Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das Maß ist voll

Aghairon's Avatar


Aghairon
02.19.2013 , 03:47 AM | #1
Nach langem Überlegen habe ich mich nun entschlossen mein Abo nicht zu verlängern. Viele werden sich denken "Na und?", für die anderen werde ich mich nun erklären.

Ich bin seit Anfang dabei, selbst als ich 5 Monate beruflich nicht spielen konnte ließ ich mein Abo weiterlaufen weil ich SWTOR einfach geil finde, noch immer!

Aber es gibt im moment einfach zu viel was nicht läuft, ich möchte spielen um spaß zu haben, und nicht nach 2 Stunden entnervt mit schlechter Laune ins Bett gehen. Und das ist im moment die Situation, und da bin ich nicht der einzige. Alleine vier Gildenmitglieder haben die letzten Tage ihr Abo gekündigt, alle waren seit Anfang dabei.

Gründe:
1. Support
Der Support ist mies, die Admins lesen die Mails nicht, man bekommt auf alles nur eine Standart 08/15 Antwort. Der Telefonsupport ist ebenfalls unter aller Kanone, die Wartezeiten sind zu lange, über Ingame-Tickets möchte ich gar nicht erst anfangen.

2. Unmotivierte Abstürze
Zonenwechsel, FP-Gespräche, Handwerksfenster oder einfach nur so zum Spaß, der Client macht was er will, steigt ohne Fehlermeldung zum Desktop aus, schon seit Monaten und nicht nur bei mir. Hat seit dem Event auch zugenommen.

3. Community
Leider sind mit dem F2P-Modell auch viele, wie soll ich es ausdrücken ohne diese Leute zu beleidigen, dazugekommen. Sicher verläuft sich das im höheren Levelbereich, denn auch diese Leute lernen durch schmerz. Es ist durchaus lehrreich diese Typen auf ignore zu setzen. Sie sind zu faul sich mit ihrer Klasse auseinander zu setzen, warum auch, gibt ja genügend alte Hasen wie mich die sich den Neuen gerne annehmen und den Erklärbär machen.

4. Rep-Kosten
Was soll ich sagen: FRECHHEIT!
Es schadet der Community erheblich, da sich viele nun bei FP´s und OP´s auf die Gilde, auf Personen die sie kennen, beschränken, da Wipen schlicht und einfach zu teuer geworden ist. Klar, die Bob´s unter euch können nun sagen mach Daylies usw. aber leider gehöre ich zu der Personengruppe die neben einer Familie (Frau, 2 Töchter und nen Hund) auch leider noch arbeiten müssen, also ein Leben haben. Ich habe einfach keinen Bock am ende einer Spielsitzung mit FP und ein paar Daylies Creditmäßig im Minus zu sein. Das kann und darf nicht Sinn und Zweck der Repkosten sein.

5. Kartellmarkt
Hauptsache der Kartellmarkt funktioniert, und wir sind so scharf auf den Mist dass wir ihnen die Bude einrennen.

6. Event
Der aktuelle Event zeigt recht gut das aktuelle häßliche Gesicht der Community. Das Verhalten vieler Spieler ist beispiellos grauenhaft. Stellt euch nach Ilum und lest den Allgemeinchat. Beleidigungen, Provokationen an der Tagesordnung, und die Admins schauen zu (oder weg oder haben kein Interesse usw.)! Von den Rechtschreibfehlern möchte ich gar nicht erst anfangen (ich weiß, auch ich bin nicht fehlerfrei, aber wer einen hier findet darf ihn behalten).

So, nun kann das geflame starten, lieber wäre mir ein konstruktiver Meinungsaustausch, insbesondere ein offizielles Statement wäre mir willkommen. Ob sich jemand traut Zahlen über gekündigte Abos in den letzten 4 Wochen zu veröffentlichen??

Gruß
Markus

wintics's Avatar


wintics
02.19.2013 , 04:01 AM | #2
Tja leider nichts neues :-(
Es fehlt für den allgemeinen Ton einfach die Gamin-Masters dies überall anders gibt......

@Technik. leider viel zu einzel haft verteilt die Bugs :-(

@TE
ich verstehe dich..... Ich bin zum Glück technisch mehr verschont.

Lg
Die Republikanische Gilde "RENOVATIO" (Server: Jar'Kai Sword) sucht weiterhin Verstärkung. Für mehr Info press: http://gilde-renovatio.com/
Ingame Nick: Djunen
Gilden Funktion: Gildenleiter

janstephani's Avatar


janstephani
02.19.2013 , 04:28 AM | #3
ich bin noch nicht so lange dabei aber muss dir in jedem punkt recht geben. vor allem der suport. ich spoele seit anfang an mit abo und habe eigentlich das recht auf den kundensdienst^^ allerdings antwortet der erst nach ewa 3 wochen und dann auch nur mit dem vermerk wende dich an den telefonsupport. mit 2h warteschleife die mir dann nicht weiterhelfen konnten(wollten) hab das addon 2mal bezahlt und bekomm die 8 euro nicht erstattet, weil ich es nicht mehr einseh da anzurufen und für 8 euro 3 stunden am telefon zu hängen. naja egal 8 euro tun mir nich weh aber es geht ums prinzip hier würd man , man muss es leider sagen durch den suport bedrogen. jetz weis ich immerhin das es nicht nur mir so geht.
mfg ohleck

Opaknack's Avatar


Opaknack
02.19.2013 , 04:30 AM | #4
Machs gut Markus, wir werden dich alle vermissen. *schnief*

Physioman's Avatar


Physioman
02.19.2013 , 05:02 AM | #5
Quote: Originally Posted by Aghairon View Post
1. Support
Der Support ist mies, die Admins lesen die Mails nicht, man bekommt auf alles nur eine Standart 08/15 Antwort. Der Telefonsupport ist ebenfalls unter aller Kanone, die Wartezeiten sind zu lange, über Ingame-Tickets möchte ich gar nicht erst anfangen.

2. Unmotivierte Abstürze
Zonenwechsel, FP-Gespräche, Handwerksfenster oder einfach nur so zum Spaß, der Client macht was er will, steigt ohne Fehlermeldung zum Desktop aus, schon seit Monaten und nicht nur bei mir. Hat seit dem Event auch zugenommen.

3. Community
Leider sind mit dem F2P-Modell auch viele, wie soll ich es ausdrücken ohne diese Leute zu beleidigen, dazugekommen. Sicher verläuft sich das im höheren Levelbereich, denn auch diese Leute lernen durch schmerz. Es ist durchaus lehrreich diese Typen auf ignore zu setzen. Sie sind zu faul sich mit ihrer Klasse auseinander zu setzen, warum auch, gibt ja genügend alte Hasen wie mich die sich den Neuen gerne annehmen und den Erklärbär machen.

4. Rep-Kosten
Was soll ich sagen: FRECHHEIT!
Es schadet der Community erheblich, da sich viele nun bei FP´s und OP´s auf die Gilde, auf Personen die sie kennen, beschränken, da Wipen schlicht und einfach zu teuer geworden ist. Klar, die Bob´s unter euch können nun sagen mach Daylies usw. aber leider gehöre ich zu der Personengruppe die neben einer Familie (Frau, 2 Töchter und nen Hund) auch leider noch arbeiten müssen, also ein Leben haben. Ich habe einfach keinen Bock am ende einer Spielsitzung mit FP und ein paar Daylies Creditmäßig im Minus zu sein. Das kann und darf nicht Sinn und Zweck der Repkosten sein.

5. Kartellmarkt
Hauptsache der Kartellmarkt funktioniert, und wir sind so scharf auf den Mist dass wir ihnen die Bude einrennen.

6. Event
Der aktuelle Event zeigt recht gut das aktuelle häßliche Gesicht der Community. Das Verhalten vieler Spieler ist beispiellos grauenhaft. Stellt euch nach Ilum und lest den Allgemeinchat. Beleidigungen, Provokationen an der Tagesordnung, und die Admins schauen zu (oder weg oder haben kein Interesse usw.)! Von den Rechtschreibfehlern möchte ich gar nicht erst anfangen (ich weiß, auch ich bin nicht fehlerfrei, aber wer einen hier findet darf ihn behalten).
Moin Markus,

ich bin selber auch Abo Spieler der ersten Stunde. Ich habe zwar keine Familie in dem Sinne wie Du es hast, dennoch lebe ich mit meiner Freundin zusammen, gehe 2x in der Woche zum Boxen und nebenbei arbeite ich je nach Anliegen 40-50 Stunden in der Woche in einem Job über den ich mir auch in meiner "Freizeit" genug den Kopf zerbrechen kann.

In Bezug auf MMO´s habe ich alles miterlebt. Die Anfänge von WoW in denen ich nach der Ausbildung auch 1 1/2 Jahre Progress gespielt habe (davon bzw. deswegen 1/2 Jahr Arbeitslos) und habe dann die Entwicklung vom "Progamer" bis hin zu heutigen "Casual" durchgemacht.

Als erstes muss man sagen, dass aktuell fast alle MMO´s den selben Spielinhalt haben. Klar einige legen mehr Wert auf PvE andere auf PvP und wieder andere auf Begleiter, Story oder sonstiges. Grundsätzlich sind MMO´s keine Frage mehr von "Was ist besser" sondern eher zu "Welcher Spielinhalt bringt mir mehr Spass".

Die Mentalität der Spieler begründet durch die Spieleranzahl lässt den Anspruch sinken. Je weniger Anspruch ein Spiel hat desto mehr leidet das Niveau darunter der Community, weil das Verhalten einfach ... naja es entspricht einfach den Spielern. Einfach, Anspruchslos und "Epics für lau" sind die Motivationsträger. Der Rest der dazu Beiträgt findet sich nicht nur in der Spielercommunity wieder sonder ist Bestandteil unserer heutigen Gesellschaft - Soviel wie nur möglich mit so wenig Aufwand (egal ob eigener oder finanzieller) wie nötig. Aber die Diskussion hat mehr im Bundestag verloren als in einem SW:tOR Forum.

Grundsätzlich hast Du in vielen Punkten zum Teil Recht.

1. Der Support - lässt echt zu wünschen übrig. Was ich hier aus wirtschaftlichen Aspekten durch BW nicht ganz nachvollziehen kann. Zum einen möchten sie mehr Kunden für das Spiel um dem Spiel durch zusätzliche Einnahmen mehr Qualität zu geben. Qualitätssicherung läuft aber nur über Kommunikation und die reduziert der Hersteller. Sehr Fragwürdig.

2. Zu den Abstürzen kann ich nur sagen - ich hatte bisher nur 2 in den letzten Monaten. Beide am Wocheende nach 6 Stunden Spielzeit beim betreten des XX-Flaspoint.

3. Die Community - wie gesagt die Diskussion im Grundsatz sollte eher der Bundestag führen statt ein Spieleforum.

4. Rep-Kosten - Im Grunde solltest Du Dankbar sein. Meiner Meinung nach arbeiten die erhöhten Rep-Kosten für uns an der Spielweise der unfähigen Casual Gamer. Man muss sich zwangsläufig besser in Gruppen organisieren, Gruppenstrukturen einhalten und mit seiner Klasse auseinander setzen. Ansonsten schreisst Du hier wie die Masse "Billiger! Immer billiger!" was eher Kontraproduktiv ist. Der Rest dazu siehe Antwort zu Punkt 3.

5. Da der Verein läuft wird das Witschaftsunternehmen versuchen die Einnahmen zu erhöhen. Wer ein wenig Ahnung von Marktwirtschaft hat kann das nachvollziehen. Die einzige Reaktion der Community das umzustellen wäre den Kartell-Markt verweigern und Abo´s kündigigen bei mangelnder Support und Spielqualität. Vermutlich würde das aber statt einer Verbesserung zu einem Server schließen führen.
Rücksclüsse lassen sich hier aus der Supportwirksamkeit und der allg. "Content-Aufwärm" Vorgehensweise schliessen. Traurig aber war ...

6. Wie bei 5. ist es eine Frage der Entwickler bzw. des Wirtschaftsunternehmens. Wenig Aufwand und viel Geld bei zwar unzufriedenen aber ausreichend zahlenden Kunden. Solange das System sich lohnt was wir Spieler über Jahre herbeigeführt haben wird sich daran nichts ändern. Auf dem aktuellen MMO Markt heist es abkassieren ohne hohe Kosten zu haben - und es läuft. In SW:tOR wie in jedem anderen MMO.

Frust hin oder her. Ich für meinen Teil habe meine Spielzeit drastisch reduziert als Reaktion auf all diese Punkte. Mein "Hobby" will ich nicht aufgeben und da mir Star Wars mehr zusagt als Spieleuniversum als der Rest auf dem Markt werde ich weiter diesen unfug bezahlen. Davon ab hab ich mir über STEAM jetzt die Dragon Age Ultimate Version zugelegt. Wenn mich die Community ankotzt kann ich da abschalten. Macht Spass und mehr verlang ich nicht.

MfG Gerd

RandyTheSalo's Avatar


RandyTheSalo
02.19.2013 , 05:37 AM | #6
Also ich kann guten Gewissens sagen das ich mit dem Support nie Probleme hab. Man muss nur auch das richtige Thema wählen. Wenn du Marken nicht bekommen hast dann sende das unter Beute, nicht unter Bug. Das längste was ich bisher bei irgendeinem Ticket gewartet habe war eine Woche, dann wurde ich angechattet von nem Mitarbeiter. Alles wurde behoben ich hab mein Zeug bekommen, alles wunderbar. Klar kommt das vor das man vorgefertigte Antworten erhält, aber dann macht man ein neues Ticket, gibt ne Referenz zum Alten und klärt das nochmal auf, und dann gibts eigentlich auch ne richtige Antwort.

Auch beim Telefonsupport kann ich mich nicht beklagen. Als ich das letzte mal angerufen hab(was schon ein Weilchen her ist, zugegeben) lief alles super. Paar Minuten Wartezeit, freundliches Personal und schnelle Lösungen. Man darf nur nicht im selben Ton da auftreten wie hier im Forum. Wer kann schon verlangen das man jemandem hilft dessen ersten Worte "kriegt ihr überhaupt irgendwas hin?" sind?

Wie gesagt den Support find ich super.

Tannenhirsch's Avatar


Tannenhirsch
02.19.2013 , 06:06 AM | #7

Zu 1 : Ich gehöre wohl zu den Auserwählten, die bisher keinerlei Probleme mit dem Support hatte. Toi,Toi,Toi.
Zu 2 : Ich gehöre wohl zu den Auserwählten, die bisher kaum Probleme mit regelmäßig Desktopbesuchen hat. Ca. alle 2 Tage mal ein Absturz, aber das ist (mMn) noch vertretbar.
Zu 3 : Die Anfangsplaneten sind schlimm, hast recht Aber wie schon geschrieben : Im höheren Lv-Bereich verläuft sich das eh´. ...und ohne f2p wären die Server schon lange dicht.
Zu 4 : Gibt genügend Einnahmequellen, um die Repkosten zu kompensieren. Man muss nur etwas dafür tun, was für manche Spieler halt mit Zwang und/oder Faulheit zu tun hat.
Zu 5 : Auch hier : Ohne Kartellmarkt wären die Server schon lange dicht.
Zu 6 : Die Comm ist so, wie sie ist. Entweder, ich setze mich jener aus, oder ich lasse es. Ich MUSS nicht mit so etwas zusammenspielen.

- Mach´s wie ich *damals* : Seit Release dabei, 6 Monate gespielt .. und dann einfach aufgehört. SO einfach
- Nach 16 Monaten Pause wieder reingeschnuppert => Mir hat´s gefallen => Account reaktiviert. SO einfach
- Wenn einem SWTOR nach der Pause immer noch nicht gefällt => Einfach nicht spielen. SO einfach
Ein Spiel sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

Thonex's Avatar


Thonex
02.19.2013 , 06:19 AM | #8
Quote: Originally Posted by Tannenhirsch View Post

Zu 1 : Ich gehöre wohl zu den Auserwählten, die bisher keinerlei Probleme mit dem Support hatte. Toi,Toi,Toi.
Zu 2 : Ich gehöre wohl zu den Auserwählten, die bisher kaum Probleme mit regelmäßig Desktopbesuchen hat. Ca. alle 2 Tage mal ein Absturz, aber das ist (mMn) noch vertretbar.
Zu 3 : Die Anfangsplaneten sind schlimm, hast recht Aber wie schon geschrieben : Im höheren Lv-Bereich verläuft sich das eh´. ...und ohne f2p wären die Server schon lange dicht.
Zu 4 : Gibt genügend Einnahmequellen, um die Repkosten zu kompensieren. Man muss nur etwas dafür tun, was für manche Spieler halt mit Zwang und/oder Faulheit zu tun hat.
Zu 5 : Auch hier : Ohne Kartellmarkt wären die Server schon lange dicht.
Zu 6 : Die Comm ist so, wie sie ist. Entweder, ich setze mich jener aus, oder ich lasse es. Ich MUSS nicht mit so etwas zusammenspielen.

- Mach´s wie ich *damals* : Seit Release dabei, 6 Monate gespielt .. und dann einfach aufgehört. SO einfach
- Nach 16 Monaten Pause wieder reingeschnuppert => Mir hat´s gefallen => Account reaktiviert. SO einfach
- Wenn einem SWTOR nach der Pause immer noch nicht gefällt => Einfach nicht spielen. SO einfach
/sign
Uzzî - Revo Zaô - Fronti DD
Initium

T3M4

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
02.19.2013 , 08:54 AM | #9
Hallo Marcus,

zu 1.)
Antworten Tickets: schon immer Mittelmaß & naja
Charwiederherstellung: Nie Probleme!
Telefonsupport: persönliche Gesprächsoption nach stundenlangem 1-2-3-Gedrücke.

zu 2.)
Seit den letzten Patches subjektiv verbessert & ist wahrscheinlich auch vom System abhängig. (bei meinem Lappy & stationären die schon etwas älter, 2-3 Jahre,sind gehe ich mal aus)

zu 3.)
Wie in jedem Onlinegame auch.
Positv hier: nicht jeder F2P´er seinen dummen Senf ins Forum/zum Support schreiben.
> siehe Chat auf den Startplaneten > denke
> Chatfilter
In keinem anderen Rollenspiel sind die Klassen ab der Charerstellung so relativ einfach & eigentlich Verständlich erklärt sind wie hier. LESEN!!!

zu 4.)
> 20min Illum = knapp 80k Credits.
> Für die Gruppen/OPs > Gilde!

zu 5.)
> alternatives Mittel der Geleinnahme, durch sinkende Abbozahlen
(Als Abbonent juckt mich das augrund der Vergütung weniger)
> Einige schöne Sachen über Vermächtniss sind dabei & fast alles im AH zu kaufen
> Vieles ist Schrott. Die Liebe zum besonderen Detail fehlt. 98% an Gleitern, Klamotten etc sind irgenwie schon mal da & nur farblich aufgepeppt. Die Leute die ettliche Real-Euronen opfern sind doch selber schuld. Abo ist billiger

zu 6.)
> Event ist einfach eine kleine Dayliabwechslung, aber nichts anderes.
> Verhalten ist der Grund vom unvermögen & Denken vieler PvE´ler die im PvP-Gebiet rumlatschen.
> Keiner zwingt sie ins PvP-Gebiet. Es ist eine Option für evtl schellere Punkte.

Viele hält wahrscheinlich auch nur der sogenannte "Lichtschwertbonus", weil es nix anderes im Genre MMORPG gibt, wo man dieses schwingen oder werfen kann

selvemade's Avatar


selvemade
02.20.2013 , 03:58 AM | #10
Quote: Originally Posted by Aghairon View Post
Nach langem Überlegen habe ich mich nun entschlossen mein Abo nicht zu verlängern. Viele werden sich denken "Na und?", für die anderen werde ich mich nun erklären.

Ich bin seit Anfang dabei, selbst als ich 5 Monate beruflich nicht spielen konnte ließ ich mein Abo weiterlaufen weil ich SWTOR einfach geil finde, noch immer!

Aber es gibt im moment einfach zu viel was nicht läuft, ich möchte spielen um spaß zu haben, und nicht nach 2 Stunden entnervt mit schlechter Laune ins Bett gehen. Und das ist im moment die Situation, und da bin ich nicht der einzige. Alleine vier Gildenmitglieder haben die letzten Tage ihr Abo gekündigt, alle waren seit Anfang dabei.

Gründe:
1. Support
Der Support ist mies, die Admins lesen die Mails nicht, man bekommt auf alles nur eine Standart 08/15 Antwort. Der Telefonsupport ist ebenfalls unter aller Kanone, die Wartezeiten sind zu lange, über Ingame-Tickets möchte ich gar nicht erst anfangen.

tut mir leid für dich ich hatte bisher noch keine probleme. hast dann wohl immer nen falschen zeitpunkt erwischt. aber du stehst mit dieser aussage nicht allein da, gibt viele die probleme mit support haben.

2. Unmotivierte Abstürze
Zonenwechsel, FP-Gespräche, Handwerksfenster oder einfach nur so zum Spaß, der Client macht was er will, steigt ohne Fehlermeldung zum Desktop aus, schon seit Monaten und nicht nur bei mir. Hat seit dem Event auch zugenommen.

die desktop abstürze kenne ich zu genüge. hab sie selber und immer zum falschen zeitpunkt.

3. Community
Leider sind mit dem F2P-Modell auch viele, wie soll ich es ausdrücken ohne diese Leute zu beleidigen, dazugekommen. Sicher verläuft sich das im höheren Levelbereich, denn auch diese Leute lernen durch schmerz. Es ist durchaus lehrreich diese Typen auf ignore zu setzen. Sie sind zu faul sich mit ihrer Klasse auseinander zu setzen, warum auch, gibt ja genügend alte Hasen wie mich die sich den Neuen gerne annehmen und den Erklärbär machen.

als es gibt genügend f2p die es nicht anders verdienen einen besuch auf der igno liste zu bekommen, is ja kostenlos. werden auch grossteils beleidigend, man kann ja immer nen neuen char machen oder sogar neuen acc, is ja kostenlos. aber ich habe sogar schon f2p davon überzeugen können das sie ein abo machen, kommt davon wenn man im chat eingeschrenkt ist. und ich glaube es wird sich nix ändern

4. Rep-Kosten
Was soll ich sagen: FRECHHEIT!
Es schadet der Community erheblich, da sich viele nun bei FP´s und OP´s auf die Gilde, auf Personen die sie kennen, beschränken, da Wipen schlicht und einfach zu teuer geworden ist. Klar, die Bob´s unter euch können nun sagen mach Daylies usw. aber leider gehöre ich zu der Personengruppe die neben einer Familie (Frau, 2 Töchter und nen Hund) auch leider noch arbeiten müssen, also ein Leben haben. Ich habe einfach keinen Bock am ende einer Spielsitzung mit FP und ein paar Daylies Creditmäßig im Minus zu sein. Das kann und darf nicht Sinn und Zweck der Repkosten sein.

was dieses thema betrifft weis ich das sich BW sich darum kümmert, ich habe emails erhalten und es gibt einen foreneintrag indem steht, da sie sich darum kümmern.

5. Kartellmarkt
Hauptsache der Kartellmarkt funktioniert, und wir sind so scharf auf den Mist dass wir ihnen die Bude einrennen.

ganz im ernst das ist teilweise sogar so gewollt

6. Event
Der aktuelle Event zeigt recht gut das aktuelle häßliche Gesicht der Community. Das Verhalten vieler Spieler ist beispiellos grauenhaft. Stellt euch nach Ilum und lest den Allgemeinchat. Beleidigungen, Provokationen an der Tagesordnung, und die Admins schauen zu (oder weg oder haben kein Interesse usw.)! Von den Rechtschreibfehlern möchte ich gar nicht erst anfangen (ich weiß, auch ich bin nicht fehlerfrei, aber wer einen hier findet darf ihn behalten).

darüber hab ich mich auch schon aufgeregt. habe mir angeeignet solche leute grundsätzlich zu killen egal wie, sollange bis sie endweder off gehen oder ilum verlassen, hatte ich auch schon. aber grundsätzlich hast du recht, ist ne miese scheise was da abläuft.

So, nun kann das geflame starten, lieber wäre mir ein konstruktiver Meinungsaustausch, insbesondere ein offizielles Statement wäre mir willkommen. Ob sich jemand traut Zahlen über gekündigte Abos in den letzten 4 Wochen zu veröffentlichen??

Gruß
Markus
naja mal sehen wann swtor die tore zu macht