Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mangelhaftes Equipment in 50er FPs (Schwer) - wie geht ihr damit um?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Operationen, Flashpoints, Heroische Missionen
Mangelhaftes Equipment in 50er FPs (Schwer) - wie geht ihr damit um?

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
07.15.2013 , 07:54 AM | #31
Quote: Originally Posted by Never_Hesitate View Post
ich liebe die aufregung, die es hier gibt.

Vor der Zeit, in der man ein gratis T1 Set geschenkt bekommen hat, war es normal, das Chars, die noch kein T1 hatten in hm fps gingen und damals war das Gear der anderen Teilnehmer höchstens full Rakata.

In 50er HM FP's droppte bis vor 2.0 noch T1 und 1 T2 teil, falls ihr das schon vergessen habt und die FP's wurden mit 2.0 nicht schwieriger nur das droppende Gear erhöht.
wer also für einen 50er HM FP ein minumum von 25er mods voraussetzt (Vom Makeb Auszeichnungshändler, Rakatalevel) der sollte mal seine Überequipptseinsanforderungen überprüfen
ihr erwartet ja auch nicht von Leuten, die Kammer HM rennen, dass sie in Voll Schwarzmarkt gear dastehen oder?
Nein, überequipped sollen die Leute nicht sein, und für die 50er fordert das auch niemand, trotzdem sollte die Austattung dem Level und der Kontentstufe angemessen sein und Hinweise auf die Markenhändler zielen bei den meisten ja eher darauf ab, wie einfach es inzwischen ist an gutes Gear zu kommen, ohne dass man dazu eben alten Kontent abfarmen und auf die richtigen Drops hoffen muss.

Seit dem Threadstart hat sich das ja wieder etwas gelegt, aber zu den Doppelxpwochenenden (während denen der Thread ja erstellt worden ist) sind nicht gerade wenig Spieler nunmal wirklich mit weitaus weniger als das ehemalige T1 in die HCs gerannt. Und mit Level 50 darf es doch wohl schon Equip für so ca 45-50 sein. Insbesondere da man die Marken und den Kram heute ja wirklich in Massen bekommt. Dann sind die FPs gut machbar, wenn die Gruppe halbwegs weiß was sie tut.

Aber es muss ja immer gleich von einem Extrem ins andere argumentiert werden, entweder total unter den Sollanforderungen (grünes 37er Zeug für Stufe 50 HC Content ist doch gar kein Problem...) oder soweit oben drüber, dass man da auch alleine durchrennen könnte... (69er für Kammer)
Beides ist sinnfrei und sollte nicht unterstützt werden.
Gear ist natürlich längst nicht alles, aber es ist trotzdem auch ein Teil der "Vorbereitung" auf Gruppenaktivitäten und ein wenig Bewusstsein dafür nicht verkehrt, da man doch schließlich auch einen Teil zum Erfolg der Gruppe beitragen möchte?
(So hoffe ich zumindest, auch wenn ich hin und wieder mal das Gefühl habe, dass der Rnd Finder mir Gegenteiliges beweisen will.)

Ansonsten was OPsgruppen mit total überhöhten Forderungen angeht, da kann man eigentlich froh sein nicht mitzukommen, meine Erfahrungen zeigen da, dass so nur Leute ankommen die absolut keinen Plan von den Bossen haben und die nur mit dem absoluten Überequip schaffen, selbst das ja dann teilweise nur mit Mühe.
Von daher viel gesparte Freizeit und Nerven wenn einem sowas "entgeht".
Viel lustiger ist es da eh selbst parallel eine normale Gruppe zusammen zu suchen, mit normalen Anforderungen und dann wahrscheinlich fertig und durch zu sein bevor die andere überhaupt voll wird

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
07.15.2013 , 08:23 AM | #32
Quote: Originally Posted by Khaleijo View Post
Nein, überequipped sollen die Leute nicht sein, und für die 50er fordert das auch niemand,
Spoiler
@Khaleijo: Meine Antwort war im direkten Bezug auf die Reaktion der letzten beiden Posts vor mir

Der Aussage, dass das Gear aus den oberen Levelregionen (45-50) stammen sollte, stimme ich auch zu.
Die Ausnahme hier sehe ich in den Relikten, da diese nicht nur ans Level, sondern auch an die Hell/Dunkel Ausrichtung gebunden sind und man Dunkel/Hell V nicht immer direkt mit Level 50 schon hat.

PS:
Ich will gar nicht wissen, welch grausamer Zustand das Equipp meines Hexers (mein 1. 50er) damals beim Erreichen von Level 50 hatte
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
07.16.2013 , 03:52 AM | #33
Quote: Originally Posted by schuichi View Post
Es kommt mir aber leider so vor wie du es schilderst. Zuletzt auf VC . ich melde mich mit meiner 51 Heilerin für Albtraumpilger. Da kommt: "Hey willst du mich verarschen erst 51 und Rakate Zeug das geht nicht minimum 55 und 66iger Innenleben." ich habe den sofort auf Igno gesetz.

Ja das ist echt bescheuert, zumal der Pilger ja auf Level 50 und Full T3 ausgelegt ist!...aber weisst ja: Deppen gibbet immer

Man muss auch nicht wirklich endequipt sein...zumal die Raids/FPs ja grade dazu da sind, sich das Zeug zu besorgen!

Ich denke mal, dass es viele (zurecht) stört, dass es eine nicht unerhebliche Anzahl an Typen gibt, die nicht nur rotzfrech, sondern auch (sorry für die nun zutreffende Wortwahl) scheißedumm sind, wenn sie meinen mit einem "Unter-aller-Sau-Gear" irgendwo reinzugehn und erwarten, dass andere sie schlichtweg auf der Sänfte durchtragen.

Wo andere sich Mühe machten, questeten, Dailies noch und nöcher liefen, crafteten...kurzum: Hart ihr virtuelles Geld verdienten, um Twinks entspr. zu equippen etc., haben diese Flöten-Tonis lediglich alle Storyquests gemacht und wollen nun in der oberen Liga mitspielen, ohne Zeit investiert und ihr Können mit diesem Char bewiesen zu haben!

Aus welchem Grund sonst schwillt der Thread "Die seltsamen Leute, die man in FPs trifft" so rapide an?...richtig...wegen solcher Heinis

Ihr habt Recht, wenn man sagt, dass Equip kein Beweis für einen "tollen Oberpro - Player" ist...dennoch ist es ein Indiz!...wenn jemand mit 55 noch grünes Level 40 Rotzgear trägt, obwohl man sich mit 0,0 Aufwand für ein paar lausige Planetenmarken komplett auf 58er-Niveau bringen kann...und dieser dann mit 12k Life erwartet, dass man ihn durch diverse HC FPs oder gar Raids zieht, gehört der einfach nur...verkl...ach nee lassen wir das mal an der Stelle!
Das gleiche Problem bestand ja damals, als viele in die 50er PvP Gebiete mit jämmerlich schlechter PvE Rüssi reingingen, ohne sich zumindest das ihnen geschenkte Rekrutenset anzulegen!
Wenn das kein Indikator für L2Plinge oder Idiotie sein soll, dann kann wohl nur noch die berühmte "Rede" Walter Ulbrichts das toppen!

ClaNam's Avatar


ClaNam
07.16.2013 , 06:33 AM | #34
Hallo,

ich bin meist nur „stiller“ Nutzer dieses Forums, möchte aber nun doch mal etwas dazu sagen. Ich habe das Gefühl, dass viele Spieler wirklich Alles am Liebsten gestern schon haben möchten ohne etwas dafür zu tun. Wenn ich bedenke, wie lange ich Daylies (vor 2.0) farmen musste nur um mir lila Armierungen zu besorgen, geschweige denn wie oft man die ersten HM FP gelaufen ist um sich das Tionisch Set zu besorgen, was einem nicht geschenkt wurde, sondern hart erarbeitet werden musste. Die Planetenmarken mussten auch „Levelnah“ ausgegeben werden und man war so gezwungen auch mal auf sein Gear zu schauen und es zu verbessern.

Man hat sich in der Levelphase mit seinen Skills auseinander gesetzt und nicht irgendwelche Skillbäume aus dem Netz übernommen, ohne mal zu begreifen was diese bewirken oder zusammenhängen. Es wurden in den FP alle Mops gelegt, mit setzen von CC und ausprobieren. Was war das für ein schönes Gefühl, wenn man es dann wirklich geschafft hat.

Heute leveln die Spieler ohne sich mit ihrer Klasse zu beschäftigen wozu auch? Gibt ja immer nette Mitspieler, die einen ziehen. Die „gogogg-Fraktion“ ist doch in der Überzahl, es werden nur noch „Sozialruns“ gemacht und Spieler, die wirklich interessiert an der Story und dem Dazulernen sind, werden gekickt weil der FP ja etwas länger dauern könnte. Leider werden somit auch Spieler vertrieben, die sich wirklich für ihre Klasse und das Spiel interessieren und nicht nur auf der Flotte posen wollen und mit ihren Throns, riesen Gleitern usw. die Händler und/oder die Postfächer zustellen.
Die doppel-XP WE und FTP haben schon dazu beigetragen, das solche Spieler Überhand nehmen aber auch die Community ist nicht ganz unschuldig wenn sie den wenigen interessierten Spielern keine Chance gibt, sondern alles nur noch nach dem Motto „Zeit ist Geld“ will nur Marken, Sozialpunkte usw.

Aber es ist schön zu sehen, dass viele von den „Alten“ Spielern noch gewisse Werte und Regeln an den Tag legen, schließlich haben diese mir auch den Spaß am Spiel gegeben und erhalten. Ich hoffe, es kommen immer mal wieder ein paar dazu….
LG
Clanam

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
07.17.2013 , 02:30 AM | #35
Quote: Originally Posted by ClaNam View Post
Hallo,

ich bin meist nur „stiller“ Nutzer dieses Forums, möchte aber nun doch mal etwas dazu sagen. Ich habe das Gefühl, dass viele Spieler wirklich Alles am Liebsten gestern schon haben möchten ohne etwas dafür zu tun. Wenn ich bedenke, wie lange ich Daylies (vor 2.0) farmen musste nur um mir lila Armierungen zu besorgen, geschweige denn wie oft man die ersten HM FP gelaufen ist um sich das Tionisch Set zu besorgen, was einem nicht geschenkt wurde, sondern hart erarbeitet werden musste. Die Planetenmarken mussten auch „Levelnah“ ausgegeben werden und man war so gezwungen auch mal auf sein Gear zu schauen und es zu verbessern.

Man hat sich in der Levelphase mit seinen Skills auseinander gesetzt und nicht irgendwelche Skillbäume aus dem Netz übernommen, ohne mal zu begreifen was diese bewirken oder zusammenhängen. Es wurden in den FP alle Mops gelegt, mit setzen von CC und ausprobieren. Was war das für ein schönes Gefühl, wenn man es dann wirklich geschafft hat.

Heute leveln die Spieler ohne sich mit ihrer Klasse zu beschäftigen wozu auch? Gibt ja immer nette Mitspieler, die einen ziehen. Die „gogogg-Fraktion“ ist doch in der Überzahl, es werden nur noch „Sozialruns“ gemacht und Spieler, die wirklich interessiert an der Story und dem Dazulernen sind, werden gekickt weil der FP ja etwas länger dauern könnte. Leider werden somit auch Spieler vertrieben, die sich wirklich für ihre Klasse und das Spiel interessieren und nicht nur auf der Flotte posen wollen und mit ihren Throns, riesen Gleitern usw. die Händler und/oder die Postfächer zustellen.
Die doppel-XP WE und FTP haben schon dazu beigetragen, das solche Spieler Überhand nehmen aber auch die Community ist nicht ganz unschuldig wenn sie den wenigen interessierten Spielern keine Chance gibt, sondern alles nur noch nach dem Motto „Zeit ist Geld“ will nur Marken, Sozialpunkte usw.

Aber es ist schön zu sehen, dass viele von den „Alten“ Spielern noch gewisse Werte und Regeln an den Tag legen, schließlich haben diese mir auch den Spaß am Spiel gegeben und erhalten. Ich hoffe, es kommen immer mal wieder ein paar dazu….
LG
Clanam
Deine Errinerungen an die "alten Zeiten" schaust du aber mit einer ganz rosaroten Brille an.

Die Sozialruns und Gogogo Fraktion gibt es schon seit es dieses Spiel gibt (und darüber hinaus).
Mobs geskippt wurde auch wo es möglich war und "Hart erarbeitet" ist eine Übertreibung für die paar fps, die man rennen musste um an T1 zu kommen.
Die Planetenmarken mussten levelnah ausgegeben werden, aber das müssen sie auch jetzt noch, du kannst nicht mods kaufen die du noch nicht einsetzen kannst.
Ich weiss auch nicht woher du die Idee kriegst, dass man heute weniger auf sein gear schauen muss, Leute die mit lvl 50 mit 30er Teilen rumgerannt sind, gab es auch schon damals
Ich weiss nicht von welchen lila armierungen du sprichst, aber ich konnte mir damals Rakata holen ohne einmal dailies zu machen.

Nun zu den Skillbäumen, es gab schon immer die Leute, die ihre Bäume strikt nach einer Website machten und es gab/gibt die Leute die ihren skillbaum studieren und ihn nach ihren Vorlieben gestalten, daran hat sich überhaupt nichts geändert.

Dein ganzer Post klingt für mich nach "Früher war alles besser und die Neuen haben alles kaputt gemacht", was ich überhaupt nicht finde.
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
07.17.2013 , 04:43 AM | #36
Ich denke nicht, dass Clanam die "Früher war alles besser" - Schiene fährt, hat er doch Recht, was die langsam desozialisierende Community betrifft!

Es ist schon extrem idiotisch wirklich JEDEN nur erdenklichen Mob in ner Ini umgehen zu wollen! Wozu geh ich denn da sonst rein?...dass am Ende noch 87% der Gegner stehen? Tolle Wurst!

Hier ist eindeutig BW gefragt, die dafür sorgen müssten, dass man auf dem Weg zum nächsten Boss auch mal n paar seiner Streitkräfte bezwingen muss!

Andererseits muss man auch nicht wieder und wieder die gleiche Sequenz sehen und kann da auch gern diverse Male die Leertaste nutzen!

Aber wie Clanam richtig feststellt, haben immer mehr Spieler immer weniger Interesse sich wirklich mit dem Spiel zu befassen...das fängt bei Grundfertigkeiten wie dem Lesen an: Questziele werden fast immer detailliert beschrieben und auf der Map gekennzeichnet; Skills haben im Skillbaum eine detaillierte Erklärung drunter, was vorgefertigte Skillungen eigentlich obsolet macht usw. ...und das hört bei dem (richtigen) Equippen des Chars auf: Zu Zeiten, wo einem tollstes Gear quasi schon aufgenötigt wird immernoch mit 13k auf Lvl 55 rumzurennen zeugt von extremer geistiger Behin...ach nee das wollt ich ja lassen
Gleiches gilt, wenn Wächter z.B. Listkram oder was mit Verteidigung tragen!
...unerwähnt bleiben da noch Idiotien (Anm.: Plural von Idiotie ), dass ich gestern z.B. einen Frontitank mit komplett 72er (aus Marken, da nur ein jämmerliches Setteil) und ca. 41,5 k Life sah!...als Fronti einen hohen Def-Wert und hohe Ausdauer zu haben, scheint für den Laien ja nachvollziehbar, doch hat der Protagonist bestenfalls mittleres Klassenverständnis, da ein Fronti zum Proccen des ein oder anderen Skills eindeutig Schildchance und Absorp braucht...ausser er ist vielleicht ein verkappter Jedi-Hüter...dann kann er Verteidigung skillen

Aber wie eingangs gesagt...Equip zeugt nicht von spielrischem Können/Verständnis...ist wohl aber Indiz dafür

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
07.17.2013 , 05:15 AM | #37
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Ich denke nicht, dass Clanam die "Früher war alles besser" - Schiene fährt, hat er doch Recht, was die langsam desozialisierende Community betrifft!

Es ist schon extrem idiotisch wirklich JEDEN nur erdenklichen Mob in ner Ini umgehen zu wollen! Wozu geh ich denn da sonst rein?...dass am Ende noch 87% der Gegner stehen? Tolle Wurst!
Spoiler
Weisst du was lustig ist?

In den 1. Monaten wurde genau gleich viel Zeug im Allgemeinchat gefragt, dass man durch Lesen hätte selber herausfinden können, nachher fing es an abzunehmen und mit F2P ist es wieder auf das Niveau von den 1. Monaten angestiegen.

Heisst das, dass die Neuen schlechter/lesefauler sind als die "interessierten Spieler"?
Ich würde sagen "Nein", es heisst einfach, dass BW wieder eine grössere Spielerschar erreicht, nachdem sie sie in den 1. Monaten in den Grund gefahren hat.

Mobs skippen ist eine Sache, die etwas mit Effizienz zu zun hat, wenn man einen FP schon 50 mal gemacht hat oder ihn nur wegen der Marken/des Gears läuft, um nachher interessanteren Content machen zu können, ist es doch normal, wenn man nur das macht, was sich lohnt.
(Zudem hat BW das mit dem Mob-Skipping in den 4 55er FPs gelöst indem sie einen Bonus gemacht haben und dem Bonusboss eines der 2 Schwarz Markt Teile des FP's gegeben haben)

Zudem will tatsächlich nicht jeder gleich viel Zeit in Skillungen und Gear investieren, so kann es dazu kommen, dass einer einen Skill falsch gelesen hat und meint der Skill mache etwas anderes als er tatsächlich tut oder zu deinem Frontitank, vielleicht ist er ja noch am min/maxen, das 72er Marken-Zeug kommt ja nicht mit min/maxten Stats (nicht jeder kommt einfach so in eine Ops und kriegt da sofort alle Setteile geschenkt )

Zum aufgenötigten Gear: wo bitte wird einem gutes Gear hinterhergeworfen? Es gibt kein gratis set mehr mit lvl 50 und für t4 muss man auch 50er HM FPs machen, aus denen man, wenn man Pech hat noch gekickt wird, weil man nur 14k life hat

Wenn du jetzt denkst: "Aber min. soundso viel Zeit in Skillung und Gear zu investieren ist doch normal" dann denk nochmal über verschiedene Spielzeiten nach.

Hast du jemals für eine Ops einen Guide gelesen oder dir einen Bossfight erklären lassen?
Andere sagen auch, dass man die Bossfights durch ausprobieren kennenlernen sollte.
Findest du das auch normal?

Wenn das Wissen schon vorhanden ist und man nicht die Zeit hat es sich komplet selber anzueigenen, ist es doch schonmal besser einen Guide zu lesen, als es einfach auf gut Glück zu machen

PS: Idioten gab es schon immer und wird es auch immer geben
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

Karhad's Avatar


Karhad
07.17.2013 , 05:20 AM | #38
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Es ist schon extrem idiotisch wirklich JEDEN nur erdenklichen Mob in ner Ini umgehen zu wollen! Wozu geh ich denn da sonst rein?...dass am Ende noch 87% der Gegner stehen? Tolle Wurst
aber... wo kämen wir denn dann hin, wenn man sich in einem Spiel das zu 80% aus Kampf besteht, auch wirklich mal mit Gegnern prügeln müsste O.O nicht auszudenken





mal ehrlich, die Leute sind bereit mehr Energie darauf zu verwenden Wege zu finden wie man stellenweise in Millimeterarbeit an Mobgruppen vorbeikommt, anstatt sie eben umzuhauen, warum tun die sowas? Das will mir schon seit längerer Zeit nicht in den Kopf -.-

das mit dem Gear... naja ist mir in letzter Zeit eigentlich nie so wirklich mehr untergekommen (und ich hab meinen letzten Char selber über ein doppel XP Wochenende hochgespielt). Es waren alle Gruppen immer in der Lage die Flashpoints zu bewältigen, teilweise musste mal ein Bonusboss augelassen werden, aber der Rest klappte immer. Einziger statistischer Ausreißer war ein Hüter mit 16k life auf Stufe 55... trug sämtliche Questbelohnungen dies im Levelendbereich so gab, auch grünes Zeug, und wusste es schlicht noch nicht besser weil neu im Spiel. Der hat sämtliche Tips die man ihm gegeben hat, zum Beispiel das er sich von dem Geld am besten schnellstmöglich modifizierbares Equip besorgt, dankend angenommen... da kann ich für meinen Teil zumindest drüber hinwegsehen und sagen, das kann schonmal passieren

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
07.17.2013 , 05:43 AM | #39
Jo kann man euch beiden zustimmen...

...wenn man es schon kennt, kann man sich ja ab und an vorbeischleichen...aber im Endeffekt sah das leider oft so aus, dass durch diverse Schleichorgien irgend ein Depp doch pullt...und das mehrfach...mit der Konsequenz eines gänzlich sinnentleerten Wipes.

Dann nehmen auch manche Leute Schleichwege, die dem Gros des Raids nicht bekannt sind...tja und dann heisst's allzu oft wieder mal: Wipe!

..oder aber - auch ganz geil - stundenlange Erklärungen wie man wo zu schleichen hat, mit der Folge, dass das Schleichen länger dauert als mal eben kurz den Mob umzunatzen...

Wie ihr seht, ist sowas grad mit Randomgruppen extrem sinnlos...ausser 8 Leute verstehen sich blind...

Ja und das mit den Skillungen erledigt sich halt, wenn man sich wirklich mal die Beschreibung durchliest:

Bei mir war es so, dass ich einen Char auch nur erstmal monatelang auf DD spielte, aber ich irgendwann auch DEN mal zum Heal machen wollte...ich las mir dann aufmerksam die Tooltipps durch, skillte entsprechend aus den Bäumen und siehe da: Diese Skillung entsprach genau der eines Kollegen, der schon immer Heal spielte...als ich ihn fragte, wie sein Char denn geskillt sei...Man macht (sofern man halt nur lesen will/kann) instinktiv und automatisch einiges richtig ;-) ...die Zeit nehmen sich vorallem F2Per nicht immer..., was ja enttäuschend ist, wenn man bedenkt, wie man selbst am Anfang experementiert und generell rumprobiert, sowie gelesen hat...aber heute werden ja lieber selten dämliche Fragen in noch selten dämlicherer Rechtschreibung im Allgemeinchat gestellt, die durch simples Lesen der Questbeschreibung zu 100% beantwortet wären...das ist halt das Niveau...ääähhh Niewooohhh auf dem wir uns heute so befinden...Ein Niveau, welches nicht mal 13 Euro im Monat bereitstellen kann, da man es ja für Alk, Zigaretten und sonstige Suchtmittel braucht

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
07.17.2013 , 06:53 AM | #40
Ahhsoo...und was man mit "gegnerischen Mobs" und schlecht equippten Mitspielern zu machen hat, seht ihr exklusiv nur hier :

http://www.youtube.com/watch?v=Shgrc1AAVH4