Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Problem mit ATI bitte um hilfe


DJStony's Avatar


DJStony
12.13.2011 , 07:16 PM | #1
Hallo ich hab ein Ati Radeon Hd 4600 Grafikkarte in mein pc und hab magere Lecks ihn Gebäuden so ballt ich raus gehe ist alles ok hab die neuste Treiber 11.12 Trauf alles aus was geht aber nicht hilft was kann ich tun

Mein PC
CPU : AMD Athlon 64 X2 4400+
Grafikkarte : ATI Radeon HD 4600
Ram: OCZ 2P10004GK Platinum DDR2 PC2-8000 Arbeitsspeicher 4GB Kit (2x 2GB, 1000MHz, 5-5-5-18, 2,1 Volt - "R") 2 MAL

Win 7 64 Bit

Lerysia's Avatar


Lerysia
12.13.2011 , 07:33 PM | #2
1. Wäre es schön wenn du deine Frage etwas verständlicher formulieren könntest. Was sind "magere lecks"?

2. Die Hd4600 ist nur eine Serie, nicht der genaue Karten-Typ. Für den genauen Chip solltest du mal auf der Packung deiner Graka nachschauen.

3. Vllt. wäre es besser du besorgst dir eine neue Grafikkarte, deine ist nicht wirklich der Bringer. Dies aber nur als kleiner Hinweis!

Bamboulaa's Avatar


Bamboulaa
12.13.2011 , 08:51 PM | #3
Ich habe ein ähnliches Problem und ähnliche Hardware:

AMD Athlon 64 x2 Dual Core 4400+
4 GB RAM
MSI Radeon HD 5770 Hawk
Win 7 64Bit

Treiber auch aktuell

Konkret ist mein Problem die FPS in Warzones. Klar ist mein Rechner nicht mehr der Neueste, aber mickrige 4 FPS in Warzones ist leider unspielbar. Ich habe alle Details auf absolutes Minimum gestellt und auch die GraKa Einstellungen minimiert. Sogar die Auflösung habe ich auf schmerzliche 1024x768 gedrückt. Trotzdem: In Warzones ist es unspielbar und beim questen ist es grenzwertig.

Ist das ein Hardwareproblem? Denn eigentlich hatte ich mit aktuellen Spielen bisher keine Probleme, da hat immer noch die Grafikschraube geholfen.

Wäre schön wenn jemand Tips parat hätte, denn sonst bleibt mir nur zu hoffen, dass die Programmierer was am Spiel ändern oder ich den kürzesten "Spielspaß" sein langem hatte.

Kryptika's Avatar


Kryptika
12.13.2011 , 10:49 PM | #4
@DJStony & @Bamboulaa : Ihr habt beide eine äußerst schwache CPU !
Nicht nur die grafikkarte ist zuständig dafür dass performance erzeugt wird.
Wobei die grafikkarte von Bamboulaa schon um einiges besser ist und man hier doch ein wenig mehr als 4 fps erwarten dürfte.
Andere Hardware/treiber/software spielen hier teilweise fast bis ganz genau so wichtige rollen.

Glaube nicht ganz dass da sehr viel mehr raus zu holen ist.
Beginnen sollte man definitiv damit, mal Bloom und Schatten komplett zu deaktivieren.
Auflösung und details ganz runter und dann langsam hochtasten.
Auch liest man hier im forum recht viel davon dass scheinbar irgendetwas mit den low settings nicht ganz stimmt und dass viele mit den etwas höheren einstellungen mehr fps haben als mit niedrigen, den versuch sollte man nicht unversucht lassen.

Dann verweise ich euch gerne noch zu meinem posting im anderen thread:
http://www.swtor.com/de/community/sh...8553#post38553
Müsste der 5. von oben sein.

DJStony's Avatar


DJStony
12.14.2011 , 03:39 AM | #5
Hallo was ich da mit mein es ruckelt und ich lauf gegen Wände weil es so lackte aber nur in Gebäuden ,Höhlen ,Gräber u.z außerhalb ist alles ok das ist ja das komisch.
Hier mal die genauen Daten
Ultimate HD 4670 512MB GDDR3 PCI-E
Output ● 1 x D-Sub(VGA) ● 1 x Dual-Link DVI ● 1 x HDMI
GPU ● 750 MHz Core Clock ● 320 x Stream Processors ● 55 nm Chip
Memory ● 1746 MHz Effective ● 512 MB Size ● 128 -bit GDDR3

aber wie so macht nur bei denn spiele problem BF3,Call of Duty: Modern Warfare 3,Crysis 2

Konnte ich ohen problem auf Voller Auflösung zocken mit mitler bis hohen einstelunge

TwaQui's Avatar


TwaQui
12.14.2011 , 04:15 AM | #6
Quote: Originally Posted by DJStony View Post
Hallo was ich da mit mein es ruckelt und ich lauf gegen Wände weil es so lackte aber nur in Gebäuden ,Höhlen ,Gräber u.z außerhalb ist alles ok das ist ja das komisch.
Habe hier zur Zeit auch nur ein Intel C2D System das so ziemlich genau den Minimalanforderungen für SW:TOR entspricht, allerdings an den 2 Beta Wochenenden lief ingame auf niedriger Einstellung beim Questen alles sehr flüßig (in Gebäuden und ausserhalb, eig. überall) hatte nur lange Ladezeiten.
Den Betaclient hatte ich dann gelöscht und letzte Woche SW:TOR neu Installiert,
als dann die Mail Gestern kam hat man sich ja doch schon etwas gefreut,
aber dann kam nach dem Einloggen das Grauen,

"gefühlte" doppelt so lange Ladezeiten,

dann extrem in Gebäuden beim laufen hängt man ständig an den Wänden weil Steuern fast unmöglich ist,

aber auch im freien ists das Steuern durch die Landschaft um einiges schlechter geworden.

und zum guten Schluß wieder wie in der Beta auch, beim beenden hängt SW:TOR sich auf und muss über den Taskmanager beendet werden, letzte Nacht hatte ich hier auch wieder wie in der Beta einen Bluescreen beim beenden von SW:TOR


EDIT:

------------------
System Information
------------------
Time of this report: 12/14/2011, 11:21:42
Operating System: Windows XP Home Edition (5.1, Build 2600) Service Pack 3

(2600.xpsp_sp3_qfe.101209-1646)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: ASUSTeK Computer Inc.
System Model: F5SL
BIOS: Default System BIOS
Processor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T5750 @ 2.00GHz (2 CPUs)
Memory: 2048MB RAM
Page File: 476MB used, 3463MB available
Windows Dir: C:\WINDOWS
DirectX Version: DirectX 9.0c (4.09.0000.0904)
DX Setup Parameters: Not found
DxDiag Version: 5.03.2600.5512 32bit Unicode

---------------
Display Devices
---------------
Card name: ATI Mobility Radeon HD 3470
Manufacturer: ATI Technologies Inc.
Chip type: ATI Radeon Graphics Processor (0x95C4)
DAC type: Internal DAC(400MHz)
Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_95C4&SUBSYS_19E21043&REV_00
Display Memory: 512.0 MB
Current Mode: 1280 x 800 (32 bit) (60Hz)
Monitor: (Standardmonitor)
Monitor Max Res:
Driver Name: ati2dvag.dll
Driver Version: 6.14.0010.6783 (English)
DDI Version: 9 (or higher)
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 11/14/2011 02:42:32, 299008 bytes
WHQL Logo'd: Yes

---------------
Bluescreen
---------------
==================================================
Dump File : Mini121411-01.dmp
Crash Time : 14.12.2011 00:15:22
Bug Check String : PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
Bug Check Code : 0x10000050
Parameter 1 : 0xeebcf27c
Parameter 2 : 0x00000000
Parameter 3 : 0xbf080b36
Parameter 4 : 0x00000001
Caused By Driver : ati2cqag.dll
Caused By Address : ati2cqag.dll+21b36
File Description : Central Memory Manager / Queue Server Module
Product Name : ATI Radeon Family
Company : ATI Technologies Inc.
File Version : 6.14.10.0367
Processor : 32-bit
Crash Address : ati2cqag.dll+21b36
Stack Address 1 :
Stack Address 2 :
Stack Address 3 :
Computer Name :
Full Path : C:\WINDOWS\Minidump\Mini121411-01.dmp
Processors Count : 2
Major Version : 15
Minor Version : 2600
Dump File Size : 94.208
==================================================
"Server : T3-M4"
-S-i-g-n-a-t-u-r-

Siloxis's Avatar


Siloxis
12.14.2011 , 04:27 AM | #7
bei all dem gelecke hier. ist der Thread noch Jugendfrei? :P

So erstmal für die "lacker" "lecker" was auch immer:
es heist LAG, http://de.wikipedia.org/wiki/Lag

Zum Zweiten solltet ihr sicher gehen dass:

... ihr alle Ports freigegeben habt (TCP 80, 8995, 12000-12999 und 20000-30000)
... eure Firewall alle Signale durchgehen lässt die seitens
... Treiber Eurer Netzwerkkarte und Firmware eures Routers auf dem neuesten Stand ist
... keine Hintergrundprogramme laufen die permanent mit dem Internet kommunizieren (Beispiel: Origin, Steam, Tunngle)
... Systemprogramme keine Updates ausführen (z. B. Windows Update, AntiVir)

TwaQui's Avatar


TwaQui
12.14.2011 , 07:33 AM | #8
Hier hatte sich zwar seit der beta nix geändert hab aber trotzdem registry , autostart , dienste , virusscanner , firewall und treiber durchgesehen aber da war nichts auffälliges.

danach habe ich mal testweise in der "client_defaults.ini" den eintrag "doShadows=true" geändert auf "doShadows=false" (natürlich alles ohne anführungszeichen)

jetzt gehts wieder einigermaßen. (Sollte zumindestens reichen bis irgendwann ein neuer compi zur verfügung steht xD)


("C:\Programme\Electronic Arts\BioWare\Star Wars-The Old Republic\swtor\retailclient\client_defaults.ini")
"Server : T3-M4"
-S-i-g-n-a-t-u-r-

DrZoRn's Avatar


DrZoRn
12.14.2011 , 08:10 AM | #9
Mit so alten rechnern und grafikkarten sind niedrige fps wohl kein wunder
ich hab nen amd quadcore 4x3ghz und ne ati 6800 hd selbst da gings in der beta manchmal in die knie

Lerysia's Avatar


Lerysia
12.14.2011 , 01:02 PM | #10
Naja, mit nem Athlon X2 4400+ sollte man echt nicht soviel erwarten. Der ist echt langsam. Genauso 2GB RAM sind für ein MMO schon gelinde gesagt ne Frechheit.
Eine Ati 4670 oder ne 5770 (die hab ich nebenbei gesagt auch) reichen vollkommen aus. Gerade BF3, COD sind zum größtenteil Konsolen-Ports oder wurden auf diese ausgelegt, dafür brauch man keine 300 Euro teure Graka. ABER, ein MMO ist rein für den PC (ausnahme DCUO) und was bei denen am meisten zerrt ist Prozi, RAM und ne schnelle Festplatte, Graka ist da zweitranging.

Ach ja, LAG und Ruckler sind nicht dasselbe.
LAGs kommen nur bei Problemen mit deiner Netzanbindung, schlechter Ping etc.
Ruckler entstehen durch schlechte System-Performance.