Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kartellmünzenkauf via PaySafe Karte -> Problem

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Kartellmünzenkauf via PaySafe Karte -> Problem

Nesha's Avatar


Nesha
01.18.2013 , 04:08 AM | #1
Alo'ha...

Ich wollte eben einige Kartellmünzen kaufen und dieses via PaySafe Karte abwickeln... aber:

Bei dem Versuch das Paket für 35 Euro (Nur bei diesem Paket) zu kaufen kommt folgendes:

Bei der Verarbeitung Ihres Auftrags ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Gibt es da im Moment ein akutes Problem?

Denn heute Nacht ging das noch wunderbar. Oder gibt es gar da ein tägliches Limit?

Edit: Und ja, ich habe diverse Browser versucht....

11:49 Update: Nun geht gar nichts mehr....
11:58 Update: Andere PCs versucht - ohne Erfolg
13:29 Update: Würde gerne ein paar €uros loswerden...
14:42 Update: Ich gebs auf, werde wohl nie wieder welche kaufen...

Habe mir das jetzt etwas genauer angesehen und es scheint als ob der "Handshake"/"Handover" vom Store zu Paysafe nicht zu Stande kommt. Vielleicht schaut sich das ja mal jemand an ....

Hehler's Avatar


Hehler
01.18.2013 , 09:17 AM | #2
Quote:
Information zu paysafecard und my paysafecard

Wir möchten dich über notwendige Änderungen bei paysafecard und my paysafecard in Deutschland, gültig ab 5.9.2012, informieren:
1. Änderung der Anzahl der PIN Eingabefelder

Die Eingabe von mehreren paysafecard PINs am Bezahlfenster ist ab 5.9.2012 für in Deutschland gekaufte paysafecard PINs bis auf Weiteres nicht mehr möglich. Du kannst pro Zahlung nur eine paysafecard PIN einlösen.

Das Restguthaben auf deiner paysafecard kannst du bei weiteren Einkäufen selbstverständlich verwenden, bis es aufgebraucht ist. Alle paysafecard PINs behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Einige Möglichkeiten wie du dein Restguthaben einlösen kannst findest du hier!

Um deine Einkäufe zu vereinfachen, werden dir so schnell wie möglich zusätzlich paysafecard PINs im Wert von 15, 20 und 30 Euro in deiner Verkaufsstelle zur Verfügung stehen. Diese kannst du, wie die bereits vorhandenen 10, 25, 50 und 100 Euro paysafecard PINs, in einer Verkaufsstelle in deiner Nähe erwerben.

Kannst du das Restguthaben deiner paysafecard nicht vollständig aufbrauchen, erhältst du die Möglichkeit, dieses kostenfrei auf dein deutsches Bankkonto überweisen zu lassen. Dazu steht dir seit 5.9.2012 die Möglichkeit zur Verfügung, online eine Rücküberweisung zu beantragen. Gib bitte im Online Formular für Rücküberweisungen in den dafür vorgesehenen Feldern deine paysafecard PINs sowie Name und Bankdaten an. Das summierte Restguthaben von maximal 80 Euro pro Monat wird dir innerhalb von 5 Werktagen auf deinem Bankkonto gutgeschrieben.
Eventuell liegt es daran ?

Nesha's Avatar


Nesha
01.18.2013 , 12:21 PM | #3
Nein, daran liegt es nicht, denn.... der Vorgang wird mit Fehler exakt in dem Moment abgebrochen, an jenem die Paysafe Webseite geöffnet werden sollte, was sie aber nicht macht. Der Checkout der Shopseite wird eingeleitet und dann ist Ende. Sprich direkt nach dem setzen der zwei Häkchen zwecks kenntnisnahme der AGB´s und Co und dem klicken des weiter Buttons.

Sehr ungewöhnlich ist, dass man 4 und 8 Euro Pakete kaufen kann, aber nicht das für 17 und 35.... Und wenn man dann feststellt, dass dieser Umstand den Verantwortlichen wohl schnurz piep egal ist.... Bei dem Unternehmen wo ich tätig bin, da würden die Mitarbeiter bei solch einer mangelhaften Leistung die Papiere bekommen.