Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Weltraummissionen seit Patch 2.3.3 verbuggt !?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Weltraummissionen seit Patch 2.3.3 verbuggt !?
First BioWare Post First BioWare Post

Goesch's Avatar


Goesch
09.17.2013 , 11:06 PM | #1
Hallo,

seit dem gestrigen Patch ist es extrem schwer gewurden, die Hero-Weltraummissionen abzuschließen.

Die Blastersalven des Raumschiffes machen markant weniger Schaden, so dass es extrem schwer ist ,einige Teilmissionen zu beenden.
Zudem kommte es mir auch so vor, dass viel mehr Damage rein kommt als vorher. So z.B. hatte mein Schiff, mit voller HP und Schilden, nach einer Kollision mit einen Asteroiden keine Schilde mehr und nur noch die hälft der HP. Was meiner Meinung nach, vor dem Patch viel weniger schaden verursacht hätte...

Viel Grüße

TopperGadget's Avatar


TopperGadget
09.18.2013 , 01:59 AM | #2
Habe das selbe Problem, Blaster machen deutlich weniger Schaden.
Gerade bei den Bombern mit Schilden macht sich das bemerkbar.

Symeria-CN's Avatar


Symeria-CN
09.18.2013 , 04:34 AM | #3
Die Syvris-Evakuierung ist nicht mehr zu schaffen. Da steht plötzlich ein Asteroid im Weg, an dem man bzw. frau in keinster Weise vorbei kommt......toll so macht das Spiel ganz besonderen Spaß

Booginho's Avatar


Booginho
09.18.2013 , 05:53 AM | #4
Quote: Originally Posted by Symeria-CN View Post
Die Syvris-Evakuierung ist nicht mehr zu schaffen. Da steht plötzlich ein Asteroid im Weg, an dem man bzw. frau in keinster Weise vorbei kommt......toll so macht das Spiel ganz besonderen Spaß
Jop, hab das gleiche Problem...die Flugroute geht mitten durch den Asteroid, da kommst nicht durch ohne zu crashen! Die Mission ist nicht zu schaffen ! Bitte für Abhilfe sorgen...Danke^^

Naugor's Avatar


Naugor
09.18.2013 , 02:22 PM | #5 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo zusammen,

Vielen Dank für den Hinweis, an einer Lösung für dieses Problem wird gearbeitet und diese sollte sobald wie möglich implementiert werden. Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir euch informieren, bitte behaltet ebenso wie üblich die Patch Notes im Auge.

Vielen Dank für eure Geduld und euer Verständnis.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support | Find help for all EA Games at Answer HQ.

keilkatarn's Avatar


keilkatarn
09.18.2013 , 03:42 PM | #6
hallo ihr leidensgenossen. da bin ich ja froh, das der fehler wirklich nicht bei mir liegt. ich habe diesen monat einen neuen char angefangen, mit dem ich auch weltraumkämpfe ausführe. als erstes muss ich mich daran gewöhnen, das der computer mit fest die flugbahn vorgibt. wenn ich ausweichen will, geht es nicht. heute hatte ich mehrmals die angesprochene mission versucht. nachdem ich immer wieder im felsen verschwunden war, dachte ich es läge an meinen flugkünsten. dann ha be ich einmal mein schiff solo fliegen lassen und es kollidierte an selbiger stelle mit dem felsen. hoffe ich, das der fehler schnell beseitigt wird. wenn ich es richtig verstehe, bauen die einzelnen missionen aufeinander auf. wäre schade, wenn wegen eines fehlers die mission nicht abgeschlossen werden könnte. mit himmlischem gruss

Axtarn's Avatar


Axtarn
09.19.2013 , 02:43 AM | #7
Tja da steht man kurz davor den höchsten Ruf beim der FLotte zu haben und dann schleicht sich der Bug ein. Hero-Missionen sind nicht schaffbar weil Laser den Genger gerade mal zwickt und der Gegner hat mit Todesstern-Laser aufgerüstet.

Bitt um schnell abhilfe

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
09.19.2013 , 09:14 AM | #8
ich mag bugs, sie erheitern das Leben.

Glaubt es oder glaubt es nicht, folgendes passierte gestern:

Mit meinem 31 lvl gelehrten machte ich eine Weltraummission. So weit so gut.
Und da wir ja auf vorgebenen Bahnen fliegen, steht uns der ganze Weltraum nicht zur Verfügung: Besser wär es ja.
Also flog ich so vor mich hin..........................
als ich einen sehr, sehr großen Asteroiden vor mir sah. Und dann passierte es,,,,

ich konnte dem nicht ausweichen. Egal wohin ich fliegen wollte, er wurde größer und größer. Bis.....

ich in ihn reinfliegen MUSSTE und sofort kam die Meldung: Wollen sie die Weltraumission wiederholen?


Ne, ne, ne, da warte ich doch lieber auf den Patch. Ich musste schmunzeln, und machte was anderes.

ECHT WITZIG °° Ich fand es ganz großes Kino in einen Asteroiden zu fliegen. Wann dürfen wir schon mal Lachen ^^

Mundako's Avatar


Mundako
09.19.2013 , 07:19 PM | #9 This is the last staff post in this thread.  
Und genau dieser Asteroid, der sich einfach dreist in den Weg stellt, sollte ab morgen nicht mehr vorhanden sein, so dass man die zwei davon betroffenen Weltraummissionen wieder beenden kann.

http://www.swtor.com/patchnotes/2.3.3a/9202013
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Goesch's Avatar


Goesch
09.20.2013 , 07:29 AM | #10
Quote: Originally Posted by Mundako View Post
Und genau dieser Asteroid, der sich einfach dreist in den Weg stellt, sollte ab morgen nicht mehr vorhanden sein, so dass man die zwei davon betroffenen Weltraummissionen wieder beenden kann.

http://www.swtor.com/patchnotes/2.3.3a/9202013
So, Patch ist da und der Asteroid ist auch weg. Mission ist wieder spielbar.

Aber nichtsdestotrotz bleibt das Problem, dass die Laser viel weniger Schaden als vorher machen und damit die Hero-Weltraummissionen teilweise nicht mehr schaffbar sind... Bitte korrigiert das!!!


Viele Grüße