Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wo dürfen ausenstehende posten ?

First BioWare Post First BioWare Post

Zeratem's Avatar


Zeratem
02.06.2013 , 12:14 PM | #51
Wahrscheinlich ist, dass sie hier nicht Posten dürfen, auch mit ein Grund, weshalb der Support so heillos überfordert ist mit den Tickets, weil die F2P-Spieler für jeden Pups ein Ticket aufmachen
Grammatik gelernt bei Yoda du hast.

Darth Encuris - Sith-Marodeur Darth Vanshara - Sith-Hexerin

dodnet's Avatar


dodnet
02.07.2013 , 03:16 AM | #52
Quote: Originally Posted by Zeratem View Post
Wahrscheinlich ist, dass sie hier nicht Posten dürfen, auch mit ein Grund, weshalb der Support so heillos überfordert ist mit den Tickets, weil die F2P-Spieler für jeden Pups ein Ticket aufmachen
F2P/Bevorzugte können zwar Tickets erstellen, die werden aber mit eine Standard-Nachricht "Blabla... F2P... blabla... keine Tickets..." abgewiesen. Der Support ist also mit den Abonnenten schon heillos überfordert. Hier geht es ja auch nicht darum, den f2p Support zu geben, sondern Schreibrechte im Forum (zumindest in einem eigenen). Bei einigen hier lese ich aber klar heraus, dass sie das nicht möchten, weil sie sonst nix "Besonderes" mehr sind... naja, wenn sie meinen...
Qurilia Scharfschützin

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.07.2013 , 03:54 AM | #53
Quote: Originally Posted by dodnet View Post
F2P/Bevorzugte können zwar Tickets erstellen, die werden aber mit eine Standard-Nachricht "Blabla... F2P... blabla... keine Tickets..." abgewiesen. Der Support ist also mit den Abonnenten schon heillos überfordert. Hier geht es ja auch nicht darum, den f2p Support zu geben, sondern Schreibrechte im Forum (zumindest in einem eigenen). Bei einigen hier lese ich aber klar heraus, dass sie das nicht möchten, weil sie sonst nix "Besonderes" mehr sind... naja, wenn sie meinen...
es geht um den Telefon Support, und nein es geht nich darum etwas besonderes zu sein, sondern lediglich das ich nicht einsehe für etwas zu bezahlen was ein anderer umsonst bekommt (ja deshalb trag ich keine marken Produkte) wer schreibrechte will soll gefälligst genauso dafür zahlen wie ich, entweder indem er das abo bucht, oder aber sofern bw das einfügt, über den km temporäre schreibrechte erwirbt. Umgekehrt würde nämlich ein schuh draus, wenn ftpler und bevorzugte freies schreibrecht hätten, wäre diese ja dann die besondere gruppe, die eben für bestimmte Inhalte nicht zahlen muß aber trotzdem diese voll nutzen kann.

dodnet's Avatar


dodnet
02.07.2013 , 04:19 AM | #54
Bioware schießt sich damit aber auch selbst ins Bein. Wenn ein F2P ein Problem hat (kann sich nicht anmelden oder so), wird der wohl kaum ein Abo abschließen, nur um hier im Forum nachzufragen oder Support zu bekommen. Der Spieler ist dann weg und vergisst das Spiel. Damit ist auch ein potenzieller Kunde weg.

Ich hatte am Anfang auch ein Problem, dass ich mich nicht mehr anmelden konnte. Hätte sich das nicht mehr oder weniger von allein gelöst, hätte ich das Spiel genauso deinstalliert und BW hätte jetzt einen zahlenden Kunden weniger. Und Telefonhotline kommt für mich eher nicht in Frage...
Qurilia Scharfschützin

UedaMinoru's Avatar


UedaMinoru
02.07.2013 , 05:42 AM | #55
Daß f2p-Spieler in einem Forum nicht posten können, ist für mich bei SWTOR ein Novum. Ich kenne das nicht aus anderen Spielen.

Ich wüßte jetzt keinen Grund, weshalb man das so beibehalten sollte.

In einem Forum was posten zu können, ist für mich kein Luxus-Vorzug und ich beziehe das Abo nicht aus dem Grund, die Möglichkeit zu haben das Forum zu nutzen.

Da meiner Erfahrung nach nur ein kleiner Teil von Kostenlos-Spielern das Forum auch tatsächlich nutzt (nur der wirklich am Spiel Interessierte wird auch ins Forum gucken), und um die "Qualität" der Beiträge mache ich mir auch keine Sorgen, denn auch unter Abonnenten gibt es solche und solche.

Wenn aus irgendeinem Grund ein Abo ausläuft (so wie es bei mir kürzlich der Fall war wegen einer Änderung der Bankdaten) hat man auch als williger Abonnent kaum eine Möglichkeit um Hilfe zu bitten (bleibt ja nur das Telefon - und da muss man schon Geduld mitbringen).

Von daher fände ich es nur gut, wenn das Forum für alle Spieler frei zugänglich wäre.
Anti Alles - auch dagegen !!

LarsMalcharek's Avatar


LarsMalcharek
02.07.2013 , 08:12 AM | #56 This is the last staff post in this thread.  
Wir haben derzeit keine Pläne die Forenrechte zu ändern. F2P Spieler werden daher hier zwar lesen, aber nicht schreiben können.

LG
Lars

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.08.2013 , 06:45 AM | #57
Quote: Originally Posted by dodnet View Post
Bioware schießt sich damit aber auch selbst ins Bein. Wenn ein F2P ein Problem hat (kann sich nicht anmelden oder so), wird der wohl kaum ein Abo abschließen, nur um hier im Forum nachzufragen oder Support zu bekommen. Der Spieler ist dann weg und vergisst das Spiel. Damit ist auch ein potenzieller Kunde weg.
Exakt das ist das Problem !

F2P-Spieler sollten immerhin in der Lage sein, Bugs zu melden ...


Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
und womöglich verliert man durch diese vermeidliche "Anpassung" und "Optimierung" bestandskunden, und man selbst möchte eben nicht dazu gehören, wie schrecklich ;-P
An solchen Posts wie diesem sehe ich jederzeit den Elitizismus, der in F2P-MMOs Standard zu sein scheint.

Das ist fast schon ein Abbild der realen Gesellschaft : Die Reichen wehren sich mit Händen und Füßen dagegen, daß die ärmeren Schichten auch etwas vom Kuchen abbekommen ... Was meint ihr, wieviele Bewohnen wohlhabender Siedlungen Klagen gegen Wohnsiedlungs-Kindergärten eingereicht haben, mit "Lärm" als Begründung ? Die wollen natürlich gerne unter sich bleiben, keine lärmenden Kinder, bitte ... Gentrifizierung ist eine ähnliche SAche. Man bleibt unter sich, und schottet sich konsequent gegen ärmere Gesellschaftsschichten ab. "Wagenburg Europa" nennen Kritiker die EU-Behandlung von Schiffsflüchtlingen, die aus Afrika kommen, zum Beispiel.
“ Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius – and a lot of courage – to move in the opposite direction.“ (E.F.Schumacher, Economist, Source)

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.08.2013 , 07:31 AM | #58
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Exakt das ist das Problem !

F2P-Spieler sollten immerhin in der Lage sein, Bugs zu melden ...




An solchen Posts wie diesem sehe ich jederzeit den Elitizismus, der in F2P-MMOs Standard zu sein scheint.

Das ist fast schon ein Abbild der realen Gesellschaft : Die Reichen wehren sich mit Händen und Füßen dagegen, daß die ärmeren Schichten auch etwas vom Kuchen abbekommen ... Was meint ihr, wieviele Bewohnen wohlhabender Siedlungen Klagen gegen Wohnsiedlungs-Kindergärten eingereicht haben, mit "Lärm" als Begründung ? Die wollen natürlich gerne unter sich bleiben, keine lärmenden Kinder, bitte ... Gentrifizierung ist eine ähnliche SAche. Man bleibt unter sich, und schottet sich konsequent gegen ärmere Gesellschaftsschichten ab. "Wagenburg Europa" nennen Kritiker die EU-Behandlung von Schiffsflüchtlingen, die aus Afrika kommen, zum Beispiel.
Nein was für herrlicher Schwachsinn wie kommst du jetzt von meiner aussage, das ich eben das spiel nicht so verändert sehen möchte das es mir keinen spaß macht, und ich deswegen dann aufhören würde, auf den elitären Reichtums quatsch? ist dies nicht eher ein fall von gesundem Egoismus, ich gönne anderen ja auch ihren spaß, nun soll unter umständen mir dieser genommen werden, nicht dadurch, das ftpler schrieben können sondern über deren vorschläge, mich ärgert z.b schon der ff, so ein mist braucht kein mensch, und selbst von denen die ihn nutzen gibt's selten positives Feedback über das sozialverhalten der randoms.

Sicherheit nennt es der Volksmund, denn wenn ärmere hungernd sind, neigen diese ihr eigenen wohl (sattwerdung) über das der gruppe in der sie sich befinden, man bedenke nur eins vom euren b rot trennt uns nur eine Glasscheibe, in 20 jahren wenn es so gut wie keine NRW Polizei mehr gibt und das ruhrgebiet in Sicherheitszonen unterteilt wird, (Zone 0 = 0 Sicherheit (innerhalb des abgesperrten raums annarchy))

wir werden in den nächsten dekaden durchauserleben das ein System was darauf baut möglichst viele in Armut versinken zu lassen, um einer sehr geringen anzahl von menschen ein Leben in absolutem Luxus zu ermöglichen

Wie z.b goldene klos. zum scheitern verurteilt ist.

Aber das hat sicher nicht im geringsten was mit meiner Meinung darüber zu tun das ftpler und bevorzugte kein schreibrecht erhalten sollten, da hab ich auch einiges zu geschrieben warum ich das nicht möchte, und Lars hat geschrieben, das es sich nicht ändert wird folglich hat bw auch seien gründe diese schreibrechte nicht zu gewähren, vlt ist der ein oder andere ja deckungsgleich mit meinen, und vermutlich ist sich bw auch des Risikos bewußt eine gewisse (vermutlich eher geringe) zahl an spielern durch die schreibrecht Verweigerung zu verlieren, aber offensichtlich denkt bw in dem fall so wie ich, das dieser Nachteil geringer wiegt, als die Nachteile die sich durch das freieschreibrecht ergeben würden.

Welche bugs finden denn ftpler die nicht von abohaltern ebenfalls bemerkt und reportet werden? richtig nur bugs die systembedingt (also obe man jetzt ftp bevorzugter oder abohalter ist) dafür gibt es dann den Telefon Support und das Kundendienst Forum in dem die ftpler ja mitlesen können und somit erfahren ob der bug schon gemeldet ist und daraus könnte man die Entscheidung treffen die Hotline anzurufen oder eben nicht.

Desweiteren hatte der bgh erklärt wenn ich mciht nicht irre das kinderlärm kein krach ist und somit wird es solche klagen nichtmehr geben können und waren auch voher unsinnig auser der kg wurde neu gebaut, was aber nicht der fall ist, wie mein alter nachbar zeiht in ein haus in der 8 von 10 Familien Kleinkinder haben, um sich dann bei jder Gelegenheit zu beschweren, sowohl das Kinderwagen im Flur stehen als auch das gelärmt wird etc...

da frag ich mich was er erwartet hat, das wir unseren Kids jetzt Ritalin geben, weils grad modern ist?

Fellabzieher's Avatar


Fellabzieher
02.08.2013 , 07:48 AM | #59
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Wir haben derzeit keine Pläne die Forenrechte zu ändern. F2P Spieler werden daher hier zwar lesen, aber nicht schreiben können.

LG
Lars
Mann hat also kein Interesse an der Meinung Aussenstehender,was mann denn tun könnte damit mehr Kunden das Spiel benutzen ?
Auch an Bugmeldungen hat mann hier kein Interesse ?

Oder hat mann nicht die Möglichkeit,Dinge die Spieler fordern umzusetzen ?
Möge der Highscore mit euch sein

Redeyes's Avatar


Redeyes
02.08.2013 , 08:21 AM | #60
Quote: Originally Posted by Fellabzieher View Post
Mann hat also kein Interesse an der Meinung Aussenstehender,was mann denn tun könnte damit mehr Kunden das Spiel benutzen ?
Auch an Bugmeldungen hat mann hier kein Interesse ?

Oder hat mann nicht die Möglichkeit,Dinge die Spieler fordern umzusetzen ?
Mehr kunden? oder andere Kunden?

Bugmeldungen werden auch von abospielern gemacht, und welche bugs können nur ftpler feststellen?

Es gibt so manche foderungen die bei Umsetzung das sofortige kündigen meines Abos zu folge hätte, wahrscheinlich bin ich nicht der einzige.

Es gibt KEINEN effektiven grund warum man ftpler schreibrechte geben sollte.