Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR geht zu Grunde...


Eskadur's Avatar


Eskadur
01.27.2013 , 12:17 PM | #161
Jedesmal wenn ich den Thread-Titel lese hab ich ein Weltuntergangsbild im Kopf
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

GulxDukat's Avatar


GulxDukat
01.27.2013 , 03:47 PM | #162
Quote: Originally Posted by MrSkulls View Post
Tja...Ich habe das Gefühl SWTOR geht zu Grunde aber nicht wegen dem F2P Spielmodell ebenso wenig an den Kartellmarkt...Durch die Community. Ich finde die Community ist allgemein sehr spöttisch und gemein geworden, dass die Community rumheult,
Das musst du aushalten. Ein paar Blitzbirnen treiben sich schon im Forum und im Chat rum, aber gestört fühle ich mich selten. Mehr als 4-5 Spieler haben es noch nicht auf meine ignore-Liste geschafft.


Quote: Originally Posted by MrSkulls View Post
dass das Spiel so viele Bugs hat verstehe ich genau so wenig. Ich meine das Spiel ist gerade mal EIN Jahr alt! EINS! WoW ist viel älter und hat heute noch Bugs. Das wirklich 80% der Spieler so unfair sind und immer gleich die Macher anmeckern ist großer Scheiß.
Das ist ja verrückt. BW bucht mir 100 % des Preises / der Abo-Gebühr ab und ich erwarte daher auch ein halbwegs fehlerfreies Spiel. Einige Bugs nerven zwar, aber ich bin da auch sehr leidensfähig, weil ich schon viel verbugtere Spiele gedaddelt habe. Wenn sich Spieler über Bugs aber beschweren, dann ist das ist gutes Recht

Quote: Originally Posted by MrSkulls View Post
Ok sie hätten viele Sachen besser machen können aber versucht doch mal selber ein MMO 1a Bugfrei und tadellos zu kreieren...
Will ja keiner von uns. BW entwickelt und wir zahlen dafür. So funktioniert unsere Marktwirtschaft. Die Kommunikation sowie die Möglichkeit sich für Quests zu treffen, ist definitiv ausbaufähig. Hier erwartet niemand ein perfektes Spiel, aber wenn recht gute Vorschläge der Spieler zu lange ignoriert werden, darf man sich über entsprechende Äußerungen nicht aufregen geschweige denn wundern.

Quote: Originally Posted by MrSkulls View Post
Allein dass die Community immer so unfreundlich und unfair gegenüber F2P bzw. Neuankömmlingen sind zeigt doch dass das Spiel zu Grunde geht und schiebt das bloß nicht auf die Macher entweder ich helft der Person oder ihr lasst es einfach! Immer dieses Gelaber das dann losgeht...IHR HABT AUCH MAL ANGEFANGEN -.- Ich finds traurig...aber ich kann nix daran ändern mich interessiert nur ob das auch Andere so sehen wie ich...
Das wird sich Wohl erheblich durch die Spieldauer der entsprechenden Spieler hier bedingen. In meinen ersten zwei Durchläufen war ich auch noch Feuer und Flamme, habe viel geschrieben, Heldenmissionen gespielt und neuen Spielern Tipps gegeben. Wenn man im Laufe der Zeit die recht simple Spielmechanik inhaliert hat, die Story-Dialoge fast ausnahmslos übersprungen werden, dann ist der Lack von Swtor nicht mehr ganz so glänzend.

Als MMO ist Swtor darauf ausgelegt (oder sollte es sein), dass Spieler mehrere Jahre Freude an diesem Spiel haben. Mehrheitlich bestätigen viele Spieler jedoch (so jedenfalls meine Wahrnehmung), dass der bombastische Eindruck mit dem ersten Charakter anschließend einem schlichten Grauton weicht. Ich bin mit einem vierten Durchlauf (wollte jede Imp-Klasse einmal spielen) jetzt fast durch und da fallen die dauernden Wiederholungen zu stark auf. Gegner, Gesichter, Gebäudearchitektur, gemeinsame Questlinien, Belohnungen, Taktiken. BW hat viele gute Spiele im Singleplayer gemacht, aber die Ansprüche an ein monatlich gebührenpflichtiges MMO sind nun einmal andere, als beim einmaligen Kauf Solotitels.

Thaleryon's Avatar


Thaleryon
01.29.2013 , 01:26 AM | #163
SWTOR GEHT NICHT ZU GRUNDE !

Allerdings ... Ich habe nach meiner letzten längeren Pause das Forum weiterverfolgt und kann nicht umhin meiner
Enttäuschung dahingehend Ausdruck zu verleihen, dass an Spielinhalten abseits von FP's und OP's praktisch nichts passiert ist ... Geht es auch in SWTOR nur noch um Raids ?

Gibt es konkrete Pläne das Handwerk rauszupatchen, zu überarbeiten und wieder einzubauen ?
Gibt es konkrete Pläne das Wirtschaftssystem den Spielern zu überlassen ?
Gibt es konkrete Pläne endlich eine funktionierende Skill > Zielweiterleitung einzubauen ?
Bisher habe ich nichts davon gelesen, oder ich hab's (hoffentlich) übersehen ...

Den grössten Witz finde ich den Kartell-Markt. Ich wusste ja seit der Beta, dass Bioware gut in "Copy/Paste"
ist, aber was die Entwickler da abgeliefert haben, spottet jeder Beschreibung ...

Nein, SWTOR geht nicht zu Grunde, jedenfalls nicht, bevor ein anderes Entwicklerstudio eine Lizenz erwirbt
und ein neues Star Wars MMO baut ... Da besteht meiner Meinung nach durchaus zur Hoffnung Anlass, denn
mit Erscheinen der neuen Star Wars Filme wird das Feuer des Star Wars-Kultes erneut entfacht ...

Möge die Macht mit uns sein
Es obliegt MEINER Verantwortung was ich schreibe; es obliegt DEINER Verantwortung, was Du verstehen willst!
Es war einmal in ferner Zukunft

DerTaran's Avatar


DerTaran
01.29.2013 , 02:03 AM | #164
Auf jedenfalls werden die Server - gefühlt - immer voller seit dem Wechsel auf F2P. Noch im Dezember war es aussergewöhnlich 2 Instanzen auf der Republikanischen Flotte zu haben, mittlerweile ist es fast schon Standard.

Da die 50er Warzones im Minutentackt aufgehen, vermute ich, dass auch die Zahl der Abonnenten gestiegen ist oder dass sich zumindest die Wochenpässe gut verkaufen.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Annakami 55 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 51 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Thaleryon's Avatar


Thaleryon
01.29.2013 , 02:09 AM | #165
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Auf jedenfalls werden die Server - gefühlt - immer voller seit dem Wechsel auf F2P. Noch im Dezember war es aussergewöhnlich 2 Instanzen auf der Republikanischen Flotte zu haben, mittlerweile ist es fast schon Standard.
Da die 50er Warzones im Minutentackt aufgehen, vermute ich, dass auch die Zahl der Abonnenten gestiegen ist oder dass sich zumindest die Wochenpässe gut verkaufen.
Ja, das würde ich gefühlt bestätigen. Die Frage ist: Wie lange hält der Zustand an ? Wann sind die ersten F2P'ler,
die sich für ein Abo entschieden haben so gelangweilt von verschiedenen Spielinhalten, dass sie wieder gehen ?
Es obliegt MEINER Verantwortung was ich schreibe; es obliegt DEINER Verantwortung, was Du verstehen willst!
Es war einmal in ferner Zukunft

DerTaran's Avatar


DerTaran
01.29.2013 , 02:13 AM | #166
Quote: Originally Posted by Thaleryon View Post
Ja, das würde ich gefühlt bestätigen. Die Frage ist: Wie lange hält der Zustand an ? Wann sind die ersten F2P'ler,
die sich für ein Abo entschieden haben so gelangweilt von verschiedenen Spielinhalten, dass sie wieder gehen ?
Mit 1.7 kommt Ruf farmen als Alternative zum Raiden und Ilum wird hoffentlich eine Alternative zu den Kriegsgebieten. Im 'State of the Game' wurde Endcontent ja als Priorität für 2013 angekündigt.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Annakami 55 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 51 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

ParaDaniel's Avatar


ParaDaniel
01.29.2013 , 02:16 AM | #167
Erst einmal abwarten.

Morgen gibt ja EA seine Quartalszahlen vom 3.Q 2012 bekannt ( http://swtor.gamona.de/2013/01/18/ne...-am-30-januar/ ) und wir werden sehen, wie viele Abonennten es gibt.
Dann haben wir hoffentich auch einen Überblick ob und wieviel der Kartellmarkt denn so einbringt und ich welche Richtung sich SWTOR bewegen wird.
ich bin schon sehr gespannt und hoffe natürlich nur das Beste

Laut einer Umfrage scheint der Kartellmarkt ja auch bei den Abbonenten relativ beliebt zu sein, so dass gut 50% auch schon Echtgeld investiert haben ( http://www.darthhater.com/articles/f...survey-results )
Auch ich muss gestehen, dass mir schon für einige Euros Münzen geholt hab
Das Vermächtnis von Odernor@T3-M4

<The Big Jedi Theory>

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.29.2013 , 02:17 AM | #168
Quote: Originally Posted by Thaleryon View Post
Ja, das würde ich gefühlt bestätigen. Die Frage ist: Wie lange hält der Zustand an ? Wann sind die ersten F2P'ler,
die sich für ein Abo entschieden haben so gelangweilt von verschiedenen Spielinhalten, dass sie wieder gehen ?
Ziemlich schnell, denn schauen wir einmal was man so in 1 Woche machen kann auf 50ig sobald er z.b alle Datacrones auch geholt hat, HK besitzt.
Spoiler



Hm joa hat sonst noch wer was? Was man auf 50ig machen kann?


ParaDaniel was erwartest du vm EC? Die haben bisher jeden EC so gestaltet das die Zahlen aus ihrer Sicht gut dastehen und wenn die uns nur sagen wie viele aktive Accounts sie haben schliesst das jeden Chinafarmer mit 50 accounts auch ein. Der EC wird eine Farce werden wie jeder andere auch. So wie als sie dem EC vor 1/2 davor gratis Monate verschenkt haben um die Zahl halten zu können.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
01.29.2013 , 11:41 AM | #169
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Mit 1.7 kommt Ruf farmen als Alternative zum Raiden und Ilum wird hoffentlich eine Alternative zu den Kriegsgebieten. Im 'State of the Game' wurde Endcontent ja als Priorität für 2013 angekündigt.
Ja und leider denkt BW, dass das WoW-Endgame unbedingt implementiert werden muss (weils jeder tut und weil es ja bei WoW drin ist und WoW erfolgreich ist), also mehr Kriegsgebiete, mehr Operationen, ab und an ein neuer Flashpoint und Ruf farmen...dazu die übliche Itemspirale. Also mehr vom gleichen Kram (bestenfalls mit entsprechender Qualität, realistisch betrachtet mit weiterhin ansteigender Bugdichte). Ist das wirklich das Endgame, welches sich die Spieler hier wünschen? Der 08/15-Kram aus jedem Standard-WoW-Klon? Das bezweifle ich.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.29.2013 , 11:44 AM | #170
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Ja und leider denkt BW, dass das WoW-Endgame unbedingt implementiert werden muss (weils jeder tut und weil es ja bei WoW drin ist und WoW erfolgreich ist),
Und das lustige ist jetzt, wenn du in wow durch bist reduziert sich dein on/off dasein auf das gleich pensum runter wie hier