Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

KotoR-Fans versammelt euch


Loreanus's Avatar


Loreanus
04.03.2013 , 12:54 PM | #111
Erstens steckt da EA dahinter...Bioware ist genauso wie Lucas Arts kein eigenständiges Unternehmen mehr ^^

Zu Kotor...ich hab beide Teile wahrscheinlich an die hundert mal durchgezockt ^^ alle Möglichkeiten durchprobiert und alles ausgereizt an Mods und eigenhändigen verbesserungen...aber irgendwann stösst man eifnach auf die Singleplayer Langeweile Mauer.-..deshalb find ich Swotor klasse ^^

DasVio's Avatar


DasVio
04.04.2013 , 10:56 AM | #112
Swkotor ist so lange her gewesen. Als ich dann das erste mal die Galaxy map offen hatte. Schaute man sich selbstverständlich an, welche Planeten überhaupt vorhanden sind. Illum, mhh interessant, Corellia. (klar jeder Bad-*** fan: i love u, i know) würde das spiel Wut entbrand in die ecke Pfeffern... Tatooine, der darf gar nicht fehlen...
Balmorra... mh interessant... heimat der Baktoid Rüstungswerke. Mir wäre als imperialer alter Fan Sack Kuat zwar lieber gewesen... aber warum auch nicht... Hoth natürlich, Alderaan, das fand ich extrem nett... dann war da noch Taris... mh irgendwo her kennst du doch den Planeten... maaan... erst als der Codex Eintrag "Ender Spire" aufploppte, hab ich geschaltet^^
The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts.

LordMalak's Avatar


LordMalak
04.05.2013 , 03:48 PM | #113
Ich kenne Kotor auch noch was man ja unschwer an meinen Namen erkennen kann
Ich Spiele Beide teile wenn ich langweile habe auch heute noch z.B wenn mich viele der neuen Shooter ankotzen
da es heute vielen entwicklern *hust* *hust* EA, Activison *hust* *hust* nur noch ums geld verdienen geht und kaum oder gar nicht mehr das ziel haben die Community zu beindrücken

MichaHage's Avatar


MichaHage
04.09.2013 , 06:09 PM | #114
Ach, Kotor... die echte alte Republik...

Ich hab es damals als unwissendes Kiddie aus Zufall gekauft, weil Star Wars draufstand, wollte eigentlich Jedi Academy holen. Habs installiert, und habe mich direkt verliebt. Nie hat mich ein Spiel annähernd wieder so gefesselt wie Kotor damals. Ich wünschte, ich könnte nochmal so unwissend in das Spiel gehen - ich wusste damals nicht einmal, dass ich zum Jedi werde - ich fand es an sich cool, keinen Jedi zu spielen, aber die Überraschung war dann trotzdem keine schlechte. Und dann natürlich die Offenbarung mit Revan... einfach wow!

So kam es dann, dass ich Kotor gut 15 mal durchgespielt habe, und ich denke, ich kenne jetzt wirklich jede Ecke des Spiels (hab mir nachträglich sogar das Lösungsbuch gekauft - für genau 1 Cent - um zu checken, ob ich auch wirklich nichts verpasst habe). Kein Spiel kam jemals wieder an diese Tiefe für mich heran, die Charaktere, die Quests... ich vergöttere immer noch diese an sich unbedeutenden Nebenquests - gerade die aber verleihen dem Spiel Seele. Die Fehde der Ahlans und Matales, Sunry's Mordprozess auf Manaan, oder der Mordfall auf Dantooine, um mal ein paar Beispiele zu nennen.
Die Partymitglieder sind auch unerreicht, ein Jolee Bindo, dem ich immer liebend gern gelauscht habe, ein Canderous, der die Mandalorianer näher brachte... ihr kennt es.

Lediglich Kotor 2 kam an Kotor heran, in einigen Punkten ist es sogar besser. Auf jeden Fall aber düsterer. Schade, dass es nicht fertig auf den Markt kam.

Was mich an beiden Spielen so faszinierte, war die alte Republik. Fern von den Filmen, von Luke und Leia, vom Todesstern oder Imperatoren - es war eine ganz andere Zeit, es gab die Regel der Zwei nicht, kein Imperium. Bis heute favorisiere ich jene Ära deutlich, die Filme können da meiner Meinung nach nicht mithalten.

Dementsprechend habe ich große Hoffnungen in swtor gesteckt, und nun ja, Kotor Flair hat es nun wirklich nicht mehr. Alles wurde den Filmen angepasst, Imperium + Imperator, Klonkriegerrüstungen usw... die Mandalorianer sind auch so gut wie in der Versenkung verschwunden.
Ich mag SWTOR, aber es wurde nicht das, worauf ich hoffte. Denn inständig hoffe ich immer noch - wie ein Großteil der Kotor Fans, aber auch Star Wars Fans, da bin ich mir sicher - auf ein Offline Kotor 3.

egontar's Avatar


egontar
05.19.2013 , 04:31 AM | #115
Quote: Originally Posted by MichaHage View Post
Ach, Kotor... die echte alte Republik...

Ich hab es damals als unwissendes Kiddie aus Zufall gekauft, weil Star Wars draufstand, wollte eigentlich Jedi Academy holen. Habs installiert, und habe mich direkt verliebt. Nie hat mich ein Spiel annähernd wieder so gefesselt wie Kotor damals. Ich wünschte, ich könnte nochmal so unwissend in das Spiel gehen - ich wusste damals nicht einmal, dass ich zum Jedi werde - ich fand es an sich cool, keinen Jedi zu spielen, aber die Überraschung war dann trotzdem keine schlechte. Und dann natürlich die Offenbarung mit Revan... einfach wow!

So kam es dann, dass ich Kotor gut 15 mal durchgespielt habe, und ich denke, ich kenne jetzt wirklich jede Ecke des Spiels (hab mir nachträglich sogar das Lösungsbuch gekauft - für genau 1 Cent - um zu checken, ob ich auch wirklich nichts verpasst habe). Kein Spiel kam jemals wieder an diese Tiefe für mich heran, die Charaktere, die Quests... ich vergöttere immer noch diese an sich unbedeutenden Nebenquests - gerade die aber verleihen dem Spiel Seele. Die Fehde der Ahlans und Matales, Sunry's Mordprozess auf Manaan, oder der Mordfall auf Dantooine, um mal ein paar Beispiele zu nennen.
Die Partymitglieder sind auch unerreicht, ein Jolee Bindo, dem ich immer liebend gern gelauscht habe, ein Canderous, der die Mandalorianer näher brachte... ihr kennt es.

Lediglich Kotor 2 kam an Kotor heran, in einigen Punkten ist es sogar besser. Auf jeden Fall aber düsterer. Schade, dass es nicht fertig auf den Markt kam.

Was mich an beiden Spielen so faszinierte, war die alte Republik. Fern von den Filmen, von Luke und Leia, vom Todesstern oder Imperatoren - es war eine ganz andere Zeit, es gab die Regel der Zwei nicht, kein Imperium. Bis heute favorisiere ich jene Ära deutlich, die Filme können da meiner Meinung nach nicht mithalten.

Dementsprechend habe ich große Hoffnungen in swtor gesteckt, und nun ja, Kotor Flair hat es nun wirklich nicht mehr. Alles wurde den Filmen angepasst, Imperium + Imperator, Klonkriegerrüstungen usw... die Mandalorianer sind auch so gut wie in der Versenkung verschwunden.
Ich mag SWTOR, aber es wurde nicht das, worauf ich hoffte. Denn inständig hoffe ich immer noch - wie ein Großteil der Kotor Fans, aber auch Star Wars Fans, da bin ich mir sicher - auf ein Offline Kotor 3.
Hi Leute
Natürlich wäre Kotor 3 super um die Lücken von Kotor 2 zu schließen. Aber es Disney noch zulassen wird ist fraglich.
Und neben Ubisoft ist EA ein Publisher der Marke gegen den Willer der Käufer und der Community zu Tode reitet.
Denn als ich das erste Mal die Videos von Swtor gesehen habe, dachte ich auch : WOWWWWW
Aber dann ist im fertigen MMO davon nur noch sehr wenig zu spüren.
Es komm mir fast so vor als hätte Bioware mehr versprochen als es halten konnte.
Ich habe sogar den Eindruck das Gamestar vlt doch Recht hatte, als von einem unfertigen verbuggtem Spiel die Rede war.
Oder Bioware hat zu sehr auf EA gehört und Swtor gut 2 Jahre zu früh auf den Markt gebracht.
Und nachdem 2 Gründungsmitglieder Bioware verlassen haben, ist es nur eine Frage der Zeit bis EA Swtor einfach sterben lässt.
Daher hoffe ich inständig auf ein echtes Kotor 3 und zwar nur von Bioware

MfG egontar

Kampflerk's Avatar


Kampflerk
05.20.2013 , 09:25 PM | #116
Quote: Originally Posted by nickelmann View Post
Na klar gibts hier KotoR Fans!
ohne spoilern zu wollen, ich hab Taris geliebt weil da soviele Erinnerungen an KotoR wachwerden.
Als ich das erste mal auf Taris war hatte ich große Ehrfurcht vor DIESEM Planeten. Was mich aber start verwundert hat war: Warum ist die Ender Spire als Ganzez oder in Zwei hälften auf Taris "gelandet"? Sie wurde doch komplett zerstört o,O

Ich hoffe ja das es bald neue Planeten geben wird wie Mannan oder Kashyyyk. Ich meine, The Old Republic bietet so viel an möglichkeiten und ich würde sehr gerne über die plätze laufen wo ich damals in Kotor 1 gewesen bin. Stellt euch mal vor ihr lauft auf Mannan rum und erkennt plötzlich das ihr neben der Tür steht wo damals die Eben Hawk gelandet ist. Oder auf Kashyyyk unten im Wald beim Haus von Jolee

Bitte bring Story-Flashpoints raus um die Geschichte von Kotor 1&2 zu erklären - was damals passiert ist, wer Revan ist/war usw! In WoW bei der Ausmerzung von Stratholme hat es als art Vision geklappt, warum nicht in swtor als art "Holo Aufzeichnung"?

Quote: Originally Posted by egontar View Post
Natürlich wäre Kotor 3 super um die Lücken von Kotor 2 zu schließen. Aber es Disney noch zulassen wird ist fraglich.
Heute ist der 21.05.2013 daher sorry wenn Du es schon weißt, das macht mein Post jetzt nutzlos^^ EA hat die Star Wars Lizenz für die Spiele für die nächsten Jahre gekauft. Allerdings wird es vorm April 2014 kein Star Wars Spiel geben

Prince_Ironheart's Avatar


Prince_Ironheart
05.20.2013 , 11:50 PM | #117
Ich persönlich würde gerne ein paar mehr Aha Effekte auf Taris erleben. (Klar hatte ich die immer mal, aber nix was mich saumäßig vom Hocker gehaun hat^^)

Ich frage mich was aus der Kanalisation geworden ist, denn diese könnte ja noch erhalten sein (zumindest teilweise).
Es war Klasse auf Taris die Slums zu erkunden.. Ich finde es sehr schade das Taris zerstört worden ist, denn der Planet ist in Kotor wirklich gelungen (wie so viele anderen auch! ).

Mein Favorit für den nächsten Planeten ist ganz klar Manaan - die Story um das Kolto und die ganze Aufmachung fande ich einfach super - grade die Quest mit der Unterwasserstation war einsame Spitze!

Ich fände es Klasse wenn ein wenig mehr Kotor Flair im Spiel Einzug halten würde.

Kotor ist immer noch ein Single Player Rollenspiel der Extra Klasse und ich hoffe, das BW die Reihe irgendwann fortsetzt..

Viele Grüße
Jar'kai Sword
€A's Melkkuh Nummer 329635

Kampflerk's Avatar


Kampflerk
05.24.2013 , 10:41 AM | #118
Ach ja... Die Slums^^ Da frage ich mich was aus den beiden "Bewohnern" geworden ist die vorm Fahrstuhl gesessen haben um nach Credits zu betteln

FelixNebich's Avatar


FelixNebich
05.25.2013 , 08:01 PM | #119
Manaan ist auch einer meiner Lieblingsorte in KotOR Besonders der Unterwasser-Part <3 Ich hoffe ja immer noch, dass sowas ähnliches in SWTOR eingebaut wird ^^
Unsere Zeit ist gekommen. [...] Euch wurde die Führung der Republik anvertraut, aber ihr wurdet getäuscht, denn die Kräfte der Dunklen Seite blendeten euch. [...] Und jetzt, endlich, sind wir zurückgekehrt. Ihr wurdet getäuscht. Und jetzt wird eure Republik fallen. - Darth Malgus

GodLaurenso's Avatar


GodLaurenso
06.25.2013 , 03:11 PM | #120
Mein absoluter Lieblingsort in KotOR ist wohl Dantooine. Liegt wahrscheinlich an den zwei Villen der Großfarmerfamilien, welche mir sehr gefallen haben ;-)

mfg GodLaurenso
Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Stärke.
Durch Stärke erlange ich Macht.