Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop
First BioWare Post First BioWare Post

Aleksin's Avatar


Aleksin
01.01.2013 , 11:23 AM | #171
Quote: Originally Posted by Desplain View Post
Das so eine unqualifizierte Anwort kommt war mir klar!!

1. Ich beschuldige nicht Bioware, sondern Bioware hat selber gesagt dass der Fehler bei ihnen liegt.

2. Lese erstmal den Thread bevor du d hier rumtrollst.

3. Ich brauche keinen neuen Rechner (und wenn ich welche kaufe kosten die mehr als du verdienst).

4. Treiber und Einstellungen sind alle supi!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

5. Mit 44 Jahren und der dementsprechenden Ausbildung habe ich mehr Ahnung von Hardware als du Dir vorstellen kannst.

6. Auf wen zeige ich denn, auf Dich und deine Trollkollegen die keine anderen Hobbies haben als die Betroffen hier blöd anzumachen (ausgenommen die, die konstruktiv Hilfe leisten).
Wenn du das so sagts,muss es ja stimmen .... oder?

Berserkuss's Avatar


Berserkuss
01.01.2013 , 03:34 PM | #172
Quote: Originally Posted by Desplain View Post
2. Wenn du den Speicher deines Rechners aufrüstest auf 4, 6, 8 GB etc. dann nutzt das Spiel diesen bis an die Grenze aus und müllt ihn zu bis zum Absturz
Der Satz alleine zeigt schon deine völlige Unwissenheit!
Das Spiel ist ein 32bit Spiel und kann deshalb nur maximal 2GB, mit Tricks die aber BW sicher nicht eingebaut hat währen auch 3GB möglich, überhaupt adressieren, Das Spiel kann deshalb deinen Speicher überhaupt nicht zumüllen. Es kann allenfalls, wie du schon erwähnt hast, einen Overflow produzieren. Wenn dem so ist sollte aber kein Ctd kommen sondern eine Bufferoverflowmeldung vom Program.
Aber mit dir über irgendwas zu diskutieren oder dir helfen zu wollen scheint eh nicht möglich zu sein.
Seltsam nur das keiner meiner Freunde, Bekannten und Kunden so unter dem Problem zu leiden hat.
Inkls. Kunden betreue ich gut ca. 50 Rechner auf denen Swtor läuft.
3 Rechner hatten bisher das Problem und bei allen 3en lag es an der Konfiguration, komisch ist aber so.
Ich bestreite nicht das das Spiel an sich fehlerfrei ist, sowas gibts nicht, sondern nur das man den Fehler zuersteinmal bei sich suchen sollte! Den kaum ein Rechner den ich das erste mal betreue ist sauber konfiguriert, weder Eigenbauten noch "Stangen" PCs.

Senok's Avatar


Senok
01.01.2013 , 04:28 PM | #173
Wie ihr wisst bin ich auch so ein Nörgler, aber sorry egal wie gut oder wie schlecht das hier alles gemacht wird, ich werde jetzt nicht auf die Uni gehen und lernen wie man einen bescheidenen Heim PC ordentlich konfiguriert damit ein einzelnes Spiel wie SWTOR funktionstüchtig WIEDER läuft, denn ich zocke es nun mal schon seid Release und seid wie gesagt dem einen Patch habe ich diese Probleme auch erst. Und egal wie hoch hier die Dunkelziffer ist von den Betroffenen Leuten, wollt Ihr uns echt verkaufen das all die Probleme nur an unseren PC liegen? Nee da warte ich doch echt auf ein neues Game , wo ich nicht diese Probleme habe oder wechsel einfach zurück auf WoW, denn die schaffen es ja komischerweise das bis zu 10Mil PC mit Ihrem Game kompatible sind. Ja BW oder wer auch sonst , sucht die Fehler bei eurem Clienten, aber ich gehe mal davon aus das die Zahl ja Tag für Tag abnimmt und Ihr irgendwann den Fehler doch bei euch suchen müsst. Ich bin sowas von enttäuscht von diesem Support hier, denn jetzt fangen schon die Kunden an sich gegenseitig schlecht zureden, weil BW es kaum noch für nötig hält mal ein paar Kommentare zu verfassen, wie die Lage ist und was sie bislang herausgefunden haben, echt .....

Desplain's Avatar


Desplain
01.01.2013 , 07:13 PM | #174
Quote: Originally Posted by Berserkuss View Post
Der Satz alleine zeigt schon deine völlige Unwissenheit!
Das Spiel ist ein 32bit Spiel und kann deshalb nur maximal 2GB, mit Tricks die aber BW sicher nicht eingebaut hat währen auch 3GB möglich, überhaupt adressieren, Das Spiel kann deshalb deinen Speicher überhaupt nicht zumüllen. Es kann allenfalls, wie du schon erwähnt hast, einen Overflow produzieren. Wenn dem so ist sollte aber kein Ctd kommen sondern eine Bufferoverflowmeldung vom Program.
Aber mit dir über irgendwas zu diskutieren oder dir helfen zu wollen scheint eh nicht möglich zu sein.
Seltsam nur das keiner meiner Freunde, Bekannten und Kunden so unter dem Problem zu leiden hat.
Inkls. Kunden betreue ich gut ca. 50 Rechner auf denen Swtor läuft.
3 Rechner hatten bisher das Problem und bei allen 3en lag es an der Konfiguration, komisch ist aber so.
Ich bestreite nicht das das Spiel an sich fehlerfrei ist, sowas gibts nicht, sondern nur das man den Fehler zuersteinmal bei sich suchen sollte! Den kaum ein Rechner den ich das erste mal betreue ist sauber konfiguriert, weder Eigenbauten noch "Stangen" PCs.
Das musste ja kommen, immer feste drauf und alles besser wissen, typisch deutsch.

Sag mal liest Du überhaupt die Threads oder pickst Du dir nur das raus was Du sehen willst.

Ich sags nur noch einmal geh auf das englische Forum und lese da nach, es sei denn (ohne dich beleidigen zu wollen)
Du bist meiner Muttersprache nicht mächtig.

Und ob Du ne Firma hast oder nicht und deine Bekannten keine Probleme haben, I don't mind.
Ich sag ja, uh 90 % der Rechner sind Mist, hallo?

Klar wir rennen jetzt alle in einen PC Shop und werfen unser Geld zum Fenster raus.

Quote:
Wie ihr wisst bin ich auch so ein Nörgler, aber sorry egal wie gut oder wie schlecht das hier alles gemacht wird, ich werde jetzt nicht auf die Uni gehen und lernen wie man einen bescheidenen Heim PC ordentlich konfiguriert damit ein einzelnes Spiel wie SWTOR funktionstüchtig WIEDER läuft, denn ich zocke es nun mal schon seid Release und seid wie gesagt dem einen Patch habe ich diese Probleme auch erst. Und egal wie hoch hier die Dunkelziffer ist von den Betroffenen Leuten, wollt Ihr uns echt verkaufen das all die Probleme nur an unseren PC liegen? Nee da warte ich doch echt auf ein neues Game , wo ich nicht diese Probleme habe oder wechsel einfach zurück auf WoW, denn die schaffen es ja komischerweise das bis zu 10Mil PC mit Ihrem Game kompatible sind. Ja BW oder wer auch sonst , sucht die Fehler bei eurem Clienten, aber ich gehe mal davon aus das die Zahl ja Tag für Tag abnimmt und Ihr irgendwann den Fehler doch bei euch suchen müsst. Ich bin sowas von enttäuscht von diesem Support hier, denn jetzt fangen schon die Kunden an sich gegenseitig schlecht zureden, weil BW es kaum noch für nötig hält mal ein paar Kommentare zu verfassen, wie die Lage ist und was sie bislang herausgefunden haben, echt .....
Ich gebe Dir im großen und ganzen Recht.
Ich streite mich wirklich hier nicht gerne, aber es geht mir auf den Geist das wir (Du, ich und Andere) im guten Glauben die gesammelten Daten posten und dann dürfen wir uns jedesmal anhören wie sch... doch unsere Rechner sind und das wir zu blöd sind die richtig zu konfigurieren.

Gut Naugor müsste mal wieder sagen wie es aussieht, bzw. in diese Streitigkeiten eingreifen.
May the Force be with you.

Aleksin's Avatar


Aleksin
01.02.2013 , 12:51 AM | #175
Quote: Originally Posted by Desplain View Post
Das musste ja kommen, immer feste drauf und alles besser wissen, typisch deutsch.

Sag mal liest Du überhaupt die Threads oder pickst Du dir nur das raus was Du sehen willst.

Ich sags nur noch einmal geh auf das englische Forum und lese da nach, es sei denn (ohne dich beleidigen zu wollen)
Du bist meiner Muttersprache nicht mächtig.

Und ob Du ne Firma hast oder nicht und deine Bekannten keine Probleme haben, I don't mind.
Ich sag ja, uh 90 % der Rechner sind Mist, hallo?

Klar wir rennen jetzt alle in einen PC Shop und werfen unser Geld zum Fenster raus.



Ich gebe Dir im großen und ganzen Recht.
Ich streite mich wirklich hier nicht gerne, aber es geht mir auf den Geist das wir (Du, ich und Andere) im guten Glauben die gesammelten Daten posten und dann dürfen wir uns jedesmal anhören wie sch... doch unsere Rechner sind und das wir zu blöd sind die richtig zu konfigurieren.

Gut Naugor müsste mal wieder sagen wie es aussieht, bzw. in diese Streitigkeiten eingreifen.
Ich sags ja, 44 Jahre alt ... ja ja


Quote: Originally Posted by Senok View Post
Wie ihr wisst bin ich auch so ein Nörgler, aber sorry egal wie gut oder wie schlecht das hier alles gemacht wird, ich werde jetzt nicht auf die Uni gehen und lernen wie man einen bescheidenen Heim PC ordentlich konfiguriert damit ein einzelnes Spiel wie SWTOR funktionstüchtig WIEDER läuft, denn ich zocke es nun mal schon seid Release und seid wie gesagt dem einen Patch habe ich diese Probleme auch erst. Und egal wie hoch hier die Dunkelziffer ist von den Betroffenen Leuten, wollt Ihr uns echt verkaufen das all die Probleme nur an unseren PC liegen? Nee da warte ich doch echt auf ein neues Game , wo ich nicht diese Probleme habe oder wechsel einfach zurück auf WoW, denn die schaffen es ja komischerweise das bis zu 10Mil PC mit Ihrem Game kompatible sind. Ja BW oder wer auch sonst , sucht die Fehler bei eurem Clienten, aber ich gehe mal davon aus das die Zahl ja Tag für Tag abnimmt und Ihr irgendwann den Fehler doch bei euch suchen müsst. Ich bin sowas von enttäuscht von diesem Support hier, denn jetzt fangen schon die Kunden an sich gegenseitig schlecht zureden, weil BW es kaum noch für nötig hält mal ein paar Kommentare zu verfassen, wie die Lage ist und was sie bislang herausgefunden haben, echt .....

WOW hat 4x soviele "Fehler-Threads" wie SWTOR ...

Excetbarria's Avatar


Excetbarria
01.02.2013 , 02:14 AM | #176
Ich mmuss jetzt mal für den Berserkuss eine Lanze brechen.

Auch ich bin seid 22 Jahren in der EDV-Datentechnik tätig und davon12 Jahre selbst und ständig. Systemelektroniker mit dutzenden von Weiterbildungen. Was ich ab und zu auf meiner Werkbank für superschlechte durchkonfigurierte Systeme sehe, da stehen mir die Haare zu Berge.Lüftzer schief montiert oder noch die Schutzfolie drauf. Nicht verkabelt und alles baummelt im Gehäuse rum. Ich schätze das gute 80% der Systeme die ich repariere nicht CE-Konform sind ! Ich habe es erlebt und an einem Gehäuse einen Stromschlag bekommen, kein Witz. Der Typ hat was kurzgeschlossen, die Karre lief, aber sobald man an das gehäuse berührte gabs einen Stromschlag. Zu krass die Karre.

Ich hatte auch Probleme nach Patch 1.5 die waren aber grafiklastig und ich konnte sie beheben. Obwohl vorher alles superlief, man will es manchmal eben nicht wahr haben, dass es der rechner ist .
Auch ist wohl die Zusammenstellung der Hardware schuld. Man kann nicht einfach jede Grafikkarte und jeden RAM auf dies oder das Board klatschen. Dafür gibt es nun mal Spezifikationen vom Hersteller welcher Speicher getestet ist und sauber läuft . Klar hat man auch mal mit gut durchdachten Systemen Ärger, nichts läuft perfekt.

Also haut euch nicht die Birne ein hier sondern rafft euch zusammen und behbet das Problem zusammen.

In dem Sinne Frohes Neues Jahr und viel Gesundheit und Erfolg.
Alles wird gut

sisstaa's Avatar


sisstaa
01.02.2013 , 04:08 AM | #177
1. T3-M4
2. Allumee und Kasmeer
3. innerhalb von 30 minuten 3-4 mal
4. bin auf der imperialen Flotte unterwegs, stürzt ab kurz nachdem ich meinen Gefährten zur Crew-Fähigkeits-Forschung losgeschickt hab.....
kruzer Black-Sreen dann die Verbindungs-Fehler-Meldung. Anmeldung nur nach Restart möglich

Aleksin's Avatar


Aleksin
01.02.2013 , 05:42 AM | #178
Quote: Originally Posted by sisstaa View Post
1. T3-M4
2. Allumee und Kasmeer
3. innerhalb von 30 minuten 3-4 mal
4. bin auf der imperialen Flotte unterwegs, stürzt ab kurz nachdem ich meinen Gefährten zur Crew-Fähigkeits-Forschung losgeschickt hab.....
kruzer Black-Sreen dann die Verbindungs-Fehler-Meldung. Anmeldung nur nach Restart möglich


Sage uns doch bitte, welche Grafikkarte du hast und wie stark dein Netzteil ist, falls es jetzt kein Notebook sein sollte.

Desplain's Avatar


Desplain
01.02.2013 , 06:52 AM | #179
Quote: Originally Posted by Excetbarria View Post
Ich mmuss jetzt mal für den Berserkuss eine Lanze brechen.

Auch ich bin seid 22 Jahren in der EDV-Datentechnik tätig und davon12 Jahre selbst und ständig. Systemelektroniker mit dutzenden von Weiterbildungen. Was ich ab und zu auf meiner Werkbank für superschlechte durchkonfigurierte Systeme sehe, da stehen mir die Haare zu Berge.Lüftzer schief montiert oder noch die Schutzfolie drauf. Nicht verkabelt und alles baummelt im Gehäuse rum. Ich schätze das gute 80% der Systeme die ich repariere nicht CE-Konform sind ! Ich habe es erlebt und an einem Gehäuse einen Stromschlag bekommen, kein Witz. Der Typ hat was kurzgeschlossen, die Karre lief, aber sobald man an das gehäuse berührte gabs einen Stromschlag. Zu krass die Karre.

Ich hatte auch Probleme nach Patch 1.5 die waren aber grafiklastig und ich konnte sie beheben. Obwohl vorher alles superlief, man will es manchmal eben nicht wahr haben, dass es der rechner ist .
Auch ist wohl die Zusammenstellung der Hardware schuld. Man kann nicht einfach jede Grafikkarte und jeden RAM auf dies oder das Board klatschen. Dafür gibt es nun mal Spezifikationen vom Hersteller welcher Speicher getestet ist und sauber läuft . Klar hat man auch mal mit gut durchdachten Systemen Ärger, nichts läuft perfekt.

Also haut euch nicht die Birne ein hier sondern rafft euch zusammen und behbet das Problem zusammen.

In dem Sinne Frohes Neues Jahr und viel Gesundheit und Erfolg.
Ich gebe Dir ja Recht und ich habe auch Rechner gesehen bei denen ich tot umgefallen bin.
Der Beste war ein ein Mainboard, dass in ein viel zu kleines Gehäuse gestopft war und die CPU an Überhitzung starb.
Aber ich sage ja hier nur dass man nicht alle Rechner schlecht reden soll.

Du siehst aber an den Kommentaren das man hier nicht mit den Leuten sprechen kann.
Das man sich hier über mein Alter lustig macht zeigt mir nur, dass ich es mit Kindern zu tun habe.

So jetzt kommt gleich der Kommentar "Gottseidank is er weg", but I don't care.
Ich werde mich im Punkt Desktop Crash zu meinen US Landsleuten gesellen da man da noch ordentlich behandelt wird!

Sollte dort eine Lösung gefunden werden (an der man schon im Bereich XP sehr nah dran ist), so werde ich diese meinen hier postenden Leidensgenossen zur Verfügung stellen.

Happy New Year!
May the Force be with you.

Aleksin's Avatar


Aleksin
01.02.2013 , 09:02 AM | #180
Quote: Originally Posted by Desplain View Post
Ich gebe Dir ja Recht und ich habe auch Rechner gesehen bei denen ich tot umgefallen bin.
Der Beste war ein ein Mainboard, dass in ein viel zu kleines Gehäuse gestopft war und die CPU an Überhitzung starb.
Aber ich sage ja hier nur dass man nicht alle Rechner schlecht reden soll.

Du siehst aber an den Kommentaren das man hier nicht mit den Leuten sprechen kann.
Das man sich hier über mein Alter lustig macht zeigt mir nur, dass ich es mit Kindern zu tun habe.

So jetzt kommt gleich der Kommentar "Gottseidank is er weg", but I don't care.
Ich werde mich im Punkt Desktop Crash zu meinen US Landsleuten gesellen da man da noch ordentlich behandelt wird!

Sollte dort eine Lösung gefunden werden (an der man schon im Bereich XP sehr nah dran ist), so werde ich diese meinen hier postenden Leidensgenossen zur Verfügung stellen.

Happy New Year!
Wenn du das sagst ....

Über dein Alter wurde sich doch gar nicht lustig gemacht, nur über dein "Benimm-Alter" (5J.)