Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Super Mario oder SWTOR?


Redeyes's Avatar


Redeyes
11.27.2012 , 12:07 AM | #31
Grundsätzlich möchte ich mal dafür pledieren, das man auch als dd geskillter unterstützt. So kann der dd hexer ruhig trotzdem mal die dunkle Fusion auf den tank einsetzen.... insbesondere wenn kein anderer heal in der gruppe ist und der tank sich schon medpack genutzt hat. ein dd geskillter powertech, darf auch mal als tank aushelfen... mal so als besipiel.

Ich mein als tank weiß man ja das man sich auf niemanden verlassen kann´, deswegen plediere ich auch dafür, die medpack Nutzung nicht nur einmal im kampf möglich zu machen, sondern wenn der doch recht hohe cd abgelaufen ist, sollte man auch ein 2. oder 3. nutzen dürfen..... als tank schafft man gelegentlich die Situation das der medpack cd abgelaufen ist, man dringend heal braucht, der mob auch fast tot ist, und man erkennen muß das man eher drauf geht als der mobboss wenn man kein heal bekommt.

Oder man spricht vor den kampf den kompletten verlauf durch, also wann wér welchen skill abfeuert, und in welcher Situation wer unterbricht, etc. Was sicherlich auch hilfreich wäre.... und zwi´schen den kämpfen, selbst reggen um die resource des heals zu schonen die IM kampf gebraucht werden.


Was das auslassen, angeht, voher absprechen mit der häckcen Checkliste wie voher schon erwähnt, und da klappt wunderbar.

Lord-Janis's Avatar


Lord-Janis
11.28.2012 , 01:59 PM | #32
also mir persöhlich geht die gogogo -Mentalität total auf den geist ich möchte zwar such nicht zum x-ten mal die dialoge in BT hören und muss ganuasowenig jeden mob legen und noch den bouns boss aber wenn jemand das sehen möchte oder den bonus boss manen will wir der einfach gemacht und nicht rugefamte weil er jetzt halt "nur"
DD ist.

Wobei was mich am meisten nerft ist wenn man gnaze bosse umgeht meiner meinug nach sollte zumindes die möglichkeit raus gefix werden ich könnt ja verstehen wenn an den droiden bei Insel umgehen könnte und würde aber das was ich bis jetzt an umgehbaren bossen geshen habe lag in den meisten fällen in 2 min die zeit sollte man haben.

Außerdem gibt es auch leute die sich die sequnezen auch genre das 50. mal an sehen (ich habe bei der fabrik leider eine defekte leertaste zumindes in den gesprächen in der Fabrik)

Zudem sind die squebntzen nicht dafür da um bitte skippen in den chat zu spammen sodern zum anschauen und wenn jemand sich das anschaune will dan sollte man in lassen unabhängig von equip stand und FP mode dazu hat sich BW die arbeit gemacht alles sequntzen zu vertonen und nicht nur text zeilen zu liefern(einer der gründe werum ich gerne SWTOR spiele)

Genauso sollte man auch die bonus bosse mit achen wenn die jamande legen will zumindes wenn er noch außrüstung aus den FPs gebrauchen kann.

Außerdem sind vile einfach ingnoran habe mit meinem 50er maro twink min 10 mal in einem FP geasgt das ih den bounss boss legen will weil noch ausüstung benötigt wird und keine hat sich auch nur die mühe gamcht etwas zu antworten einfach weiter gelaufen bei nächsten mal wenn cih standart mäßig mit meinem t4 hexer DD fage ob wer den bouns boss elgen will förumlire ich es so : "will wer den bouns boss mit legen (keine antwot = ja)"

Außerdem sage ich nur eines :wer keine zeit hat um bim FP 2 min eine boss zu legen den er umgehen könnte, sich vielich insg 10 min video anzuschauen oder ein par mobs mehr und einen bouns bosss zu machen. der soll gefälligst sich ganricht erst listen
"You are required to do nothing, least of all believe.
Shut one's eyes tight or open one's arms wide,
either way, one's a fool"

-Flemeth

Nesha's Avatar


Nesha
11.28.2012 , 10:39 PM | #33
Quote: Originally Posted by Lord-Janis View Post
Außerdem gibt es auch leute die sich die sequnezen auch genre das 50. mal an sehen (ich habe bei der fabrik leider eine defekte leertaste zumindes in den gesprächen in der Fabrik)
Ich habe eine bildhübsche Jedi-Wächterin, Twilek, und es gibt da so manche Gespräche, da blitzen ihre Augen so wunderbar auf und sie erscheint recht Glücklich wenn sie mal wieder einen Mord verhindern konnte *g* Ist manchmal einfach viel zu putzig um das dann einfach wegzuskippen *g*

ClaNam's Avatar


ClaNam
11.29.2012 , 10:34 AM | #34
Hallo,
da ich eher zu den stillen Lesern gehöre, möchte ich mich zu diesem Thema nun doch mal äußern. Leider wird bei vielen Diskussionen, besonders bei diesem Thema vergessen, dass es doch tatsächlich noch Spieler gibt, für die SWTOR das erste MMO ist.
Ich gehöre dazu, bin dem Teenageralter lange endwachsen (habe schon ein 4 als erste Zahl ) und spiele seit Februar. Für mich ist in diesem Spiel alles komplett neu und ich habe viel zu lernen, was für erfahrene MMO-Spieler selbstverständlich ist. Ich möchte meine Klasse richtig verstehen und spielen lernen, was nur durch Übung, Erklärung und auch Wiederholungen möglich ist. Wie soll man Verständnis für gewisse Mechaniken bekommen, wenn man nur noch durch FP rast (der Marken willen). Ich habe nun auch viele FP schon mehrfach durch und vieles versteht man halt erst nach dem x-Mal und versucht es dann „richtig“ oder besser zu machen. Falsche Rangehensweise?

Ich sehe die FP für mich als „Trainigsgelände“ für meine Chars an außerdem ist z.B. der Blickpunkt eines Heilers ein ganz anderer als der eines DD‘s oder Tank’s. Ich denke auch, dass die FP dazu gedacht sind, seine Klasse zu verbessern und natürlich auch seine Ausrüstung. Dies kann man aber nicht, wenn nur noch gogogo, Bosse ausgelassen werden und man eigentlich nur hinterher rasen muss, damit die Spieler schnell und einfach an die „blöden“ Marken oder Sozialpunkte kommen.

Ich gehe daher sehr selten random, da man blöde Sprüche kassiert, wenn man zu Beginn sagt, man möchte keinen Speedrun. Ich gehe meistens mit Freunden, die auch die langsamere Gangart bevorzugen und wir nehmen höchstens mal einen Random mit, der sich dann halt anpassen muss. Und oh Wunder häufig hört man hinterher, hat echt Spass gemacht mal nicht so durch zu rushen und selbst den Bonussboss mitzunehmen, auch wenn man den Loot nicht mehr braucht.
Ich habe schon sehr nette erfahrene Spieler kennengelernt, die einem Neuling wirklich helfen und geduldig sind, da nicht jeder als „Tasten- bzw. MMO-Virtuose“ geboren wird. Allerdings ist die Anzahl der Rusher und nur „Markenfarmer“ viel höher, leider. Wenn ich in einen FP gehe, dann will ich ihn auch erleben, dazu gehören auch die Dialoge, weil es immer wieder ein Eintauchen in das Star-War-Universerum ist. OK, ich gehöre wohl zu einer Minderheit aber man sollte nicht vergessen, dass es auch Diese gibt. Nur weil ich einen Char auf 50 habe, heißt das nicht, dass ich ihn auch schon „perfekt“ spielen kann und nicht mehr lernen muss bzw. Übung brauche.

Vielleicht bin ich auch einfach schon zu alt….

LG von einem begeisterten immer noch lernwilligem MMO-Neuling
Clanam

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
11.29.2012 , 12:05 PM | #35
Ich bin auch neu hier, mir kommen diese ganzen Probleme aus einem Konkurrenzprodukt her recht bekannt vor.

Offenbar sind die Strukturen in MMORPGs derzeit so ähnlich, daß die gleichen Probleme - nur mit unterschiedlichen Termini - in vielen MMORPGs auftauchen.

gomeo's Avatar


gomeo
11.30.2012 , 01:36 PM | #36
Hi,

erstmal ein freundliches Hallo an die SWTOR-Gemeinde.

Ist mein erster Beitrag im Forum, genauso wie es auch mein erstes MMPRPMOSG (oder so ähnlich (- ist, an dem ich teilnehme.
Da ich komplett ohne Erfahrung in das Spiel gegangen bin (2 Monate nach Start von SWTOR), hatte ich schon etwas Respekt, wenn nicht sogar "Bammel", was da auf mich zukommen könnte.

Nach etwas zähem Beginn - "wie läuft man?", "wie geht das Inventar auf?", "wo ist die Map?" , "warum schießen die auf mich?", "wer ist das überhaupt?", "warum bin ich jetzt tot?", "darf ich jetzt nicht mehr mitspielen?", usw., begann ich mich langsam wohler zu fühlen, da ich immer besser verstand, was die alle von mir wollen, bzw., wie man sich Lvl für Lvl (vor SWTOR hätte ich Level geschrieben) durch die Story kämpft.

Bevor jetzt einer kommt um mir den gutgemeinten Rat zu geben, in der Suchfunktion vom Forum oder allgemein im Netz wären genug Guides, Hilfen, Questbeschreibungen, Filmchen, Ratschläge oder Ähnliches zu finden, dem sei gesagt - ICH HABE MICH INFORMIERT.

Leider konnte ich mit Sätzen, wie - "Erst CC, dann Stun auf NPC, bevor der Mount den Mob pullt, um DoT zu kiten!" -
überhaupt nichts anfangen - ich denke Suaheli, Zoque, Huttisch oder Basic hätte ich eher verstanden. Es sind einfach zu viele Infos, die da auf einmal auf einen einschlagen (bin fast 50, also für so ein Spiel nicht die erste Zielgruppe, da trotz Abi im Hohen Alter die Reflexe und die Aufnahmefähigkeit extrem nachlassen).

Habe mich dann tatsächlich bis Stufe 50 durch die Planeten und Quests gelevelt - ohne Zeitdruck - und bin nun überglücklich, dass mein Charakter (nein, ich nenne ihn nicht Char, aus Respekt, dass er so viel Geduld hatte, mich durch die Level zu ziehen) nun mit dem Level mein Alter überholt hat.

Bin wirklich stolz darauf, wie sich mein Kopfgeldjägerbountyhunterpowertechtank entwickelt hat - muss der alleine gemacht haben, ich habe nämlich keine Ahnung, wie man Skill-Punkte vergibt - gäbe es 10 verschiedene Skillbäume, ich glaube ich hätte auf jeden Baum ca. 4 Punkte vergeben, damit man für alle Eventualitäten gerüstet ist.

Nun zum eigentlichen Anliegen, warum ich meinen Beitrag in diesem Fred zum Besten gebe:

Mit Stufe 50 wächst natürlich das Interesse, die Ausrüstung zu optimieren, also wurde ich gezwungen in der Gruppe zu spielen, da man z.B. um Tagesmarken zu bekommen H2- und H4-Quests machen sollte.

Habe dann eine erste Gruppen-Einladung bekommen, um H2 auf Illum mitzumachen.

Erste Reaktion von mir - ich habe ihm geschrieben, dass er bitte führen soll, mir evt. Anweisungen oder taktische Tips geben, und sich auf keinen Fall wundern dürfe, wenn ich ihm in den Hintern schieße, bzw. die Mission heldenhaft scheitern lasse, da ich noch nie in einer Gruppe gespielt habe.

Als Antwort kam - "Kein Problem" - Eigentlich hat er "np" geschrieben, worauf ich gefragt habe, mit welcher Waffe, oder welcher Fähigkeit ich "np" auslösen kann, und wieviel Schaden das macht.
Wir haben die Quest zusammen gemacht - d.h. er hat sie gemacht und ich habe mich mit meinem wackeren Tank (mittlerweile hatte ich eine reineTankskillung gegen meine Hybrid-Weglauf-Feuermach-Heil und Schaden-Skillung getauscht) mehr oder weniger durch die Quest gedreht, geschossen, gefallen, betäubt, gemogelt und geheilt.
Wir haben uns noch ein paar Minuten untehalten und ich habe mich herzlich bei ihm bedankt für die Geduld und die Hilfe, und ihr könnt euch sicher sein - "Stolz ich war, die ersten Tagesmarken zu erhalten".

Einige Tage später wurde ich Mitglied in einer H4-Quest.
Wieder habe ich mitgeteilt, dass ich absoluter Anfänger bin, und Hilfe brauche und dass dies erst mein 2. Gruppenauftritt ist.
Erste Reaktion - Wie bist du dann Stufe 50 geworden? Charakter von jemand übernommen?
Vor und während der Quest keine Ansagen, nur am Ende war einer relativ sauer da ich mehrmals - für mich damals völlig logisch- den Elitegegner, den der Mitspieler "gestunt" hatte (für mich war das allerdings "markiert"), zuallererst angegriffen habe.
Mein Gott, was kannte der für Schimpfwörter.

Ein anderer Fall, ich suchte übers Allgemein-Chat auf dem Flottenstützpunkt die Person, bei der man die Skillpunkte zurücksetzen kann - eine Minute später erhalte ich eine Einladung in eine Gruppe - mein erster Gedanke - ich suche doch den Skill-Nullator, ich habe jetzt keine Zeit und Lust einer Gruppe beizutreten.
Deshalb habe ich abgelehnt - wenn es einen "Höflichkeitsgruppenablehnbutton" geben würde, hätte ich den gewählt.
Als Antwort bekam ich vom Gruppeneinlader ein herzliches "Na dann helf ich dir halt nicht, den Skill-Mann zu finden, wenn du zu doof bist mich über die Gruppe in der Map zu finden, ich steh vor deinem Ziel du Monk" zugeflüstert.
2 Sekunden später die Meldung - "Spieler XYZ" hat dich auf "Ignorieren" gesetzt.

Hab ich mich dann auch dran gehalten - habe ihn ignoriert!

Lange Rede kurzer Sinn - Kommunikation kann Missverständnisse verhindern.

Sagt klar und deutlich, was ihr wollt, oder auch nicht wollt, dann kann man evt. auch mit etwas Kompromissbereitschaft im Vorfeld klären, wie man eine Aufgabe zusammen erledigt - oder eben nicht!

Ich kann durchaus verstehen, wenn einer mit einer 101-%-Gruppe die schwierigsten Aufgaben schnell und perfekt lösen will, mach sicher auch Spass - aber denkt daran, es spielen auch Randgruppen mit, die evt. weit über 25 Jahre alt sind und einfach nicht so schnell kapieren, oder einfach zu "schlecht" spielen.
Für beide Spielarten ist Platz bei einem MMOPRGSRT, oder wie auch immer das heißt.

Für etwas mehr Gelassenheit, Ruhe, Zeit und trotzdem Spannung und Abenteuer, sowie Spass im Spiel spricht sich aus
Euer Yeti-Ritter

What is mind? No matter!
What is matter? Never mind!

_Steps's Avatar


_Steps
12.01.2012 , 12:36 AM | #37
Wenn man 4 50er hat, jeden Flashpoint tausenduneinmal durch hat, da hat man keine Lust mehr sich jedes Gelaber anzutun und jeden Trash- oder Dumm-im-Weg-steh-Boss umzuklatschen der kein passendes Loot mehr fallen lässt, weil nur Denova HM, Asation HM oder eben das Loch-Zeugs einen verbessern.

Die Aussage "entweder alles oder man soll sich gefälligst nicht in den GF eintragen" ist da so selten dämlich wie "wenn Du Story willst, wähl entsprechenden Eintrag im Gruppenfinder".

Glücklicherweise sind die meisten, so denn mal eine GF-Gruppe zustande kommt, meistens nur wenn man sich mit Tank meldet, gefolgt von Heal und ganz selten DD, wollen einfach durch.

Letztendlich ist es aber doch kein Problem im Vorfeld abzuklären, ob soviel wie möglich ausgelassen werden soll oder nicht. Wenn ein Frischling dabei ist, kann der genauso gut sagen, moment, kenne den FP nicht, brauche noch Loot, können wir bitte alles machen? Wenn ich nicht grade wenig Zeit habe, bin ich der letzte der dann sagen würde, nee, lieber nicht. Aber letztendlich ist es ein Mehrheitsentschluss, das Leben besteht nun mal auch aus Kompromissen oder eben Mehrheitsbeschlüssen.

Was ich nicht verstehe ist, wenn man fragt, ob ausgelassen werden soll was geht und alle +/ja sagen und dann die DDs trotzdem jeden Trash adden, dann fragt man sich schon ob die einen verarschen wollen. Dann lass ich mit meinem Assa-Tank auch gerne mal den DD zu Ende tanken, was für einen gut equipten DD in BT aber nicht allzu schwer sein sollte.

Genauso, wo drei aus der Gilde nur für LM FP Ilum machten, hatten wir einen Neuling mit Rekrutenklamotten drin. Auf die Frage, ob er wg. Loot die Bosse mitmachen will, hat er sich rausgehalten, dann haben wir halt den FP ohne Bosse durchgezogen. Eine indirekte Beschwerde in Form von warum wir alle Bosse ausgelassen haben, ist für mich dann auch unverständlich, haben ihn dann aber halt netterweise nochmals darüber informiert.

FPs/HQs sind halt Gruppenquestes, da muss man halt mal bissle kommunizieren u/o sich einreihen, egal ob man lieber Speed-Runs oder Story-Runs bevorzugt, da gibt es kein, nur ein Speed-Run oder Story-Run ist das A-und-O.

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
12.01.2012 , 04:59 AM | #38
Ich persönlich gehe gerne und viel Fps, einfach weil ich Spaß daran habe und ja ich würde mir durchaus auch immer wieder die Gespräche ansehen, weil jede Klasse ja was anderes sagt bei den Antwortmöglichkeiten und ich die Vertonung einfach toll finde. Es gehört für mich zum Eintauchen ins Spiel einfach dazu.
Da ich aber weiß dass ja so vielen anderen jemand eine Pistole an den Kopf hält und sie ja keine Zeit haben schließ ich mich im Normalfall der Mehrheit an und skippe halt mit.
Als DD gehe ich deshalb nur noch selten FPs, weil die Wartezeit bis zum Invite und die "Zeit des Spaßes" im FP da mit dem Durchrennen einfach in keinem Verhältnis mehr zueinander steht.

Was aber grundsätzlich Trashmobs und noch wichtiger die Bosse angeht, mach ich die, die ohne viel Aufwand gehen immer mit. Egal ob man da nun was braucht, wobei ja eh die Aussage gerade bezüglich der Tagesmarkenzwischenbosse hier sehr seltsam ist...
Ich persönlich haue 100x lieber einen Zwischenboss eben schnell um, wenn ich eh da vorbei komm, als irgendwo extra Dailyquests bis zum abwinken machen. Spätestens seit den neuen Relikten dürfte sich über die zusätzlichen Marken doch eigentlich jeder freuen? Und auch wenn viele das RPG inzwischen als nicht existent im MMORPG betrachten, sind das nunmal die Helferlein des großen bösen Obermotz und die versperren nach klassischer Sicht nunmal den Weg, auch wenn es nur "dumme KI" ist die ein vorbeigehen nicht mitbekommt.

Bei Trashmobs ist es auch viel zu oft den Aufwand den man beim umgehen betreibt gar nicht wert, in der gleichen Zeit hätte man die auch aus dem Weg geräumt, von den selteneren Körperformen die einige Wege gar nicht mitgehen können mal ganz abgesehen. Und die Zeit die man mit dem Kantenhüpfen in der Entermannschaft verbringt bis alle da rüber sind... dauert in 80% der Fälle länger als außen rum zu gehen.

Ich bin ja froh hauptsächlich auf Imperiumsseite zu spielen, da wird das zwar manchmal auch schon weit getrieben mit dem Auslassen, aber Taral V auf Republikseite ist nun wirklich die Krönung... da man quasi gar nichts macht und trotzdem die "Schlacht" gewinnt...
Der Entwickler der diese Möglichkeit geschaffen hat gehört gefeuert. Das ist sozusagen so, als stünde da einfach eine Lootkiste am Ende eines Ganges, was wenn das so direkt umgesetzt werden würde für einen massiven *****torm hier sorgen würde, wie man so eine Frechheit als Content bezeichnen könnte. Aber wenn die Spieler genau das draus machen ist es ja was gaaanz anderes.

Ich hoffe daher dass die Mechanik von der Insel auch zukünftig beibehalten wird und man die Bosse nach und nach freischalten muss. Oder die hier vorgeschlagene Koppelung der Belohnungsmarken an die Anzahl der gespielten Bosse, taktisch anspruchsvoller Trash hätte auch was, denn dann bliebe die Herausforderung auch mit besserem Gear länger erhalten. Man darf ja träumen

SpeedyV's Avatar


SpeedyV
12.01.2012 , 05:50 AM | #39
Quote: Originally Posted by _Steps View Post
Wenn man 4 50er hat, jeden Flashpoint tausenduneinmal durch hat, da hat man keine Lust mehr sich jedes Gelaber anzutun und jeden Trash- oder Dumm-im-Weg-steh-Boss umzuklatschen der kein passendes Loot mehr fallen lässt, weil nur Denova HM, Asation HM oder eben das Loch-Zeugs einen verbessern.
Das ist doch ganz einfach: Dann geht man auch nur nach Denova HM oder Asation HM. Die 5 Marken für den HM FP bringen es doch echt nicht. Davon ab, wenn man die schweren OPs besuchen und bestehen kann, ist das eigene equip doch offenkundig gut genug um alles im Spiel machen zu können. Ich werde nie verstehen, warum man in seiner Freizeit etwas macht, zu dem man gar keine Lust hat, nur für eine winzige virtuelle Belohnung.
Ja sicher kennt man die Dialog irgendwann auswending. Und klar kann man die skippen, wenn das alle wollen. Wobei ich finde, das die paar Minuten echt nicht weh tun und irgendwie vermitteln die doch immer wieder wenigstens etwas SW-feeling, wovon das Spiel ohnehin zu wenig hat. Nur einfach raiden um des raiden willsen... Ach, ich denke da bieten andere Spiele mehr.
Klar, ich schließe mich letzlich auch der Mehrheit an und flame auch nicht hinterher im Forum. Aber zumindest bei mir hinterlässt das dauernde gogogo ein ungutes Gefühl. Im Ergebis hatte ich dann auch erst mal genug vom Spiel und habe pausiert. Na ja, man wird es nie allen Recht machen und der thread hier zeigt mir zumindest das meine Meinung, das man zumindest die (End)Bosse besiegen sollte, wenn man sich schon für einen FP entscheidet, wenigstens kein Einzelfall ist.
Wenn man gar keine Lust / Zeit für einen FP hat, einfach nicht rein gehen... Espart sich und anderen einiges an Frust, wie man hier gut nachlesen kann.
Wer im Schatten leben will, muss für das Licht kämpfen. Denn ohne Licht gibt es keinen Schatten.

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
12.03.2012 , 05:40 AM | #40
Danke für die Beiträge der Langsamspieler und MMO-Neulinge. Ich halte es für wichtig, dass die MMO-Veteranen diese Sichtweise öfter mal lesen und nachvollziehen, wie ihr das Game subjektiv erlebt.

Und Euch dezidiert viel Spaß im Spiel :-)
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan>
T3-M4