Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP...wers glaubt !!!


Iradjar's Avatar


Iradjar
03.25.2013 , 05:29 AM | #51
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
*** niemals ist das ein Heulfred, das sind 100e Seiten gepflegt Konversation der Servergemeinschaft!!
"Sehe ich genauso!" würde ich schreiben, wenn nicht (zumindest in Teil 2 insbesondere) so sehr über Premades, Gear etc.pp. gewhined worden wäre
In Teil 3 ists mMn inzwischen ja recht..öhm..gemütlich geworden *gg*
Jerneherren
on VC
Addicted on ToFN
Challenge - Semper fi!

runboy's Avatar


runboy
03.25.2013 , 03:26 PM | #52
Quote: Originally Posted by Han_Salo View Post
Sehe ich persönlich anders, das Gear eines Valor-Rank-100 ist sicherlich höher als das eines Rekruten-gegearten, aber das macht die Sache nicht unmöglich. Albern wird's erst, wenn man sich mit Level 50 in grüner PVE-Rüstung in einem BG blicken lässt. Die Rekruten-Rüssi wurde zwischenzeitlich verschenkt und Leutz haben sie nicht getragen (vermutlich sofort versilbert).

Das Problem sehe ich eher darin, dass viele erst mit Lvl 50 das erste Mal in ein BG gehen, ohne sich vorher mal mit den Regeln, den Klassen oder sonstwas auseinanderzusetzen. Die Kompetenz der Klamotten ist nichts zu der des Spielers ...
Da kannst du dich mit so vielen Regeln auseinandersetzen wie du willst. Ein Maro im Max-Gear mit bester Aufwertung haut dich mit drei Hieben aus deinem Rekrutenset. Das ist so das bleibt so und wird auch immer so sein. Da ist Klassenverständnis schnurz egal und der Maro braucht null Skill dafür.

Und genau das nervt alle Neulinge auf Lvl 50 im PVP. Und die Tatsache das du als Berufstätiger Mensch, der nur am WE ein paar Stunden zockt, ca. 6 - 8 Monate braucht bis er da ist wo der Maro steht.
Hat man darauf Lust? Nein, also zieht man mit Fun seinen Char übers PVP auf 50 und wechselt dann ins PVE. Mehr Spaß weniger Stress.

Iradjar's Avatar


Iradjar
03.25.2013 , 11:18 PM | #53
Quote: Originally Posted by runboy View Post
Da kannst du dich mit so vielen Regeln auseinandersetzen wie du willst. Ein Maro im Max-Gear mit bester Aufwertung haut dich mit drei Hieben aus deinem Rekrutenset. Das ist so das bleibt so und wird auch immer so sein. Da ist Klassenverständnis schnurz egal und der Maro braucht null Skill dafür.

Und genau das nervt alle Neulinge auf Lvl 50 im PVP. Und die Tatsache das du als Berufstätiger Mensch, der nur am WE ein paar Stunden zockt, ca. 6 - 8 Monate braucht bis er da ist wo der Maro steht.
Hat man darauf Lust? Nein, also zieht man mit Fun seinen Char übers PVP auf 50 und wechselt dann ins PVE. Mehr Spaß weniger Stress.
Und was soll man Deiner Meinung nach machen?
Dem "Neuling" das EKH mit Puderzucker bestreut in den *möp* blasen?
Den "alten Recken" das EKH vom Leib reißen und dafür durch ein grünes PvE-Set ersetzen?
50er PvP kategorisch verbieten für die, die länger als 6-8 Monate dabei sind, damit nur die Neulinge Spaß am PvP haben?
Was denn nun, mach doch mal Vorschläge?

P.S.: Du schreibst "zieht man seinen Char über PvP nach 50 hoch und spielt dann PvE"...***? Wenn Du Deinen Char per PvP levelst, solltest Du so scheiß viele Marken beiden Typs haben, dass Du Full-KH mit EKH-Teilen direkt nach LevelUp Dir holen kannst. Führst also Deinen eigenen Beitrag damit ad absurdum...
Jerneherren
on VC
Addicted on ToFN
Challenge - Semper fi!

runboy's Avatar


runboy
03.26.2013 , 01:00 AM | #54
Quote: Originally Posted by Iradjar View Post
Und was soll man Deiner Meinung nach machen?
Dem "Neuling" das EKH mit Puderzucker bestreut in den *möp* blasen?
Den "alten Recken" das EKH vom Leib reißen und dafür durch ein grünes PvE-Set ersetzen?
50er PvP kategorisch verbieten für die, die länger als 6-8 Monate dabei sind, damit nur die Neulinge Spaß am PvP haben?
Was denn nun, mach doch mal Vorschläge?

P.S.: Du schreibst "zieht man seinen Char über PvP nach 50 hoch und spielt dann PvE"...***? Wenn Du Deinen Char per PvP levelst, solltest Du so scheiß viele Marken beiden Typs haben, dass Du Full-KH mit EKH-Teilen direkt nach LevelUp Dir holen kannst. Führst also Deinen eigenen Beitrag damit ad absurdum...
DAS würde ich gerne machen^^ Leider sind bei mir die Marken auf 2750 begrenzt. Und man kann das Set erst mit Lvl 50 kaufen damit sich niemand auf Lvl 50 das komplette Set holt. Auch wenn er dann schon fast 50 MVP´s über 4000 Spieler geplättet und Tapferkeit mit erreichen von Lvl 50 auf 50 hat.
Mehr als 2750 Marken gibts nicht und das bedeutet das man mit dem Rekrutenset anfängt und max 2 KH-Teile hat.

Was das Spiel an sich angeht: warum muss man unbedingt so eine fette Itemschere verwenden? Warum werden die Chars nicht auf Lvl 50 gemittelt, so dass egal ist was für ein Equip man trägt und statt dessen der Teamerfolg in den Vordergrund gerückt wird?
Über den Sieg bekommt man Marken die man dann für z.B. Firlefanz ausgeben kann wie Titel, HP-Tränke, Kompetenztränke, Haustiere, neue Raumschiffbewaffnung, Fahrzeuge, neue Raumschiffe (Tie-Fighter!!!), Adaptivrüstungen, Mods usw. usf. ohne das diese Auswirkungen haben im PVP.
Jeder hätte dann, wie schon bei Lvl 10-49, die gleichen Chancen nur mit dem Unterschied das es diesmal NOCH FAIRER wäre, da auch alle ihre Fertigkeitspunkte haben.

Der Fun-Faktor wäre in jedem Fall um längen höher und auch die Null-Skill-Aber-Digge-Aufwertung-Buddies wären dann endlich endlich weg

Eskadur's Avatar


Eskadur
03.26.2013 , 01:08 AM | #55
Quote: Originally Posted by runboy View Post
DAS würde ich gerne machen^^ Leider sind bei mir die Marken auf 2750 begrenzt. Und man kann das Set erst mit Lvl 50 kaufen damit sich niemand auf Lvl 50 das komplette Set holt. Auch wenn er dann schon fast 50 MVP´s über 4000 Spieler geplättet und Tapferkeit mit erreichen von Lvl 50 auf 50 hat.
Mehr als 2750 Marken gibts nicht und das bedeutet das man mit dem Rekrutenset anfängt und max 2 KH-Teile hat.


Der Fun-Faktor wäre in jedem Fall um längen höher und auch die Null-Skill-Aber-Digge-Aufwertung-Buddies wären dann endlich endlich weg
Dir scheint irgendwie entgangen zu sein, dass man ab Rang 40 Kriegsgebietsmarken 3:1 in Ranglistenmarken tauschen kann. D.h. mit 50 hast du 2750 Kriegsgebietsmarken und 4500 Ranglistenmarken.

Damit bekommst du je nach dem wie du sie einsetzt, ziemlich viel Kriegshelden- / Elitekriegsheldenzeug.
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Iradjar's Avatar


Iradjar
03.26.2013 , 02:28 AM | #56
Zum Einen dass, was Eskadur sagt, und zum Anderen kann man (zumindest inzwischen) seine "überzähligen" Marken bis Lvl.40 in Kram vom PvP-Händler umtauschen; man muss nur daran denken, dass man vor Ablauf von 2 Stunden wieder den Kram zurück nimmt und wieder neu eintauscht. Dann hat man evtl. noch ein paar Märkchen mehr in der Hinterhand

Edith sagt: Was Deine Vorschläge für das Spiel angeht...hmm...finde ich, persönlich für mich, eine nette Idee und wäre da auch mit dabei. Nice wären (für die Itemspirale ) erfarmbare Skins für die PvP-Rüstungen *g* Man fängt mit Ultra-häßlich an und kann sich dann richtig geile Skins erfarmen...oder geile Farben für die Kristalle...oder neue Skins für die Waffen *g* wäre so mein Gedanke
Jerneherren
on VC
Addicted on ToFN
Challenge - Semper fi!

Simala's Avatar


Simala
03.26.2013 , 02:57 AM | #57
Quote: Originally Posted by runboy View Post
Was das Spiel an sich angeht: warum muss man unbedingt so eine fette Itemschere verwenden? Warum werden die Chars nicht auf Lvl 50 gemittelt, so dass egal ist was für ein Equip man trägt und statt dessen der Teamerfolg in den Vordergrund gerückt wird?
Über den Sieg bekommt man Marken die man dann für z.B. Firlefanz ausgeben kann wie Titel, HP-Tränke, Kompetenztränke, Haustiere, neue Raumschiffbewaffnung, Fahrzeuge, neue Raumschiffe (Tie-Fighter!!!), Adaptivrüstungen, Mods usw. usf. ohne das diese Auswirkungen haben im PVP.
Jeder hätte dann, wie schon bei Lvl 10-49, die gleichen Chancen nur mit dem Unterschied das es diesmal NOCH FAIRER wäre, da auch alle ihre Fertigkeitspunkte haben.
Klingt je nach betrachtungsweise an für sich eigentlich gar nicht so schlecht der Vorschlag, allerdings würde ich dann mal gerne die Gesichter eines typischen PvE Raids sehen, der nach 4h raidens eine Adaptiv Rüstung zum looten bekommt statt dem neuen T-Set.

Itemspiralen müssen in einem mmorpg sein da ansonsten die Masse der Beteiligten schlicht und ergreifend keinen Sinn in ihrer Tätigkeit sehen. Darüber kann man zwar streiten, is' aber so.

Funcom hatte mit der Anfangszeit von AoC versucht ein mmorpg zu liefern welches keine all zu große Itemspirale hatte, die Stats der Items fielen kaum ins Gewicht. Nach einer Umfrage in der Community hatte sich herausgestellt das etwa 3/4 der Spieler eine stärkere Gewichtung der Stats wollten.

Ich drücke es mal so aus: Wenn ich nach einem Jahr PvP ähnliche Stats habe wie ein Anfänger, würde ich mich unweigerlich fragen ob es das sein kann. Im PvE fragt ja auch keiner nach dem Sinn einer Itemspirale. Wer länger dabei ist, hat einfach Vorteile.

Zu guter letzt, das Argument mit der Arbeitszeit und dem RL kam ja sicher schon *g* daher sage ich: Ich arbeite selber im EInzelhandel, soll heißen: Meine Arbeitszeiten sorgen dafür das kaum ein WE vor der Arbeit verschont bleibt und ich am Abend relativ spät erst nach Hause komme. Dennoch habe ich im moment 6 50iger die allesamst mindestens das Kriegsheld Equip tragen (obwohl ich fast ein halbes Jahr Pause hatte).

Ein Zitat im alten Blizzard Forum zu Zeiten von der Anfangsphase von Burning Crusade:
"Jungs, es kommt nicht darauf an wieviel Zeit ihr in einem Spiel verbringt sondern was ihr mit dieser Zeit anfangt.
- Ein T5 Paladin mit einer wöchentlichen Spielzeit von 6 Stunden"
Naali Londar
Vanjervalis Chain

Qintas's Avatar


Qintas
03.26.2013 , 02:58 AM | #58
Quote: Originally Posted by runboy View Post
Und die Tatsache das du als Berufstätiger Mensch, der nur am WE ein paar Stunden zockt, ca. 6 - 8 Monate braucht bis er da ist wo der Maro steht.
Hat man darauf Lust? Nein, also zieht man mit Fun seinen Char übers PVP auf 50 und wechselt dann ins PVE. Mehr Spaß weniger Stress.
Das Warhero Set kostet in Summe ca. 15.000 Marken (hab den genauen Wert nicht im Kopf).

Wenn man in 6 - 8 Monaten, also 24 - 32 Wochen nur um die 450 Marken pro Woche (was ca. 2,5 gewonnene Spiele oder auch mind. 30 Minuten Zeiteinsatz pro Woche entspricht) schafft, sollte man nicht rumheulen über Leute die pro Woche mehr als ihre 2 Spiele machen und somit mehr Marken schaffen.

Mit viel Zeiteinsatz schafft man das Warhero in einigen Tagen, wenn jemand 6 - 8 Monate braucht sollte er überlegen ob MMOs generell das richtige für ihn sind wenn er nicht ertragen kann das Spieler die mehr Zeit investieren, schneller Items bekommen.

Oder anders rum gefragt, beschwerst Du dich auch wenn du fürs Rakata Set mit einigen Stunden am WE, 6 - 8 Monate brauchst?

PS: Das nur als Denkanstoss von einem ebenfalls berufstätigen Menschen

Qintas's Avatar


Qintas
03.26.2013 , 03:14 AM | #59
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Ich habe mir erst gestern erklären lassen - auf der Flotte, wohlgemerkt ! - wie Schadensreduktion von statten geht.

Soweit ich mich erinnere, kommt zuerst der VErteidigungswert, dann - bei einigen Charakteren - der Absorptionswert bzw. der Schildabsorptionswert ... Oder so ähnlich.

Was "Wogenwert" bedeutet, das habe ich auch erst sehr spät und quasi durch Zufall erfahren ... Es wird einfach nirgendwo erklärt.

Es wird vor allem nirgendwo erklärt, daß man diese Begriffe sehr wohl - zum indest ansatzweise - erklärt bekommt - wenn man nämlich im Gefährten-Bildschirm die Maus über die Hauptwerte "schweben" läßt, und sich dann diese Tooltips durchliest ... Problem ist nur : Der Revolverheld kennt gar keinen Wogenwert. Folglich konnte ich auch nicht wissen, was das bedeutet - und auf die Idee, bei den Gefährten nachzuschauen, bin ich gar nicht erst gekommen.

Folglich habe ich jetzt eine Gegenstands-Verbesserung mi t"Schildabsorptionswert" (von der ich annahm, daß "Schild" ein , ähnlich dem "Wogenwert" nirgendwo erklärter, tief in der Spielmechanik verborgener allgemeiner Schutz-Wert sei), die ich für meinen REvolverhelden leider gar nicht verwenden kann. Gut, dann bekommt es halt Corso Riggs, der ist ja Soldat, scheint mir.

Dieses Ganze ist für mich wieder einmal ein Beispiel für die Annahme, daß jeder alles weiß - und es deswegen auch gar nicht erklärt zu werden braucht. mAlso gibt es im Spiel auch keinerlei Tutorials, die erklären, was "Wogenwert" (ich muß dabei immer an Ebbe und Flut denken ) und "Schildabsorptionswert" bedeuten.

Hinzu kommt auch, daß das Regelwerk - Rollenspiele basieren *immer* auf einem im Hintergrund agierendem Regelwerk ! - ebenfalls nirgendwo in lesbarer Form niedergeschrieben ist - es sei denn, als Zahlenkolonnen vielleicht (mit denen ich nichts anfangen kann, ich bin da einfach ein ganz anderer Lerntyp).

Das wäre eigentlich eine Idee für Gamona ...
Es stehe im Forum unmengen an guides, selbst wenn man in Google die beiden Worte "SWTOR Wogenwert" eingibt, bekommt man Tonnen an Informationen.
Ebenso wie einfach den Charbildschirm öffnen und mit dem Mauszeiger über einen Wert fahren, dann kommt eine Erklärung hoch.

Es gibt genug Erklärungen ingame was Wogenwert und Schildabsord bewirken, aber dazu muss man mal mehr Zeit investieren in den eigenen Char anstatt nur im Forum zu posten wie kacke alles ist.
Du erwartest ernsthaft im PVP konkurrieren zu können aber schaffst es nichtmal im Charakterscreen mit der Maus über einem Wert zu fahren und zu sehen wie sich dieser berechnet oder auswirkt? Du meinst immer noch das nur das Equipment den Unterschied macht... ernsthaft?

Bei allem Respekt aber hier von Gear im PvP zu reden aber nichtmal so weit denken um sich mit der Mechanik auseinander zu setzen, mal im Internet oder Forum zu schauen oder einfach sich zu überlegen was der Wert kann ist ziemlich fail.

DerJogiB's Avatar


DerJogiB
03.29.2013 , 10:38 PM | #60
Noch viel Gravierender empfinde ich die gleichstellung der Charaktere unfair. Setzt man sich mit seinem Charakter auseinander und minmaxt den, holt sich alle Datacrons, auch die die nicht unbedingt benötigt werden und investiert halt Zeit darein, wird man nicht belohnt. Jeder weiß das zum Beispiel Datacrons sammeln eine unfassbar mühselige angelegenheit ist und die 40Pkt auf alle Stats hat man sich nach der Arbeit auch redlich verdient. Eine Gleichstellung wäre somit ungerecht den Menschen gegenüber die sich dieMühe gemacht haben. Gleiches gilt halt für das Equip, jeder der sich die Mühe macht bestimmte Teile 4-5 mal zu kaufen, damit man ja die doofen Stats aus seinem Equip bekommt und nur noch die drin hat die man wirklich braucht, der hat stellenweise Wochen und Monate dafür gebraucht alles zur vollsten Zufriedenheit zu modden, und dann kommt der frisch 50ger vorbei mit seinem schicken neuen Set und hat die glleichen Stats irgendwie nicht schön meines erachtens.

Ich hab mich damals Maßlos geärgert, als man nicht mehr den Rang haben musste um sich bestimmte Rüstungen kaufen zu können, denn das setzt voraus das du viele PvP Spiele gespielt haben musstest bevor du dich Kampfmeister nennen dürftest und dir die Rüstung zusammenfarmen konntest. Mir wäre es egal, wenn die Stat Unterschiede sagen wir pro Teil nur 5Pkt ausseinanderliegen und es dafür wieder Rang gebundene PvP Ausrüstung geben würde. Mit Rang 50 angefangen und alle 10 Ränge neuer Titel neues Equip. Dafür die Unterschiede zwischen den einzelnen Equips nicht so groß, in meinem Beispiel würde das zwar zwischen erstem Equip und EKH 350 Pkt ausmachen aber wieviele EKH rennen denn tatsächlich rum. Auf VC waren es zu meiner Abwanderung glaube ich 3 auf T3M4 dürften es ein paar mehr sein.