Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Hauptattribut-Push über Fähigkeitsbaum unausgeglichen?!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Hauptattribut-Push über Fähigkeitsbaum unausgeglichen?!

Noktares's Avatar


Noktares
07.03.2013 , 06:06 PM | #1
Habe mir die ganzen Bäume mal angeschaut. Da die meisten DD´s richtigerweise auch "fast" nur das Hauptattribut pushen finde ich die + % Hauptattribut Steigerungen sehr wichtig.

Ein Gelehrter hat "Wille der Jedi" (+6% Willenskraft)
Ein Hüter hat "Beharrlichkeit" (+6% Stärke)
Ein Kommando hat "Offenes Visier" (+9% Zielgenauigkeit)
Ein Frontkämpfer hat "Stählernde Entschlossenheit" (+9% Zielgenauigkeit)
Ein Revolverheld hat "Gewieft" (+9% List)
Ein Schurke hat "Krankenbett-Manieren" (+9% List)

Lediglich die Wächter sowie die Schatten gehen leer aus und haben kein Hauptattribut-Push.

Das 9% nicht wenig sind brauch ich denke ich nicht verdeutlichen

Mir ist klar das ein Wächter jetzt auch schon super Damage macht, aber dann stellt sich die Frage, wieso Revolverhelden einen Push bekommen, die derzeit nach bekannten DPS Messungen mit ca 3400 DPS gegenüber Wächter 3050 DPS (beide 72er Equip) vorne liegen. (kein kleiner Unterschied wie ich finde)

Außerdem einen Schritt weitergedacht. Je besser das Equip, je mehr macht sich der Prozentuale Push natürlich bemerkbar. Sprich während alle Klassen besser werden haben Wächter und Schatten mit der Zeit das nachsehen. Jetzt gibt es 75er Equip. Die Stats werden immer höher und die Klassen mit den Hauptattribut-Push heben sich immer weiter ab weil sich das bei höheren Werten natürlich immer mehr lohnt und positiv auf die Stats auswirkt.

Kurzes Rechenbeispiel:

Ein Wächter mit der Stärke 3100 (5% Buff mitgerechnet und Stim)
gegenüber einen Revo List 3100 (+5% Buff und Stim) + die 9% = 3379 List

Das das einiges am Primärschaden sowie an den Kritwert ausmacht brauche ich denke nicht erwähnen

Wie seht ihr das ganze?

Wollte nur zur Diskussion anregen und bin auf eure Meinungen gespannt

noreth's Avatar


noreth
07.03.2013 , 06:55 PM | #2
grundsätzlich kann ich deinen ansatz nachvollziehen, allerdings mit der begründung, ein revo/sniper würde nach "bekannten messungen" 350 dps mehr schaden machen, reduziert das niveau deines beitrages erheblich.
ich denke, ich ahne worauf du dich beziehst; diese eine skillung im mittleren baum, die insbesondere an der puppe und an besonders grossen bossen diese etwas aus dem rahmen fallende dps erzeugt.
in dem aktuellen content ist die einsatzmöglichkeit dieser skillung freundlich ausgedrückt: begrenzt.
alle anderen skillungen und klassen liegen atm (sofern du dich auf den dps-puppentest im ami-forum beziehst) im bereich von ca. 2900-3100; mmn sehr ausgewogen.
deine befürchtung, dass die talente die das primärattribut verstärken, die skalierung der klassen zu sehr aufspalten, halte ich für verfrüht. bisher profitierten gerade die meleeklassen von besserem gear am stärksten.
ich finde die pve-klassenbalance in swtor deutlich ausgewogener als in anderen bekannten mmos.