Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Einige Merkwürdigkeiten und unverständnis für den neuen PvP Content.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Galactic Starfighter
Einige Merkwürdigkeiten und unverständnis für den neuen PvP Content.

Beauford's Avatar


Beauford
01.02.2014 , 04:46 PM | #21
Quote: Originally Posted by Jinzah View Post
Die Probleme sind nun mal da. Sei es durch den unausgewogenen Pool in dem man geworfen wird
Das würde ich sogar unterschreiben.
Komme mit meinem so langsam gut oder besser ausgerüsteten char/flieger in recht ausgeglichene gruppen wo kämpfe doch schonmal spannend werden können.
Fliege ich aber mit meinem kleinen char/flieger die kaum nennenswerte mods besitzen sehe ich mich ziemlich gut gerüsteten gegnern gegenüber.
So sehen dann trotz alle anstrengung die endergebnisse aus.

Quote: Originally Posted by Jinzah View Post
Es geht hier nicht darum was ich anhand von Schiffsdaten ablesen kann, sondern um das "Spielgefühl" im jeweiligen Cockpit. Und ich erinnere mich z.B. düster an ein Posting, wo schon mal erwähnt wurde das z.B. das erste Scoutschiff der Rep´s wendiger ist als das der Gegenseite. Ist ja auch letztendlich egal.
Ich will das zwar nicht all zu wissenschaftlich ausufern, würde aber sagen das es rein subkektiv ist.
Psychologen oder neurologen würden wohl sagen das es eine assoziation aus bekannten rl-erfahrungen ist.
sieht es sportlich, wendig aus fühlt es sich auch so an, sieht es globiger, steifer aus fühlt es sich auch so an obwohl es sich identsich verhält.
Ich kann aus meiner erfahrung sagen das ich mit der blackbolt besser rechtskurven fliegen kann als mit der nova und linkskurven beherrsche ich besser als rechtskurven, warum auch immer.


Quote: Originally Posted by Jinzah View Post
Nur so als Beispiel Sting vs erster Repscout.

Rep Scout fliegt unter mir...ich greife z.b. schräg von oben an, Fadenkreuz befindet sich genau da wo es sein soll um Schaden zu machen. Paar Sekunden ausweichen dank Skills lasse ich ja noch gelten, aber wenn der Kampf über 15 sek geht ( ohne Rockets) und ich treffe trotz perfekt gesetzten Fadenkreuz nicht einmal, dann ist das schon sehr mekrwürdig.Selbst wenn man Spaßeshalber das Fadenkreuz anders positioniert ploppt vielleicht 1x eine Damageanzeige auf und das wars.
Gibt noch einen 20sek ausweichbuff, Treek z.B. gibt den.
Erhöhe deine Präzision über Gefährten um dem ein wenig gegenzusteuern.

Laraan's Avatar


Laraan
01.02.2014 , 06:05 PM | #22
Erstmal muß ich herzlich lachen, denn sich mit dem GSW auseinander zu setzen ist schon ein wenig knifflig. Die Lernkurve ist halt sehr viel steiler als bei übrigen Spiel, zumal du es auch nur unter Gefechtsbedingungen testen kannst.

Wenn dir was unklar ist, warum fragst du nicht einfach Leute, die es deiner Meinung nach besser machen und holst dir dort Tipps?

Aber erstmal groß auf die Pauke schlagen, und von Ungleichheit und 24/7 Zockern reden. Klar das hilft immer. Wenn mans nicht kann ist das System oder die anderen Schuld.

Ich schaffe dank Arbeit auch nur ca 3 Stunden am Tag und das nicht mal 7 Tage die Woche, probiere viel an Equipment aus und habe trotzdem fast das 2te Schiff gemeistert. Es geht, nur dazu muß man sich auch mit Leuten kurzschließen.
Wir sitzen auch jeden Abend im Rep TS und unterhalten uns über mögliche Schwächen, bei der Zusammenstellung, der Einbauteile oder der Crew, und es hat bei einigen tatsächlich geholfen, sie besser zu machen.
Rettet die Kraytdragons, esst mehr Jedi.

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
01.21.2014 , 04:56 AM | #23
Wie wenig die eigene Schiffsausrüstung ausmacht habe ich gestern erfahren als ich mir einem Twinkchar das erste Mal geflogen bin um ein paar XP fürs Levelup zu holen. Wesentlich mehr Einfluss hat wie gut sind Mitspiler und Gegner vom Verständnis her.
Absolut Null ausgerüstete Standartflieger ohne was an Gefährten oder so zu ändern. Trotzdem ging das Fliegen zum Teil besser als manchmal mit dem Mainchar der da schon ein bisschen mehr hat, auch wenn der ebenfalls nur sporadisch fliegt.
Waren halt insgesamt auf beiden Seiten vor allem Leute mit nur 2 bzw drei Schiffen das heißt keiner groß Ausrüstung und dann merkt man wirklich wieviel das Verständnis der Taktiken und der Umgang mit dem Flieger ausmachen. War ein schönes hin und her und machte irre Laune trotz Niederlage am Ende.

Hat man viele Veteranen mit vielen aus gebauten Schiffen dabei kann es frustrierender sein, aber mir persönlich ist Gewinnen/Verlieren da auch egal, solang das rumfliegen und Pew Pew an sich Spaß macht, und das tut es auch bei Übermacht meistens noch. (Abgesehen von extrem Gunshiplastigen Gegnergruppen).

Was mir allerdings gestern bei mehreren Spielen begegnet ist, sind sich in der Verfolgung irgendwie leicht rumteleportierenden Schiffe. Die unter den Fadenkreuz in Sekundenabständen kleine Strecken in verschiedene Richtungen hin und herhüpfen wärend sie ihre generelle Flugrichtung beibehalten.
Bevor ich da jetzt aufgrund von Groundpvperfahrungen oder Bewegungsbots die man in Spielen manchmal sieht gleich Bug/Exploit/Cheat schreie, hat jemand einen Tipp was das sein könnte?

Lag wars nicht da die gleichen Schiffe und die anderen ansonsten normal flogen und das nur bei relativ naher Verfolgung auftrat.
Ganz kurzer Geschwindigkeitsboost war meine erste Annahme, aber da man mit Raumschiffen ja soweit ich weiß nicht mal eben nach links/rechts "strafen" kann, sondern immer in irgendeiner Form eine Kurve fliegt, müsste so ein "Hüpfer" dann anders aussehen eher diagonale vorwärtsseitwärts als rein seitwärts. Oder gibt es die eine entsprechende Fähigkeit durch Komponenten bzw Gefährten?

Tito_O's Avatar


Tito_O
01.21.2014 , 07:38 AM | #24
Quote: Originally Posted by Khaleijo View Post
Was mir allerdings gestern bei mehreren Spielen begegnet ist, sind sich in der Verfolgung irgendwie leicht rumteleportierenden Schiffe. Die unter den Fadenkreuz in Sekundenabständen kleine Strecken in verschiedene Richtungen hin und herhüpfen wärend sie ihre generelle Flugrichtung beibehalten.
Bevor ich da jetzt aufgrund von Groundpvperfahrungen oder Bewegungsbots die man in Spielen manchmal sieht gleich Bug/Exploit/Cheat schreie, hat jemand einen Tipp was das sein könnte?

Lag wars nicht da die gleichen Schiffe und die anderen ansonsten normal flogen und das nur bei relativ naher Verfolgung auftrat.
Ganz kurzer Geschwindigkeitsboost war meine erste Annahme, aber da man mit Raumschiffen ja soweit ich weiß nicht mal eben nach links/rechts "strafen" kann, sondern immer in irgendeiner Form eine Kurve fliegt, müsste so ein "Hüpfer" dann anders aussehen eher diagonale vorwärtsseitwärts als rein seitwärts. Oder gibt es die eine entsprechende Fähigkeit durch Komponenten bzw Gefährten?
Es war mit großer Wahrscheinlichkeit doch Lag, aber nicht auf deiner Seite der Verbindung, sondern beim Gegner. Ich hatte solche Gegner auch schon ein paar mal im Fadenkreuz. Wenn die starke Lags haben und ihre Kommunikation mit den Spielservern schwankt, dann hat das offenbar auch Auswirkungen auf dich; du siehst den Spieler dann durch die Gegend hüpfen.
Zu Beginn von SWTOR habe ich gelesen, dass es solche sprunghaften Lags aber auch als absichtliche Hacks gegeben haben soll (Achtung, Hörensagen), mit denen sich Spieler durch gezielte Manipulation ihrer Latenz unangreifbar machen wollten.

Das kann ich natürlich nicht zweifelsfrei bestätigen oder widerlegen, aber es scheint mir, dass die meisten solcher Fälle unabsichtliche Lags sind.

Aber mit einiger Übung und einer ruhigen Hand kann man diese Spieler trotzdem erwischen, da sie aufgrund ihrer Lags nur schwer auf Raketen-Lock-Ons und Laserbeschuss reagieren können.


Btw, es ist durchaus möglich zu strafen, und zwar sind die Default-Keybinds Shift+WASD für vertikales/horizontales strafing.
Aber Achtung, auch hier habe ich bereits mehrfach den Dauerlauf-Bug wie am Boden erlebt, wo der Charakter/das Schiff einfach weiter in die eine Richtung läuft/fliegt, obwohl man die Laufen-Taste nicht mehr drückt. Das ist beim Umkurven von Hindernissen im Raum natürlich besonders ärgerlich, darum aufpassen und durch nochmaliges Betätigen der entsprechenden Richtungstaste das Dauerlaufen wieder deaktivieren.
The Coric Legacy
Nate | Pinkamina | Syskal | Cas
Zhali | Raykal | Orivik | Viraana | Geviin | Shim'rra | Vestarah | Yuun-harla
[T3-M4]