Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Random PvP Spaß oder doch eher Frust?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Random PvP Spaß oder doch eher Frust?

Tannenhirsch's Avatar


Tannenhirsch
02.25.2013 , 12:31 PM | #51
Auch ich verlasse eine BG .. allerdings nur, weil ich keinerlei EXP haben möchte mit meinem BG-Char. ...das Leaven verpeil´ich aber zu 80% ... *g
D.h. bei einem 5:0 / 0:5 im HB z.B. oder wenige Sekunden, bevor eine BG beendet wird.

Ich habe noch nie (!) eine BG verlassen, wenn man eh´nur noch Futter für die Anderen ist.
Dann geh´ich lieber deffen (wie übrigens 3/4 der Mitspieler)... oder zertrete wenigstens deren Rasen. Damit verhinder´ich, daß ein Nachrücker meinen Bockmist noch ein paar Minuten miterleben darf.
Ein Spiel sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

Nelanther's Avatar


Nelanther
02.26.2013 , 01:01 AM | #52
Quote: Originally Posted by Tannenhirsch View Post
. oder zertrete wenigstens deren Rasen. Damit verhinder´ich, daß ein Nachrücker meinen Bockmist noch ein paar Minuten miterleben darf.
Sehr schön. Den Rasen zertreten. Das gefällt mir )
Ha!
Ansonsten 100% /sign zu deinen Worten. Leaven bedeutet, dass ein armer Kollege in den Bockmist nachrückt- no go.
Es gibt Tage, da schlackert man echt mit den Ohren.
Dann kommen aber Lichtblicke- da fluppt das in einer random so toll, inklusive echter Kommunikation, und am Ende staunen alle, was so geht.
Und freuen sich.
So soll es sein

Weyland-Yutani Corp.

Ginius's Avatar


Ginius
02.26.2013 , 01:27 AM | #53
Besonders überrascht bin ich teilweise, wenn ein Random-BG funktioniert ganz ohne Ansagen. Einfach, weil die Leute wissen, was sie tun.
Auf den gegnerischen Heilern erscheinen Zielmarkierungen, diese werde dann sogar gezielt zusammen angegriffen und wenn die eigene Seite Überhand gewinnt, setzen sich die ersten Mitspieler ab, da ja der Gegner ja vermutlich an anderer Stelle gleich aufschlagen wird. Echt super.
Die Tanks verteilen Guard und habe ein Auge auf die Trefferpunkte der Heiler, so dass sie helfen gehen, wenn Not am Mann ist.
Nebenbei achtet man auf die Trefferpunkte des Solodeffers, so dass er gar nicht schreiben muss, wenn er Inc hat...

Super, einfach super. Aber leider auch sehr, sehr selten. Aber es kommt vor. Und das macht mir Mut

Tankqull's Avatar


Tankqull
02.26.2013 , 06:51 AM | #54
Quote: Originally Posted by SqantoKashyyk View Post
Ebend das ist der Punkt

Je mehr Gruppen Unterwegs sind, desto mehr Leaver hat man.
Das ist eine völlig normale Reaktion auf die Gruppenanmeldungen.
Da das Spiel Spass machen soll, sucht man sich halt ein BG wo es ausgewogener ist.
Dann kommt kein Frust auf.

Dieses Wochenende war es bei uns auf T3 wieder mal so schlimm, dass ich Samstag nur meine Dailys runter gerissen habe und dann das Spiel ausgemacht habe und Sonntag nicht einmal mehr das.
du hast auch tonnenweise leaver bei 100% randomgruppen auf beiden seiten.

was ich mir wünschen würde wär ne art baby ranked wo alle gegruopten leute reinkommen, 8er rankeds unter sich, kleingruppen rankeds wo alles was zwischen 2-4 spielern in gruppe reingewürfelt wird und echtes solo random spiel. aber auch dann hättest in 90% der spieler garantierte leaver.

Dhaigoro's Avatar


Dhaigoro
02.26.2013 , 09:08 AM | #55
Aber wenn einer leaft muß das ja nicht zwangsweise zum Nachteil der Gruppe sein.

Letztens z.B. Alderan...
Gegner mit 2 Heilern, wir hatten keinen in der Gruppe und haben erstmal voll aufs Maul bekommen.
Einer leaft,ein Top Heiler kam dann zu uns ins BG und swupps, das Ding noch sowas von gedreht.

Kann auch seine Vorteile haben....

SqantoKashyyk's Avatar


SqantoKashyyk
02.26.2013 , 09:11 AM | #56
Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
du hast auch tonnenweise leaver bei 100% randomgruppen auf beiden seiten.

was ich mir wünschen würde wär ne art baby ranked wo alle gegruopten leute reinkommen, 8er rankeds unter sich, kleingruppen rankeds wo alles was zwischen 2-4 spielern in gruppe reingewürfelt wird und echtes solo random spiel. aber auch dann hättest in 90% der spieler garantierte leaver.
Leaver hat man immer dabei, aber bei ausgewogenen Runden halt nicht so viele, manches mal auch garkeine
Gruppen vs Gruppen und Einzel gegen Einzel und Jeder hätte seinen Willen.
Somit wäre das Problem mit den Leavern um einiges geringer, denke ich.
Bewusst provozieren, den Gegenüber studieren, um zu sehen was passiert wenn der Kleingeist den Kopf verliert

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.26.2013 , 09:18 AM | #57
Quote: Originally Posted by Ginius View Post
Nebenbei achtet man auf die Trefferpunkte des Solodeffers, so dass er gar nicht schreiben muss, wenn er Inc hat...
Tip : Ganz kurz Karte anschauen. Zuckt der scheinbar unwillkürlich & hektisch im Zickzack hin & her, wird er gerade angegriffen und versucht, zu verteidigen ...


Ja, solch ein koordiniertes Team ("Selbst-Koordination ) habe ich neulich bei den Hypertoren erlebt : Da waren die Imperialen vergleichsweise unkoordiniert dagegen.

Und ich dachte da auch mehrmals : "Boah, so etwas gibt's !" Ich war völlig von den Socken, daß sich ein Team derartig selbst koordinieren kann ! Eine völlig neue Erfahrung für mich !

Tannenhirsch's Avatar


Tannenhirsch
02.26.2013 , 11:11 AM | #58
Quote: Originally Posted by SqantoKashyyk View Post
Leaver hat man immer dabei, aber bei ausgewogenen Runden halt nicht so viele, manches mal auch garkeine
Gruppen vs Gruppen und Einzel gegen Einzel und Jeder hätte seinen Willen.
Somit wäre das Problem mit den Leavern um einiges geringer, denke ich.
Wobei dann das Problem kommen wird, daß sich BGs noch später öffnen, bzw. gar nicht (sieht man ja schon im 50erRanked, wo man sich abspricht, wer wann on ist....).

Und diesem Splitting in versch. Lv-Grp mit dem Update seh´ich auch ziemlich skeptisch entgegen. Sollte ich jedesmal länger als 10-15 Min. auf eine BG warten müssen, werd´ich SWTOR wieder verlassen (wie ich es im Mai 2012 auf Grund dessen gemacht habe).
Ein Spiel sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.26.2013 , 12:06 PM | #59
Hm, bei mir geht das immer ruck zuck. Ich warte nie länger als ... Sagen wir einmal 10 Minuten. Und das ist schon die Höchstzeit !

LyndaeshaFreykaa's Avatar


LyndaeshaFreykaa
02.26.2013 , 12:40 PM | #60
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
10 Minuten
... sind schon lächerlichst lange
Jils Whiteclaw // your everyday warzone leech on tomb of freedon nadd
Xiann Whiteclaw // soon-to-be kolto bomber on vanjervalis chain // blog