Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

In heiler-skillung schaden machen

IsapientiaI's Avatar


IsapientiaI
02.19.2013 , 09:19 AM | #1
hallo,
ich habe als pve-hexer-heiler mittlerweile in vielen ops und fps überkapazitäten, deshalb wüsste ich gerne, wie ich mit der heiler-skillung am effektivsten schaden machen kann. Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen. Danke im vorraus.

mrphstar's Avatar


mrphstar
02.19.2013 , 11:04 AM | #2
Wenn du die Macht hast, fahr ich Single-Target immer folgende Rota:
Pein-Dunkle Erdrückung(oder s.Ä., 2. Dot ist gemeint)-Schock, Machtblitz-Blitzschlag-Schock-Machtblitz-Blitzschlag ...und von vor...

Gehst natürlich schnell leer, weil du ja nix hast was dir beim schaden machen Macht zurück gibt, aber für Burstphasen von 20-30sec(Läufer Kephess z.B.) reichts absolut.

IsapientiaI's Avatar


IsapientiaI
02.19.2013 , 02:00 PM | #3
Danke für die Rückmeldung. Ich werde das mal ausprobieren. Vielleicht bekomme ich damit ja noch etwas mehr Schaden raus.

johnbgood's Avatar


johnbgood
02.19.2013 , 03:34 PM | #4
also ich habe ein paar rotatationen im repartoir um als heiler zwischendurch dmg zu fahren. welche davon zur anwendung kommt, hängt vom encounter, vom machthaushalt, den freien CD's und des verfügbaren zeitfensters ab.

beispiel der kampfschreiter bei kephess in denova:
erdrückende dunkenheit, pein, machtblitz, blitzschlag, blitzschlag, machtblitz, blitzschlag, blitzschlag..

beispiel baradium bomber bei kephess in denova
machtblitz, schock, blitzschlag, machtblitz, schock, blitzschlag..

schock kann ich nur empfehlen, wenn der raid ordentlich burst benötigt und man viel macht auf der hohen kante hat.
schock kann man gut durch blitzschlag ersetzen, macht fast genausoviel schaden und kostet weniger.

bei fast allen encountern kann man zwischen dem heilen mal schnell target zum boss switchen und pein / ggf. noch erdrückende dunkelheit auftragen.

wenn wagemut frei ist, erreicht man schönen burst-dmg mit:
wagemut, machtblitz, schock
oder:
wagemut, machtblitz.. cd abwarten.. machtblitz

anstatt den cd von machtblitz abzuwarten, empfiehlt sich je nach situation ein cast zwischen den beiden machtblitzen, der keine wagemut-ladung verbraucht, wie pein oder wiederaufleben.

wenn deine DoTs die möglichkeit haben, über volle zeit zu ticken, sind sie erste wahl. die Dots haben ein gutes verhältnis, was dmg/castzeit und dmg/macht betrifft.
machtblitz ist auch ein sehr effizienter dmg-skill. schock und blitzschlag nicht.

TLTR:
wenn die DoTs schon ticken, oder man entschieden hat, sie nicht zu einzusetzen:
machtblitz, blitzschlag, blitzschlag ... um den machthaushalt zu schonen
machtblitz, schock, blitzschlag ....... um bisschen höheren dmg zu fahren