Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Plündern und Hacken


xXRicoXxBA's Avatar


xXRicoXxBA
08.20.2013 , 09:01 PM | #11
Mir wurde am anfang gesagt ich solle das so kombinieren wenn ich Waffenbau machen will also mit Hacken und Plündern..

MIr fehlt aber jezt die Ermitlung wie ich feststellen muss.

Da muss mein Twink ja schon Ermitlung machen..
Matrialien hin und her schicken ist ja kein ding..

Nur die frage ist was kann mein Twink noch für ein sinvolles Handwerk dann lernen und welche andere fahigkeit die ich mit meinem Main kombinieren kann?!?
oder soll ich was beim Main löschen?!? hab´s nur schon sehr hoch

Danke für Antworten
MfG Rico

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
08.21.2013 , 03:33 PM | #12
Cybertech & Rüstungsbau profitiert glaube ich auch davon.
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

Lowfrequenzy's Avatar


Lowfrequenzy
08.22.2013 , 02:55 AM | #13
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Cybertech & Rüstungsbau profitiert glaube ich auch davon.
Von Ermittlung? Nein. Die profitieren, wie ich schon schrieb, beide von Unterwelthandel.

Nochmal:
Waffenbau: Plündern, Ermittlung (und Hacken nur für Aufwertungen)
Rüstungsbau: Plündern, Unterwelthandel (und Hacken nur für Aufwertgungen)
Cybertech: Plündern, Unterwelthandel (und Hacken für ein paar Rezepte, die man auch im GHN kaufen kann)
Synthfertigung: Archäologie, Unterwelthandel (und Hacken nur für Aufwertungen)
Kunstfertigkeit: Archäologie, Schatzsuche
Biochemie: Bioanalyse, Diplomatie

So schwer ist das doch nicht...

Edo-jidai's Avatar


Edo-jidai
08.22.2013 , 05:29 AM | #14
Quote: Originally Posted by xXRicoXxBA View Post
ist es denn sinnvoll Hacken mit Plündern und Waffenbau zu kombinieren?

lg Rico
Es ist überhaupt nicht sinnvoll, Hacken mit irgendwas zu kombinieren (Davon abgesehen kosten gehackte Technikteile nix). Es sei denn man nimmt noch Schatzsuche und sonst noch irgendwas zum sammeln. Man nimmt kein Hacken, wenn man einen Herstellungsberuf wählt. Cybertech/Plündern/Unterwelt.
"Oh Lord, won't you buy me a Mercedes Benz?
Satele drives Porsche, I must make amends."
Light Side Empire - (Vanjervalis Chain)

Luchsi's Avatar


Luchsi
08.22.2013 , 06:18 AM | #15
Quote: Originally Posted by Edo-jidai View Post
Es ist überhaupt nicht sinnvoll, Hacken mit irgendwas zu kombinieren (Davon abgesehen kosten gehackte Technikteile nix). Es sei denn man nimmt noch Schatzsuche und sonst noch irgendwas zum sammeln. Man nimmt kein Hacken, wenn man einen Herstellungsberuf wählt. Cybertech/Plündern/Unterwelt.
Unsinn.

Und gehackte Technikteile kosten sehr wohl nicht nur "was", sondern i.d.R. richtig gutes Geld.
Nicht die blauen, d'accord... aber dafür die lilanen umso mehr.
Ysissiryl Hitheth-dobluth / Sage / Vanjervalis Chain (formerly: Jen'Jidai (RP-PvP))
Sal'fra Hitheth-dobluth / Operative / T3-M4 (formerly: Sith Triumvirate)
---
Jen'Jidais Vermächtnis - Nettes, zielgerichtetes Chaos

Zarass's Avatar


Zarass
08.23.2013 , 05:42 PM | #16
Ich würde überhaupt keinen hochgelevelten Crewskill löschen.
Mit Ausnahme von wiederverwendbarem Biochemie-Zeugs bringt dir kein Handwerk oder eine spezielle Kombination irgendwelche Vor- odrr Nachteile. Weil alles handelbar ist, sowohl Rohstoffe, als auch Zwischen- und Endprodukte.
Notfalls kann auch ein Level 10 oder 15 Twink die "nötigen" Dinge übernehmen.

Darum sind auch Formulierungen wie "brauchen" oder "profitieren" eher relativ anzusehen.

Ermittlungen bringt für nahezu alle Handwerke nette Dinge, nämlich blaue Rezepte. Nur blau ? Stimmt, aber die kann man ja "upgraden". Gerade bei Cybertech und Biochemie kommen da für die Levelphase nette Items heraus und können dem Crafter eine Menge Credits bringen. Auch für Kunsthandwerk bringt Ermittlungen gute Rezepte (Farbkristalle).

In der Theorie ist Unterwelthandel der passende Beruf zu Rüstung+Plündern bzw. zu Synth+Archäologie. Praktisch stellt man heutzutage aber kaum/keine Rüstungen mehr her (ich finde das keineswegs toll - aber so sieht die Realität eben aus). Beide Handwerke sind vor allem für Aufwertungen und Aufwertungs-Kits wichtig und machen vor allem damit ihre Gewinne. Und dafür wird eben Hacken "benötigt". Unterwelthandel ist für beide Handwerke letztlich nahezu komplett überflüssig. Und falls man ausnahmsweise da doch mal einen Rüstung bauen mag - na ok, dann kauft man das Zeugs eben zu oder holt es von seinem Cybertech-Twink.

Auf 450 sind dann allerdings sowieso alle Mission-Skills (Uwh, Ermittlg, Diplo, Schatzsuche) kaum noch hilfreich, denn ihr Material wird für die hohen Rezepte nicht mehr benötigt. Kleine Ausnahme vielleicht bei Schatzsuche (für Farbkristalle und Färbesets bei Kunsthandwerk).

Ich würde mir insofern nicht so arg viele Gedanken machen, was denn da vielleicht besonders gut zueinander paßt oder voneinander profitiert. Sowas kann sich im Laufe des Spiels auch wieder ändern (zum Beispiel war Uwh früher durchaus der passende Skill für Rüstung/Synth - und heute ist es wie erwähnt fast sinnfrei). Verteile die Handwerke lieber gut auf deine Chars - SWTOR ist ganz allgemein auf Twinken ausgelegt, und auch beim Handwerk profitierst du gut von mehreren Chars. Schau eher nach Gefährten-Boni (wie z.b. +x% Handwerks-Krit Chance), da hast du langfristig mehr davon.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
08.24.2013 , 06:30 AM | #17
Ich stelle - einfach um des Spaßes des Ausprobierens willen - stänndig neue Rüstungen her, vorzugsweise lilane, und meine Charaktere tragen die dann natürlich teilweise auch.
Und mir reichen deren Werte in der Regel auch aus.
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

Ztula's Avatar


Ztula
08.27.2013 , 03:50 AM | #18
Also gerade bei Cybertech finde ich Unterwelthandel unerlässlich, da man ansonsten keine blauen/lila Armierungen oder Modifikationen bauen kann, und wer hat schon immer genug Planetenmarken um sowohl den Char als auch dessen Gefährten beim leveln zu equippen.
Sammelberufe wie Plündern, Archäologie und Bioanalyse hab ich mindestens doppelt, plündern und Hacken sogar dreifach da man diese Mats am häufigsten braucht. (Aufwertungen und Aufwertungskits bzw. die Komponenten dafür)
Ermittlung hingegen hab ich gar nicht obwohl ich alle Berufe auf 450 hab da man die Mats erstens so gut wie nie benötigt ( außer mal für nen Lauf ) und wenn dann kosten Sie im GHM meist nur Peanuts.
Die ganzen Rezepte/Baupläne hingegen sind bis auf wenige Ausnahmen komplett wertlos da man Sie im GHM nachgeworfen bekommt, deshalb schick ich auch niemals Gefährten auf die Suche nach Tresorkisten oder dergleichen ist in meinen Augen nur Geldverschwendung ebenso wie Gefährtengeschenke außer man benötigt diese noch für Twinks. Auch die Handwerksmissionen die man beim Hacken finden kann decken mMn nicht die Kosten weshalb ich dort nur nach gehackten Technikteilen suchen lasse.
Natürlich führe ich Selbstgespräche - selbst ich brauch ab und zu mal kompetenten Rat.