Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wünsche der Spieler an die Entwickler

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Wünsche der Spieler an die Entwickler

CreussnerEcke's Avatar


CreussnerEcke
02.24.2013 , 04:01 PM | #81
hi an alle,
ich wünsche mir von BioWare für SWToR drei Dinge:

-eine Charaktergestaltung wie bei DC Universe online, wo man die farbgebung der gesamten Ausrüstung bestimmen kann bzw auch das komplette Aussehen aus sämtlichen Ausrüstungen und Waffen aussuchen kann die man jemals getragen hat.

-eine komplette überarbeitung des Raumschiffparts dass es in die Richtung geht wie bei Star Trek online , indem das Raumkampfsystem eine ganz neue Variante zu mmos gegeben hat meiner Meinung nach

-Neue Klassen und evtl. auch Fraktionen schaffen andere mmos ja auch da darf sich BioWare nicht hinter der Komplettvertonung und ähnlichen Ausreden verstecken denn sie haben ein großartiges Spiel erschaffen und es heißt ja auch so schön Konsequenz heißt auch Holzwege zuende zu gehen.

in diesem sinne euer CreussnerEcke

Daendan's Avatar


Daendan
02.24.2013 , 07:23 PM | #82
Meine wünsche für die ZUKUNFT wären:
Gildenschiffe:
Die Funktion des Gildenschiffs könnte sich ja Anfangs erstmal auf Housing beschränken und später erweitert werden. Möbel könnten durch einen neu eingeführten Beruf hergestellt werden, welcher noch andere Sachen herstellen kann. (Vllt kosmetische Sachen und Pazzakkarten)

Kosmetische Sachen:
1. Seinem Raumschiff eine neue Lakierung verpassen, diese könnte auch schon vorgefertigt sein. z.B.:
- Lakierung neu (Raumschiff sieht aus wie neu)
- Lakierung alt und Abgenutzt (So sieht das Raumschiff vom Kopfgeldjäger aus)
- Lakierung Farbe und Skinänderung:
- Einzelne Dinge am und im Raumschiff ändern (Äußerlich Kanonen, Cockpit, Antrieb... Innerlich Cockpit, Sitzbank, Holoterminal...)
2. Charakter:
- Frisuren
- Tätoowierungen

Eine neue Spielbare Rasse:
Da ist bei mir persönlich auf Platz 1: Togruta
Ich hab gelesen das es schwierig ist diese einzuführen wegen den Lekkus. Nun ja es gibt ja lange und kurze Lekkus.
Wenn diese Anfangs mit den Rüstungen kolidierenwürden, dann sei es so (ich könnte damit erstmal leben), man könnte dies (von mir aus) nach und nach verbessern. Ich werde jedenfalls wenn es die Togruta einmal geben sollte, einen Jedi spielen.

Sehr aufwendige Sachen wären:
- Swoobbike-Rennen
- Pazzak-Spiele
- Weltraum-PvP

Hört sich alles nach sehr vielen Sachen an, es sind auch viele Sachen deshalb habe ich auch Zukunft Caps betont

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
02.25.2013 , 03:08 PM | #83
Bessere Rüstungsdesigns und freies Manövrieren von Schiffen in einem offenen Weltraum, welcher PVP und PVE Inhalte bietet.

Loreanus's Avatar


Loreanus
02.25.2013 , 05:44 PM | #84
Den Raumkampf könnten sie tatsächlich aufwerten das man auch mit Freunden Missionen fliegen kann etc...würde das Spiel um eine weitere komponente aufwerten welche die Vielfalt fördern würde!

Derzeit wirkt der Raumkampf wie so eine Betaversion...eine Testversion...nicht mehr!

JediHueter's Avatar


JediHueter
03.01.2013 , 04:18 PM | #85
Hallo ...

hab mir hier einiges durch gelesen und muss feststellen das soweit ich das merke nur um neuere dinge geht was man so alles möchte ...

ich speziell finde ne menge ( bugs , einschränkungen etc ) die vom grundprinzip ueberarbeitet gehören u DANN KANN MAN" N " sich neueren dingen zuwenden ^^ ( vorab ) ^^

vorab :

Rassenfreischaltung find ich persoenlich dämlich ... man sollte doch die rasse spielen koennen ( abo spieler ) die man möchte u nicht erst freischalten muessen ... SRY FAIL

Grpfinder :

wieso MUSS ich mir vorschreiben LASSEN wie ich meine grp baue ? ^^ WIESO muss es IMMER 1x TANK geben wenn ich aber gerne 3xDD haben will ? diese eingeschränktheit u vorwegname eigener entscheidungen find ich spielerisch sehr einschränkend ...

PvP :

Wieso kann ich nicht " FREI " selbst entscheiden was ich gerne spielen will ? mag kein HUTTENBALL u komme 4x nacheinander darein das is nervig ( FREI ENTSCHEIDUNG ) wäre nur alszu NORMAL ....

Post :

wieso dauert das ca.1std ? find ich unnoetig u sinnfrei ... wer sich verschreibt selber schuld ... manchmal hat man was eiliges zumachen u jemand kann dir grad nur post schicken u dann wartet man 1std. ? sry wer lesen u schreiben kann kann auch post richtig verschicken ...

Fähgkeiten :
Rep: seite :
heiler : wieso bekommt der " gelehrte " HEILER keine grp heal ab lvl 10/11 ? man laeuft H4 Flashpoint u hat kein grp heal totaler dummsinns ... heiler is heiler u mit knapp 50 kommt der dann na super sinnfrei ...
(zudem wieso schmuggler und soldat heilen ) unnoetig 2 finde ich wenn dann soldat wäre vllt buffmaessig sinnvoll die einzubauen ins SPIEL aber nich 3 klassen die heilen koennen ...

tank : aggro halten mit 1xsingel spot vs 4 gegner ? unmoeglich ... aoe spott irgend wann ende lvl 30 klasse man hat natuerlich vorher nur immer 1 gegner in H2 H4 oder Flashpoints ^^ ...

man sollte doch nich zuviel machen manchmal , manchmal is weniger mehr aber hier eindeutig fehl am platze ^^

Rüstung :

mal ehrlich so einfallslose ruestungen selten gesehen ... kaum auswahl an designs selbst ausn shop nicht wirklich klasse u dafür sone preise hust hust ... wohl wenig creativ diese abteilung ... schade grade SW hat die besten vorraussetzungen was das design angeht ... aber gut ... ( darth vader klamotten , original braun weise jedi robe etc etc ... ) nicht da nix zufinden ...

Farben :

wäre sinnvoll mal farben rein zupacken ins spiel u nich lila u pink sondern weiss schwarz etc gibt genug die dafuer sogar nen beruf haben wollen was sinnvoll wäre ... somit wären 2 klappen geschlagen farben + neuen beruf super u einfach umzusetzen ....


das waren die die mir so am GRÖBSTEN aufgefallen sind ...
das würde das spielprinzip eindeutig verbessern ...

zum schluss
die netten 50er die dann gerne mal einen WB wegschnappen wenn dann 10x lvl20+ rumstehen u den alleine legen ist SUPER NETT ! -.- mal vllt dran denken das es wie ne DROP sperre einbauen kann das wenn man zb. 10 LvL ueber dem mop ist kein LOOT bekommt sonst brauch man keien raids machen wenn das nen 50er witzig findet die inis abzugrassen u die die das brauchen ohne was dastehen zulassen

( ich spiele seit ca 10. tagen ) u das is eigentl schon sehr wenig aber mit lvl 40 alle datas u quests bis zu dem lvl hab ich also viel erfahrung was ich von vielen " 50er " nicht erwarten kann wenn die nichtmal wissen was ein PLANTENZIEL ist ^^ hust ... oder so einiges anderes ...

PS : zum abschluss bitte btte bitte lasst diese STUFEN aufwertung vom MAX lvl bei irgend welchen addons etc ...
macht keinen sinn u zeugt von armuts zeugnisse der ideen ...
es gibt genug spiele die es selbst nach 10 jahren nicht 1x ne max lvl erhoehung gemacht haben weils andere MITTEL u wege gibt spiel interessant zuhalten ohne lvl max. erhoehung .. danke ... ( rechtschreib fehler bitte ignorieren sau klaue muede k.o u tastensind leicht kaputt ^^ ) danke

Isnogut's Avatar


Isnogut
03.02.2013 , 01:23 AM | #86
Quote: Originally Posted by JediHueter View Post
Hallo ...

hab mir hier einiges durch gelesen und muss feststellen das soweit ich das merke nur um neuere dinge geht was man so alles möchte ...

ich speziell finde ne menge ( bugs , einschränkungen etc ) die vom grundprinzip ueberarbeitet gehören u DANN KANN MAN" N " sich neueren dingen zuwenden ^^ ( vorab ) ^^
Auch für dich der Hinweis, Bugfixing hat NICHTS mit der Spielentwicklung zu tun. Da sind mindestens 2 unterschiedliche Teams bei BioWare an den Features und Bugs dran. Und Bugfixing überschneidet sich kaum mit der Entwicklung neuer Features.
Quote:
vorab :

Rassenfreischaltung find ich persoenlich dämlich ... man sollte doch die rasse spielen koennen ( abo spieler ) die man möchte u nicht erst freischalten muessen ... SRY FAIL
Scheint aber allein eine persönliche Meinung zu sein. Viele, wie ich übrigens auch, finden de aktuelle Lösung ganz ok. Man kann sie kaufen, freischalten, erspielen. Wir können mit den Optionen leben, andere, wie du eben nicht. Deshalb ist weder die eine Ansicht, noch die andere ein "Fail"
Quote:

Grpfinder :

wieso MUSS ich mir vorschreiben LASSEN wie ich meine grp baue ? ^^ WIESO muss es IMMER 1x TANK geben wenn ich aber gerne 3xDD haben will ? diese eingeschränktheit u vorwegname eigener entscheidungen find ich spielerisch sehr einschränkend ...
Spielst du dein erstes MMO? Wenn ja, auch SWTOR baut auf die "Dreifaltigkeit" in einer Gruppe auf. Tank, Heiler, DD sind die einzige Lösung, wie eine Gruppe hier effektiv funktionieren kann. Für diese Konstellation sind auch die Gruppenbegegnungen ausgelegt. Das, was du verlangst funktioniert in anderen, wenigen MMO's, hier aber nicht wirklich.
Der Gruppenfinder funktioniert so, wie es vorgesehen wurde recht gut, auch wenn mehrere sich mehr Optionen wünschen. Von mir aus soll es in Gottesnamen eben auch so sein, dass man ungleichgewichtige Gruppen gestalten könnte. Das würde auf jeden Fall die Gruppenfindung erleichtern. Aber macht euch nichts vor! Solche Gruppen bedeuten immer Wipes in den Instanzen.
Quote:

PvP :

Wieso kann ich nicht " FREI " selbst entscheiden was ich gerne spielen will ? mag kein HUTTENBALL u komme 4x nacheinander darein das is nervig ( FREI ENTSCHEIDUNG ) wäre nur alszu NORMAL ....
Einverstanden. ich zum Beispiel liebe Huttenball und die Hyperraumtore. Die restlichen WZ's mag ich gar nicht. In diesem Gedanken bin ich völlig bei dir.
Vermutlich wird der aktuelle Zustand noch andauern, bis BioWare genug PVP Content nachgereicht hat.

Ich frage mich noch immer, was an einer Map mit unterschiedlichen Zielsetzungen der PVP so viel entwickelt werden muss. Der Kartenaufbau ist sekundär dafür. Primär sind die Ziele. Capture the Flag, King of the Hill, Last man standing. Das sind Dinge, die kann man locker auf jeder 08/15 Karste spielen und man hat immer Spaß daran. Es geht mir hierbei ums Kampfsystem, die Karten dafür können mit der Zeit nachgereicht werden. Hauptsache wir hätten mehr Optionen für das PVP.
Quote:

Post :

wieso dauert das ca.1std ? find ich unnoetig u sinnfrei ... wer sich verschreibt selber schuld ... manchmal hat man was eiliges zumachen u jemand kann dir grad nur post schicken u dann wartet man 1std. ? sry wer lesen u schreiben kann kann auch post richtig verschicken ...
Einfach gesagt um das unkontrollierte Investieren und Horten der Credits zu verhindern.
Quote:

Fähgkeiten :
Rep: seite :
heiler : wieso bekommt der " gelehrte " HEILER keine grp heal ab lvl 10/11 ? man laeuft H4 Flashpoint u hat kein grp heal totaler dummsinns ... heiler is heiler u mit knapp 50 kommt der dann na super sinnfrei ...
(zudem wieso schmuggler und soldat heilen ) unnoetig 2 finde ich wenn dann soldat wäre vllt buffmaessig sinnvoll die einzubauen ins SPIEL aber nich 3 klassen die heilen koennen ...

tank : aggro halten mit 1xsingel spot vs 4 gegner ? unmoeglich ... aoe spott irgend wann ende lvl 30 klasse man hat natuerlich vorher nur immer 1 gegner in H2 H4 oder Flashpoints ^^ ...

man sollte doch nich zuviel machen manchmal , manchmal is weniger mehr aber hier eindeutig fehl am platze ^^
Es liegt alles an der Lernkurve. BioWare setzt wie alle anderen, klassischen MMOs bei SWTOR auf eine langsame Lernkurve. Man lässt den Spielern die Zeit Fähigkeiten ihrer Klassen zu erlernen. Wer hier in den niederen Instanzen bereits versagt, hat entweder das Spielsystem nicht verstanden, oder seine aktuelle Klasse ist nicht das Richtige für ihn.
Quote:

Rüstung :

mal ehrlich so einfallslose ruestungen selten gesehen ... kaum auswahl an designs selbst ausn shop nicht wirklich klasse u dafür sone preise hust hust ... wohl wenig creativ diese abteilung ... schade grade SW hat die besten vorraussetzungen was das design angeht ... aber gut ... ( darth vader klamotten , original braun weise jedi robe etc etc ... ) nicht da nix zufinden ...
Anders gefragt, kannst du es besser machen? Wenn man schon bellt, sollte man auch willig sein zu beißen. nenne wenigstens konkrete Beispiele, anstatt herum zu mosern. Und zu den "Darth Vader Klammotten", ich hoffe, du weißt schon, dass die Timeline aus SWTOR rund 4000 Jahre vor den Filmen spielt. Du verlangst, ein "Kevlarrüstung im antiken Griechenland".
Quote:

Farben :

wäre sinnvoll mal farben rein zupacken ins spiel u nich lila u pink sondern weiss schwarz etc gibt genug die dafuer sogar nen beruf haben wollen was sinnvoll wäre ... somit wären 2 klappen geschlagen farben + neuen beruf super u einfach umzusetzen ....
Die Farbsetzung ist in der Tat sehr "skurril" angesetzt in SWTOR. Doch genauso ergeht es mir auch mit den Rüstungsdesigns. Entweder ist es zu viel oder zu wenig. Schulterstücke sind mein Graus! Sie sehen albern aus und sind völlig unpraktisch. Braune Töne sind selten aufregend. IMHO ist das Kleiderdesign von Star Wars immer schlicht und praktisch gehalten. Dies haben die Rüstungsdesigner bei SWTOR nicht beachtet. Und kommt mir bitte nicht mit dem "Antike Argument" antike Rüstungen hatten ihren Design aus praktischen Gründen. Hier haben riesige Mechaschulterstücke absolut keine. Und nur weil man ein Jedi wäre, muss man nicht wie eine verflaute Banane gekleidet sein.

Mein Wunsch ist eine ähnliche Farbpalettenumsetung wie bei DCUO. Dort hat man 3 Basisfarben für seine Suite. Diese kann man frei wählen. Für jedes Kleidungstück kann man die Reihenfolge bestimmen. So entstehen wunderbare, einzigartige Uniformen der Avatare.
Quote:


das waren die die mir so am GRÖBSTEN aufgefallen sind ...
das würde das spielprinzip eindeutig verbessern ...

zum schluss
die netten 50er die dann gerne mal einen WB wegschnappen wenn dann 10x lvl20+ rumstehen u den alleine legen ist SUPER NETT ! -.- mal vllt dran denken das es wie ne DROP sperre einbauen kann das wenn man zb. 10 LvL ueber dem mop ist kein LOOT bekommt sonst brauch man keien raids machen wenn das nen 50er witzig findet die inis abzugrassen u die die das brauchen ohne was dastehen zulassen
Äh, ...was!? Tut mir leid, aber ich verstehe gerade echt nicht was du mit dieser wilden Einreihung an Wörtern mitteilen willst. Yoda hat in dir seinen Meister gefunden.
Quote:

( ich spiele seit ca 10. tagen ) u das is eigentl schon sehr wenig aber mit lvl 40 alle datas u quests bis zu dem lvl hab ich also viel erfahrung was ich von vielen " 50er " nicht erwarten kann wenn die nichtmal wissen was ein PLANTENZIEL ist ^^ hust ... oder so einiges anderes ...
Irgendwie bezweifle ich sehr stark, dass du das Spielprinzip hier richtig begriffen hast, sonst hättest du nicht manche Forderungen so geschrieben.
Quote:

PS : zum abschluss bitte btte bitte lasst diese STUFEN aufwertung vom MAX lvl bei irgend welchen addons etc ...
macht keinen sinn u zeugt von armuts zeugnisse der ideen ...
Woher den diese hirnrissige Eingebung? Da SWTOR ein klassisches MMO ist, muss es genauso funktionieren, sonst ist es tot. Der Stufenanstieg, welches mit Addons geliefert ist, ist eine Möglichkeit das Endcontend zu erweitern und Spieler, die im Endcontend sind wieder ans Spiel zu fesseln.
Quote:
es gibt genug spiele die es selbst nach 10 jahren nicht 1x ne max lvl erhoehung gemacht haben weils andere MITTEL u wege gibt spiel interessant zuhalten ohne lvl max. erhoehung .. danke ... ( rechtschreib fehler bitte ignorieren sau klaue muede k.o u tastensind leicht kaputt ^^ ) danke
Und welche dieser Spiele sind MMO's? Und welche davon sind erfolgreiche AAA MMO's? Ich kann auf eine 9 Jährige MMOG Erfahrung zurückgreifen und kenne keines, dass diese Kriterien erfüllt. Und meine Liste an gespielten MMO's ist recht lang.

JediHueter's Avatar


JediHueter
03.02.2013 , 11:40 AM | #87
danke für dein feedback

Zitat :
Scheint aber allein eine persönliche Meinung zu sein. Viele, wie ich übrigens auch, finden de aktuelle Lösung ganz ok. Man kann sie kaufen, freischalten, erspielen. Wir können mit den Optionen leben, andere, wie du eben nicht. Deshalb ist weder die eine Ansicht, noch die andere ein "Fail"


Antwort :
alles ist eine persönliche meinung und man sollte nie andere mit einbeziehen solange sie sich nie selbst dazu äussern
ps : " zitat : Viele, wie ich übrigens auch, finden de aktuelle Lösung ganz ok " findest du ? ich kenne viele die das anders sehen ABER ich spreche nur meine meinung aus in diesem text


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Spielst du dein erstes MMO? Wenn ja, auch SWTOR baut auf die "Dreifaltigkeit" in einer Gruppe auf. Tank, Heiler, DD sind die einzige Lösung, wie eine Gruppe hier effektiv funktionieren kann. Für diese Konstellation sind auch die Gruppenbegegnungen ausgelegt. Das, was du verlangst funktioniert in anderen, wenigen MMO's, hier aber nicht wirklich.
Der Gruppenfinder funktioniert so, wie es vorgesehen wurde recht gut, auch wenn mehrere sich mehr Optionen wünschen. Von mir aus soll es in Gottesnamen eben auch so sein, dass man ungleichgewichtige Gruppen gestalten könnte. Das würde auf jeden Fall die Gruppenfindung erleichtern. Aber macht euch nichts vor! Solche Gruppen bedeuten immer Wipes in den Instanzen.


Antwort :
mit sicherheit nicht ... da wären : DAoC 10jahre + , WoW 2 wochen , Aion 7 monate usw
vllt habe ich mich in meinem kontent etwas eigenartig ausgedrückt ...
( deine dreifaltigkeit find ich übrigens nett aber das is für mich leider etwas zuwenig den mit mehr ideen könnten es noch eine menge andere hauptklassen geben : zb : support
bietet zusätliche unterstüzungen in form von buffs :
verbesserte heilung
verbesserte verteidigung
schnellere angriffsfähigkeit / abklingzeit
schnelleres laufen ( in grp / oder für die ganze op )

ich finde dieses ständige vorgeschriebene halt nicht gut ... wieso " muss " ich ein tank mit nehmen ?
ob das nun erfolg hat oder nicht ist auch ein lern prozess
das macht rpg ja gerade interessant dinge zuerleben zu testen kombinationen zutesten etc
daraus soll und kann man ja gerade lernen ** ob es nun erfolg hat oder nicht ist eine andere sache **
es sollte doch freie entscheidung geben können wie ich etwas tue
und zu deinem T+DD+H - > das ist in jedem mmo"RPG" normal und auch standart


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Einverstanden. ich zum Beispiel liebe Huttenball und die Hyperraumtore. Die restlichen WZ's mag ich gar nicht. In diesem Gedanken bin ich völlig bei dir.
Vermutlich wird der aktuelle Zustand noch andauern, bis BioWare genug PVP Content nachgereicht hat.

Ich frage mich noch immer, was an einer Map mit unterschiedlichen Zielsetzungen der PVP so viel entwickelt werden muss. Der Kartenaufbau ist sekundär dafür. Primär sind die Ziele. Capture the Flag, King of the Hill, Last man standing. Das sind Dinge, die kann man locker auf jeder 08/15 Karste spielen und man hat immer Spaß daran. Es geht mir hierbei ums Kampfsystem, die Karten dafür können mit der Zeit nachgereicht werden. Hauptsache wir hätten mehr Optionen für das PVP.


Antwort :
Dies ist sicherlich ein netter zusatz aber wieso so einfälltig und kleinlich ? wieso kann es denn keine offene spielwelt geben und den bisher nutzbaren pvp kontent einfach als zusatz behalten ? ich wunder mich halt nur
das sich alle MMO nennen und dann hast du eine grp grösse von " 4 " und max " 24 " als operation ... ich kenne da grp grössen von 8 und unendlich grosse operation " in meinem fall hies es schlachtgruppe ( BG ) "
mag es nich so begrenzt auf einer kleinen map zuspielen
und vorallem nicht freientscheiden zukönnen welche ART pvp ich machen will ... finde das ziemlich einschränkend und das ist sehr schade

hier mal ein kleines spielkonzept für pvp -> pvp planeten für das jeweilige spieler lvl
11-15 , 16-20 , 21-25 , 26-30 , 31-35 , 36-40 , 41-45 , 46-50 , "" 51-55 ""
das wären in diesem fall 9 stück
auf diesen planeten besteht das ziel darin diesen zuerobern

einbaumöglichkeiten zb. mit gleitern , transporter , kanonen ( die man bauen kann / erobern ) usw
jede seite hat eine ausgangs basis
dort kann man entweder einzeln als grp oder als op zusammen laufen ( freie entscheidung ! ! ! )
( schleicher klasse in dem fall zb. schatten können dann einzeln leute angreifen die vltl solo rumlaufen )
( 1-3 kleinere neutrale basen+ 1 grosse -> eroberungbonus zb nach 10x erobern bekommst du einen titel <- dazu als extra : bosse die man zb. nur auf den jeweiligen pvp planeten findet


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Einfach gesagt um das unkontrollierte Investieren und Horten der Credits zu verhindern.


was hat das mit der " 1std. Postwarten " gemein ? also die wartezeit für die poste finde ich unnötig und sollte abgeschafft werden
und selbst wenn ich credits horte ist das doch mein gutes recht ... ich habe es mir erarbeitet / erwirtschaftet und solange ich dieses fair nach den regeln gemacht habe kann ich damit machen was ich möchte


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Es liegt alles an der Lernkurve. BioWare setzt wie alle anderen, klassischen MMOs bei SWTOR auf eine langsame Lernkurve. Man lässt den Spielern die Zeit Fähigkeiten ihrer Klassen zu erlernen. Wer hier in den niederen Instanzen bereits versagt, hat entweder das Spielsystem nicht verstanden, oder seine aktuelle Klasse ist nicht das Richtige für ihn.


Antwort :
alles ist ein lernprozess
es geht mir lediglich darum die fähigkeiten früher sinnvoll zurverfügung zustellen und nicht erst wenn ich kurz spiel ende bin was für mich etwas unsinnig erscheint ...
den das anspotten + " taunten" also ein schlag der die aggro zusätzlich erhöht ein wichtiger lern bereich des tanks ist


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Anders gefragt, kannst du es besser machen? Wenn man schon bellt, sollte man auch willig sein zu beißen. nenne wenigstens konkrete Beispiele, anstatt herum zu mosern. Und zu den "Darth Vader Klammotten", ich hoffe, du weißt schon, dass die Timeline aus SWTOR rund 4000 Jahre vor den Filmen spielt. Du verlangst, ein "Kevlarrüstung im antiken Griechenland".


Antwort :
ich habe eine menge ideen wenn du das meinst
leider bin ich kein programmierer sondern eher ein " head creativ guy "
ich weiss das ich mit darth vader zeitlich daneben liege aber es ging mir einfach nur darum ein kleines beispiel zunennen das jeder sofort versteht ( auch wenn wir 4000 jahre in der vergangenheit sitzen ) " also das verlangen nach einerm schwarzenmatel mit schwarzerrobe ist also futuristisch ? o.O na dann waren sie wohl echt alle nackisch ^^


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Die Farbsetzung ist in der Tat sehr "skurril" angesetzt in SWTOR. Doch genauso ergeht es mir auch mit den Rüstungsdesigns. Entweder ist es zu viel oder zu wenig. Schulterstücke sind mein Graus! Sie sehen albern aus und sind völlig unpraktisch. Braune Töne sind selten aufregend. IMHO ist das Kleiderdesign von Star Wars immer schlicht und praktisch gehalten. Dies haben die Rüstungsdesigner bei SWTOR nicht beachtet. Und kommt mir bitte nicht mit dem "Antike Argument" antike Rüstungen hatten ihren Design aus praktischen Gründen. Hier haben riesige Mechaschulterstücke absolut keine. Und nur weil man ein Jedi wäre, muss man nicht wie eine verflaute Banane gekleidet sein.

Mein Wunsch ist eine ähnliche Farbpalettenumsetung wie bei DCUO. Dort hat man 3 Basisfarben für seine Suite. Diese kann man frei wählen. Für jedes Kleidungstück kann man die Reihenfolge bestimmen. So entstehen wunderbare, einzigartige Uniformen der Avatare.


Antwort :
um dir etwas noch mitzugeben :
bitte nicht so unkreativ und kurzweilig schauen ich habe ja in meinem post bereits mitgeteilt was ich wegen den farben meinte das es vllt einen beruf dafür geben könnte oder zukaufen gibt

zu deinen 3 basis farben : die hatten glaube ich schon farbfernsehen auch wenn es die " old republic " ist

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Äh, ...was!? Tut mir leid, aber ich verstehe gerade echt nicht was du mit dieser wilden Einreihung an Wörtern mitteilen willst. Yoda hat in dir seinen Meister gefunden.


Antwort :
es sollte ein " drop loot sperre " geben
das bedeutet wenn ich mit lvl 50 alleine ein weltboss umhaue zb. auf tatooinelvl 31 wenn mich jetzt nicht alles täuscht ( ziemlich simpel ) das ich keinen drop mehr bekomme

warum ?
weil es keinen sinn macht wenn 10 leuten die davor stehen mit dem lvl bereich wofür der weltboss ausgelegt ist ihnen vor der nase wegzuschnappen und sich dann amüsierendas die 10 " deppen " umsonst seit 30 min eine operation aufbauen um dann festzustellen das ein lvl 50 den mal eben umhaut und sich die drops nimmt
" die er nicht einmal brauch " wenn er es dennoch für sein twink brauch soll er doch bitte sein twink einlogen und sich an der gemeinschaft beteiligen

nur 1 beispiel
weltboss xy LvL 30 dropt keine items mehr wenn ich lvl 38 bin warum weil ich die 7 stufen überschritten habe

folge aus dem wäre das sich dann doch mehr leute zusammen raufen und mit einander spielen statt gegeneinander und somit wieder 2 klappen mit 1 schlag erreiche mehr gemeinschaft mehr kollektiv
es ist aber möglich einen höher lvl mit zunehmen als unterstützung der dann aber kein zugriff mehr auf das loot hat oder er hat halt dann wie alle andere recht drauf


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Irgendwie bezweifle ich sehr stark, dass du das Spielprinzip hier richtig begriffen hast, sonst hättest du nicht manche Forderungen so geschrieben.


Antwort :
das mag vllt bei meinen verwirrten text rüber gekommen sein aber du würdest dich sehr wundern
spiel prinzip ist hier nich anders als irgendwo sonst


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Woher den diese hirnrissige Eingebung? Da SWTOR ein klassisches MMO ist, muss es genauso funktionieren, sonst ist es tot. Der Stufenanstieg, welches mit Addons geliefert ist, ist eine Möglichkeit das Endcontend zu erweitern und Spieler, die im Endcontend sind wieder ans Spiel zu fesseln.


Antwort :
das mit dem "zitat : hirnrissige Eingebung?" verbitte ich mir doch bitte

DAoC : auch bekannt als Dark Age of Camelot
ist seit spiel beginn ( veröffentlichung 2001 ) bis heute immer noch die max lvl höhe 50
erstaunlich das das endkontent dennoch sinvoll erweitert wurde ganz ohne lvl cap erhöhung"en" weil es wie gesagt eine menge inhalte gibt die man einbringen kann

und " ja " ich habe eine menge

die max lvl erhöhung :
wirst du wohl 1-2 wochen questen und leveln gehen und danach ? ist alles wir vorher und hat im endeffekt für mich 0 sinn

spieler fesseln :
tut man die spieler nicht wegen dem neuen lvl cap sondern wegen erweiterte spielinhalte wie :
instanzen
bosse
raid moeglichkeiten in der offenen spielwelt -> für mindesten 50 oder mehr spielern ....

das ist sogar möglich dies umzusetzen
ich habe raids geleietet da waren mehr als 400 leute dabei ... es sagt keiner das es einfach ruhig oder geordnet zugeht aber das is doch was mmo ausmacht die " masse "
die gemeinschaft erreicht etwas zusammen und nicht der einzelne


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zitat :
Und welche dieser Spiele sind MMO's? Und welche davon sind erfolgreiche AAA MMO's? Ich kann auf eine 9 Jährige MMOG Erfahrung zurückgreifen und kenne keines, dass diese Kriterien erfüllt. Und meine Liste an gespielten MMO's ist recht lang.


Antwort :
oben ist bereits eines genannt und zu deiner erfahrung " da hast du wohl daoc " nicht gespielt

man kann nun sagen was man will ein spiel ist wie ein mensch :
hat ecken und kanten entweder man mags oder eben nicht aber man kann es immer etwas verbessern in gewissen punken
abschluss wort :

"" SPIEL KULTUR ""
von heute ist leider eine andere und zwar immer schnell schnell lvl cap erreicht usw
geht das wirkliche rpg doch unter ... ich sage nicht alle aber leider die grosse anzahl der spieler sind leider so
ich habe 2 jahre gebraucht um mir 1 item zu erfarmen weil es so selten war
wer wuerde heute auf ein item 2 jahre warten ? klar hätte ich es mir auch kaufen können zu einen RIESEN preis aber es liegt daran das ich meine eigenen erfolge mehr achte als mir dinge nur zuerkaufen

Isnogut's Avatar


Isnogut
03.02.2013 , 07:21 PM | #88
Quote: Originally Posted by JediHueter View Post
danke für dein feedback

Zitat :
Scheint aber allein eine persönliche Meinung zu sein. Viele, wie ich übrigens auch, finden de aktuelle Lösung ganz ok. Man kann sie kaufen, freischalten, erspielen. Wir können mit den Optionen leben, andere, wie du eben nicht. Deshalb ist weder die eine Ansicht, noch die andere ein "Fail"


Antwort :
alles ist eine persönliche meinung und man sollte nie andere mit einbeziehen solange sie sich nie selbst dazu äussern
ps : " zitat : Viele, wie ich übrigens auch, finden de aktuelle Lösung ganz ok " findest du ? ich kenne viele die das anders sehen ABER ich spreche nur meine meinung aus in diesem text
Warum ich von "wir" spreche ist, weil dieses Thema schon oft zur Sprache kam und ich mich hier, sowie in anderen Foren beteiligte. Es gibt gefühlt genauso viele Fürsprecher, wie Gegenstimmen. Ich schreibe hier als Fürsprecher im Wissen, dass ich eindeutig nicht alleine stehe.
Quote:

Zitat :
Spielst du dein erstes MMO? Wenn ja, auch SWTOR baut auf die "Dreifaltigkeit" in einer Gruppe auf. Tank, Heiler, DD sind die einzige Lösung, wie eine Gruppe hier effektiv funktionieren kann. Für diese Konstellation sind auch die Gruppenbegegnungen ausgelegt. Das, was du verlangst funktioniert in anderen, wenigen MMO's, hier aber nicht wirklich.
Der Gruppenfinder funktioniert so, wie es vorgesehen wurde recht gut, auch wenn mehrere sich mehr Optionen wünschen. Von mir aus soll es in Gottesnamen eben auch so sein, dass man ungleichgewichtige Gruppen gestalten könnte. Das würde auf jeden Fall die Gruppenfindung erleichtern. Aber macht euch nichts vor! Solche Gruppen bedeuten immer Wipes in den Instanzen.


Antwort :
mit sicherheit nicht ... da wären : DAoC 10jahre + , WoW 2 wochen , Aion 7 monate usw
vllt habe ich mich in meinem kontent etwas eigenartig ausgedrückt ...
In der Tat kommen deine Wünsche etwas sehr simpel daher. Deshalb auch meine Annahme. DAOC ist eine Klasse für sich, die Features brachte, wo kein anderes MMO je wieder in dieser Art aufnahm. (ich sage da nur, das PVP System)
Quote:
( deine dreifaltigkeit find ich übrigens nett aber das is für mich leider etwas zuwenig den mit mehr ideen könnten es noch eine menge andere hauptklassen geben : zb : support
bietet zusätliche unterstüzungen in form von buffs :
verbesserte heilung
verbesserte verteidigung
schnellere angriffsfähigkeit / abklingzeit
schnelleres laufen ( in grp / oder für die ganze op )
Ist hier eindeutig unnötig, denn dies übernehmen die restlichen Klassenspezialiserungen. Das Supporten wird bereits durch die Dreifaltigkeit mitübernommen. Klassen wie Marodeure, oder Sniper sind nicht nur DD's Hexer und Sabooteure nicht nur Heiler, etc. DIe Spezialisierungen an sich haben auch Supportfertigkeiten, die gleichwertig sind mit denen von speziellen Klassen aus anderen Spielen, welche reine Supporter wären.

Der Grund hinter dieser Entscheidung hier ist die Aussage der Entwickler schon während der Entwicklung, dass das Spielgeschen hier aktiver sein soll. Mit anderen Worten, man soll sich als Spieler nicht wie das 5 Rad am Wagen fühlen.
Quote:

ich finde dieses ständige vorgeschriebene halt nicht gut ... wieso " muss " ich ein tank mit nehmen ?
ob das nun erfolg hat oder nicht ist auch ein lern prozess
das macht rpg ja gerade interessant dinge zuerleben zu testen kombinationen zutesten etc
daraus soll und kann man ja gerade lernen ** ob es nun erfolg hat oder nicht ist eine andere sache **
es sollte doch freie entscheidung geben können wie ich etwas tue
und zu deinem T+DD+H - > das ist in jedem mmo"RPG" normal und auch standart
Da bist du leider viel zu nostalgisch eingestellt. Die aktuelle Devise in den MMO's ist "schneller, höher, weiter" Viel zu viele User wollen mit dem RP-Erlebnis und dem RP-Lernprozess nichts am Hut haben. Das ist nun mal die Mehrheit.
Quote:

Zitat :
Einverstanden. ich zum Beispiel liebe Huttenball und die Hyperraumtore. Die restlichen WZ's mag ich gar nicht. In diesem Gedanken bin ich völlig bei dir.
Vermutlich wird der aktuelle Zustand noch andauern, bis BioWare genug PVP Content nachgereicht hat.

Ich frage mich noch immer, was an einer Map mit unterschiedlichen Zielsetzungen der PVP so viel entwickelt werden muss. Der Kartenaufbau ist sekundär dafür. Primär sind die Ziele. Capture the Flag, King of the Hill, Last man standing. Das sind Dinge, die kann man locker auf jeder 08/15 Karste spielen und man hat immer Spaß daran. Es geht mir hierbei ums Kampfsystem, die Karten dafür können mit der Zeit nachgereicht werden. Hauptsache wir hätten mehr Optionen für das PVP.


Antwort :
Dies ist sicherlich ein netter zusatz aber wieso so einfälltig und kleinlich ? wieso kann es denn keine offene spielwelt geben und den bisher nutzbaren pvp kontent einfach als zusatz behalten ? ich wunder mich halt nur
das sich alle MMO nennen und dann hast du eine grp grösse von " 4 " und max " 24 " als operation ... ich kenne da grp grössen von 8 und unendlich grosse operation " in meinem fall hies es schlachtgruppe ( BG ) "
mag es nich so begrenzt auf einer kleinen map zuspielen
und vorallem nicht freientscheiden zukönnen welche ART pvp ich machen will ... finde das ziemlich einschränkend und das ist sehr schade

hier mal ein kleines spielkonzept für pvp -> pvp planeten für das jeweilige spieler lvl
11-15 , 16-20 , 21-25 , 26-30 , 31-35 , 36-40 , 41-45 , 46-50 , "" 51-55 ""
das wären in diesem fall 9 stück
auf diesen planeten besteht das ziel darin diesen zuerobern

einbaumöglichkeiten zb. mit gleitern , transporter , kanonen ( die man bauen kann / erobern ) usw
jede seite hat eine ausgangs basis
dort kann man entweder einzeln als grp oder als op zusammen laufen ( freie entscheidung ! ! ! )
( schleicher klasse in dem fall zb. schatten können dann einzeln leute angreifen die vltl solo rumlaufen )
( 1-3 kleinere neutrale basen+ 1 grosse -> eroberungbonus zb nach 10x erobern bekommst du einen titel <- dazu als extra : bosse die man zb. nur auf den jeweiligen pvp planeten findet
Ich rede nicht im Detail mehr über PVP hier in SWTOR. Dazu haben die Entwickler viel zu viel versäumt um das PVP hier "ernst" zu nehmen. In SWTOR ist PVP nur ein Minispiel, mehr nicht, dass stiefmütterlich behandelt wird.
Quote:

Zitat :
Einfach gesagt um das unkontrollierte Investieren und Horten der Credits zu verhindern.


was hat das mit der " 1std. Postwarten " gemein ? also die wartezeit für die poste finde ich unnötig und sollte abgeschafft werden
und selbst wenn ich credits horte ist das doch mein gutes recht ... ich habe es mir erarbeitet / erwirtschaftet und solange ich dieses fair nach den regeln gemacht habe kann ich damit machen was ich möchte
...oder einfach vopn einem Goldfarmer erkauft. Und genau das ist der Hauptgrund für diese Verzögerung. BioWare will nicht, dass schnelle Creditbewegungen über das GHN genutzt werden. So etwas Ähnliches gab es auch bei WOW.
Quote:

Zitat :
Es liegt alles an der Lernkurve. BioWare setzt wie alle anderen, klassischen MMOs bei SWTOR auf eine langsame Lernkurve. Man lässt den Spielern die Zeit Fähigkeiten ihrer Klassen zu erlernen. Wer hier in den niederen Instanzen bereits versagt, hat entweder das Spielsystem nicht verstanden, oder seine aktuelle Klasse ist nicht das Richtige für ihn.


Antwort :
alles ist ein lernprozess
es geht mir lediglich darum die fähigkeiten früher sinnvoll zurverfügung zustellen und nicht erst wenn ich kurz spiel ende bin was für mich etwas unsinnig erscheint ...
den das anspotten + " taunten" also ein schlag der die aggro zusätzlich erhöht ein wichtiger lern bereich des tanks ist
Hier muss man es richtig verstehen. Die niederen Instanzen sind so ausgelegt, dass die Klassen sich im Zusammenspiel kennenlernen und auch ihre Rollen verstehen. Ein DD, dass alles anzergt ist ein Idiot. Ein Tank, das nicht die wichtigen Gegner antakt ist ein Idiot. Ein Heiler, der sein Heilktiming nicht begreifen will ist ebenfalls ein idiot. Ich werde es auch nicht schön reden. Man hat genug Zeit um die Hauptfuktion in der Gruppe für seinen Char richtig zu deuten und einzusetzen. Dazu braucht man nicht die Massenfertigkeiten. Mit Massenfertigkeiten muss man sich besonders zu Beginn viel weniger Gedanken machen. Und später in FP's ab Stufe 40 wird mit härteren Bandagen gekämpft. Da braucht man alle seine Klassenfertigkeiten um seiner Rolle gerecht zu werden.
Quote:

Zitat :
Anders gefragt, kannst du es besser machen? Wenn man schon bellt, sollte man auch willig sein zu beißen. nenne wenigstens konkrete Beispiele, anstatt herum zu mosern. Und zu den "Darth Vader Klammotten", ich hoffe, du weißt schon, dass die Timeline aus SWTOR rund 4000 Jahre vor den Filmen spielt. Du verlangst, ein "Kevlarrüstung im antiken Griechenland".


Antwort :
ich habe eine menge ideen wenn du das meinst
leider bin ich kein programmierer sondern eher ein " head creativ guy "
ich weiss das ich mit darth vader zeitlich daneben liege aber es ging mir einfach nur darum ein kleines beispiel zunennen das jeder sofort versteht ( auch wenn wir 4000 jahre in der vergangenheit sitzen ) " also das verlangen nach einerm schwarzenmatel mit schwarzerrobe ist also futuristisch ? o.O na dann waren sie wohl echt alle nackisch ^^
Genaugenommen gibt es eine ähnliche Suite Zusammensetzung.
Quote:

Zitat :
Die Farbsetzung ist in der Tat sehr "skurril" angesetzt in SWTOR. Doch genauso ergeht es mir auch mit den Rüstungsdesigns. Entweder ist es zu viel oder zu wenig. Schulterstücke sind mein Graus! Sie sehen albern aus und sind völlig unpraktisch. Braune Töne sind selten aufregend. IMHO ist das Kleiderdesign von Star Wars immer schlicht und praktisch gehalten. Dies haben die Rüstungsdesigner bei SWTOR nicht beachtet. Und kommt mir bitte nicht mit dem "Antike Argument" antike Rüstungen hatten ihren Design aus praktischen Gründen. Hier haben riesige Mechaschulterstücke absolut keine. Und nur weil man ein Jedi wäre, muss man nicht wie eine verflaute Banane gekleidet sein.

Mein Wunsch ist eine ähnliche Farbpalettenumsetung wie bei DCUO. Dort hat man 3 Basisfarben für seine Suite. Diese kann man frei wählen. Für jedes Kleidungstück kann man die Reihenfolge bestimmen. So entstehen wunderbare, einzigartige Uniformen der Avatare.


Antwort :
um dir etwas noch mitzugeben :
bitte nicht so unkreativ und kurzweilig schauen ich habe ja in meinem post bereits mitgeteilt was ich wegen den farben meinte das es vllt einen beruf dafür geben könnte oder zukaufen gibt

zu deinen 3 basis farben : die hatten glaube ich schon farbfernsehen auch wenn es die " old republic " ist
Ich will gar nicht so weit vom eigentlichen Systedesign von SWTOR gehen, deshalb will ich eben nicht alles komplizieren. Wohlwissend, je kompizierter umso unwarscheinlicher in der Umsetzung. Oder anders gesagt, wer glaubt hier noch ernsthaft, dass BioWare so große Sprünge im Gamedesign machen wird? Ich nicht. Habe ich bei Release sehr schnell festgestellt, dass sämtliche ihrer Lösungen zu den versprochenen Features spärlich ausfielen.
Quote:


Zitat :
Äh, ...was!? Tut mir leid, aber ich verstehe gerade echt nicht was du mit dieser wilden Einreihung an Wörtern mitteilen willst. Yoda hat in dir seinen Meister gefunden.


Antwort :
es sollte ein " drop loot sperre " geben
das bedeutet wenn ich mit lvl 50 alleine ein weltboss umhaue zb. auf tatooinelvl 31 wenn mich jetzt nicht alles täuscht ( ziemlich simpel ) das ich keinen drop mehr bekomme

warum ?
weil es keinen sinn macht wenn 10 leuten die davor stehen mit dem lvl bereich wofür der weltboss ausgelegt ist ihnen vor der nase wegzuschnappen und sich dann amüsierendas die 10 " deppen " umsonst seit 30 min eine operation aufbauen um dann festzustellen das ein lvl 50 den mal eben umhaut und sich die drops nimmt
" die er nicht einmal brauch " wenn er es dennoch für sein twink brauch soll er doch bitte sein twink einlogen und sich an der gemeinschaft beteiligen

nur 1 beispiel
weltboss xy LvL 30 dropt keine items mehr wenn ich lvl 38 bin warum weil ich die 7 stufen überschritten habe

folge aus dem wäre das sich dann doch mehr leute zusammen raufen und mit einander spielen statt gegeneinander und somit wieder 2 klappen mit 1 schlag erreiche mehr gemeinschaft mehr kollektiv
es ist aber möglich einen höher lvl mit zunehmen als unterstützung der dann aber kein zugriff mehr auf das loot hat oder er hat halt dann wie alle andere recht drauf
Den langen Beispiel hättest du nicht anbringen müssen. ich hatte nur den Sinn deiner vorherigen Passage nicht verstanden. ...Nun, was soll ich dazu eigentlich sagen? Meine Idee wäre eine ganz andere Lösung für solche Geschichten, das Anpassen der Stufe zur Weltenstufe. (Siehe GW2) So könnte man viele Probleme lösen und man würde viele niedrigstufige Welten bevölkern können. Da mit Patch 2.0 das Vereinheitlichen der Planetaren Marken kommt wird massiv "geschumment" werden. Wieso sollten sich 50 abquälen auf Illum und Corellia, wenn sie die Heldenmissionen auf Dromund und Corruscant für keine Herausforderung quasi umsonst erhalten? Ebenso sehe ich das glleiche Problem bei den WeltenbossenHeldenmissionen und Weltbosse sind besondere Herausforderungen, die Spaß machen sollen und nicht "mal so" abgegrast werden.
Quote:

Zitat :
Irgendwie bezweifle ich sehr stark, dass du das Spielprinzip hier richtig begriffen hast, sonst hättest du nicht manche Forderungen so geschrieben.


Antwort :
das mag vllt bei meinen verwirrten text rüber gekommen sein aber du würdest dich sehr wundern
spiel prinzip ist hier nich anders als irgendwo sonst
Wenn man SWTOR und WOW, Rift nebeneinander setzt, dann hättest du völlig recht. Im Spielvorgehen sind sie sich sehr ähnlich. Mit einem DAOC würde ich es aber nicht vergleichen. Erst recht würde ich es nicht mit einem GW2 vergleichen können. Gerade bei GW2 ist das Kampfsystem zu verscheiden und das Gruppenvorgehen anders.
Quote:

Zitat :
Woher den diese hirnrissige Eingebung? Da SWTOR ein klassisches MMO ist, muss es genauso funktionieren, sonst ist es tot. Der Stufenanstieg, welches mit Addons geliefert ist, ist eine Möglichkeit das Endcontend zu erweitern und Spieler, die im Endcontend sind wieder ans Spiel zu fesseln.


Antwort :
das mit dem "zitat : hirnrissige Eingebung?" verbitte ich mir doch bitte

DAoC : auch bekannt als Dark Age of Camelot
ist seit spiel beginn ( veröffentlichung 2001 ) bis heute immer noch die max lvl höhe 50
erstaunlich das das endkontent dennoch sinvoll erweitert wurde ganz ohne lvl cap erhöhung"en" weil es wie gesagt eine menge inhalte gibt die man einbringen kann

und " ja " ich habe eine menge

die max lvl erhöhung :
wirst du wohl 1-2 wochen questen und leveln gehen und danach ? ist alles wir vorher und hat im endeffekt für mich 0 sinn

spieler fesseln :
tut man die spieler nicht wegen dem neuen lvl cap sondern wegen erweiterte spielinhalte wie :
instanzen
bosse
raid moeglichkeiten in der offenen spielwelt -> für mindesten 50 oder mehr spielern ....

das ist sogar möglich dies umzusetzen
ich habe raids geleietet da waren mehr als 400 leute dabei ... es sagt keiner das es einfach ruhig oder geordnet zugeht aber das is doch was mmo ausmacht die " masse "
die gemeinschaft erreicht etwas zusammen und nicht der einzelne
Und DAOC war ein seltenes Phänomen der früheren Generation von MMOG's. Damals war die Idee, dass Spieler Zeit in einem MMO investieren. Heute geht es um Casual und Userfriendly. Zeit hat niemand, man soll aber gerne dafür zahlen. Ein DAOC oder ein EQ würden für mich nie in Frage kommen aus schlichten zeitgründen. Ich zähle zu den Casuals, doch bin ich begeisterter MMO'ler. An sich die breitere Masse an MMO Nutzern. Solche User möchten eine Entwicklung sehen trotz ihrer effektiv kurzen Spielzeit. EIn DAOC wäre mit gerademal 6 Stunden pro Woche kein interessantes Spiel. Da ist Sims aufregender.
Quote:


Zitat :
Und welche dieser Spiele sind MMO's? Und welche davon sind erfolgreiche AAA MMO's? Ich kann auf eine 9 Jährige MMOG Erfahrung zurückgreifen und kenne keines, dass diese Kriterien erfüllt. Und meine Liste an gespielten MMO's ist recht lang.


Antwort :
oben ist bereits eines genannt und zu deiner erfahrung " da hast du wohl daoc " nicht gespielt
In der Tat DAOC hat mich aus oben genannten Gründen nie packen können. Massiv Zeit in einem MMO zu investieren ist für mich vergeudete RL Zeit, die ich anders nutzen muss.
Quote:

man kann nun sagen was man will ein spiel ist wie ein mensch :
hat ecken und kanten entweder man mags oder eben nicht aber man kann es immer etwas verbessern in gewissen punken
Stimme ich dir zu. Aus meiner langen WOW Erfahrung kann ich nur bestätigen, dass WOW interessant und heruasfordernd war als es noch genug Elitequests gab und nicht Userfriednly wurde. Wenn man sich in einem Spiel nicht anstrengen muss, ist es kein Spiel für mich.
Quote:
abschluss wort :

"" SPIEL KULTUR ""
von heute ist leider eine andere und zwar immer schnell schnell lvl cap erreicht usw
geht das wirkliche rpg doch unter ... ich sage nicht alle aber leider die grosse anzahl der spieler sind leider so
ich habe 2 jahre gebraucht um mir 1 item zu erfarmen weil es so selten war
wer wuerde heute auf ein item 2 jahre warten ? klar hätte ich es mir auch kaufen können zu einen RIESEN preis aber es liegt daran das ich meine eigenen erfolge mehr achte als mir dinge nur zuerkaufen
Völlig richtig!
Aber die Entwickler könnten das SPieldesign maßgebend beeinflussen. SWTOR HÄTTE die absolute Instanz eines MMORPG werden können, doch leider entschlossen sich die Entwickler zu viel zu vielen Abstrichen, die weder einem Solo RPG noch einem MMOG gerecht werden. Also haben wir hier die Eierlegende Wollmilchasau gekriegt, ...dummerweise legt es keine Eier, ist kahl und ein Eber.
Schwer zu glauben, dass so ein Spiel von BioWare stammen konnte.
Und als ob das nicht genug ist, ist das Support grauenvoll. Die Devise ist weiterhin, "wir setzen euch was vor und ihr habt das zu mögen". Mag in einem Soloplay funktionieren, aber nicht in einem MMO.

JediHueter's Avatar


JediHueter
03.03.2013 , 07:02 AM | #89
ich fasse das mal als gesamt text zusammen sonst ist hier bald eine antwort so lang wie die sonnenumfang

die klassen freischaltung halte ich deswegen nicht für sinnvoll weil ich NICHT von anfang an so SPIELEN kann wie ich es gerne möchte " punkt " ( dafür aber geld bezahle ) als bespiel : würdest du gerne für dein Tv bezahlen kannst aber nicht alles schauen sondern musst um sport1 zusehen vorher 1 jahr lang rtl hartzIV tv antuen ? etwas sinnfrei
aber warum machen sie es ? ganz einfach weil die umsetzung nicht vereinbar sind mit dem heutigen spielern
warum 10 sinnvolle dinge machen wenn es 20 unsinnige gibt die weniger aufwand sind ... und somit das unvermeidbare nur verzögern das das spiel im endkontent langweilig wird damits es aber eben nicht auffaellt für viele baut man eben sowas unsinniges ein wie freischaltungen ... mich würde es nich wundern wenn addons raus kommen und die das erst spielen kannst wen du was freischaltet hast das wäre definitiv das komplette aus
nicht umsonst sind die single RPG spiele erfolgreicher als die mmoRPGs weil sie einfach besser , ausgereifter durch konzeptionierter sowie ein durch dachtes konzept haben ... nicht umsonst muss man seit wow " pvp " erwerben weil das endkontent fehlt aber die entwickler hoffe das sie das damit überspielen und ich persönlich finde das kein mmo was in den letzten 10 jaren erschienen ist wirklich gut durch dacht und konzeptioniert ist auch WOW nicht
wobei der eigen anteil an " neu " entwicklungen bei dennen an 2 fingern abzulesen ist
meine " doch " simplen ideen sind erst simple dann ausführlich bei dir sehr lustig und man merkt das du casual bist hast von richtigen mmo"RPG" fast soviel ahnung was es ausmacht wie ich wissen über die zukunft

jetzt aber noch ein super ZITAT :
Der Grund hinter dieser Entscheidung hier ist die Aussage der Entwickler schon während der Entwicklung, dass das Spielgeschen hier aktiver sein soll. Mit anderen Worten, man soll sich als Spieler nicht wie das 5 Rad am Wagen fühlen.

genau das ist es doch was ich meine die aussage solltest du mal einen richtigen mmorgp player stellen der sich damit spielrsich auseinander setzt nich geldtechnisch der würde dir ungefähr das antworten :
lese zwischen den zeilen und bedenke was sie damit meinen ist das sie es nicht hinbekommen ganz einfach
würde zeit und kosten hoch treiben also macht man es sich einfacher nur mal so als als kleine rechnung
man nehme 5 rassen und 18 klassen es kann aber nicht jede rasse alles werden und stell dir vor man brauch die sogar alle aber das wäre zuviel für die heute generation die es nicht mal hinbekommt 1 klasse spielen zukönnen weil ja wie es heute leider ueblich ist schneller weiter höher " duemmer " und irgend wann wie in der wirtschaft macht es BooooOOOmmmmMM und man merkt das es der holzweg war ...

du weichst auch aus ... die aussage das ich es nicht gut finde mir vorzuschreiben zulassne wie ich mir meine grp baue ist schade das hat nichts mit nostalgisch zutuen wenn ich mir nichts vorschreiben alssen will wie ich zuspielen habe ... hab den eindruck du hast es wie gesagt nicht so verstanden was ein rpg ausmacht ^^ den deine antwort ist doch ein gegensätzlichkeit nicht zu überbieten :
du spielst in RPG : und dann solch eine antwort
Zitat : Da bist du leider viel zu nostalgisch eingestellt. Die aktuelle Devise in den MMO's ist "schneller, höher, weiter" Viel zu viele User wollen mit dem RP-Erlebnis und dem RP-Lernprozess nichts am Hut haben. Das ist nun mal die Mehrheit.

dies bedarf keines kommentares

pvp ob man es mag oder nicht ist bei allen spielen heute selbst gw eher armselig und schlecht da kommt kein feeling rueber ...ist zu einfach weil entweder bist du stark unterlegen oder bist stark ueberlegen was dazwischen das is was kein spiel hat ausser daoc und das sagen selbst game heft herrausgeber und die comunity aber das pvp ist eben nichmal einloggen 1 sek warten gegner umhauen und nach 10 min. mittags pause wieder off gehen ... man kann doch nicht verlangen das alles immer schneller wird und qualität noch dahinter ... ich sage nur chinafarmer um auss naechste thema zukommen ...
das ist euch casual und 10 min spielern zuverdanken die keine geduld haben und sich dieses angebotes bedienen richtige rpgler würden sowas nicht mal lesen ( wenn man es " nicht " koennte )
dazu uebergreifend das mit der post brigt auch nix ob ich mir nun jede std 100.000.000 credits zuschicke oder ob ich das jede minute das geld wird automatisch den solche farmer wurden zb bei daoc gabs sowas bis vor 2 jahren GARNICHT ... solche farmer bots ... und selbst als sie dort waren hats nich laenger als 5 min gedauert und wurden gebanned und nich wie heute ehm 1 woche später das liegt aber zu groesstenteil immer an der comunity und damit mache ich auch nicht alle casual gamer verantwortlich aber die meisten nutzen das dann weil se sich nicht hinsetzen und erarbeiten sondern lieber sowas nutzen viele aber erarbeiten sichs dennoch ihr eigenes und das sollte eigentlich normal sein ...
was ich aber persoenlich für dne groessten MIST HALTE sind diese ECHTGELD möglichkeiten
das ist einfach nur billig und schade zuaetzliche inhalte kaufen wie addons ist ja normal aber wozu bitte für rüstungen waffen etc ? das sollte doch das spielerlebniss ausmachen solche dinge zuerwerben aber nein da kauft man sich statt dessen alles zusammen und dann wundert ihr euch warum seit anfang jahren jedes mmorog FLOPT ... wer qualität will muss auch weiter denken und nicht nur bis zu naechsten ecke ...
denn wer echt geld ins spiel bringt riskiert immer das das spielerlbniss noch weiter sinkt und das geld was sie damit verdienen LANDET ja nicht wieder im spiel zwecks verbesserungen ( bugfiixing ect ) nee das wird in andere projekte gesteckt usw . . . beispiel wieso ist die freundschaftsliste bisheute buggy ? das ist eine kleinigkeit das mal endlich zubeheben aber nein ...
ich schweife sehr aus weil ich dir damit nru mal die ganzen konsequenzen aufzeige was wegen der neuen spieler generation für auswirkungen hat auf die die etwas aelter sind als du wie ich zb und weit aus laenger sich mit dem mmorpg auseinander setzen
gibt immer 2 seiten einer medaille so is das in allem bereich im leben wie im spiel

nun zu den faehigkeiten und zusammen spiel ...
lustig das du neulinge die vorher vllt noch nie ein mmorpg gespielt haben als idioten beschimpfst zeugt von akzeptanz gegen ueber deinen mitspielern ... es gibt wirkliche " .... " die selbst auf chat erklaerungen ts oder der gleichen es nicht hinbekommen oder absichtlich so spielen aber wenn ich in einer instanz bin zb hammerstation
frage ich mich wieso dort kein " AOE SPOT " sinnvoll sein sollte ? das würde es vielen erleichtern ihren tank zuspielen ... aber gut du scheinst kein TANK zusein sonst wüsstest du was ich meine ...

zu deiner stufen anpassung ...
halte ich genauso unsinns der grund ist aber ein anderer :
pvp zb da kommste mit lvl 10 und dein 3 faehigkeiten in grp wirst hoch gesetzt u spielst gegen lvl 40 mit 30 angriffsfaehigkeiten welchen sinn macht das ? irgend wie kontra produktiv und genau das is es ja die ideen und konzept armut weil alle sschnell schnel sein muss bringt es wieder genau zu dem das es damit dann abgetan ist mit der stufen anpassung und bringen tut es garnix nur man hat für die casual player eine netten lueckerfüller und merken das nicht mal das dies non sinns ist ... schade eigentl solltet ihr mal merh dampf machen weil ihr die grösste spieler fragtion seit aber statt dessen lodern kurz die flammen und dann is wieder alles tuti paliti
beste beispiel diablo 3
diablo 3 is nix anderes als das alte diablo 2 nur andere grafik und das wars auch schon und wenn man mir komtm man kann nun echtgeld ah und soweiter als weiter entwicklung auszeichnen sry das is so dämlich als wenn ich freiwillig vor ein autolaufe um es zustoppen ...
die koennen euch ne china variante von wow anpreisen als neuheit und merkt nicht wirklcih das es ueberhaupt nix neues is aber es sieht anders aus hat einen anderen namen und muss einfahc gut sein
aber gerade dazu is nich umsonst torchlight das bessere spiel hat nich nur 1 grund warum ... ^^

gw nich zuvergleichen ? ehm sry ? da musst du ja nun nocht wirklcih was koennen bei gw2 dazu die kleinen pvp grp oder auch WAHNSINN gilden duelle ( is ja alles MASSIV MULTYPLAYER ONLINE ROLE PLAYING GAME )
... ei ei ei man man kleiner tipp : schau dir mal paar RvR videos von daoc an ( agramon raid , festungsraids usw )
das ist mmo feeling und stell dir vor wenn du auf sowas keine lust hast kannst du selbst da als casual solo rumlaufen und dir deien kills holen weil das andere auch als solo charakter machen
ist alles eine frage der " WIRKLICHEN " umsetzungen nund nicht nur gelabber ...

Zitat : DAOC war ein seltenes Phänomen ? lach ... man merkt du hast kein plan ... es war zu seiner zeit hinter EO das meiste gespielte spiel das nur mal dazu .... es ist ein viel komplexeres spiel dazugehört : wenn du als rüsstungbauer dir deine sachen verzaubern willst und nicht aufpasst kannst du deine rüstung verlieren ... ja stell dir da smal heute vor da würde ein aufschrei durch den chat gehen und supporter ausn bett geklingelt weil mans SOFORT wieder haben will ... tja so is das eben LEIDER
deine argumentation wegen daoc u EO niicht zuspielen zeugt davon das du sie nicht kennst denn es gab dort genauso zeitlich knapp bemessene spieler und waren dennoch sehr erfolgreich 6std pro woche sind wenig aber selbst mit der wenigen zeit schaffst du mehr in daoc als in manchen anderen spielen heute ...

schlusswort :

swtor is kein knaller geworden weil das konzept von leuten gemacht worden ist die sich im MMORPG fast nicht auskennen und wenn mal welche bei sind giibts eine FETTE STREICHLISTE ... kosten u zeitplan ... das is der grund warum es kein ordentliches spiel schafft wider ein RPG feeling rueber zubringen ...
du sagst ja auch selber bist nur MMO begeistert mmo sind auch browser game etc RPG is eine eigene sparte und solange jeder lieber echtgeld investiert weil er zuwenig zeit hat sehe ich den zerfall der wirklichen MMO " RPG " leider unausweichlich

JediHueter's Avatar


JediHueter
03.03.2013 , 07:13 AM | #90
frage aber mal dennoch : der thread hier soll ja irgend wie anregungen sei für die entwicklung des spiels "hust"

wird das weiter geleitet oder gibts ueberhaupt jemand von dennen dadrüben die das auch " LESEN " weil sonst ist das total sinnfrei hier sich auszudruecken