Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Man,man was ist denn hier los?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Man,man was ist denn hier los?
First BioWare Post First BioWare Post

James-Bond's Avatar


James-Bond
05.26.2013 , 03:13 AM | #1
Hallo,
nicht nur das es etliche bugs gibt und sogar eure hp rumspinnt, ist das was im spiel abgeht nicht mehr zu tolerieren.
bin seit anfang an dabei aber die Probleme die ich momentan habe sind extrem
ich bitte die community( da die gelben meine Posts einfach immer ignorieren und ich noch nie ne gescheite antwort bekommen habe oder die threads einfach gelöscht wurden)
mir mit den folgenden Problemen zu helfen:
wenn ich auf die windowstaste drücke und dann wieder ins spiel gehe, habe ich ca 10 Minuten einen schwarzen Bildschirm und und sehe nur den Chat.
ich habe so extreme laggs das es für mich einfach unmöglich geworden ist von flüssigem spielen zu sprechen..es dauert mittlerweile bis zu 50 Sekunden bis ich meinen gleiter auch wirklich als solchen identifizieren kann.
am schlimmsten ist es auf coruscant, bis ich ins senatsgebäude komme muss ich erstmal ca 1 Minute warten bis alles geladen ist und ich mich wieder bewegen kann...das kann doch nicht sein oder? ernst jetzt..diese Probleme finge ja schon bei mir mit patch 1.4 an und wurden mit 1.6 schlimmer..aber jetzt mit 2.1 kann man nicht mehr von spielen reden.

habe alles probiert:
Einstellungen ingame runtergeschraubt
Festplatte defragmentiert etc, alles was den pc schneller macht..nichts klappt.

bitte helft mir ihr seid meine letzte Hoffnung
bin seit anfang an dabei und auch Abonnent aber warum sollte ich denn Abonnent bleiben wenn ich nicht wirklich in den genuß des spiels kommen kann?

danke und shcönen sonntag

PS ich beherrsche die groß und-Kleinschreibung aber ich schreibe aus Prinzip klein im inet, nur dank autokorrektur sind einige begriffe richtig, andere wiederrum falsch geschrieben^^

JPryde's Avatar


JPryde
05.26.2013 , 03:28 AM | #2
1. gegen den BlackScreen hilft entweder das Spielen im Vollbild-Fenstermodus oder das zweimalige Drücken von STRG+U, was das neuladen der UI erzwingt.

2. Extreme Laggs habe ich selbst noch nie erlebt und auch in meiner Gilde hat noch niemand davon berichtet. Insofern wüsste ich nicht, wieso das ein Problem sein sollte, das direkt am Spiel liegt und nicht etwa an der Art der Verbindung. so hat z.B. ein Gildie täglich mehrere Disconnects, die aber an seinem W-Lan und den Frequenzüberlagerungen mit der Mikrowelle liegen und nicht etwa an SWTOR oder den Servern

P.S: wer stolz schreibt, das ihm der Lesekomfort der Leute, die ihm helfen sollen, völlig schnurz ist, hat eigentlich gar keine Antwort verdient.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

James-Bond's Avatar


James-Bond
05.26.2013 , 04:00 AM | #3
so,
ich denke das trotz Kleinschreibung das meinste verständlich ist und ich damit nicht wirklich den lesefluß der anderen störe.

das mit dem UI neuladen hilft nicht und das Problem muss ja an swtor liegen, da ich vor 2.0 keine Probleme hatte.
ansonsten gibt es ja eh tausende von bugs die das spielen erschweren
z.B Kriegsgebiet beendet--->disconect ka wieso das erste mal mit diesem patch

mein rechner ist gut genug für das spiel und übertrifft die Anforderungen sogar also kann das auch nicht das Problem sein.

früher konnte ich auf hohen grafikeinstellungen spielen, heute geht das nur auf mittel bis niedrig..lustig ist das nicht mehr

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
05.26.2013 , 05:05 AM | #4
Ich kann kein Problem von Dir bestätigen, denn weder ich noch die Member unserer Gilden haben diese Probleme.
Auf der Flotte lagt es immer mal ein wenig, was aber nur ein paar Sekunden (wenn überhaupt) spürbar ist und dann auch nur so das NPCs, Mitspieler, Fahrzeuge usw... kurzzeitig nicht sichtbar sind.

Zudem wäre es mal interessant zu wissen was für ein System Du nutzt (BS, CPU, GPU, RAM, Auflösung, usw..)

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
05.26.2013 , 12:47 PM | #5
Quote: Originally Posted by James-Bond View Post
... und das Problem muss ja an swtor liegen, da ich vor 2.0 keine Probleme hatte. ...
Ist klar, auch der Hinweis, dass andere Spieler die Probleme nicht haben, werden grundsätzlich in den Wind geschossen, denn das Problem muss ja an SWtoR liegen.
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

James-Bond's Avatar


James-Bond
05.26.2013 , 01:57 PM | #6
So,
1: habe ich das mit der Kritik an swtor erst nach einem post geschrieben, also ist "in den wind geschossen" da andere LEUTE sachlich falsch sind, es war nur eine Person.

2: Bitte erklär mir woran das liegen könnte wenn nicht an swtor? habe nichts an meinem System geändert.

3: mein Notebook:http://www.notebooksbilliger.de/note...otebook+111795

romfis's Avatar


romfis
05.26.2013 , 04:05 PM | #7
Quote: Originally Posted by James-Bond View Post
So,
1: habe ich das mit der Kritik an swtor erst nach einem post geschrieben, also ist "in den wind geschossen" da andere LEUTE sachlich falsch sind, es war nur eine Person.

2: Bitte erklär mir woran das liegen könnte wenn nicht an swtor? habe nichts an meinem System geändert.

3: mein Notebook:http://www.notebooksbilliger.de/note...otebook+111795
Ich muss sagen dass bei mir in meiner Gilde keiner bis seltene Probleme mit SWTOR gibt.

Eines muss ich aber noch sagen dein Notebook ist kein Gamer-Notebook und das Problem wie du beschreibst löst deine Grafikkarte aus in späterer folge auch deine Festplatte.
Ich hatte schon selber ein DELL Notebook gehabt und weis was sie Leisten können und die sind nicht zum Spielen geeignet da diese Notebooks extra eng verbaut sind, und wenn diese Grafikkarte anfängt zu Arbeiten und heißer wird leitet sich die Wärme zwar ans Gehäuse ab so dass es für deine Hände unangenehm warm wird bei spielen.
Pro Sitzung gerechnet spielt auch deine Festplatte eine Rolle da sie immer heißer wird durch die Grafikkarte umso länger du Spielst.
Sprich die ersten halbe Stunde oder Stunde wirst du normal spielen können später wirst du dann schnell deine ersten Probleme bekommen wie z.B.: diese Ladefehler und starke "Ruckler" (sind keine "Lags" Verbindungsfehler - wird oft verwechselt) wie du beschrieben hast durch die Festplatte ausgelöst da sie heiß wird.
Weiteres wenn man das Notebook länger und täglich nutzt werden die Zeiten bis die Festplatte heißer wird immer kürzer bis man die ersten Hardware teile austauschen muss durch DELL.

Hier auch noch einen Link in welcher Leistungsklasse deine Grafikkarte liegt.
http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-...M.63760.0.html

Sie liegt zwar in der Leistungsklasse 3 wäre zwar nicht so stark wie eine GTX aber dadurch das keine ausreichende Belüftung da ist wenn man das Notebook zum Spielen verwenden mag ist es einfach zu wenig und Leistet nicht mal das was sie sollte auf Dauer.
Die Belüftung ist eben an normale Office Arbeit gedacht und die Grafikkarte an sich auch weniger zum Spielen geeignet aber soweit reden wir erst noch gar nicht da andere Faktoren im Vorhinein schon nicht stimmen wie oben beschrieben.
Account-Status: Pausiert! ABO mit 22.05.2015 beendet!
Highscore: 353.017.522 Credits - Sponsored by Karagga @ TOFN & T3-M4
Die Ankündigung einer Verbesserung der Situation der langen Warteschlangen und ungleichen Serverpopulation. Link
Vorschlag: Neue PvP Strukturen = Kompetenz 2.0 - 3 Klassen-PvP - Bolster Abschaffung - 8er RGB! Link
sysProfile Nr.: 76123: Intel Core i7 2760QM | MS-16F2 | nVidia GeForce GTX 570M 1536 MB GDDR5 | 15.6“ 1920x1080 @ 60 Hz | 4x 4096 MB Samsung | 2x 750GB 7200 Upm Seagate Momentus | MS Win 8.1 Pro WMC 64Bit

Ohnry's Avatar


Ohnry
05.26.2013 , 05:00 PM | #8
Kann mich dem Vorredner nur anschliessen. Bin selbst eingefleischter Dell Nutzer über viele Jahre, zum "harten" Zocken solltest Du allerdings andere Produkte aus Ihrem Hause nehmen, die taugen dann auch tatsächlich zum Zocken. Was Du hast ein ein schönes Multimedia Book, trotzdem haben gerade die XPS Modelle ab und an mal gute Abwärmeprobleme. Ich bin jetzt nicht so besonders mit dem 15'er bewandert. Hat der 2 Plattenschächte? Wenn ja, dann mal als erstes die Platte in den Schacht einbauen welcher am weitesten von Graka/Prozessor entfernt ist. Serienmäßig bei den 17 Modellen liegt der Schacht 1 immer in direkter nähe zu Graka/Prozessor, damit auch ja die Platte keine Ewigkeit hält. Dann, du wirst das Book sicherlich behalten wollen, mache Dich mal auf die Suche nach einem tauglichen Notebookkühler. Die sind nicht exorbitant teuer. Andere Alternativen im Notebookbereich hast nicht. Sonst bleibt nur Umstieg auf ein richtiges Zockerbook, gibt dort viele Möglichkeiten von billig bis zu hüstel hüstel... Wobei selbst die billigen richtigen Zockerbooks immer bei rund 1500€ liegen. Daher versuche erst mal die Kühlervariante, hat vielen geholfen.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
05.27.2013 , 02:39 AM | #9
es kann manchmal vorkommen das ganze gebiete oder einzelne nutzer plötzlich hohe pings und lags bekommen.
auf belsavis zb war dies schon mehrmals der fall, piing werte teils über 150k und 30-40 sek chatdelays.
gestern hatte es einen gildi in hammerstation Hc erwischt. ping ging bis auf 30k hoch und bei jedem 2. kampf hatte er megalags.
ca 3h später ging es aber wieder problemlos.
dies ist aber keine schuld von bioware!!
es liegt am internet. da mein kleiner bruder wow spielt und ebenfalls manchmal von ähnlichen problemen berichtet,
da kommen teilweis über stunden ganze regionen nicht ins spiel. und der rest hatt teilweise hohe pings und verzögerungen. also kann es nicht an den spielen selber liegen. da die wow server bei paris und die swtor server in irland stehen und beide spiele manchmal probleme haben, liegt das wohl eher an den internetprovidern.
ich kann da nur vermutungen anstellen,aber will die teledoof nicht das inet drosseln???? nur mal so ne verschwörungstheroie die nicht bioware als schuldigen hinstellt ins gespräch zu bringen
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

James-Bond's Avatar


James-Bond
05.27.2013 , 08:13 AM | #10
****...
stimmt je heißer(und er wir sehr heiß) der Computer wird, desto schlimmer sind die laggs/Probleme..
nun ich frage mich aber immer noch warum das ganze plötzlich aufgetaucht ist? hatte solche extremen Probleme vorher nicht und seit 2.0 sind sie halt extrem..jemand ne Erklärung?

könnt euch sicher vorstellen, dass dies hier ein schock für mich ist..ich meine sich ejtzt nen neuen pc anschaffen damit das game richtig läuft ist ja mal extrem teuer..ich mache halt gerade mein abi und da habe ich kein Geld für nen neuen pc für über 1500 euro...
zeigt sich bioware vielleicht kulant und man kann sein abo einfreezen oder einen gewissen betrag zurückbekommen?
Problem ist halt nur, dass ich mein Abonnement über ne gametimecard abgeschloßen habe..
ziemlicher mist