Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Eigene Charakter Stats vom Server auslesen?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Eigene Charakter Stats vom Server auslesen?

Gagawuschl's Avatar


Gagawuschl
12.24.2012 , 02:58 PM | #1
Hab da mal ne frage....
Ist es iwie möglich sie die Stats und Ausrüstung des eigenen Charakters iwie auf einer internet seite per script anzeigen zu lassen oder nicht?

JPryde's Avatar


JPryde
12.24.2012 , 04:36 PM | #2
Nein, eine API ist nicht freigegeben/vorhanden.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

phreeakk's Avatar


phreeakk
12.24.2012 , 06:36 PM | #3
kannst im RAM nachgucken, da müsste alles stehen, aber eher verschlüsselt und wenn du das knacken kannst.. Kannst auf der Basis nen Programm in C++ zB schreiben, welches die Daten ausliest und an ein Server Sendet zur Verarbeitung (darstellung etc)


items von anderen Auslesen (ohne stats) kann man übers packet sniffing..


alles aber eher illegal, wenn verschlüsselt.

RandyTheSalo's Avatar


RandyTheSalo
12.24.2012 , 07:27 PM | #4
Gut zwischen einem script das einem die eigenen Stats anzeigt und dem hoch-kriminellen hijacken und/ oder hacken und angreifen eines privaten Anschlusses gibt es dann ja doch einen kleinen Unterschied.

Ich unterstelle dem Antworter jetzt einfach mal das er damit angeben wollte das er technische Begriffe wie "Packet-Sniffing" in einem gelungenen Kontext benutzen kann und nicht wirklich vorhat eine Spyware zu schreiben die die verschlüsselten Werte einer Spielfigur stehlen. Ein bischen mehr Deutschunterricht könnte auch nicht schaden aber hier schweife ich vom Thema ab.

Zum Ersteller: Soweit mir bekannt ist gibt es dafür keine Möglichkeit. Im Spiel kannst du sie dir selbstverständlich anzeigen lassen, über eine Website wüsste ich nicht dass das funktioniert.

phreeakk's Avatar


phreeakk
12.25.2012 , 07:52 AM | #5
Kam grad von der Weihnachtsfeier und hatte paar schlückchen Intus. Aber wenn es dich befriedigt, dich darüber auszulassen, lass ich dir den Spass.

Und Daten ausm RAM auslesen, hat nichts mit Hochkrimiell zutun, oder Hacken usw.... solang sie nicht verschlüsselt sind und das hab ich auch geschrieben. Hat auch nichts mit Spyware zutun... Ich wollte nicht angeben, er hat gefragt ob es möglich ist, ich hab geantwortet. Ende der Geschichte... Fürs angeben, scheints du wohl eher die erste Anlaufstelle zu sein, wenn du auf die Rechtschreibung anderer erstmal rumtrampelst um dich in ein besonders schönes Licht zu stellen, mit pseudo Wissen um dich wirfst und sonst nichts zu melden hast. Aber nunja... Interessiert mich jetzt auch nicht wirklich.

RandyTheSalo's Avatar


RandyTheSalo
12.25.2012 , 08:47 AM | #6
Naja ist ja auch egal. Gemeldet ist es jedenfalls, und alles Weitere lasse ich mal dahingestellt. Deine Antwort war so unnötig und unhilfreich wie es irgend geht, und Daten von anderen Leuten abzufangen ist strafbar, ob verschlüsselt oder nicht. Seine eigenen Daten abzufangen und den RAM auszulesen ist zwar nicht strafbar, macht allerdings keinen Sinn, denn dafür müsste das Spiel laufen und dann braucht man auch keine Internetseite dafür.

Sonst könnte man das nur wenn man Biowares Server knackt und das ist wiederrum illegal. Von daher war deine Antwort absolut unnötig und ein einfaches "nein ist nicht machbar" hätte genügt. Alles Weitere ist pure Angeberei, selbst wenn du dich jetzt auf den Kopf stellst. Und damit ist das Thema für mich auch gegessen. Ich werde hier auch nicht mehr reingucken weil du jetzt eh Kleinkindmäßig die Beleidigungen rausholen wirst so wie es in deinem letzten Post geschehen ist. Deshalb verabschiede ich mich jetzt einfach mal. Guten Tag ^^