Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Erweiterung Huttenkartell - Bezahlmöglichkeiten

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Erweiterung Huttenkartell - Bezahlmöglichkeiten

Quarda's Avatar


Quarda
01.13.2013 , 04:30 AM | #1
Warum kann ich als Abbo, nicht einfach die Erweiterung kaufen/vorbestellen mit dem Einzugsferfahren für mein Konto (habe es auch schon mit Soforteinzug probiert, geht nicht!) !?
Geht es denn nur über Paypal, ... oder per Kreditkarte!? oder kann ich diese Erweiterung auch mit meinen Kartellmünzen kaufen?
Kann mir wer helfen !!!???

Sedonis's Avatar


Sedonis
01.13.2013 , 05:12 AM | #2
Hey. Kannst auch über Paysafe bezahlen hab ich auch gemacht. Als Abonnent kostet das ja nur 8€. Holst dir ne Paysafecard für 10€ und dann passts.

-------------The Legion rises-------------

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
01.13.2013 , 05:26 AM | #3
Oder Du schließt Dich dem Sammelthread Hutt Cartell: Die Zahlungsmethode wird nicht unterstützt an, und informierst Dich dort, sobald es Neuigkeiten gibt ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

discbox's Avatar


discbox
01.13.2013 , 06:10 AM | #4
Mal ehrlich. Wieso sollte man für EIN Spiel mit zig verschiedenen Bezahlmöglichkeiten herumhantieren!?

Natürlich darf man als Kunde erwarten dass eine mögliche Bezahloption in allen Bereichen des Spiel verwendet werden kann.

Das dies hier nicht möglich ist, ist mal wieder typisch. Typisch BioWare.

Quarda's Avatar


Quarda
01.13.2013 , 06:49 AM | #5
ist auch meine meinung, ich habe meine bankdaten schon mal hingegeben und soll nun noch die kreditkartennummer ab geben, warum!? dann führen sie kartellmünzen ein und damit kann man auch net die erweiterung kaufen, warum!? läuft doch eh auf F2P hinaus, wie bei hdro!!! ich hoffe die lassen sich dazu nochwas einfallen!!!

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
01.13.2013 , 07:09 AM | #6
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Mal ehrlich. Wieso sollte man für EIN Spiel mit zig verschiedenen Bezahlmöglichkeiten herumhantieren!?

Natürlich darf man als Kunde erwarten dass eine mögliche Bezahloption in allen Bereichen des Spiel verwendet werden kann.

Das dies hier nicht möglich ist, ist mal wieder typisch. Typisch BioWare.
elv oder sofort überweisung sind numal die einfachsten und verfügbarsten möglichkeiten. und gerade die funzen net. das kotzt nunmal an. warum soll ich 10€ für paysave bezahlen um ein addon für 8€ zu kaufen?? wqas mach ich mit den 2 anderen euros? wegwerfen? für was anderes verwenden? als gebühr sehen? sry aber in meinen augen ist das einmal verschwendung und zum anderen sehe ich es nicht ein einer 3. firma geld in den rachen zu werfen für etwas das nur bioware und mich was angeht. gut ebay ist was anderes aber ist bioware echt soooo zwielichtig und betrügerisch??
in den nutzungsbestimmungen von bioware heist es das keine 3.anbieter programme genutzt werden dürfen. aber fürs bezahlen darf mann über 3 ecken gehen??? das ist etwas dumm.
naja ich werd jedenfalls nur elv oder sofortüberweisung machen, geht das nicht bin ich bin mit erscheinen vom huttenkartell nur noch bevorzugt. dann is ende mit abbo und adios bioware. ich nehm mal an das einige (viele) die sich hier beschweren es genauso handhaben werden. bioware würde gut daran tun das zu beachten. wäre schade wenn mal wieder viele acc´s flöten gelen die gerne zahlen würden.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Quarda's Avatar


Quarda
01.13.2013 , 07:24 AM | #7
... ich werde mein abbo auch kündigen, sollte die bezahmethode nich anerkannt werden!!! aber EA ist das eh egal, sie werden swtor eh bald nur noch als F2P spiel laufen lassen!!! ich werde meine kartellpunkte weiterhin nicht ausgeben, da man die nächsten erweiterungen dann eh mit kartellmünzen bezahlen kann, siehe HdRO!!!
ist eigentlich schade

Aaryn's Avatar


Aaryn
01.13.2013 , 07:48 AM | #8
Leute? Bezahlt doch einfach mit Paypal?

Ist sozusagen Einzugsverfahren und bringt nur Vorteile für euch. Ihr seid abgesichert. Was macht ihr denn da jetzt so ein Drama draus... Bioware anzudrohen Abo zu kündigen weil se kein direkten ELV anbieten wird auch nicht bringen da Paypal das übernimmt >_>
Söldner | Scharfschütze | PowerTech
Jedi-Ritter | Jedi-Botschafter | Schmuggler

Sarikamigo's Avatar


Sarikamigo
01.13.2013 , 11:47 AM | #9
aaryn, ich glaube es geht eher ums prinzip. warum tun die sich so schwer, das das elv beim addon oder den kartellmünzen funzen, beim abbo klappts doch auch.
sollen sie einfach mal ausm hintern kommen und nicht noch mehr kunden vergraulen, so einfach ist das. sie wollen unser geld? dann müssen sie auch was für tun, sonst wird es eben bald wieder weniger abbonenten haben....
Eure Macht ist nur so groß, wie euer Wissen!

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
01.13.2013 , 08:57 PM | #10
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Mal ehrlich. Wieso sollte man für EIN Spiel mit zig verschiedenen Bezahlmöglichkeiten herumhantieren!?

Natürlich darf man als Kunde erwarten dass eine mögliche Bezahloption in allen Bereichen des Spiel verwendet werden kann.

Das dies hier nicht möglich ist, ist mal wieder typisch. Typisch BioWare.
Erinnert mich sehr an vergangene SWTOR-Entscheidungen (z.B. das fiese Lachen bei "Oberhand"). Es wird dem Kunden garnicht erst die Wahlmöglichkeit gegeben...der Kunde wird nach dem Motto "Friss oder stirb" behandelt. Sehr schade eigentlich

Besser würde ich es allerdings immer noch finden, wenn der DLC für Abonennten kostenfrei wäre. SOlange ich als Abonnent etwas dafür zahlen muss, ist es mir egal, welcher Zahlungsmethoden angeboten oder ignoriert werden
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.