Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

55er Hexer PvP Skillung und Rotation

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
55er Hexer PvP Skillung und Rotation

derHocki's Avatar


derHocki
03.03.2014 , 10:26 AM | #21
Quote: Originally Posted by Lycy View Post
ist nicht hochgegriffen.

Kettenblitz über 7k; mit Nachproc, welcher forciert werden kann, knappe 10k
Erschütterung über 7k
Todesfeld über 5k

Da es sich um Instants handelt, ist die Schadensberechnung am Anfang des 3.GCD also trifft der schon sozusagen nach zweien voll ein. Sicher alles Crits, mit drei Ladungen Wagemut (Machtwirksamkeit) aber eigentlich kein Problem.


Wenn du in der Arena gefocused wirst, dann bekommste im rechten Baum auch net viel mehr schaden raus wenn du der einzige Range DD bist. Der Trick besteht wie meist im Doppelsetup.
Aso ok, jetzt versteh ich wenigstens wie du rechnerisch an die Sache heran gehst. Du nimmst für die volle Burst Rota also an, dass du den Kettenblitzprocc schon hast, baust den Zorn proc für den Instant Blitzschlag auf und zusätzlich kommt das Todesfeld.
3 Wagemut und es kann losgehen.
Sind zwar trotzdem 3 volle GCD, aber ich versteh was du meinst.
Gut getimed kommt da noch nen zweiter Kettenblitz nach den 3 skills. Allerdings brauch das ne zu genaue Vorbereitung und viel proccglück.

Einzig Erschütterung (Blitzschlag) mit über 7k find ich bissl unrealistisch.
Den hab ich noch nich mit 7k criten sehen. Auch nich zusammen mit dem Zorm Proc. Allerdings hab ich den Hybriden jetzt länger nich wirklich gespielt, ausser mal für ein paar BG´s.
Savaras Hexer
Vll Vermächtnis
Boragor, Vador, Beras, Kelasar, Modoyato, Atalas

Lycy's Avatar


Lycy
03.03.2014 , 11:26 AM | #22
über 7k mit Zornprocc ist kein Problem, 35% mehr Schaden vom Procc und 50% erhöhter Kritischerschaden vom mittleren Baum.
Da der Schaden vom dritten Skill eben am Anfang des GCD entsteht, kommt der Schaden effektiv nach 2.

Und sicher muss man die Procs aufbauen, hat aber eigentlich eher mit Pech zu tun wenn man die Procs nicht schnell bekommt.

Nen Kill in der Arena ist immer Vorbereitung, einziges Setup ist doppel Smash im Moment das Hirnlos draufrumzergen kann und mit dem Schaden über Zeit irgendwann was Tot bekommen. Ohne diesen AOE Druck vom Doppelsmash heilt dir ein Heiler jedes Bewachte Ziel vom Tank hoch, da ohne diesen hohen AOE Schaden der Gruppendruck ziemlich gering ist.

Opaknack's Avatar


Opaknack
03.03.2014 , 11:34 AM | #23
Quote: Originally Posted by Lord_Unterhemd View Post
Natürlich bekommt man mit dem Madness Baum keinen 20k Burst in 2 Sekunden hin, aber man kann dennoch den heiler so sehr unter druck setzen dass Tank oder entsprechende andere gefährliche DDs währenddessen nicht geheilt werden können. ...
Ich will dir keinen Denkfehler unterstellen aber die hohe Kunst des PVPs besteht nicht darin, das Gegnerteam mit "stumpfen" Schaden runterzuzergen und den Tank + Heiler äh... *hust* "zu überfordern". Wenn die gegnerischen Tanks und Heiler auf Zack sind und auch ihre CCs nützlich verwenden kannst du die Dunkelkeit erdrücken, den Schrecken schleichen, peinigen und die Macht blitzen bis zu schwarz wirst. Sobald du anfängst ein Ziel zuzudotten und weiter draufzublitzen, schluckt den Großteil deines Schadens der Tank wärend er dich noch spottet und danach irgendwo in die Botanik schubst. Der zweite DD neben dir wird gewürgt, ein anderer geblendet, alle Gegner haben ratzfatz wieder volles Leben und du fängst wieder von vorne an. Dieses Spiel lässt sich bliebig oft wiederholen und nach 5 Minuten dauerdotten und -blitzen hast du möglicherweise noch nicht Mal einen einzigen Gegner tot. Gegen irgendwelche Random-Gammelteams ohne Plan geht das natürlich, aber nicht gegen eine stabil stehende Truppe.
Was macht denn ein gutes Gegnerteam? Dein Heiler neben dir wird etwas angeknabbert, bekommt den obligatorischen Guard und in dem Moment ploppen bei dir rote Zahlen überm Kopf auf. Nicht drölftausend Dots mit 1-2k die man 5 Sekunden vorher schon 2km gegen den Wind riecht sondern innerhalb von 2 Sekunden krachen 5-6 Zahlen zwischen 5 und 9k und plopp... das wars... Mausetot ... bevor du auch nur "bin im Fokus" sagen kannst. Dazu vielleicht noch Euren Tank wegschubsen oder CCn und du fällst auch in der Arena um wie ein Sack Kartofffeln.

/Theoriestunde zu Ende (ich hab das auch nur mal irgendwo gelesen)

Quote: Originally Posted by Lord_Unterhemd View Post
...Es gibt viele Möglichkeiten einen DoT Hexer im BG sehr Nützlich einzusetzen.
Und wenn ein Blitz-Hexer mit nem Madness-Hexer Hand in Hand arbeitet, dann fallen die Ziele eh wie fliegen.
Bei welchen Klassen ist es nicht so und nicht vielleicht sogar noch besser?
"Wer schießen will soll schießen und nicht quatschen!"
VC Versuchung Nurania, Carok, Zok. Arunya, Arunia, Nu'ra
durchschnittlich Runo, Atur, Aroin
Du hast Fragen zur PVP-Ausrüstung? Guckst du hier!

Lord_Unterhemd's Avatar


Lord_Unterhemd
03.03.2014 , 12:45 PM | #24
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Ich will dir keinen Denkfehler unterstellen aber die hohe Kunst des PVPs besteht nicht darin, das Gegnerteam mit "stumpfen" Schaden runterzuzergen und den Tank + Heiler äh... *hust* "zu überfordern". Wenn die gegnerischen Tanks und Heiler auf Zack sind und auch ihre CCs nützlich verwenden kannst du die Dunkelkeit erdrücken, den Schrecken schleichen, peinigen und die Macht blitzen bis zu schwarz wirst. Sobald du anfängst ein Ziel zuzudotten und weiter draufzublitzen, schluckt den Großteil deines Schadens der Tank wärend er dich noch spottet und danach irgendwo in die Botanik schubst. Der zweite DD neben dir wird gewürgt, ein anderer geblendet, alle Gegner haben ratzfatz wieder volles Leben und du fängst wieder von vorne an. Dieses Spiel lässt sich bliebig oft wiederholen und nach 5 Minuten dauerdotten und -blitzen hast du möglicherweise noch nicht Mal einen einzigen Gegner tot. Gegen irgendwelche Random-Gammelteams ohne Plan geht das natürlich, aber nicht gegen eine stabil stehende Truppe.
Was macht denn ein gutes Gegnerteam? Dein Heiler neben dir wird etwas angeknabbert, bekommt den obligatorischen Guard und in dem Moment ploppen bei dir rote Zahlen überm Kopf auf. Nicht drölftausend Dots mit 1-2k die man 5 Sekunden vorher schon 2km gegen den Wind riecht sondern innerhalb von 2 Sekunden krachen 5-6 Zahlen zwischen 5 und 9k und plopp... das wars... Mausetot ... bevor du auch nur "bin im Fokus" sagen kannst. Dazu vielleicht noch Euren Tank wegschubsen oder CCn und du fällst auch in der Arena um wie ein Sack Kartofffeln.

/Theoriestunde zu Ende (ich hab das auch nur mal irgendwo gelesen)
Gut dass ich nur ein Beispiel nannte. Klar geht man in der Arena so vor und nutzt den Guardwechsel des gegnerischen Tanks so aus wie du es zum ende hin beschrieben hast, aber genau da ist ein Dotter nicht unbedingt weniger effektiv als andere Klassen. Es ist so oder so situationsbedingt und ohne Absprache läuft sowieso nicht viel.

Ich hab wie gesagt die erfahrung gemacht dass der DoT Hexer in der Arena auch nützlich ist. Es sei denn mann kriegt von Doppelsmash Gimps auf die Hucke

Slevrin / Assassin
Vanas / Powertech