Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Scharfschütze im PvP


Opaknack's Avatar


Opaknack
01.08.2013 , 10:49 AM | #61
In jeder Skillung:
1.) Entkräften (Nahkampfstun)
2.) Kick
3.) Beinschuss
4.) Blendgranate (8 Sek. Mezz)

Skillung Treffsicherheit:
1.) Kick mit Hinterhalt
2.) Verstärkung Kick
3.) Verkürzter Cooldown für Verschanzen

Skillung Ingenieur:
1.) Stun bei Plasmasonde in Kombination mit Verhörsonde
2.) Slow durch Verhörsonde und Plasmasonde

Skillung Tödlichkeit:
1.) Slow durch Säuregranate
2.) Verkürzter Cooldown von Entkräften (Nahkampfstun)

Fazit:
Je nach SKillung in Kombination mit Deckung, Verschanzen und gutem Schaden, da geht schon was und der Sniper braucht sich wirklich vor keiner Klasse fürchten, äh... doch... Schleicher

Außerdem kannst du einem cleveren Sniper niemals ein Geschütz unterm Hintern wegtappen, er aber dir schon.

FynStarcruiser's Avatar


FynStarcruiser
01.09.2013 , 05:34 PM | #62
Entweder setzt du dich bei Hypertore auf den Würfel oder auf eine der Schrägen in der Mitte, die Gegner fliegen schön weit weg beim Kick und du kannst die meisten angreifen...
Das Starcruiser-Vermächtnis - Lebende Legenden
Fýnn | Fýona Zyros Kórrin Lytienn
Innuendus Scharfschütze und weitere...

Holter's Avatar


Holter
01.11.2013 , 03:07 AM | #63
Ich finde, dass der Scharfschütze mittlerweile sogar ein recht starke PVP-Klasse geworden ist, die allerdings ein wenig taktische Übersicht und Stellungsspiel erfordert.

Die 35 Meter Reichweite sind in manchen BGs wie Huttenball ein extremer Vorteil, die LOS empfinde ich auch bei den Hypertoren nicht wirklich als Problem und bei der Verwendung von shift+f vermeidet man unschöne Überraschungen des Deckungssystems.

Dafür burstet man als Kriegsheld ausgestatteter Sniper auf Treffsicherheit vor allem die Smasher einfach weg. Selbst wenn sie in den Nahkampf kommen, juckt den Sniper dank Ballistikdämpfer und Verschanzen der Smash recht wenig, da er einfach verpufft, wenn man denn seine Ballistikdämpfer oben hält.

Dazu kommt, dass in den wenigstens Random-BGs dem Sniper, wenn er sich denn im Hintergrund hält, große Aufmerksamkeit geschenkt wird und er schön schalten und walten kann, was die Energie hergibt.

Klar, auf beispielsweise Treffsicherheit ist der Sniper keine AOE Maschine und ich fahre maximal einen Schaden von 480k laut Endstatistik wenn alles reibungslos läuft, dafür ist mein Sniper eher ein Skalpell und entfernt Einzelziele schnell und sicher, auch Heiler sind spätestens mit Erhalt des Elite-Kriegsheldgewehrs gut zu knacken.

Mir macht das PVP mit meinem Sniper Spass und ich komme mit ihm auch ganz gut zurecht

discbox's Avatar


discbox
01.18.2013 , 04:17 AM | #64
Huttenball ist schön für Sniper, da man dort die Möglichkeit hat sich anständig zu positionieren und sinnvoll einzubringen, an zahlreichen Stellen. Hyperraumtore ist meiner Meinung nach die sniperunfreudlichste Warzone.

Visazo's Avatar


Visazo
01.20.2013 , 05:22 AM | #65
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Hyperraumtore ist meiner Meinung nach die sniperunfreudlichste Warzone.
och ... allein schon mit orbital strike, entrenchment, ballistic shield & cc breaker ist der sniper eigentlich sowohl zum deffen als auch für den zerg in der mitte gut zu gebrauchen ^^
Visazo Tann, Sniper

“Love is making a shot to the knees of a target 12 kilometers away
using an aratech sniper rifle with a tri-light scope.” – HK-47

McMart's Avatar


McMart
01.20.2013 , 04:26 PM | #66
Quote: Originally Posted by xsyst View Post
Marksman is das einzigst wahre, wozu sollte man die no.1 burst-dmg klasse, mit ner dot skillung spielen?
Sry, aber das ist Quatsch. Gerade fürs rbg ist der Sniper auf MM geskillt sinnfrei. Wenn man überhaupt n Sniper mit ins rbg nimmt, dann einen Ing Sniper. Wenn man solo spielt - random bgs - dann ist sicherlich MM erste Wahl. Ansonsten überwiegen jedoch die Vorteile der Ing Skillung, gerade auch, weil die meisten Angriffe dort Tech und nicht Fernkampf sind,..

Visazo's Avatar


Visazo
01.20.2013 , 06:26 PM | #67
Quote: Originally Posted by McMart View Post
Sry, aber das ist Quatsch. Gerade fürs rbg ist der Sniper auf MM geskillt sinnfrei. Wenn man überhaupt n Sniper mit ins rbg nimmt, dann einen Ing Sniper.
also ich komme in rated warzones mit meinem MM sniper eigentlich gut klar oO
grade bei der derzeitigen anzahl an smashern ist man als MM sniper ne gute kombination aus utility für die gruppe und smash-konter.
Visazo Tann, Sniper

“Love is making a shot to the knees of a target 12 kilometers away
using an aratech sniper rifle with a tri-light scope.” – HK-47

McMart's Avatar


McMart
01.21.2013 , 05:01 AM | #68
Quote: Originally Posted by Visazo View Post
also ich komme in rated warzones mit meinem MM sniper eigentlich gut klar oO
grade bei der derzeitigen anzahl an smashern ist man als MM sniper ne gute kombination aus utility für die gruppe und smash-konter.
Hmm, k, aber wie hilfst Du dadurch dem Team, wenn Du lediglich bei Dir selber den eingehenden Schaden minimierst, dadurch den Heal kurzzeitig entlastet, aber letztendlich auf Slow Möglichkeit der Verhörsonde, immens verbesserten AOE Schaden (bei der Rudelbildung im rBG eigentlich ein Muss), perfekte Def Möglichkeit der Plasma Sonde, reduzierten Cooldown des Ballistikschildes um 30sec und aufgewerteter Schildsonde verzichtest? Abgesehen davon ist der Präzisionswert durch die Tech Angrife bei über 100%, während dessen ein Full gemoddeter Sniper bei einer Fernkampf Präzision von ca 95% (und das bei geskillter Treffsicherheit mit 3 Punkten) liegt. Ich sehe dahingehend einfach keinen Platz für einen MM Sniper im rBG.

Visazo's Avatar


Visazo
01.23.2013 , 11:28 AM | #69
Quote: Originally Posted by McMart View Post
Hmm, k, aber wie hilfst Du dadurch dem Team, wenn Du lediglich bei Dir selber den eingehenden Schaden minimierst, dadurch den Heal kurzzeitig entlastet, aber letztendlich auf Slow Möglichkeit der Verhörsonde, immens verbesserten AOE Schaden (bei der Rudelbildung im rBG eigentlich ein Muss), perfekte Def Möglichkeit der Plasma Sonde, reduzierten Cooldown des Ballistikschildes um 30sec und aufgewerteter Schildsonde verzichtest? Abgesehen davon ist der Präzisionswert durch die Tech Angrife bei über 100%, während dessen ein Full gemoddeter Sniper bei einer Fernkampf Präzision von ca 95% (und das bei geskillter Treffsicherheit mit 3 Punkten) liegt. Ich sehe dahingehend einfach keinen Platz für einen MM Sniper im rBG.
http://www.torhead.com/skill-calc#400bsrbdosRGRZMIZb.2

15% mehr AoE schaden habe ich auch, dazu noch die sehr praktische CD reduzierung für OS (in kombination mit dem pvp set bonus sehr nützlich) und verschanzen (in stun wars echt extrem praktisch, grade im rBG wo alle wie wild mit granaten um sich werfen), dazu 60% weniger AoE schaden wenn letzteres aktiviert ist ... da kann ich dann auch zur not einfach mal mitten im zerg sitzen, wo ballistic shield erst wirklich nützlich wird ... die 30 sekunden weniger CD darauf machen dann auch nichtmehr den großen unterschied.
mit ablenkung kann ich jeden sniper / revolverhelden und auch frontkämpfer / powertech gut kontern, smasher wie gesagt sowieso --> die meist verbreitetsten und stärksten DD klassen sind als MM sniper leicht konterbar. da verzichte ich auch gerne auf die verbesserte schildsonde (die mir auch so schon öfter mal die 2,5k heal medallie einbringt).

Das einzige was mir wirklich fehlt ist der slow der verhörsonde. der wär grade in huttenball sehr praktisch, da ich aber auf 35-40 meter eh extrem viel schaden fahren kann, kann ich darüber auch hinwegsehen.
dadurch, dass der single target burst schaden zusätzlich auch noch viel größer ist als der der ingenieurs-skillung - und darauf kommt es nachwievor in den meisten pvp situationen an - halte ich MM definitiv für weit mehr als nur konkurrenzfähig zum ingenieur sniper.


PS: Fernkampfpräzision halte ich derzeit noch auf knapp über 100% ... hab irgendwie angst, dass genau die ~5% fehlen wenns drauf ankommt ^^
Visazo Tann, Sniper

“Love is making a shot to the knees of a target 12 kilometers away
using an aratech sniper rifle with a tri-light scope.” – HK-47

McMart's Avatar


McMart
01.24.2013 , 07:09 AM | #70
Noch mal hmmm... MM Skilling hat für Single target sicherlich n Vorteil, allerdings tickt beispielsweise mein OS auch schon mal mit 5k und wenn ich da mitten im Zerg hocke (bspw Novare, Voidstar, Alderaan) dazu ordentlich Splitterschuss verteile und mir dann n Target aussuche und Verhörsonde raufknalle, dann geskillte Sprengsonde, Beinschuss->Hinterhalt (in jedem BG mach ich 5k medal) und EMP Entladung, dann ist er normalweise auch ins Reich der Träume verschwunden. Gerade, weil in dieser Zeit zwei Ticks vom OS landen und Plasmasonde ja auch noch DOT raushaut. Gesamt DMG Output ist bei mir mit ING Skillung auch immer höher, als mit MM.
m Endeffekt schön zu sehen, dass der Sniper auch woanders noch mit ins rBG mitgenommen wird. Selbst mit MM Skilling ;-)