Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Eroberungs-Änderungen in Fallen Empire

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Eroberungs-Änderungen in Fallen Empire
First BioWare Post First BioWare Post

EricMusco's Avatar


EricMusco
09.08.2015 , 10:32 AM | #1 This is the last staff post in this thread.  
Hallo Leute,

in Fallen Empire werden wir Änderungen an den Eroberungen vornehmen, also wollte ich euch kurz erklären, was dabei angepasst wird. Uns ist bei den Eroberungen aufgefallen, dass weniger Spieler ihre persönlichen Ziele abschließen, als erhofft. Das könnte daran liegen, dass die Ziele zu hoch gesetzt sind und mehr Zeit in Anspruch nehmen, als viele Spieler haben. Daher werden wir die Zielpunkte für Belohnungen bei einigen Eroberungen anpassen:
  • Bei allen Eroberungen, die bisher 35.000 Zielpunkte benötigten, wurde die Zahl auf 20.000 verringert.
  • Titanen der Industrie bleibt bei 25.000 Zielpunkten.
  • Galaktischer Kriegszustand bleibt bei 50.000 Zielpunkten.
  • Konsumtempel bleibt bei 25.000 Zielpunkten.
Beachtet bitte, dass Gilden weiter wie bisher um die Top 10 auf jedem Planeten kämpfen, sobald diese Ziele erreicht wurden.

Als wir uns die Daten und das Feedback der Spieler angesehen haben, ist uns aufgefallen, dass viele Gilden das wiederholbare Handwerksziel hauptsächlich dazu nutzen, um Punkte für Eroberungen zu erhalten. Wir haben das Handwerk zwar als wichtigen Teil der Eroberungen hinzugefügt, möchten aber nicht, dass dieses Ziel die einzige gute Methode bei Eroberungen ist. Daher nehmen wir die folgenden Änderungen vor:
  • Das Ziel 'Eroberung: Kriegsvorräte' ist nicht mehr wiederholbar und bringt 2.000 Eroberungspunkte für alle Eroberungen, die dieses Ziel enthalten.
Die Änderungen werden in Knights of the Fallen Empire umgesetzt, wenn die Erweiterung veröffentlicht wird. Danke euch allen.

-eric
Eric Musco | Senior Community Manager
Follow us on Twitter @SWTOR | Like us on Facebook
[Contact Us] [Rules of Conduct] [F.A.Q.]

schuichi's Avatar


schuichi
09.09.2015 , 02:59 AM | #2
Und was gedenkt ihr dann zu tun um das Crafting wieder aufzuwerten. zuerst wird das Crafting in die Eroberrungen eingebunden um es aufzuwerten und nun wird es quasi wertlos dafür gemacht.

Ich hoffe ihr habt ein *** im Ärmel um es rentabel zu amchen !
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.09.2015 , 04:18 AM | #3
Zum Crafting: Jeder Gefährte bekommt den gleichen Bonus. Droiden-Rüstung verschwindet. Es gibt nur noch ein Hauptattribut für alle Klassen und keinen Wogenswert mehr. Die Stufeneinteilung bei den Materialien wird geändert. Die notwendigen Materialien werden geändert. Materialien werden teilweise ganz überflüssig. Die Crew-Fähigkeiten werden von Stufe 1 an überarbeitet. Alle Operations werden auf Level 65 relevant. Und bestimmt noch viel mehr.
Es ändert sich extrem viel, was Auswirkungen auf die Nützlichkeit des und die Verdienstmöglichkeiten durch das Crafting haben kann.
Wir können daher unmöglich vorhersagen, was dieser Eroberungs-Nerf für Auswirkungen haben wird.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Tobbras's Avatar


Tobbras
09.09.2015 , 04:29 AM | #4
Das Crafting war zumindest für kleinere Gilden mit entsprechender Vorbereitung die einzige Möglichkeit einen Planeten zu erobern.

Wie sollen künftig Gilden mit 10-15 Mitgliedern hier noch mitwirken unter die TOP10 zu kommen. Ich persönlich habe das Crafting gut gefunden um die kleineren Gilden die Möglichkeit zu geben sich aktiv und konkurrenzfähig
an den Eroberungen zu beteiligen.

Das Ganze wird dann künftig wieder anders aussehen.

cnernheim's Avatar


cnernheim
09.09.2015 , 07:42 AM | #5
Hi,

jetzt hört doch mal mit der Ausrede von den kleinen Gilden auf. Die großen Gilden machen es doch nicht anders. Wir sind bestimmt nicht Klein oder Groß, ich würde sagen "The Death-Wings " gehören zu den Mittelgroßen Gilden auf T3M4. Und wir können auch nur mit "stinken" wenn unsere Bonzen Zeit/Credits ins Crafting stecken. Dazu noch eine gute Portion Planung damit es mit dem 1. Platz klappt (was natürlich auch schief gehen kann).

Was mich an den geplanten Änderungen nur etwas stört, ist das die Eroberungen damit zum reinen "PvP" Event verkommen.

Ja ihr werdet jetzt sagen aber es gibt doch Ops, Fp's, GSF und die Npc usw. Ziele ja aber die meisten davon geben nur acountweit Punkte.

Also ich finde wenn Crafting geändert wird dann bitte die Ziele auch mal überarbeiten. (Mich würde immer noch Interessieren warum die h-Quest's auf Tatooine und Hoth nicht als Ziele dabei sind).

Gruß

Nerzivan

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.09.2015 , 09:22 AM | #6
Es besteht die (geringe) Möglichkeit, dass es noch mehr Änderungen bei den Zielen geben wird, sie aber im Vorfeld nur das Crafting erwähnen, damit die Gilden Zeit haben ihre Materialien in den nächsten Wochen zu verbrauchen und keine neuen mehr sammeln.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

schuichi's Avatar


schuichi
09.09.2015 , 11:35 AM | #7
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Zum Crafting: Jeder Gefährte bekommt den gleichen Bonus. Droiden-Rüstung verschwindet. Es gibt nur noch ein Hauptattribut für alle Klassen und keinen Wogenswert mehr. Die Stufeneinteilung bei den Materialien wird geändert. Die notwendigen Materialien werden geändert. Materialien werden teilweise ganz überflüssig. Die Crew-Fähigkeiten werden von Stufe 1 an überarbeitet. Alle Operations werden auf Level 65 relevant. Und bestimmt noch viel mehr.
Es ändert sich extrem viel, was Auswirkungen auf die Nützlichkeit des und die Verdienstmöglichkeiten durch das Crafting haben kann.
Wir können daher unmöglich vorhersagen, was dieser Eroberungs-Nerf für Auswirkungen haben wird.
Moment mal, was passiert dann mit meine Gekauften Droidenteilen, ich habe dafür Credits ausgegebnen!
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

DeannaSYaden-el's Avatar


DeannaSYaden-el
09.09.2015 , 07:50 PM | #8
Also ich finde diese änderung eine katastrophe!!! wir waren auch am erobern und jede einzelne eroberung hat uns wochenlange arbeit gekostet. es war wirklich viel mühe, aber die hat sich gelohnt in dem moment wo man es dann doch geschafft hat.
Als kleine gilde sind wir ja ab nun dann raus. es ist technisch unmöglich auch nur eine gilde zu schlagen die auch nur ein mitglied mehr hat als wir ( davon ausgehend das die einmal ziele von jedem mitglied erreicht werden und die gleiche zeit in pvp /fliegen investiert wird. und irgendwo ist die zeit am tag auch mal begrenzt.... )

für mich ist das ein typischer fall von "Nieder mit den kleinen, alle macht den großen!!"
ich weiß viele finden gerade das total toll und möchten/ werden nun über mich herfallen...
aber ich find diese änderung absolut daneben.

damit wird jegliches handwerk dann überflüssig. PUNKT.

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.09.2015 , 11:17 PM | #9
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
Moment mal, was passiert dann mit meine Gekauften Droidenteilen, ich habe dafür Credits ausgegebnen!
1. Droidenteile haben kein Aussehen, sie sind nur dazu da um die Werte zu erhöhen.
2. Die Werte der Gefährten skalieren ab 4.0 nur noch mit dem Level und der Zuneigung. Ausrüstung spielt keine Rolle mehr.
= Droidenteile sind absolut sinnfrei und es wäre dumm, wenn man sie noch craften könnte.

Quote: Originally Posted by DeannaSYaden-el View Post
damit wird jegliches handwerk dann überflüssig. PUNKT.
Und das weißt du mit Sicherheit, weil? Du schon KotFE spielen konntest und daher alle Änderungen kennst?
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Tobbras's Avatar


Tobbras
09.10.2015 , 12:59 AM | #10
Quote: Originally Posted by cnernheim View Post
Hi,

jetzt hört doch mal mit der Ausrede von den kleinen Gilden auf. Die großen Gilden machen es doch nicht anders. Wir sind bestimmt nicht Klein oder Groß, ich würde sagen "The Death-Wings " gehören zu den Mittelgroßen Gilden auf T3M4. Und wir können auch nur mit "stinken" wenn unsere Bonzen Zeit/Credits ins Crafting stecken. Dazu noch eine gute Portion Planung damit es mit dem 1. Platz klappt (was natürlich auch schief gehen kann).

Was mich an den geplanten Änderungen nur etwas stört, ist das die Eroberungen damit zum reinen "PvP" Event verkommen.

Ja ihr werdet jetzt sagen aber es gibt doch Ops, Fp's, GSF und die Npc usw. Ziele ja aber die meisten davon geben nur acountweit Punkte.

Also ich finde wenn Crafting geändert wird dann bitte die Ziele auch mal überarbeiten. (Mich würde immer noch Interessieren warum die h-Quest's auf Tatooine und Hoth nicht als Ziele dabei sind).

Gruß

Nerzivan
Ich würde das Ganze nicht als Ausrede bezeichnen. Natürlich machen die Großen Gilden das auch, aber als kleine Gilde kannst du gegen die Großen mit FP's, PVP, etc. einfach nicht mehr mithalten. Da man immer nur einen Char spielen kann. Eine kleine Gilde (10-15 Member) wo jeder 22 Chars hatte konnte durch das Crafting wirklich einiges erreichen. Mann kann nur hoffen, dass hierfür dann zumindest das Allianzsystem ein Ausgleich werden wird.

Gruss
Tobbras