Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Änderrung für Sieg im huttenball


sheeoline's Avatar


sheeoline
01.26.2013 , 03:49 AM | #11
nope, es bleibt nicht bis zur letzten sekunde spannend.
viele geben schon mitten im spiel auf. manchmal ist es spannend, manchmal aber auch nicht.
wenn beide seiten verlieren würden, wenn es unentschieden steht, dann würden beide seiten immer wieder versuchen das 'tor' anzugreifen. so würde bis zum ende eine starke dynamik vorhanden sein.
sich 'einbunkern' und den ball halten kann sogar das schlechtere team, wenn das bessere team es nicht sofort schnallt. oder denn ballträger in der letzten sekunde killen
und ein team ist nicht stark, das länger auf den beinen steht, sondern in den wichtigen momenten abpasst und auch mal vor renen kann.
ich habe mal ein bg mit 5 hexern gewonnen, während das gegnerteam hauptsächlich aus pt's bestanden hat.

Kelremar's Avatar


Kelremar
01.26.2013 , 04:38 AM | #12
Wer sich "einbunkert" und damit über Minuten Erfolg hat, der ist so viel besser, dass er in der Zeit auch Punkte hätte machen können. Bei dem Szenario würde sich nichts daran ändern wer am Ende gewinnt.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

SoranPanoko's Avatar


SoranPanoko
01.26.2013 , 05:27 AM | #13
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Wer sich "einbunkert" und damit über Minuten Erfolg hat, der ist so viel besser, dass er in der Zeit auch Punkte hätte machen können. Bei dem Szenario würde sich nichts daran ändern wer am Ende gewinnt.
Würde ich nicht unbedingt sagen. man kann sich eine recht einfache Position zu verteidigen suchen, wenn man aber angreift muss man sich etwas verteilen, es gibt fallen, wo man reingezogen werden kann usw.
Zum bunkern muss man nur im kampf überlegen sein; huttenball beseht aber nichtnur aus Kampf
Zudem hätte man bis zum schluss dynamik drin und es wäre eben kein dämliches bunkern..

Jademon's Avatar


Jademon
01.26.2013 , 06:56 AM | #14
Quote: Originally Posted by SoranPanoko View Post
Gibs bei jeder anderen Sportart eben auch ...
könnte man dann auch bei anderen Kriegsgebiete nutzen, wie Voidstar und co ...

bzw. könnte man auch sowas wie verlängerung wie beim Fußball machen
Du bringst was durcheinander bei Voidstar, Hyperraumtore und Bürgerkrieg sind die Sieg bedingungen klar definiert und die Sieg bedingungen klar zu erkennen.

Was der Vergleich von Huttenball und anderen Sportarten betrifft, da Vergleichst du Äpfel mit Birnen klar Huttenball ist ein Sport (von den Hutten) aber hat nur wenig mit Handball, Fußball und co gemeinsam, während im rl (realen Leben) töten und Schlägereien tabu sind, wird in Huttenball mächtig die köpfe eingeschlagen und gepasst bis der Arzt kommt.

Nun zur Verlängerung, ich weiß im momend nicht wie man das hier einführen soll beim Fußball z.b. wird in den K.O runden erstmal 90 min gespielt mit 10 min Pause und Nachspielzeit gibt es dann keine Entscheidung wird nochmal 2 mal 15 min gespielt gibt es dann keine Entscheidung dann gibs 11 meter aber Huttenball hat derzeit ein Zeitlimit von 13 min hierzu eine Verlängerung machen vie lange soll die denn dauern da sollt man zuerst das Zeitlimit von 13 auf z.b. 20 min erhöhen mit ner Nachspielzeit von max 3 min wenn dann keine Entscheidung fällt nochmal 5 min extra wenn dann nicht mehr als ein unentschieden gibt eine Art 11 meter.

Wen du ein PvP sucht das ewig dauern könnte dann biste bei Novare Küste an der richtigen Adresse 2 posten werden eingenommen und um den neutralen wird sich ewig gekloppt.

SoranPanoko's Avatar


SoranPanoko
01.26.2013 , 07:07 AM | #15
Nein, bei Voidstar gewinnt das Angreiferteam der 2. Runde, selbst wenn sie genauso weit kommen wie das Angreiferteam in der ersten Runde... hier fände ich ein Unentschieden definitiv fairer ...

Beim hyperraumtor können doch auch 2 Zeitgleich die leiste voll bekommen oder nicht? Hatte ich zwar noch nie aber trozdem)

Kelremar's Avatar


Kelremar
01.26.2013 , 07:33 AM | #16
Bei Voidstar entscheidet mittlerweile der Zeitpunkt - wenn beide gleich weit kommen gewinnt der, der schneller war.

Bei Hypertore wurde bei Punktgleichstand ein "Golden Goal" hinzugefügt: Wer dann zuerst einen Punkt einnimmt, gewinnt.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

sheeoline's Avatar


sheeoline
01.26.2013 , 04:17 PM | #17
ich kann nur SoranPanoko aussage unterschreiben
wer bunkern kann muss nicht das bessere team sein....

verlängerung würde nicht unbedingt dazu führen, dass daraus ein eindeutiger sieger oder verlierer hervorgeht.
wie viel fußballspiele enden unentschieden, trotz verlängerung?
und dann müsste man noch eine mechanik einführen, die das elfmeter schießen ersetzt...
da ist es glaub ich einfach einfach beiden teams ein lose rein zu drücken

Kelremar's Avatar


Kelremar
01.26.2013 , 05:21 PM | #18
Der Vorschlag ist also, ein funktionierendes System, bei dem garantiert eines der Teams den Sieg für Tages- und Wochenquests angerechnet bekommt durch eines zu ersetzen, bei dem beide leer ausgehen können?

Ich kann immer noch keinen Vorteil erkennen.
Saboteur | Powertech | Marodeur Schatten | Kommando | Hüter

RageonVart's Avatar


RageonVart
01.27.2013 , 04:06 AM | #19
Das wäre echt gut. Im Moment ist es ja so, dass die Teams am Ende des Spiels nicht mehr versuchen Punkte zu machen sondern nur den Ball zu behalten.
Server: T3-M4

shereshoy bal aay’han //
man kann das eine nicht vom andern trennen
/

SoranPanoko's Avatar


SoranPanoko
01.27.2013 , 08:10 AM | #20
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Bei Voidstar entscheidet mittlerweile der Zeitpunkt - wenn beide gleich weit kommen gewinnt der, der schneller war.
Das sehe ich nicht... Unser team hat beim letzten Mal 5 minuten gebraucht, die anderen haben in der letzten sekunde geklickt ... wer gewonnen hat kannst du dir ja denken
Quote:
Bei Hypertore wurde bei Punktgleichstand ein "Golden Goal" hinzugefügt: Wer dann zuerst einen Punkt einnimmt, gewinnt.
könnte man doch beim Huttenball genauso einführen ...

Quote:
Der Vorschlag ist also, ein funktionierendes System, bei dem garantiert eines der Teams den Sieg für Tages- und Wochenquests angerechnet bekommt durch eines zu ersetzen, bei dem beide leer ausgehen können?

Ich kann immer noch keinen Vorteil erkennen.
Der Sinn der Mission ist es doch wohl, dich für einen Sieg zu motivieren, nicht den Ball bis zum umfallen zu bunkern...
Kein Sieg ist kein Sieg, wenn du keinen erreicht hast, hast du eben pech.