Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kartellmünzen im spiel aktivieren funktioniert nicht!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst (schreibgeschützt)
Kartellmünzen im spiel aktivieren funktioniert nicht!
 

Ganovenjoe's Avatar


Ganovenjoe
11.07.2013 , 01:21 PM | #1
Hallo, ich möchte die kauf funktion im spiel aktivieren aber dabei erscheint nur ein fenster wo ich Kartellmünzen kaufen muss.

Leider ist die funktion nach den Kauf immer noch deaktiviert, geht das nur wenn man als zahlungsart Kreditkarte nimmt?

Bitte um Hilfe

TheZonk's Avatar


TheZonk
11.09.2013 , 01:39 PM | #2
Ja, zur Freischaltung musst du mit Kreditkarte kaufen.
Solltest du eine Prepaid Kreditkarte nutzen, bedenke das du, zur Freischaltung, zum gewählten Paket, einen Euro mehr Guthaben haben musst. Dieser wird zur Verifizierung der KK mit abgebucht. Sollte aber innerhalb von 7 Werktagen zurück gebucht werden.

nevrion_'s Avatar


nevrion_
11.09.2013 , 08:49 PM | #3
Hab das selbe Problem, mit dem Unterschied wenn ich es über meine Prepaid Kreditkarte abbuchen lassen will bekomme ich eine Fehlermeldung die es wohl schon Anfang des Jahres gab und hab nirgendwo ne Lösung gefunden...

Auribiel's Avatar


Auribiel
11.09.2013 , 08:52 PM | #4
Achtung, es reicht natürlich (haha -.-) nicht, wenn ihr einmalig mit Kreditkarte zahlt. Logischerweise müsst ihr auch das Häkchen setzen, dass künftig eure Kreditkartendaten auf der Seite gespeichert werden, so dass direkt aus dem Spiel zum Bezahlen auf die gespeicherten Daten zugegriffen werden darf.

DasEA dummerweise nicht einmal mehr auch nur die geringste Sicherheitsabfrage eingebaut hat finde ich da nicht so toll. Einfach nur nochmal auf's Knöpfchen klicken und der Kauf ist vollzogen.

Gunhedo's Avatar


Gunhedo
11.11.2013 , 04:09 AM | #5
Sobald du ein Mal im Spiel Kartellmünzen gekauft hast, kannst du auf der Webseite das ganze wieder deaktivieren, wenn dir das zu unsicher ist oder dein 3 jähriger Neffe SWTOR spielt...

Auribiel's Avatar


Auribiel
11.11.2013 , 11:03 AM | #6
Ja, der spielt zusammen mit deiner zweijährigen Nichte.

Nimmt man die Daten raus, kann man natürlich auch nicht mehr im Spiel damit zahlen, sondern müsste gleich nochmal im Account per Kreditkarte kaufen, um nochmal die Daten eingeben zu können.

Diese Lösung find ich nicht optimal. Man sollte die Daten eingeben können, ohne nochmals zum Kauf per Homepate genötigt zu werden.

nevrion_'s Avatar


nevrion_
11.12.2013 , 04:06 AM | #7
Hab grad mit dem Support telefoniert und angeblich geht es zur Zeit nur mit einer "richtigen" Kreditkarte... ich frag mich was an einer Prepaid Karte "falsch" ist wo sie doch überall anders funktioniert *seufz

Gruppe_Hoth's Avatar


Gruppe_Hoth
11.13.2013 , 11:22 AM | #8
*am A.... ist duster* Die Datensammler wollen wissen wer Du bist, was Du sonst noch kaufst und ein Profil von Dir ... schick BW/EA doch bitte einen Lebenslauf und dokumentiere deine Einkäufe mit einem Tracer und ein Bewegungsprofil mit einer schicken SWTOR-Fußfessel ... dafür bietet man Dir glatte 50% auf virtuelle Währung beim ERSTEN Kauf ... ist das nicht toll??? *buffdahurraundtäterä*

Jeder Kunde so naiv wie er kann? Aber gern befriedigst Du mit deiner realen Kohle auch noch obendrein die Wünsche der Datenhändler ...*grübel*

Lasst Euch nicht abziehen! Wacht auf! Bitte! Rote Karte für Datensammler!