Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Guide][PVP] Gelehrter DD-Hybrid


ichebem's Avatar


ichebem
01.25.2013 , 05:43 AM | #1
Moin,

ich werde hier sicher nicht den ausführlichsten, besten, genausten Guide abliefern, ich werds möglichst kurz halten, und einfach mal das aufschreiben, was ich selber herausfinden musste, da ich keinen passenden Guide gefunden habe.

Zunächst zur Skillung, natürlich mit Blitzbubble im PvP:

Folgender "GrundBuild" ist für den Hybrid-DD im PvP Pflicht:
http://swtor.gamona.de/talentplaner/...zaz6ziz7z8zhzf

Die verbliebenen 3 Punkte können entweder in den rechten baum oben reinwandern (+15% Schaden Geist schwächen) oder in den Mittleren baum in den Telekinese-Erguss, solltet ihr Machtprobleme bekommen.
Ich selber habe die Punkte im mittleren Baum, da ich sonst andauernd keine Macht mehr habe, kommt ihr mit euer Macht aber klar, dann ab damit in den rechten Baum, das macht mehr Schaden .


Zur Spielweise:

Zunächst mal, ihr seid zum einen DD, und zum anderen off-Healer, das erfordert ein Hohes Maß an Übersicht, denn ihr solltet eure Blitzbubble nur den Zielen geben, die gerade im Fokus stehen, dann aber mit höchster Priorität.

Macht im Gleichgewicht
solltet ihr ziemlich oft benutzen, zum einen wegen dem Debuff der verteilt wird, vor allem aber auch, weil es euer höchster BurstSchaden ist, den ihr anbringen könnt. Mit den 2 Punkten im mittleren Baum auf MachtErguss muss man sich hier auch kaum Sorgen wegen der Kosten machen.

Geist schwächen auf so viele Ziele wie möglich. Es ist zum einen euer Stärkster Angriff in Bezug auf Castzeit->Schaden, außerdem erhaltet ihr hier euren proc für Telekinese Wurf.

Telekinese Wurf benutze ich eigtl nur um den Geistschwächen Proc zu kriegen, wobei ich hier meist den halbe Castzeit Proc ready habe, da infight einfach 4 oder mehr Ziele mit Geist schwächen belegt sind, was dazu führt dass der Proc nahezu durchgehend aktiv ist.

Geistschwächen gezielt einsetzen und nur mit proc. Mit gezielt meine ich: auf Fokustargets und diese sollten am besten Macht im Gleichgewicht Debuff drauf haben.

Schleudern ist ziemlich Machtraubend, und auch nicht dar stärkste Skill, ich benutze ihn eigtl nur als Finisher oder wenn ich laufen muss, und alle Ziele schon die Dots drauf haben und es sich auch nicht lohnt jemanden zu Bubblen.
Situativ kann aber es sinnvoll sein, um Druck aufzubauen auf ein Focustarget schleudern einzusetzen.

Bubblen ist teuer. Aber nervt die Gegner ungemein. Wenn ihr die Chance habt auf irgendein target was angegriffen wird die bubble draufzusetzen, dann tut es und das mit höchster Priorität.
Was sich aber nicht lohnt ist, bspw auf sich selber die Bubble daueraktiv zu halten, wenn man nicht angriffen wird.

Gedankenbruch solltet ihr so oft wiemöglich einsetzen, vorzugsweise dann, wenn ihr gerade auf den Healern das Geistschwächen erneuert, einfach mal kicken, sie werden es lieben!

Darüber hinaus habt ihr nen Selfheal und noch 2 CC´s sowie euren Kick, Machtwelle mit 2 Sekunden Root. Versucht mit Machtwelle entweder, Healer am casten zu hindern. Oder Leute zu rpotecten, das könnt ihr selber oder eure Healer sein. Der Kick in verbindung mit dem Root ist einfach sehr stark um wegzukommen.
Außerde habt ihr noch nen Dot der die Gegner slowed. Als DPS nicht zu gebrauchen, situativ einsetzen, bei mir eigtl nur im 1 vs 1, oder um Gegner daran zu hindern ein Target (Tap-Point) zu erreichen.

Was man nicht vergessen sollte, ist dass ihr auch noch ziehen könnt. Unterschätzt den Skill nicht, im Huttenball ist es offensichtlich, aber er ist wirklich sehr stark, und das in allen BG´s, ihr könnt euren Kollegen einfach 1 mal pro Minute aus 3-4 Melees rausziehen und "retten".

Machtsprint ist klar, zum wegkommen, denkt dran, dass der euch nicht stunimmun macht, wie es andere Klassen/Skillungen haben, also nur dann einsetzen, wenn ihr auch wirklich wegkommt.

--------------------

So wie ihr merkt, sind das jede Menge Skills, und genau genommen habt ihr sogar noch mehr, die sinnvoll sein können (erschütterung, die kleine/große heilung, etc.. *der große AoE*). Wir haben hier also ganz eindeutig keine 2 oder 3 Tastenklasse, das sollte euch klar sein und ihr solltet auch bereit sein, mit 15 oder mehr Tasten zu spielen, und dabei immer noch in der Lage sein, euch voll zu bewegen, denn das ist euer Vorteil, ihr müsst für nichts, außer Telekinese Wurf casten, ihr könnt durchgehend in Bewegung bleiben, und das solltet ihr auch tun.

----------------

Also Kurzfassung:

1. Mobilität nutzen und ausspielen
2. gezielt Bubblen
3. möglichst viele zu"dotten"
4. auf Fokustargets verstärkt dmg anbringen (telekinesewurf, geistschwächen, etc, sollte dadrauf)
5. Gedankenbruch oft und effektiv einsetzen
6. teammates protecten (ranziehen, Machtwelle Gegner wegkicken, etc).

-----------------------------

Kommen wir zum Equip, das einzige wo man wirklich mal bevorteilt wird, weil man im vergleich zu anderen Klassen wenig ummodden muss.

Crit sollte recht hoch liegen, ich selber spiele mit Buffed 37%, probiert es aus, bei welcher Critrate eure Procs für euch oft genug kommen, danach alles in Angriffskraft.

[B]Schnelligkeit[/B] braucht man eigtl nicht, da man quasi nur instants hat.

Wogenwert ist sehr wichtig, da ihr mit vielen Crits spielt, ab 78% Wogenwert, würde ich aber lieber Schnelligkeit oder Präzision nehmen, auch wenn diese Stats quasi kaum was bringen, 1% mehr Wogenwert, bringt euch auch nichts, dann lieber 3% Präzision.

Wenn ihr die Wahl zwischen Willenskraft und i.was anderem habt, nehmt immer Willenskraft.

---------------------

SetBonus:
Ich spiele mit dem 2er vom HealerPvP (3 Sekunden Bubble-Debuff weniger) und dem 2er vom PvP DD (Abklingzeit Geistschwächen). Generell finde ich die Setboni die man kriegen kann (auch die PvE`s) nicht so stark im PvP, wie es bspw bei anderen Klassen ist, drauf verzichten sollte man aber nicht.

------------------

So das wars, von oben nach unten runtergeschrieben, ohne Kontrolllesen oder ähnlichem, verzeiht mir das Bitte.
Was euch klar sein sollte: Ihr seid Supporter. Support DD, Support Heal, und nochmal Support. Andere machen mehr Schaden, und vor allen gezielter, andere Healen mehr, aber ihr könnt die Gegner richtig nerven und eure Gruppe richtig pushen, was man nicht immer in den Zahlen am Ende des Bg´s sehen wird.

(550k Schaden +250k Heal sind aber problemlos machbar in einem langen BG , und das mit Kriegsheld Gear, also nicht dem besten vom besten)

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
01.25.2013 , 06:27 AM | #2
Du erwähnst in deinem Guide viel richtiges, aber leider auch einiges was überhaupt nicht stimmt. Deswegen hier mal ein paar Anmerkungen.

Das in meinen Augen wichtigste zuerst: Nein du bist kein Supporter, du bist DD!
Supporten kann der Heal Hexer mit Bubble wesentlich besser und effektiver, da er die Bubble öfters casten kann (Talent im Heilerbaum).

Das Grundgerüst der Talente ist vollkommen richtig, jedoch gibt es meiner Meinung nach nur einen sinnvollen Weg die restlcihen Punkte zu verteilen und der sieht so aus. http://swtor.gamona.de/talentplaner/...zaz6ziz7z8zhzf

Die Bubble ist dein eigener Skill und du bist DD. Er dient in erster Linie zu deinem Schutz und deine Aufgabe ist es Schaden zu machen. Natürlich kann es sinnvoll sein die Bubble infight einem Team Mitglied zu geben, aber dafür extra nen Cast abbrechen oder von nem gegnerischen Heiler ablassen? No Way! Außerdem wird der Blitzeffekt in Zukunft eh nur noch auf dir selbst wirken.
Aber: die Bubble muss zwingend daueraktiv auf einem selbst sein, schon allein aus dem Grund, dass man keine andere ungeskillte von irgendjemand anders bekommt. Außerdem ist es zu spät sie erst dann zu setzen, wenn man vom Schleicher schon angegriffen wurde.

Macht im Gleichgewicht sollte wirklich immer auf CD genutzt werden und am besten so, dass mehrere Ziele davon getroffen werden. Normalerweise zündet man davor auch noch Wagemut (sry ich kenne nur den Imp Skill: das sind die 60% extra Crit).

Geist schwächen auf mehrere Ziele zu verteilen mag gut fürs Ego und für den Gesamtschaden am Ende des BGs sein. Im Fight um Zielpunke ist es jedoch häufig von Nachteil, da so CC-Effekte nicht mehr so gut anzuwenden sind, da Mezz ja bei Schaden bricht. Insofern rate ich davon ab, dies zu tun. Für den Procc Effekt reicht es auch wenn der DoT auf dem aktuellen Ziel (z.B. Heiler) und dessen Bewacher ist.

Zu den Werten sollte folgendes angestrebt werden:

Crit: ca. 300
Ap: der Rest
Schnelligkeit: 0
Wogenwert: der Rest (ca 530)

Zur Erklärung:

Schnelligkeit bringt als DoT-Gelehrter/Hexe so gut wie nichts. Es gibt nur einen Skill der direkt davon profitiert (+ AoE), alles andere sind Instant Casts. Und dieser eine skill wird durch einen Procc Effekt bereits um 50% schneller ausgeführt und wie du richtig ausgeführt hast benutzt man dieses eigentlich eh nicht so oft sondern nur um selbst einen Procc auszulösen, bzw. wenn alles andere CD hat.
Präzision ist völlig sinnlos, da Machtangriffe sowieso zu 100% treffen und die Rüstungsreduktion bei mehr als 100% ist zu vernachlässigen.

300 Crit bringen euch auf ca. 33% Crit (inkl Willenskraft Boni). Das reicht meiner Erfahrung nach völlig aus und gibt zusammen mit Wagemut dann 93% Crit. Außerdem setzt dort das Softcap ein, so dass man mit Angriffskraft ab diesem Zeitpunkt besser fährt. Ich habe eine zeitlang mit fast 40% Crit gespielt und es ist wirklich besser mit mehr AP.

Wo ich dir entschieden widersprechen muss ist der Vorteil des wenigen ummoddens als Hexer. Der Hexer-DD ist wohl die Klasse die am meisten ummodden muss von allen, zumindest wenn man das Maximum rausholen will.
Dieses Maximum heißt 4er PvP Pirscher-Set Bonus
Kein anderer Botschafter Bonus kommt auch nur ansatzweise da ran und der 2er auf dem Weg dahin ist auch extrem nützlich mit der erhöhten Reichweite auf Kick und Verlangsamung.
Bedingt durch die Verbesserungen mit Präzision die auf dem Pirscher-Set vorhanden sind ergibt sich aber jede mege Umbauarbeit.

So müssen alles Modifaktionen auf die mit 40 AP oder Crit umgebaut werden und alle Verbesserungen ebenfalls auf die mit 42AP oder Crit (ausgehend vom Elite-Kriegsheld Set). Das diese weniger Willenskraft und Ausdauer aufweisen ist dabei unerheblich, da 19500 HP locker ausreichen und der Schadensschub durch die höhere AP größer ist als durch mehr Willenskraft.

Zum Schluss noch nen kleiner Geheimtip, der allerdings perfekte Klassenbeherrschung voraussetzt:
Nen Hybrid-DD Gelehrter/Hexer gibt nen sehr guten Solo-Deffer ab, so lange der Gegner nur über 1 oder maximal 2 Schleicher verfügt. Nen Sabo DD besiegt man im 1v1 im Regelfall locker und nen Attentäter kann man dank der vielen CCs lange genug beschäftigen bis Verstärkung da ist. Den Rest sieht man ja sowieso von Weitem und kann den Inc rechtzeitig ansagen.
Richtig gefährlich werden einem im 1v1 sowieso nur Full Hexer DDs, Scharfschützen, sowie die richtig guten Pyros und Smasher (richtig gute gibts zum Glück nicht soo viele).
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

ichebem's Avatar


ichebem
01.25.2013 , 07:17 AM | #3
Meine Antwort ist Rot, der Rest Zitat, danke für den Beitrag. Ich bin wirklich dankbar, dass endlich mal jemand der die gleiche Skillung spielt, was dazu sagt.

Quote: Originally Posted by tmGrunty View Post
Du erwähnst in deinem Guide viel richtiges, aber leider auch einiges was überhaupt nicht stimmt. Deswegen hier mal ein paar Anmerkungen.

Das in meinen Augen wichtigste zuerst: Nein du bist kein Supporter, du bist DD!
Supporten kann der Heal Hexer mit Bubble wesentlich besser und effektiver, da er die Bubble öfters casten kann (Talent im Heilerbaum).
Ich denke wir haben hier aneinander vorbeigeredet. Ich habe meine Aussage darauf bezogen, dass im vergleich zu anderen DD Klassen, wie bspw nen Smasher, relativ viel Support Arbeit (die nicht nur aus Bubblen besteht) erledigt werden kann, die meiner Meinung nach dem Team mehr bringen, als da Stur für 1k mehr Schaden drauf zu hauen, wo der PT 5k austeilt. Klar ist man in erster Linie immer noch DD, aber eben auch sehr viel mehr.

Das Grundgerüst der Talente ist vollkommen richtig, jedoch gibt es meiner Meinung nach nur einen sinnvollen Weg die restlcihen Punkte zu verteilen und der sieht so aus. http://swtor.gamona.de/talentplaner/...zaz6ziz7z8zhzf
ist Schadenstechnisch sicher besser, wie gesagt, ich komme dann immer in Machtprobleme, da ich sehr selten (1-3mal) sterbe und meine Macht dadurch auffüllen kann, und es ist absoluter Mist in ner Voidstar zu stehen und für nichts außer TelekineseWurf mehr Macht zu haben. Vlt spiele ich hier aber auch falsch.

Die Bubble ist dein eigener Skill und du bist DD. Er dient in erster Linie zu deinem Schutz und deine Aufgabe ist es Schaden zu machen. Natürlich kann es sinnvoll sein die Bubble infight einem Team Mitglied zu geben, aber dafür extra nen Cast abbrechen oder von nem gegnerischen Heiler ablassen? No Way! Außerdem wird der Blitzeffekt in Zukunft eh nur noch auf dir selbst wirken.
Aber: die Bubble muss zwingend daueraktiv auf einem selbst sein, schon allein aus dem Grund, dass man keine andere ungeskillte von irgendjemand anders bekommt. Außerdem ist es zu spät sie erst dann zu setzen, wenn man vom Schleicher schon angegriffen wurde.
Kommt drauf an. Wenn ich in nem RandomBG BubbleSchmeißer ohne Blitzdings habe, dann klar, muss ich ihn daueraktiv auf mir halten. Spiele ich aber mit Gelehrtenheiler, die vernünftig geskillt sind, dann lasse ich lieber die meine Bubble auf mich machen, und ich konzentrier mich auf Damage oder werf mal ne Bubbler auf einen unserer meeles wenns gerade passt. bspw. dann wenn der Heal 8Sekunden cc´d ist, können in der Zeit 2 Bubble auf die Meeles in Verbindung mit den Stuns die dadurch ausgelöst werden, viel bewirken

Macht im Gleichgewicht sollte wirklich immer auf CD genutzt werden und am besten so, dass mehrere Ziele davon getroffen werden. Normalerweise zündet man davor auch noch Wagemut (sry ich kenne nur den Imp Skill: das sind die 60% extra Crit).
Spiele ich genauso, habe ich aber auch nichts anderes oben gesagt oder?

Geist schwächen auf mehrere Ziele zu verteilen mag gut fürs Ego und für den Gesamtschaden am Ende des BGs sein. Im Fight um Zielpunke ist es jedoch häufig von Nachteil, da so CC-Effekte nicht mehr so gut anzuwenden sind, da Mezz ja bei Schaden bricht. Insofern rate ich davon ab, dies zu tun. Für den Procc Effekt reicht es auch wenn der DoT auf dem aktuellen Ziel (z.B. Heiler) und dessen Bewacher ist.
Im RandomBG, wo jeder gehobene Gegner, sofort rausgehauen wird, da werfe ich lieber mit Dots um mich, weils sowieso nicht funktioniert. Im Rated, würd ich die Dots natürlich nur da einsetzen, wo nicht CCéd wird. Das heißt meistens, dass die Healer keinen Dot abkriegen, da eben die CCéd werden, wohingegen PT´s weggefocused werden.
Außerdem sollte man hier bedenken, das nen Smasher genauso die Gegner raushaut, heißt, alles was in der Nähe des Smasher ist, kann ich auch zudotten.
In Bezug hierauf, würd mich aber interessieren wie du dazustehst, nachdem ich das nochmal etwas differenzierter dargestellt hab, wie ich spiel.


Zu den Werten sollte folgendes angestrebt werden:

Crit: ca. 300
Ap: der Rest
Schnelligkeit: 0
Wogenwert: der Rest (ca 530)

Zur Erklärung:

Schnelligkeit bringt als DoT-Gelehrter/Hexe so gut wie nichts. Es gibt nur einen Skill der direkt davon profitiert (+ AoE), alles andere sind Instant Casts. Und dieser eine skill wird durch einen Procc Effekt bereits um 50% schneller ausgeführt und wie du richtig ausgeführt hast benutzt man dieses eigentlich eh nicht so oft sondern nur um selbst einen Procc auszulösen, bzw. wenn alles andere CD hat.
Präzision ist völlig sinnlos, da Machtangriffe sowieso zu 100% treffen und die Rüstungsreduktion bei mehr als 100% ist zu vernachlässigen.

300 Crit bringen euch auf ca. 33% Crit (inkl Willenskraft Boni). Das reicht meiner Erfahrung nach völlig aus und gibt zusammen mit Wagemut dann 93% Crit. Außerdem setzt dort das Softcap ein, so dass man mit Angriffskraft ab diesem Zeitpunkt besser fährt. Ich habe eine zeitlang mit fast 40% Crit gespielt und es ist wirklich besser mit mehr AP.
dazu sagte ich ja, jeder so, dass er die procs für sich selbst oft genug bekommt. Ich selber gehe gerade aber auch von 40% crit runter, bei mittlerweile 37, wobei ich da wahrscheinlich noch 3-4% wegnehmen werd.

Wo ich dir entschieden widersprechen muss ist der Vorteil des wenigen ummoddens als Hexer. Der Hexer-DD ist wohl die Klasse die am meisten ummodden muss von allen, zumindest wenn man das Maximum rausholen will.
Dieses Maximum heißt 4er PvP Pirscher-Set Bonus
Kein anderer Botschafter Bonus kommt auch nur ansatzweise da ran und der 2er auf dem Weg dahin ist auch extrem nützlich mit der erhöhten Reichweite auf Kick und Verlangsamung.
Bedingt durch die Verbesserungen mit Präzision die auf dem Pirscher-Set vorhanden sind ergibt sich aber jede mege Umbauarbeit.
Ist wirklich Interessant. Allerdings finde ich den 4er nicht so stark. (der bringt dir letztendlich bei optimaler Nutzung im Schnitt 130% des Schadens den du ohne ihn mit Macht im gleichgewicht machen würdest, mit der Cooldown verkürzung führt dass dann zu höchstens +50% Schaden für einen Skill und das find ich nicht so stark, auch wenn Macht im Gleichgewicht fast der wichtigste Skill ist.

So müssen alles Modifaktionen auf die mit 40 AP oder Crit umgebaut werden und alle Verbesserungen ebenfalls auf die mit 42AP oder Crit (ausgehend vom Elite-Kriegsheld Set). Das diese weniger Willenskraft und Ausdauer aufweisen ist dabei unerheblich, da 19500 HP locker ausreichen und der Schadensschub durch die höhere AP größer ist als durch mehr Willenskraft.
Wenn ich an Smasher denke die pro EliteWarHero Teil was sie eintauschen höchstens 2 Passende Mods (und das auch nur im Gürtel) finden denke, dann muss man evtl viel ummodden, aber man kann immerhin viel von dem was man kriegt gebrauchen. Achja und bzgl Schnelligkeit/Präzision/Woge. Wenn ich an dem Punkt bin wo ich 1% Woge 3 oder5% Präzision gegenüberstelle, einfach weil ich am Cap bin, dann nehme ich die Präzision, denn auch machtangriffe treffen nicht 100%, aber das ist nen anderes Thema. Ich denke wir sind uns einig, Wogenwert ist bedeutend wichtiger als Schnelligkeit/Präzsion, und ob man jetzt mit 78,5 oder 79% Woge spielt, ist letzlich egal.

Zum Schluss noch nen kleiner Geheimtip, der allerdings perfekte Klassenbeherrschung voraussetzt:
Nen Hybrid-DD Gelehrter/Hexer gibt nen sehr guten Solo-Deffer ab, so lange der Gegner nur über 1 oder maximal 2 Schleicher verfügt. Nen Sabo DD besiegt man im 1v1 im Regelfall locker und nen Attentäter kann man dank der vielen CCs lange genug beschäftigen bis Verstärkung da ist. Den Rest sieht man ja sowieso von Weitem und kann den Inc rechtzeitig ansagen.
Richtig gefährlich werden einem im 1v1 sowieso nur Full Hexer DDs, Scharfschützen, sowie die richtig guten Pyros und Smasher (richtig gute gibts zum Glück nicht soo viele).
Aber nur im Random BG, im Rated ist das zu riskant, da sollte immer ein Stealther deffen, im Random, ja klar. Was übrigens auch sehr nice ist, ist Novare Küste direkt am Start an das "feindliche" geschütz zu gehen, da gewinnt man fest jeden 1 on 1 und kommt dank Sprint sogar so schnell an, dass der Tap am Anfang nichtmal durchgeht.

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
01.25.2013 , 08:17 AM | #4
Der Hauptvorteil des 4er Pirscher ist, dass man damit einen gewissen Burstschaden erzeugen kann.
Ich hol mir mit Machtblitz meinen Procc und hab dann 3 Instant Crits hintereinander mit Todesfeld (gezielt nur auf 1 Target in dem Fall), Erdrückendende Dunkelheit und Schock (sry für Imp Begriffe).
Der 2er Machtmeister Bonus ist nicht so stark, da einem in der Hybrid Skillung die Punkte für 2 weitere Ticks der Erdrückende Dunkelheit fehlen. Der 2er Mystiker Bonus ist für die Bubble schon sehr nett, aber bei weitem nicht so stark wie der 4er Pirscher.

Auch wenn du nen Bubble Heiler im Team hast würde ich mir die Bubble selbst geben. Es entlastet den Heiler wenn er sich nicht darum kümmern muss und außerdem siehst du besser wann du sie nachcasten kannst und unter Umständen nicht erst wenn sie weg ist.

Wegen den DoTs
Klar kannst du sagen, dass der Smasher eh alles mitraushaut aus dem CC und du deswegen alles rundrum dotten kannst. Aber der Smasher kann einfach aufhören wenn CC kommt, wohingegen dein DoT munter weitertickt und die Gegner evtl rausholt. Ich rate deswegen davon ab.

Machtangriffe treffen immer. Ich habe in bestimmt über 3000 Spielen noch niemals einen Machtangriff verfehlt. Präzision ist absolut sinnlos und es macht bedeutend mehr Sinn auch den letzten Punkt Wogenwert mitzunehmen (habe atm 535).

Ich kann mir echt nicht vorstellen wie du Machtprobleme bekommst. Würde mich mal interessieren auf welchem Server du spielst und wie "bekannt" du da bist. Ich kann kein BG spielen ohne instant 2-3 Melees an mir zu haben und irgendwann zwangsweise zu sterben. Wenn du in Ruhe gelassen wirst, genieß es so lange du kannst.
Ich bin schon längst zum Fokustarget "befördert" worden.
Oder ihr habt pro BG immer 3 Heiler dabei (als Imp auf T3-M4 im RandomBG sind 2 schon höchstselten, 0 sind keine Seltenheit) und du lebst deswegen so lange. Dann kannst du aber auch einfach zwischendurch Verbrauch nutzen.

Im übrigen sehe ich den Hybrid-Hexer DD nicht im Rated Setup. Wüsste nicht inwiefern er da eine Position besetzt die nicht eine andere Klasse besser ausfüllt. Bubble gibts vom Heal Hexer, Ziehen kann auch der Heiler oder nen Full-DD Hexer und Schaden machen andere Klassen auch weitaus mehr. Für mich wäre ein Hybrid-DD ein verschwendeter Slot.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

ichebem's Avatar


ichebem
01.25.2013 , 09:02 AM | #5
Präzision:
Es kommt auf die Schadensart an, die du verursachst. Guck mal Ingame im Reiter Verteidigung unter verteidigungschance. Da steht nahkampf, Fernkampf und 2mal widerstandskraft. Letzter ist bei Botschafter immer auf 0%, es gibt aber klassen, die da etwas skillen können, bzw def cd´s haben, die diese wiederstandskraft kurzzeitig erhöhen, und diese wiederstandskraft kann mit präzision gekontert werden. Ansonsten brauchen Machtangriffe selbstverstänlich keine Präzision.


Das mit 4er Pirscher, wenns darum geht Burst Damage aufzubauen, gebe ich dir absolut recht, aber BurstDamage kann nun wirklich nicht die Aufgabe der HybridSkillung sein, dass kann er nämlich selbst optimal gespielt recht bescheiden in Vergleich zu PT´s, Revos, oder Smashern..

Wegen der Dots, *** es ist ein zweischneidiges Schwert, ist es immer. Ist mit Sicherheit ein Nachteil des Gelehrten.

Bzgl Rated. Erste Wahl ist man sicher nicht, und mir fehlen dahingehend auch noch Erfahrungen um was richtiges sagen zu können, ich kann mir aber vorstellen, dass man die Gegner gut nerven kann.

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
01.25.2013 , 09:14 AM | #6
Ne du nervst damit gar nichts im Rated, da die Bubble ja eh schon vorhanden ist.
Das is eher so bei den Gegnern: oh kuck mal da is nen Stoffi --> Smash + 3 mal Railshot --> Tod
Wenn dann musst du als Full DD gehen damit dein Schadensoutput höher ist.
Der einzige Vorteil den du als Hybrid hast ist die Bubble und wenn die schon vorhanden ist, hast du nur noch die Nachteile der Hybridskillung

Und ja es gibt Def CDs. Aber es mir bis jetzt noch niemals untergekommen (und ich hab wirklich mehrere Tausend Spiele gemacht), dass ich deswegen einen Angriff nicht getroffen hätte.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

neonicer's Avatar


neonicer
01.25.2013 , 10:12 AM | #7
Quote: Originally Posted by tmGrunty View Post
Ne du nervst damit gar nichts im Rated, da die Bubble ja eh schon vorhanden ist.
Das is eher so bei den Gegnern: oh kuck mal da is nen Stoffi --> Smash + 3 mal Railshot --> Tod
Wenn dann musst du als Full DD gehen damit dein Schadensoutput höher ist.
Der einzige Vorteil den du als Hybrid hast ist die Bubble und wenn die schon vorhanden ist, hast du nur noch die Nachteile der Hybridskillung

Und ja es gibt Def CDs. Aber es mir bis jetzt noch niemals untergekommen (und ich hab wirklich mehrere Tausend Spiele gemacht), dass ich deswegen einen Angriff nicht getroffen hätte.
wenn der marksman sniper sein kanister auf dich wirft haste auch 45 % miss :P (ja auch macht )
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
01.25.2013 , 10:14 AM | #8
Schon richtig, aber erstens hab ich da trotzdem noch nie verfehlt bzw. spar ich mir die Skills dann (passiert ja auch ned allzu oft) und zweitens bringen einem da 3% mehr Präzision auch ned viel.
Die 1% mehr Woge hat man immer und überall.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

johnbgood's Avatar


johnbgood
01.25.2013 , 10:50 AM | #9
Ichebem Sie haben Post !

--Aileen--'s Avatar


--Aileen--
02.10.2013 , 08:25 AM | #10
Quote:
Dieses Maximum heißt 4er PvP Pirscher-Set Bonus
Kein anderer Botschafter Bonus kommt auch nur ansatzweise da ran und der 2er auf dem Weg dahin ist auch extrem nützlich mit der erhöhten Reichweite auf Kick und Verlangsamung.
Bedingt durch die Verbesserungen mit Präzision die auf dem Pirscher-Set vorhanden sind ergibt sich aber jede mege Umbauarbeit.
Ist wirklich Interessant. Allerdings finde ich den 4er nicht so stark. (der bringt dir letztendlich bei optimaler Nutzung im Schnitt 130% des Schadens den du ohne ihn mit Macht im gleichgewicht machen würdest, mit der Cooldown verkürzung führt dass dann zu höchstens +50% Schaden für einen Skill und das find ich nicht so stark, auch wenn Macht im Gleichgewicht fast der wichtigste Skill ist.
ich spiele immer mit der stunbubbl und dem schnelligkeitsskill oben drueber... ohne den 10er skill von mig

habe auch den pirscherset boni... und wenn ich folgende kombination auf ein target einsetzte gewinne ich jedes duell mit selbigen:
3er crit buff dann schnelligkeit anmachen und
3 mal telekinesewurf
die dots vorher ruff packen und mig vorher und nachher.... fertig gegner tot
man muss sicherstellen dass man in den 5-6 sekunden telekineseurf cast nicht unterbrochen wird durch stuns....
lg laady