Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tages- und Flottenauszeichnungen verschwunden

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Tages- und Flottenauszeichnungen verschwunden
First BioWare Post First BioWare Post

Elmbo's Avatar


Elmbo
01.22.2013 , 07:54 AM | #1
Hallo zusammen,

nachdem am Sonntag mein Abo abgelaufen war, habe ich es heute erneuert. Jetzt fehlen bei einem meiner Chars über 100 Tages- und einige Flottenauszeichnungen (weiß nicht genau wie viele). Die Zahl der übrigen Auszeichungen stimmt. Bei meinem Mainchar sind keine Auszeichnungen verschwunden, obwohl der wesentlich mehr hat.
Ist jetzt kein Weltuntergang, aber trotzdem etwas ärgerlich, wenn man die 300 Dailymarken fürs Relikt fast zusammenhatte.
Ich hab auch ein Supportticket geschrieben, weiß aber nicht, ob das funktioniert hat, weil ich erst eine Fehlermeldung beim Abschicken bekam und es dann einfach nochmal gesendet habe.
Vielleicht hat ja sonst noch jemand das Problem.

MfG

dodnet's Avatar


dodnet
01.22.2013 , 09:44 AM | #2
Als f2p kann man nur eine begrenzte Menge an Auszeichnungen haben (bei den Planetenmarken z.B. nur je 20). Vermutlich hat es bei dir die Anzahl gekappt, als du als f2p geführt wurdest.

Elmbo's Avatar


Elmbo
01.22.2013 , 10:07 AM | #3
Aber warum ist das dann nur bei einem Char und auch nicht bei allen Auszeichnungsarten passiert ?
Mal ganz davon abgesehn, daß das ziemlich mies wäre, einem ehemaligen Abonnenten einfach ohne Vorwarnung seine erspielten Auszeichnungen wegzunehmen. Wäre nett, wenn sich ein Mod dazu äußern könnte.

Naugor's Avatar


Naugor
01.22.2013 , 11:28 AM | #4 This is the last staff post in this thread.  
Hallo Elmbo,

Ohne den Fall genauer zu kennen, sehe ich erst mal keinen Grund warum man dir als Abonnent nicht die Auszeichnungen wiederherstellen könnte. Ein Supportticket ist in diesem Fall der richtige Weg, das zuständige Team wird den Fall genauer untersuchen und dann zu deiner Situation Stellung nehmen.

Vielen Dank für deine Geduld im Voraus.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support | Find help for all EA Games at Answer HQ.

Elmbo's Avatar


Elmbo
01.22.2013 , 01:24 PM | #5
Danke für die schnelle Antwort. Mal schaun wie langs mit dem Ticket dauert^^.

nalawa's Avatar


nalawa
01.29.2013 , 12:59 AM | #6
Ist mir auch passiert, nach 3 Monaten Abopause wollt ich wieder einsteigen, bei mir wurden alle Marken (die ich ja mal erarbeitet habe) auf die F2P Grenze reduziert, besonders ärgerlich, da u. a. auch 250 Schwarze-Loch-Marken verschwunden sind. Support per Ticket meinte, das gehört nicht mit zum Service dazu, das wieder herzustellen . Also gleich wieder Abo gekündigt (und wird dann auch in Zukunft so bleiben). Erstaunlich, das Bioware sich solche "Kundenfreundlichkeit" leisten kann

Elmbo's Avatar


Elmbo
01.30.2013 , 02:24 PM | #7
Das ist die Standardsupportantwort auf mein Ticket:

Grüße,

Danke, dass du uns kontaktiert hast.

Leider können wir deiner Anfrage derzeit nicht entsprechen, da wir den gewünschten Service nicht anbieten.

Folgende Anliegen werden derzeit nicht unterstützt:

- Namensänderungen (Charaktere / Vermächtnis / Gilden mit eingeschlossen)
- Veränderungen des Aussehens eines Charakters
- Veränderungen am Vermächtnis
- Servertransfers
- Gebundene Gegenstände wieder freistellen (aus Kartellpaketen, Missionsbelohnungen oder von Händlern)
- Austausch von Gegenständen zwischen Spielern wenn eine der Parteien ein Free-to-Play-Spieler ist)
- In-Game Post, die versehentlich zu einem falschen Charakter geschickt wurde

Falls du einen Dienst angefragt hast, der oben nicht aufgeführt wird, aber diese Antwort dennoch erhalten hast, gehe bitte davon aus, dass dein Anliegen derzeit ebenfalls nicht unterstützt werden kann.

Wir verstehen die Frustration, die dies verursachen könnte, möchten aber versichern, dass wir unser Bestes geben, damit alle unsere Spieler das bestmögliche Spielerlebnis haben. Daher sind die aufgezählten Dienste derzeit nicht verfügbar, werden aber weiterhin im Auge behalten, so dass wir sie potentiell in der Zukunft anbieten werden.

Jede Neuigkeit zum Thema wird in unseren offiziellen Foren angekündigt, die hier zu finden sind:
http://www.swtor.com/de/community/

Danke für deine andauernde Geduld und dein Verständnis in dieser Sache. Für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen. Zögere nicht uns erneut zu kontaktieren, wenn du weitere Hilfe in diesem oder einem anderen Fall benötigst.

Mit freundlichen Grüßen,

Protokoll-Droide M0-T0
Star Wars: The Old Republic Kundendienst


Na super, danke für nichts ! Es geht mir hier nicht um die paar Daily- und Flottenmarken, sondern ums Prinzip.
Es ist einfach eine absolute Unverschämtheit, einem zahlenden Kunden seine erspielten Auszeichnungen ohne Vorwarnung abzunehmen. Und dann gibts vom Support nur ne lächerliche Standardantwort. Wenn der Support überlastet ist, stellt gefälligst mehr Leute ein ! Da wird sicherlich am falschen Ende gespart, denn mieser Service ermuntert den Kunden nicht wirklich (weiterhin/mehr) Geld zu investieren.^^

Wenn das Verfahren mit den Auszeichnungen so gewollt ist, dann publiziert das gefälligst und baut z. B. in den letzten 3 Tagen eines laufenden Abos eine Ingame-Warnung diesbezüglich ein.

Ich weiß, es gibt viele -vlt auch wichtigere- Baustellen im Spiel. Meiner Meinung nach bleibt die Bioware- Verfahrensweise in diesem Fall trotzdem eine Frechheit

nalawa's Avatar


nalawa
02.01.2013 , 04:09 AM | #8
Jawoll die Antwort kommt mir sehr bekannt vor
Einzig wirksam wohl Abo kündigen, solche vermeidbaren Fehler und dazu miesen Service seitens der Firmen muss man nun wirklich nicht finanzell unterstützen, sonst denken die noch der Kunde will das so.

Der größte Witz ist übrigens, als ich ins F2P reingeschaut habe, der "alte" Markenstand angezeigt wurde (also 350 BH-Marken etc), f2p Grenze von 100 stand zwar dabei, allerdings war die einzige Auswirkung, dass man kein BH-Marken mehr dazubekam (bei Questbelohnungen etc). Mit Abschluß Abo, waren innerhalb 1 Minute alle Marken (Planeten/Flottenauszeichnungen taten aber nicht so weh) auf f2p reduziert. Ging davon aus, das es ähnlich wie mit den Credits ist, mit Abschluß Abo hat man wieder Zugriff auf alles früher erarbeitete. Keine Warnung nix, das alles pfutsch ist (damit rechnet man aber auch nicht, weil irgendwie unlogisch) , 13 Euro in den Sand gesetzt.

Nur so als Warnung für Ex-Abonennten die wieder einsteigen wollen, vom Support gibts nur die oben geposteten Standardtextbausteine.

dodnet's Avatar


dodnet
02.01.2013 , 06:43 AM | #9
Besonders geil ist ja der Satz:

Quote:
Falls du einen Dienst angefragt hast, der oben nicht aufgeführt wird, aber diese Antwort dennoch erhalten hast, gehe bitte davon aus, dass dein Anliegen derzeit ebenfalls nicht unterstützt werden kann.
Eigentlich könnten sie statt diesen sinnfreien Standard-Texten einfach ein Bild mit einem Stinkefinger verschicken, das hätte denselben Effekt, ohne dass man erst Minuten mit dem Lesen der E-Mail vergeudet
Qurilia Scharfschützin

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.01.2013 , 01:06 PM | #10
Während des "Bevorzugten Status" wurden bei mir 20 von 40 Coruscant-Auszeichnungen angezeigt ...
Die 40 hatte ich mir offenbar während meiner Spielzeitkartenspielzeit angesammelt, der F2P-Modus kürzte das dann auf 20 herunter ... Aber der Rest müßte eigentlich noch da sein ... Müßte ich mal nachschauen gehen ...
<S-key to victory> Because quad wheel is always better than dual wheel.