Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tank Heiler ... Heiler Tank


Kelces's Avatar


Kelces
12.29.2012 , 03:18 PM | #151
Schade irgendwie, dass es immer wegen der Beute zu Unstimmigkeiten kommt und das eigentliche Ziel der Instanz/Mission egal ist. Dann schreiben hier alle ihre frusterfüllten Erlebnisse nieder, die andere in ihrem "Hass" gegen andere Klassenrollen bestätigt.

Was soll das denn? Ab und zu soll sich doch ein Heiler- und Tankspieler mal den Spaß gönnen und auch "nur" Schaden machen. Andererseits muss man natürlich davon ausgehen, länger in der Schlange zu stehen.

Da sich kaum ein Mensch wirklich in seinem Wesen ändert, wenn er sich in dem Spiel befindet, kann man damit rechnen, nicht sehr viele selbstlose Wesen anzutreffen. Vorerst...

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
01.03.2013 , 12:46 PM | #152
Ich spiele zur Zeit des öfteren mit jemandem zusammen, die sich zum Schatten entwickelt hat, während ich Gelehrten spiele (wir hatten uns auf Tython ursprünglich einmal zusammengetan).

Das funktioniert als Tandem sehr gut. Heilfertigkeiten einzusetzen, das mache ich bisher nicht sehr oft, schlichtweg weil ich es nicht brauche, höchstens in anderen Gruppen.

Je nach Bedarf (Blick auf den Gesundheitsbalken) mche ich dann mal Schaden oder Heilung, und ich plane, meinen Gelehrten zu einem Hybriden zu entwickeln.

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
01.04.2013 , 03:40 AM | #153
Das grösste Problem mit den DDs ist, dass es so viele davon gibt und einem nur schlechte oder ausserordentlich gute Erfahrungen bleiben, das Mittelfeld (Standard) fallen weg.

Wenn ich also 20 FPs tanke und darin 4 schlechte DDs antreffe, werden mir diese mehr auffallen als die 36 Standard-DDs, die ihre Sache gut aber nicht ausserordentlich gut machen.
Wenn jetzt einer im Forum über die feigen Tanks und Heals rumnörgelt, sehe ich auf meine Erfahrungen zurück und sehe, dass es vor allem schlechte sind und 1 oder 2 ausserordentlich gute.

Deshalb dürfen sich die DDs, die ihre Sache gut machen nicht verunsichert fühlen, durch die harsche Kritik hier im Thread
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

discbox's Avatar


discbox
01.04.2013 , 06:47 PM | #154
Quote: Originally Posted by Blutlord View Post
Was ich nicht verstehe ist warum SW-ToR die Fehler von WOW nach macht.
BioWare wollte möglichst nah beim Spielprinzip des erfolgreichsten Genre-Vertreter bleiben und hoffte dadurch in den Wechslern, die von WoW kommen, schnell zufriedene Spieler zu finden. Das Erfolgsrezept für SW:TOR sah vermutlich so aus: Man nehme 3 Teile WoW und mische sie mit 1 Teil Star Wars und die MMO-Welt hat ein World of Star Warscraft. Dieses ist den MMO-Spielern schnell vertraut und sie lieben es.

Hat, wenn man sich die Entwicklung der Spielerzahlen im letzten Jahr anguckt, so nicht funktioniert.

Zottelkrischan's Avatar


Zottelkrischan
01.05.2013 , 06:07 AM | #155
Moin,

ich bin Starwars und KotoR Fan, da kein KotoR 3 kam hab ich also Swtor angefangen, ist auch mein erstes MMO.

Hab erst mal nen Scharfschützen gespielt.
Als ich dann in ne Gilde kam herrschte dort Heilermangel.
Hab ich also nen Heiler hochgespielt. Der is jetzt zwar etwas öfter unterwegs als der Scharfschütze aber wenn ich mit dem Ss was brauch find ich auch Leute die mir helfen.
Dann war ab und zu auch mal Tankmangel. Nun ratet mal was ich grad tue...
Nur weil ich dann auch Heiler und Tank habe heisst das nicht dass ich nie mehr DD spiele! Mein 4. Char wird dann wieder ein DD.

Schaden machen ist teilweise einfacher und macht mehr Spass.
Heilen ist nicht ganz so spassig (für mich) aber dafür wesentlich anspruchsvoller, das hat auch seinen Reiz.

Blöde / ignorante / unbelehrbare Spieler gibt es sicher in jeder Klasse. Nichtdestotrotz macht es mir oft Spass mit Randoms. Sei es weil es doch mal wieder 3 gute Mitspieler sind oder weil Neulinge dabei sind die aber zuhören können, dankbar sind und das Gehörte auch umzusetzen wissen.

Sollte jemand Mist bauen und auch nachdem man ihn drauf hinweisst sich nich bessern bzw. noch patzig reagieren -> igno!
Das ich primär mit Gildies unterwegs bin ist nicht allein dem Umstand geschuldet dass man mit Randoms ins Klo greifen könnte, sondern dass ich mit den Gildies spielen WILL weil man sich halt so langsam kennt und es im TS spass macht.


Gruss, Zottel.

PS.:
Die Diskussion das Trinitysystem aufzulösen finde ich trotzdem sehr interessant. Aber sie hat nichts hier bei der "Tank/Heilermangel in SWTOR"-Diskussion verloren. Wer auch nur halbwegs einen Realitätssinn hat weiss, dass das höchstens für kommende Spiele interessant ist/sein kann.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
01.05.2013 , 07:35 AM | #156
Quote: Originally Posted by Never_Hesitate View Post
Das grösste Problem mit den DDs ist, dass es so viele davon gibt und einem nur schlechte oder ausserordentlich gute Erfahrungen bleiben, das Mittelfeld (Standard) fallen weg.

Wenn ich also 20 FPs tanke und darin 4 schlechte DDs antreffe, werden mir diese mehr auffallen als die 36 Standard-DDs, die ihre Sache gut aber nicht ausserordentlich gut machen.
Wenn jetzt einer im Forum über die feigen Tanks und Heals rumnörgelt, sehe ich auf meine Erfahrungen zurück und sehe, dass es vor allem schlechte sind und 1 oder 2 ausserordentlich gute.

Deshalb dürfen sich die DDs, die ihre Sache gut machen nicht verunsichert fühlen, durch die harsche Kritik hier im Thread
ein dd der auch nur etwas mit hirnspielt kommt einfach nicht auf ein solch schlechtes niveau runter. die dd´s die ihre sache anständig machen werden zwar nicht gelobt, aber sie werden geachtet als spieler. die dd die nur scheise bauen, werden VERachtet und hier breitgetreten.

noch was zum nachdenken=
gestern mit gildi (er maro dd ich assa tank) assation weekly (ersten 2 bosse) rnd gamcht. gildi sucht grp. gut heiler gefunden dd gefunden, 2.tank lannge sesucht dann gefunden. 18k assa. (meiner: 25k T4 umgbaut) als erstes fällt auf: 7mann im ts, tank 2 fehlt. tsdaten gepostet und ins ts gebeten, da noch ein rnd dabei war der assa nicht kannte. antwort: mami hatt ts verboten. kam aber von einem der anderem rnd im ts. ok jugeng ist kein zeichen von unfähigkeit. ok wird halt im chat alles geschrieben. um den kleinen nicht zuüberfordern, denk ich mir: probierste mal was neues. ok also schrieb ich: es kommt n groses add "wütendes männchen" das spottest (tankst) du rest mach ich. sollte er ja hinbekommen, ist ja nicht viel. ok der kleine holt das mänchen und, naje er geht down, zuwenig ausgehalten. mein gildi (der maro) springt als tank ein. heiler kriegen die panik da fast oom und ich nur ins ts jammer :heilung bitte. mit mehr glück als verstand liegt der erste boss dann doch, auser dem kleinen gabs nur 2 weitere verluste. ok dachte ich mir, kicken oder durch schleifen? ich entschied mit den anderen ihn doch weiter zubehalten. ( das war der fehler^^) mit etwas geschreibsel im chat wegen erklärung was noch kommt, die tore und die anderen grp standen wir ohne grosen stress beim 2. boss. gut schreibste im chat halt die kurzform für den kleinen: du rechts ( mark: feuer) bleib rechts.du bekommst stacks bei 5 spottest du meinen mob (mark: stern) und ich deinen .beide müssen auseinandergezogen werden. 2.phase es kommen grüne kreise da raus. NUR WENN du einen totenkopf als debuff erhälst gehst du in 2 kreise rein. 3.phase wer einen strahl bekommt läuft um sein leben vor dem mob WEG.
soweit so klar. antwort: ok wenn ichs schaffs.
gut fangen wir also an. ich hab den kleinen wegen stacks im fokus. bei 5 spott ich seinen (feuer) ab. was macht er? spottet umgehend feuer zurück. ok irgendwann und irgendwie schaffe ich es beide!! mobs zu tanken. da der kleine mal wieder umgekippt ist. phase 1 zu ca 60% beide getankt phase 2 100% beide getankt phase 3 bei ca 50% selber umgekippt und die grp musste den noch runterzergen. 2 mann überlebten. auch der andere "neuling"
hatte es geschafft sehr lange zu überleben und erst in der 3.phase nach meinem ableben selber zu boden zu gehen.
die heiler hatten wieder 10 jahre ihres lebens geopfert um das möglich zu machen. an der stellte nochmal dank an den merc und den hexer heal.
mann sieht es sind nicht nur die dd die failen. auch tanks die nicht wissen was sie tun oder typen wie ich die einfach zu gutmütig waren bauen mist. wenn dd das tun was sie sollen und die heiler 1a reagieren klappt auch sowas. aber ohne die dd die hier mitgedacht haben und gutspielten wärs nicht gegangen. aber mann sieht erst beisowas WAS geht. ohne gute heiler, einem kranken tank der nicht aufgibt und dd die mitdenken geht nix. wenn alles passt kann auch soeine erfahrung die zwar schlecht ist einem doch als n1 in erinnerung bleiben. jedenfalls die 2 rnd heiler und einige rnd dd sind bei mir auf der externenfl gelandet.ich freu mich also wenn die mal wieder mit mir inis oder rnd raids gehen.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
01.07.2013 , 01:09 PM | #157
Sorry, aber ich habe wegen deiner vielen Spezialbegriffe nur etwa 1/4 deines gesamten Beitrages überhaupt verstanden.

Ich habe gestern eine sehr interessante Erfahrung gemacht. Mal sehen, ob ich sie noch aus meinem Gedächtnis zusammenbekomme.

Coruscant : "Beurkundet". Alles voller Stern-Schwierigkeits-Typen ( = Gegner). Ich mit Stufe 18 der mit der höchsten stufe in der Gruppe, der Rest um die 15-17 herum, wenn ich mich richtig erinnere.

Ein Jedi, Hüter, glaube ich, sollte tanken, ein Soldat war auch noch dabei (keine Ahnung, welche Sub-Klasse der war, und ein weiterer Soldat, ein Veteran, auf jeden Fall klang er so, und ich glaube, er war ein Kommando, ich bin mir da aber nicht mehr sicher. Ich glaube mich erinnern zu können, daß er davon sprach, auch "ein paar sonden" bei sich zu haben. Und ich, Gelehrter, eigentlich auf Schaden spezialisiert, kann aber im Nebenjob auch etwas heilen, habe bloß keine Übung darin.

Wir spielten also streng nach der Triade, wie vorgeschlagen von dem Veteran. Der Jedi sollte Tank sein. Ich heiler. Der dritte Soldat wohl DD, aber darauf, was die beiden Soldaten wohl zu tun gedachten habe ich schon gar nicht mehr geachtet, da es meine ufgabe ja war, den Jedi = Tank zu heilen, und nichts weiter.

Im Raum mit mehreren Gegnern, davon 3-4 mit goldenen Sternen gelang es uns selbst nach dem 4. Anlauf nicht, die Gegner zu besiegen, und zwar schlichtweg, weil ich - als Heiler - ständig angegiffen worden bin, und dann natürlich auch nach einer weile zu Boden ging. Niemand beschützte mich.

Der Veteran vermutete zuerst, wir seien alle F2P-Spieler, da sich 2 vvon uns (mich inklusive) als "seit November"-Spieler geoutet haben, und dann meinte er auch, es sei hier alles etwas komplexer als in Wow - womit er implizierte, daß wir wohl Wow-spielr waren 8ich selbst habe noch nie Wow gespielt, nur DDO, aber warum sollte ich das jedem auf die Nase binden ?).

Auf jeden Fall verlies er entnervt ? irgendwann die Gruppe, weil er - laut eigenen Worten - sich schlafen legen wollte (es war schon um Mitternacht herum).

Ein Gruppenmitglied holte dann noch jemanden als Nachrücker in die Gruppe hinein. Es stellte sich heraus, daß er auch ein Gelehrter war. Und später im Laufe des Spieles stellte sich zudem heraus, daß er auch heilen konnte.

In der Diskussion mit dem Veteran hatte ich zwei oder drei Mal vorgeschlgen, doch infach die Taktik zu ändern, da wir ja offensichtlich mit der Triade so nicht weiterkamen, wurde aber demokratisch überstimmt und hielt mich dann auch an meine Rolle.
Nun, mit dem zusätzlichen Gelehrten änderten wir versuhsweise in der Tat ie Taktik zu minem Vorschlag hin . alle auf 1 Gegner, und somit alle gegner nacheinander abarbeiten.

Interessanterweise schafften wir mit dieser Taktik die gesamte Quest. Hinzu kam natürlich, daß beide Gelehrten Micromanagement betrieben haben, und ständig zwischen Schaden und Hilung hin & her schalteten. war der Jedi oder der Soldat auf geringer Gesundheit, dann wurde sofort geheilt. Die Gelehrten heilen sich nch Bedarf auch untereinander, und halt jeden, wo gerade - im wahrsten Sinne des Wotes ! - "Not am Mann" war.

Das Ganze hat dann auch erstaunlich gut geklappt.

Eine Sache noch nebenbei : Ein Telekinese-Steinhagel (zu erkennen an kleinen und kleinsten Splittern, die auf den Gegner losgelassen werden) führt bei etwas schwächeren Gegnern datzu, daß sie sich vor diesem "Mini-Steinhagel" zu schützen versuchen -> und wer sich schützt, kann auch kinen Schaden mehr machen ...

Insofern ist der Gelehrte anscheinend mehr als bloß ein Heiler; zumal es ja für Gelehrte ja durchaus auch drei verschiedene Talentbäume gibt ...

Ihn jedoch auf einen bloßen Heiler zu reduzieren - das ist meine ganz persönliche Lehre, die ich für mich aus dieser Aktion gezogen habe - beraubt ihn seiner vielfältigen Möglichkeiten.

Allerdings ist dazu auch ein großes Maß an Micromanagement nötig.

Das ist meine ganz persönliche Meinung.

SickSorceress's Avatar


SickSorceress
01.07.2013 , 01:20 PM | #158
Ich habe mich von Anfang an auf Heiler und Tank spezialisiert. Der Job als Heiler macht mir so viel Spaß, dass ich meine erste Sith, die ich ursprünglich wegen des Doppellichtschwertes auf hab-ich-vergessen (Attentäter?) skillte, in die Tonne getreten und nochmal angefangen habe. Sith Heiler ist ein wenig schwerer zu spielen als der Gelehrte, macht dafür aber mehr Schaden, wenn es denn nötig ist.

Jedenfalls habe ich keinen Mangel an Gruppen. Für den Heiler wird im Zweifelsfall auch mal einer rausgekickt. Und zum Spielerlebnis: Ich bin so oft gelobt worden, weil ich geschafft habe, dass mir in den Missis keiner weggestorben ist, da stört mich auch die "fehlende Action" nicht. Zumal ich es nicht so empfinde.

Belas_'s Avatar


Belas_
01.07.2013 , 02:50 PM | #159
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Sorry, aber ich habe wegen deiner vielen Spezialbegriffe nur etwa 1/4 deines gesamten Beitrages überhaupt verstanden.

Ich habe gestern eine sehr interessante Erfahrung gemacht. Mal sehen, ob ich sie noch aus meinem Gedächtnis zusammenbekomme.

Coruscant : "Beurkundet". Alles voller Stern-Schwierigkeits-Typen ( = Gegner). Ich mit Stufe 18 der mit der höchsten stufe in der Gruppe, der Rest um die 15-17 herum, wenn ich mich richtig erinnere.

Ein Jedi, Hüter, glaube ich, sollte tanken, ein Soldat war auch noch dabei (keine Ahnung, welche Sub-Klasse der war, und ein weiterer Soldat, ein Veteran, auf jeden Fall klang er so, und ich glaube, er war ein Kommando, ich bin mir da aber nicht mehr sicher. Ich glaube mich erinnern zu können, daß er davon sprach, auch "ein paar sonden" bei sich zu haben. Und ich, Gelehrter, eigentlich auf Schaden spezialisiert, kann aber im Nebenjob auch etwas heilen, habe bloß keine Übung darin.

Wir spielten also streng nach der Triade, wie vorgeschlagen von dem Veteran. Der Jedi sollte Tank sein. Ich heiler. Der dritte Soldat wohl DD, aber darauf, was die beiden Soldaten wohl zu tun gedachten habe ich schon gar nicht mehr geachtet, da es meine ufgabe ja war, den Jedi = Tank zu heilen, und nichts weiter.

Im Raum mit mehreren Gegnern, davon 3-4 mit goldenen Sternen gelang es uns selbst nach dem 4. Anlauf nicht, die Gegner zu besiegen, und zwar schlichtweg, weil ich - als Heiler - ständig angegiffen worden bin, und dann natürlich auch nach einer weile zu Boden ging. Niemand beschützte mich.

Der Veteran vermutete zuerst, wir seien alle F2P-Spieler, da sich 2 vvon uns (mich inklusive) als "seit November"-Spieler geoutet haben, und dann meinte er auch, es sei hier alles etwas komplexer als in Wow - womit er implizierte, daß wir wohl Wow-spielr waren 8ich selbst habe noch nie Wow gespielt, nur DDO, aber warum sollte ich das jedem auf die Nase binden ?).

Auf jeden Fall verlies er entnervt ? irgendwann die Gruppe, weil er - laut eigenen Worten - sich schlafen legen wollte (es war schon um Mitternacht herum).

Ein Gruppenmitglied holte dann noch jemanden als Nachrücker in die Gruppe hinein. Es stellte sich heraus, daß er auch ein Gelehrter war. Und später im Laufe des Spieles stellte sich zudem heraus, daß er auch heilen konnte.

In der Diskussion mit dem Veteran hatte ich zwei oder drei Mal vorgeschlgen, doch infach die Taktik zu ändern, da wir ja offensichtlich mit der Triade so nicht weiterkamen, wurde aber demokratisch überstimmt und hielt mich dann auch an meine Rolle.
Nun, mit dem zusätzlichen Gelehrten änderten wir versuhsweise in der Tat ie Taktik zu minem Vorschlag hin . alle auf 1 Gegner, und somit alle gegner nacheinander abarbeiten.

Interessanterweise schafften wir mit dieser Taktik die gesamte Quest. Hinzu kam natürlich, daß beide Gelehrten Micromanagement betrieben haben, und ständig zwischen Schaden und Hilung hin & her schalteten. war der Jedi oder der Soldat auf geringer Gesundheit, dann wurde sofort geheilt. Die Gelehrten heilen sich nch Bedarf auch untereinander, und halt jeden, wo gerade - im wahrsten Sinne des Wotes ! - "Not am Mann" war.

Das Ganze hat dann auch erstaunlich gut geklappt.

Eine Sache noch nebenbei : Ein Telekinese-Steinhagel (zu erkennen an kleinen und kleinsten Splittern, die auf den Gegner losgelassen werden) führt bei etwas schwächeren Gegnern datzu, daß sie sich vor diesem "Mini-Steinhagel" zu schützen versuchen -> und wer sich schützt, kann auch kinen Schaden mehr machen ...

Insofern ist der Gelehrte anscheinend mehr als bloß ein Heiler; zumal es ja für Gelehrte ja durchaus auch drei verschiedene Talentbäume gibt ...

Ihn jedoch auf einen bloßen Heiler zu reduzieren - das ist meine ganz persönliche Lehre, die ich für mich aus dieser Aktion gezogen habe - beraubt ihn seiner vielfältigen Möglichkeiten.

Allerdings ist dazu auch ein großes Maß an Micromanagement nötig.

Das ist meine ganz persönliche Meinung.
In den Levelbereich ist es noch nicht so möglich vernünftig zu tanken oder zu heilen weil man noch nicht weit genug in seinen Talentbaum geskillt ist. Deshalb sollte man da noch mal ein bisschen variabler sein wie du oben z.B geschrieben hast mit der heilung zu unterstützen.
So ab level 30 kann man seine Rollen gerade was den Tank an geht gut meistern und jeder übernimmt seine Rolle auf das er spezialesiert ist.
Dann heilt der Heiler nur noch und ist damit auch völlig ausgelastet und macht kein dmg nebenbei mit außer er hat nicht viel zu heilen so mal der dmg dann eh nicht zu hoch ist das er und kann einen dd ersetzen wie es in den kleinen Levelbreichen noch sein kann.
Der dd macht schaden und auch wenn manche Heilskills haben kann er keine vollwertigen Heiler ersetzen weil die Heilung nicht ausreicht oder er spotten kann aber damit auch keine Tank ersetzen kann.

Fokus dmg also alle auf einen vorgegebenen Gegner zu erst zu gehen und durch cc Gegner aus den Kampf zu nehmen wird dich das ganze Spiel begleiten egal ob es eine H Quest ist ein Fp oder ab level 50 dann die Op`s sind.

Das hier in vielen Beiträgen alles auf den bösen DD geschoben wird verstehe ich nicht wenn einer seine Aufgabe nicht ordentlich macht egal ob Tank , DD oder Heiler dann leidet halt die Gruppe drunter und solche Leute bleiben eine halt in Erinnerung.
Das hier welche den Heiler oder den Tank als was besonders darstellen verstehe ich auch nicht es gibt von ihne halt nicht so viele aber schwerer zu spielen als nen DD ist es auch nicht ist halt nur ne andere Spielweise mehr nicht . Mir sind auch solche Spieler auch sehr selten begegnet die wirklich so ein Mist gebaut haben selbst wenn man sie mehrmal darauf hingewiesen hat.

Wo bei da meine Highlights waren die mir in Erinnerung geblieben sind sind war ein mal Hc Insel beim 2 Boss haben wir den einen DD erklärt das er Verbrennen ( ka ob der Skill jetzt so heißt von den ) das er das unterbrechen sollte.Er war T2 + und wir mussten ihn 5 min. erklären wie der Skill heißt funktioniert und das er diesen hat oder sich welche auf der Flotte hinstellten und schrieben ich biete mich als Heiler oder Tank an für xxx k und 3 DD´s die alles falsch machen konnten was geht und auch auch nach mehrmaligen hinweisen sie immer noch weiter gemacht haben da gibt es ja zum Glück die Igno Funktion und ich komme mit ihne nicht mehr mit denen in eine Gruppe.





Rechtschreib und Grammatigfehler dürft ihr gerne behalten

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
01.07.2013 , 03:30 PM | #160
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Sorry, aber ich habe wegen deiner vielen Spezialbegriffe nur etwa 1/4 deines gesamten Beitrages überhaupt verstanden.
.
sag was du nicht verstanden hast und ich werd mein möglichstes tun um es dir zu erklären. ich hab ja auch gesagt bei den erklärungenwar es das nötigste fürn 2. tank . da von ihm ein ok wenn ichs schaff kam, hatte ich geglaubt dass er es verstanden hatt. er hätte nachfragen können. was er nicht tat. ergo hatt er verstanden was ich wollte^^.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend