Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Launcher Probleme nach heutigem Patch

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Launcher Probleme nach heutigem Patch
First BioWare Post First BioWare Post

Smigosch's Avatar


Smigosch
01.08.2013 , 03:19 PM | #1
Ich kann mich nach einem erneuten Spielabsturz (an welche ich mich in den letzten Wochen schon gewöhnt hatte) nicht mehr anmelden. Nach Eingabe der Accountdaten bleibt der Anmeldebutton grau und weiter geschieht nichts. Selbst mit falschen Accountdaten das gleiche. Eine Neuinstallation des Launchers hat ebenfalls das gleiche Ergebnis zur Folge. Rechner-, Router- und Modemneustarts hatten genausowenig Erfolg.
Gibt es Anregungen, Tipps o.ä.?

Mundako's Avatar


Mundako
01.08.2013 , 11:20 PM | #2 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo Smigosch,

solltest du eine Emailadresse im Launcher gespeichert haben (Der Haken bei "Benutzerkonto merken" ist aktiviert), dann entferne bitte einmal die gespeicherte Emailadresse sowie den Haken und starte den Launcher neu.

Sollte dies nicht weiterhelfen, dann könntest du einmal dein Passwort über die Accountverwaltung ändern und es anschließend noch einmal erneut probieren.

Ansonsten, falls es bis hierher immer noch nicht funktioniert, würde ich die Setupdatei erneut runterladen und über die vorhandene Installation installieren.

Bitte lasse mich wissen, ob es geklappt hat. Danke.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Smigosch's Avatar


Smigosch
01.09.2013 , 01:43 AM | #3
Gelesen und sofort umgesetzt, allerdings mit gleichem enttäuschenden Ergebnis. Keine Fehlermeldung oder ähnliches, der Anmeldebutton bleibt grau, Windows-Sanduhr und das Rädchen hinterm Button sind da als ob er versucht zu verbinden und so bleibt es. Ich kann das sogar ewig lange laufen lassen, ohne dass es abbricht. Accountanmeldung auf der Website klappt problemlos. Selbst mit irgendwelchen wild in Launcheranmeldung eingetippten Daten gibt dieser nicht die bekannte Fehlermeldung über falsche Daten aus. Die Reparaturfunktion steht auch nicht zur Verfügung, reagiert nicht.
Für weitere Hilfetipps wäre ich sehr dankbar.

Mundako's Avatar


Mundako
01.09.2013 , 01:51 AM | #4 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo nochmal,

darf ich fragen, ob du auch die Setupdatei noch einmal heruntergeladen und über die vorhandene Installation erneut installiert hast? Dabei werden keine weiteren Spieldateien runtergeladen, es wird lediglich die neueste Version des Launchers installiert. Dies hat in der Vergangenheit oftmals zur Lösung geführt.

Ansonsten sei doch bitte so nett und poste hier dein aktuelles Launcherlog, vielleicht lässt sich darin ja mehr erkennen:
Quote:
Programmstartprotokolle (Launcher Logs). Diese Protokolle können sinnvoll sein, wenn Probleme mit dem Launcher oder dem Patcher bestehen. Wir nutzen diese Protokolle zur Analyse von Schwierigkeiten, die nach dem Klicken auf die Launcher Verknüpfung entstehen, bevor ihr auf „Spielen“ im Launcher drückt. Bei einer Standardinstallation, sind diese Dateien hier zu finden:
C:\Programme (x86)\Electronic Arts\BioWare\Star Wars - The Old Republic\logs
C:\Programme\Electronic Arts\BioWare\Star Wars - The Old Republic\logs
Musterdateiname: launcher_20120430.Log
Bitte kopiere den Inhalt dieser Datei zwischen die [SPOILER] [/SPOILER] Tags um den Thread übersichtlich zu halten.

Vielen Dank.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Tammtamm's Avatar


Tammtamm
01.09.2013 , 02:40 AM | #5
Moin,

habe auch das gleiche Problem. Die Neuinstallation der Setup-Datei brachte lediglich den Erfolg, daß ich bis zum Ladescreen vor der Charachterauswahl gelange ... Gestern Abend konnte ich problemlos einloggen, allerdings flog ich regelmässig aus SW:TOR einfach raus und mußte mich neu anmelden.
Da freut man sich doch, daß man das Abo nen Tag zuvor, nach nem halben Jahr reaktiviert hat! Bravo....

hier die Logs von heute:
Spoiler

..meckern scheint zu helfen.. bin erstmal wieder drinn... na mal sehen ^^

Leider hat sich jetzt ein neues Problem dazu gesellt:
meine Latenz springt wie ein Rodeo-Pferd zwischen 63ms und 10000ms....unspielbar!
Und jetzt wurde ich auch vom Server getrennt und nun:
Kann ich mich nicht wieder einloggen!
"Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster." Gramsci
-Squadron 950-

Smigosch's Avatar


Smigosch
01.09.2013 , 02:33 PM | #6
Natürlich habe ich die aktuelle Setup-Datei installiert und genau die anderen Dinge, welche ich bereits in meinem ersten Post zu Beginn des Treats geschieben hatte. Das Problem besteht weiterhin, hier das Log von heute:

Spoiler

So ganz langsam erreicht die Frustration Grenzwerte. Ich hoffe doch sehr, dass in naher Zeit Lösungssätze gefunden werden, zumal es wohl nicht nur mich betrifft, wie ich dem forum entnehme.

Mundako's Avatar


Mundako
01.09.2013 , 06:37 PM | #7 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo Smigosch,

bitte deaktiviere vor dem Posten des Launcherlogs die automatische Konvertierung der Smilies, dazu gibt es einen entsprechenden Haken unter dem Eingabefeld. Anschließend sollte es ohne die Fehlermeldung funktionieren. Falls nicht, dann kannst du das Log auch gerne in mehrere Posts aufsplitten.

Danke.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Smigosch's Avatar


Smigosch
01.10.2013 , 11:48 AM | #8
So hier nun mein Log von gestern. Ich hoffe es trägt zur raschen Lösung des Launcherproblems bei:

Spoiler


Das Problem besteht weiterhin.

Ich editiere mal noch das Log vom Patchtag mit rein, vielleicht ist das hilfreicher, da das Problem mit dem Launcher nach dem Spielabsturz da das erste mal auftrat:

Spoiler

Mundako's Avatar


Mundako
01.10.2013 , 09:13 PM | #9 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo Smigosch,

den Logs nach scheint alles auf ein Verbindungsproblem hinzudeuten. Eventuell wird seit dem Absturz der Launcher von irgendetwas blockiert, Firewall, Antivirenprogramm, bearbeite Proxyeinstellungen im Internet Explorer oder einer bearbeiteten Windows hosts Datei möglicherweise? Am besten würde ich in der Richtung einmal gezielt nachschauen.

Um ausschließen zu können, dass anderweitige Software den Launcher blockiert, könntest du es mal im abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung probieren und schauen, ob der Spielen Button dort aktiv wird. Das Spiel ansich wird allerdings mangels Grafikkartentreiber nicht starten.

Vielleicht hilfts ja, den Fehler zu lokalisieren.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Smigosch's Avatar


Smigosch
01.14.2013 , 01:01 PM | #10
Das Wochenende ist vorbei und ich würde ja gerne mal weiterspielen, bzw. den Freunden meines Raids weiterhin zur Seite stehen aber das Problem besteht weiterhin.

Alle bisher genannten Lösungsvorschläge sind weit gefehlt. Natürlich habe ich mehrfach die aktuelle setup.exe runtergeladen und ausgeführt. Ebenso habe ich versucht, das Programm ohne zusätzliche Sicherheitssoftware (Windows-Firewall, Avira Free Antivirus) zu starten. Auch habe ich die zuletzt vorgeschlagene Variante im abgesicherten Modus durch, jedesmal mit dem gleichen Resultat:
Der Launcher startet, ich kann Account, Passwort und Sicherheitstoken eingeben, der Anmeldebutton läßt sich anklicken und das war es dann: Sanduhr, Kringel hinterm Anmeldebutton als ob das Spiel versucht, sich mit dem Server zu verbinden und erreicht nichts.

Ich konnte am WE problemlos am Laptop meiner Freundin spielen, welcher erst noch den aktuellen Patch ziehen mußte und reibungslos alles abarbeitete und ich so ohne weitere Sorgen spielen konnte. Somit waren Accountprobleme natürlich hinfällig.

Ergo, den Surfstick des Laptops in die Tasche und heute abend zu Hause in den PC damit und damit eine Internetverbindung hergestellt. Und tataa: Problemloser Login mit Vodafone-Surfstick. Natürlich ist das keine Lösung, jedoch scheint der Fehler gefunden. Aus mir schleierhaften Gründen stellt das Spiel keine Verbindung mit meinem eigentlichen Provider her.

Standort: Berlin

Internet-Anbieter: Kabel Deutschland (Telecolumbus)

Anzumerken sei, dass die Produkte der Konkurrenz (die mit "B") anstandslos laufen, ich hatte ja reichlich Zeit zum probieren und sicherzugehn, dass nicht doch Defekte an meinem System den Login blockieren.

Nun meine Freunde vom freundlichen Kundendienst seid ihr wohl wieder am Zuge, mir tolle Lösungsvorschläge zu offenbahren. Ich hoffe auf eine rasche Lösung, denn die Geduld hat sich schon vor Tagen verabschiedet