptileptische anfall holt?
bei manchen warzones hab ich oft das gefühl ich hab bildrauschen vor lauter blitzheinzis.

Horroodissimoth's Avatar


Horroodissimoth
12.31.2011 , 04:39 PM | #14
Meiner Meinung nach triff BW an den Spielerzahlen und Kräfteverhältnis per se keine Schuld. Das Imperium mit seinem aggressiven Thema der Unterwerfung, Zerstörung, Dunkelheit und generellem WAAAARGH-YOU-WILL-ALL-SUBMIT-OR-FALL-BEFORE-OUR-MIGHT-FOOLS </3 entspricht vermutlich einfach mehr dem Temperament der "eifrigeren" Spielerschaft.

^^

Während die Minderheit der gechillten Leute wohl eher die meditativen Jedi und die harmonische Republik bevorzugen.

Ja, hier gibts Schubladendenke satt!

Obs darüber hinaus auch ein Problem der Balance zwischen den Fraktionen gibt? Naja, das heisse Eisen mag ich nicht anfassen. Meiner Erfahrung nach aber ja, was das Dilemma noch verschärft. Nun ja...

Ich für meinen Teil sehs mittlerweile mit ner gewissen Belustigung, dass alles in einem Meer von Blitzen untergeht, wenn man aus der safe zone hopst. ^^ Dass man am Tag vllt 2 BGs gewinnt. Dass die Imps so ca. mit 4 : 1 an Kills aus dem BG gehen. Alles eine Frage des Humors.

Guten Rutsch

Silbermond's Avatar


Silbermond
12.31.2011 , 04:55 PM | #15
Ich find Feeling ist wichtig, ich mag nur Republik. Habe eine Kopfgeldjägerin bis 12 geschafft, aber da ist jetzt auch die Luft raus. Das Ambiente gefällt mir einfach nicht.
Und ob Bioware wirklich Schuld dran ist das mehr Imperium als Republik spielen wollen weiß ich nicht.
Die coolste Klasse im Introvideo ist doch wohl der revolverheld
Reiner Zufall das ich eine Revolverheldin spiele

eXarZenI's Avatar


eXarZenI
01.01.2012 , 06:35 AM | #16
Deswegen lobe ich mir meinen PVE Server!
Open PvP gibts hier zwar nur gegen Leute die auch PVP Geflaggt sind (hatte aber schon schicke OPEN PvP Begegnungen), dafür sind Imperium und Republik fast 1:1 ausgeglichen. Schlachtfelder sind teilweise Instant-Invite, und man hat auf beiden Seiten einen guten Mix aus allen 3 Schlachtfeldern.
The Jedi Temple ist der Server.

Ob auf Ilum irgendwas abgeht weiß ich nicht, es gibt zumindest schon einige 50iger auf beiden Seiten (mehr auf Imp Seite nach meinen Gefühl), aber ob dort schön Ilum PvP betrieben wird weiß ich leider nicht.

Auf PvP Servern ist diese fiese Ungleichheit von Imp-Rep leider echt mies...da muss irgendwas im nachhinein noch verändert werden um dem irgendwie entgegenzu wirken!

Midara's Avatar


Midara
01.01.2012 , 09:36 AM | #17
Quote: Originally Posted by kaesebreze View Post

Der einzig machbare Schritt ist, alle BGs auf Imp vs. Imp und Rep vs. Rep zu stellen.
Dann kannst du auch gleich ein Spiel mit nur einer Fraktion entwickeln und die gegeneinander antreten lassen, dann hast du nur den halben Aufwand und genausoviel gekonnt.

Wir sind extra vor Release noch auf Republik geswitched, weil klar war, dass alle Imperium spielen und wir so mehr zum killen in Illum haben, ob mein Lichtschwert nun Lila oder Blau leuchtet, ist mir ehrlich gesagt relativ egal, Dunkel 5 gibts auch bei den Jedi's von daher habt ihr auch nicht's gekonnt.

Eine machbare Aenderrung waere, dass man alle 3 BG's gg. die eigene Fraktion spielen kann, damit nicht noch mehr rumwhinen, dass es nur Huttball gibt, aber warscheinlich aendert das auch nichts, weil die Leute dann stattdessen whinen, dass sie nur gg. die eigene Fraktion spielen, egal was Bioware macht, es wird immer Heulthread's geben, weil es Spieler XY nicht passt, dass sie es nicht so gemacht haben, wie er es will.

mufutiz's Avatar


mufutiz
01.02.2012 , 03:36 AM | #18
Ich kann dir sagen wo die Republik ist - die spielt ihre Imp twinks - und zukünftigen main chars - hoch

Kommt in ein paar Monaten wieder, DANN habt ihr Grund zur Beschwerde, so wie die Dinge momentan stehen stirbt das Open PvP in diesem Spiel so schnell wie in noch keinem anderen... es ist ja gelinde ausgedrückt bereits eine Totgeburt.

Surfactant's Avatar


Surfactant
01.02.2012 , 07:01 AM | #19
Quote: Originally Posted by kaesebreze View Post
In dem sie das Imperium für die Massen einfach viel "interessanter" gestaltet haben, dagegen die Republic als langweilig...

Letztendlich ist ein solch stark ausgeprägtes Ungleichgewicht nie gut für ein Spiel.
Und Fraktionswechsel wie in WoW ist dank Klassenstoy und co. wohl eher sehr unwahrscheinlich.

Der einzig machbare Schritt ist, alle BGs auf Imp vs. Imp und Rep vs. Rep zu stellen.
Oder man lässt im Open PvP die Mandaloriander/Hutten Kartell zugunsten der unterlegen Seite eingreifen. Quasi eine NPC unterstützung für die unterlegene Seite, vorausgesetzt die Open PvP Area bietet mehr als Daylies abschließen.

Witzig finde ich auf PvP Servern auch, dass am meisten Open PvP nicht in den designten Zonen vorkommt sondern an Locations wie dem gestrandetem Fahrzeug in Tatoinne, wo man auf den Ballon steigen kann.
¤ΞϿ Republic RancorsϾΞ¤
IndexPortalVideos

MightyMallek's Avatar


MightyMallek
01.04.2012 , 06:26 AM | #20
Wart noch ein wenig in 1,5 wochen bin ich auch 50 dann haste nen Kommando Soldaten an deiner Seite

Gruß Tyller (ingame Name auf Cassus)