Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tapferkeitsbeschränkung auf die Bausätze aufheben.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Tapferkeitsbeschränkung auf die Bausätze aufheben.

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.10.2013 , 05:52 PM | #11
Ganz grundsätzlich bin ich auch sehr dafür, dass BioWare endlich noch mehr Optionen ins Spiel bringen soll um sich coolere und persönlichere Outfits zusammenstellen zu können.

Ich seh halt nur ein großes Problem darin, wenn es auf Kosten derjenigen gehen soll, die genau dies als Belohnung betrachten für das, was sie "geleistet" haben. Und für die zählt eben auch, was andere auf den ersten Blick sehen können.

Kompromiss: Die Tapferkeit ans Vermächtnis binden, dann ist es egal mit welchem Char man PvP macht. Und dann vielleicht noch die nötige Tapferkeit bis 60 etwas senken.


Mein Agent trägt das Meistersanitäter Outfit aber mit Schuhen und Handschuhen vom Imperialen Trooper

Meinen Kopfgeldjäger wollte ich eigentlich als richtigen Mandalorianer ausstatten, aber keines der Sets im Spiel haben mir wirklich gefallen (weswegen ich nun meine Bank voll hab mit mehreren Sets ^^). Jetzt trägt er die Schwarzes Loch Brust (oben links) für Marken zusammen mit Schuhen und Handschuhen vom Imperialen Trooper und als Helm die Sith-Atemmaske.

Mein Schatten trägt das Kriegsmeister-Set.

Tipp: Tor-Fashion.com ist wirklich eine gute Quelle für Outfits. Zwar nicht ganz vollständig, aber man findet dort das meiste.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.10.2013 , 06:46 PM | #12
Dann fordere ich das alle PvP Sets die als Bausatz verfügbar sind in anderen Farben für PvE zugänglich gemacht werden. Von mir aus auch das ein PvE Rang eingeführt wird ;-) Total toll oder? -.-

Also die Sets die ich meine mit der Bindung an Tapferkeit 60 sehen genau so aus wie das entsprechende Rekruten-Set. Da entzieht sich mir die Argumentation "Belohnung" völlig. Da es dort dann doch wieder "auf die Eier in der Packung ankommt und nicht auf die Pappe drum herum". Und es sind so gut wie keine PvPler zu sehen die mit dem Rekruten-Set rumlaufen eben weil es nur das Rekruten-Set ist. Also warum diese nicht für alle zugänglich machen was den Look angeht? Es kommt doch eh auf das an was drin steckt.

lg
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)

Sithlord_Dooku's Avatar


Sithlord_Dooku
02.10.2013 , 07:06 PM | #13
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Du kannst natürlich in Frage stellen, ob dieses "Posen" mit der Rüstung überhaupt gewollt ist oder ob dies für PvPler überhaupt als Belohnung zählt. Aber wissen kannst du es als reiner PvEler nicht, daher bist du nicht in einer Position in der du beurteilen kannst ob man die Tapferkeits-Anforderung entfernen sollte oder nicht.
Dann nun meine Sicht als PVPler:

Wenn ich mit einen Char die Stufe 50 erreiche und jeden Tag brav meine Daily mache, bin ich heutzutage innerhalb vom 7-10 Tagen voll mit Kriegsheld ausgerüstet. Wenn ich ab 40 brav vorsorge, kann (so ich es denn will) in diesen Zeitraum auch die Elitekriegsheld-Brust bekommen. Damit kann ich dann also nach 10 Tagen jeden, jedenfalls auf den ersten Blick, Glauben machen ich würde eine volle Elitekriegsheld-Rüstung tragen.

Nun der Tapferkeitsrang....Tapferkeitsrang 70 zu erreichen dauert vieeeeeeel länger. Obwohl ich also schon seit geraumer Zeit als Elitekriegsheld posieren kann, muss ich warten bis ich die orangfarbenen Hüllen für mein PVE-Outfit nutzen kann.
Was ist der Sinn?

Aus verschiedenen Gründen (u.a die schon erwähnte Farbanpassung) halte ich die optische Prestige-Wirkung von Sets auch für überholt; das Spiel hat sich in eine andere Richtung entwickelt.
Heute vor einem Jahr, war man natürlich ein toller Hecht wenn man eine Kampfmeister-Brust anhatte und hat alle in Schrecken versetzt (), doch heute .... wer trägt denn überhaupt noch (voll) die Sets?

Aufgrund der Entwicklung des Spiels würde ich es in der Tat begrüßen, wenn es auch Hüllen der PVE-Sets zu kaufen gebe.

Blaqueup's Avatar


Blaqueup
02.10.2013 , 07:19 PM | #14
Quote: Originally Posted by Sithlord_Dooku View Post
Dann nun meine Sicht als PVPler:

Wenn ich mit einen Char die Stufe 50 erreiche und jeden Tag brav meine Daily mache, bin ich heutzutage innerhalb vom 7-10 Tagen voll mit Kriegsheld ausgerüstet. Wenn ich ab 40 brav vorsorge, kann (so ich es denn will) in diesen Zeitraum auch die Elitekriegsheld-Brust bekommen. Damit kann ich dann also nach 10 Tagen jeden, jedenfalls auf den ersten Blick, Glauben machen ich würde eine volle Elitekriegsheld-Rüstung tragen.

Nun der Tapferkeitsrang....Tapferkeitsrang 70 zu erreichen dauert vieeeeeeel länger. Obwohl ich also schon seit geraumer Zeit als Elitekriegsheld posieren kann, muss ich warten bis ich die orangfarbenen Hüllen für mein PVE-Outfit nutzen kann.
Was ist der Sinn?

Aus verschiedenen Gründen (u.a die schon erwähnte Farbanpassung) halte ich die optische Prestige-Wirkung von Sets auch für überholt; das Spiel hat sich in eine andere Richtung entwickelt.
Heute vor einem Jahr, war man natürlich ein toller Hecht wenn man eine Kampfmeister-Brust anhatte und hat alle in Schrecken versetzt (), doch heute .... wer trägt denn überhaupt noch (voll) die Sets?

Aufgrund der Entwicklung des Spiels würde ich es in der Tat begrüßen, wenn es auch Hüllen der PVE-Sets zu kaufen gebe.
ja aber bitte ohne die Rangbeschränkungen. Noch mehr Sinnfreien Timesink musste ich mir schon in anderen Spielen geben. Und das hat nie dazu geführt das ich begeistert war.
>>> Pasknalli <<<
Kuuta Velomin
(nutze den Augenblick)

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.10.2013 , 07:33 PM | #15
Ich bin eher dafür das Rekrut-Set rauszunehmen, damit jeder PvP machen muss um sich ein PvP-Outfit erspielen zu können ^^ (stattdessen einfach den Stärkungsbuff auf Rekrut-Niveau buffen)

Und ich bin dafür, dass die alten Sets als Hüllen zurückkommen mit der Tapferkeitsanforderung, die der dazugehörige Titel hat. Sodass man ab Tapferkeit 40 und Level 40 bereits den Look des Befehlshaber-Sets tragen kann.

Und ich bin dafür, dass die Tapferkeitsmenge für "veraltete" Ränge gesenkt wird, damit neue Spieler schneller z.B. Rang 60 schaffen.

Und ich bin dafür, dass Tapferkeit ans Vermächtnis gebunden wird.


Das alles würde dazu führen, dass das, was BioWare sich damals bei der Tapferkeit gedacht hat wieder halbwegs Sinn macht
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!