Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rüstung Färben ?!


TiefinDir's Avatar


TiefinDir
11.06.2012 , 01:05 PM | #1
Kenn ich von GW & GW-2 , wo man so viele möglichkeiten hat mit den vielen Farben-Flaschen,
die Rüssi zufärben...!
Wäre doch was für SWTor ?!
Ich meine Jeder Kriegsheld mit der zb. Leichten Rüssi läuft grünlich oder mit braunen Skin rum...
Stelle diese mir vor in Schwarz oder Violett u.a recht nice vor ..

Also Buntes an die Macht !!! ^^

sendrant's Avatar


sendrant
11.07.2012 , 02:18 AM | #2
Gerade mit dem Inlay-System und der Möglichkeit, Rüstungen farblich anzupassen, finde ich das manuelle Einfärben von Rüstungen recht überflüssig.
Sinnvoller wäre es in meinen Augen, die Outfits für Republik und Imperium anzugleichen (Ein und dasselbe Item sieht je nach Fraktion momentan unterschiedlich aus) und die dadurch frei gewordenen Designs als neues orangenes Equipment einzuführen. Außerdem sollten die Beschränkungen wie nur Schmuggler & Jedi-Ritter aus dem Spiel entfernt werden, damit auch die Gefährten in den "Genuss" einiger sehr hübsch designten Outfits kommen können...
Außerdem tut es dringend Not, im frühen Raidbetrieb die Setboni irgendwie anders erreichbar zu machen, als nur über das Outfit selbst. Denn genau das hebelt momentan das eigentlich gute Inlay-System aus.
Verderben dem, der Lügen spinnt,
Unwürd'ges Tun dahinter zu verbergen!


Asoveth's Avatar


Asoveth
11.07.2012 , 05:44 AM | #3
Quote: Originally Posted by TiefinDir View Post
Kenn ich von GW & GW-2 , wo man so viele möglichkeiten hat mit den vielen Farben-Flaschen,
die Rüssi zufärben...!
Wäre doch was für SWTor ?!
Ich meine Jeder Kriegsheld mit der zb. Leichten Rüssi läuft grünlich oder mit braunen Skin rum...
Stelle diese mir vor in Schwarz oder Violett u.a recht nice vor ..

Also Buntes an die Macht !!! ^^


Das gab es schon bei DAoC.

Dort konnte man seine komplette Rüstung färben.

Wäre absolut sinnvoll,wenn man das auch bei SWtoR einführen würde.

Optisch gesehen,sind die Rüstungen ja nicht der hit.

Sieht eher alles nach Fließbandprodukten aus der Kleiderbude aus.

Da würde sich zumindest das Färben schonmal gut einfügen,dann wäre das zumindest optisch nicht so eintönig.

discbox's Avatar


discbox
11.07.2012 , 05:53 AM | #4
Das aktuelle Fit-to-Chest-System ist mir zu wirr, zu unvorhersehbar.

Ich verstehe auch nicht wieso BioWare es nach der Beta rausgenommen hat, dann angekündigt hat dass etwas viel besseres kommt, und dann kam das!

Leider hat die Vorschau von 1.5 wieder keine Option in der Vorschau mit der man vor dem Anlegen das Resultat der Farbanpassung sehen kann.

Ich könnte mit dme aktuellen System leben, wenn es nicht total verbuggt wäre (viele Kopfbedeckungen passen durch das Anpassen noch weniger als vorher!) und wenn man das Ergebnis vorher abschätzen könnte.

Färben wie in GW1 wäre in allen Punkten dem was bioWare da ausgehekct hat überlegen! Mehr vielfalt würde es auf jeden Fall bieten.

Thypho's Avatar


Thypho
11.07.2012 , 09:02 AM | #5
Das Färben kenne ich seit UO und bin ein echter Freund davon.
Daher voll dafür!!
Diplomatie ist das beste Mittel den Frieden zu schützen.
Streitkräfte sind das beste Mittel die Diplomatie zu schützen.

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
11.07.2012 , 09:35 AM | #6
Die Rüstungen sehen sich jetzt schon viel zu ähnlich und unterscheiden sich stellenweise lediglich durch den Skin / die Färbung.
Wenn man die einzelnen Teile nun auch noch nach eigenen Wunsch einfärben könnte, würde die geringe Abwechslung noch mehr auffallen. Wobei sich dadurch natürlich auch Farbvariationen bei Rüstungsmodellen ergeben würden, die es so noch nicht gab - aber damit würde man sich ja die Möglichkeit für ein leicht anders gefärbtes, "neues" Rüstungs-Set nehmen.

Jesseriah's Avatar


Jesseriah
11.20.2012 , 06:33 PM | #7
/push

Bitte endlich zu den vorhandenen Einfärbungen endlich manuelle Farbpaletten einfügen mit denen man seine Ausrüstungsteile einzeln färben kann!

deatz's Avatar


deatz
11.23.2012 , 10:33 PM | #8
/push

Bin auch absolut dafür dass man in irgendeiner Art und Weise sein Equip frei färben darf.

Man könnte ja weiterhin gewisse Einschränkungen beibehalten zwecks Franchise.

Beispiel:

Republik - Helle Punkte geskillt:
Nur gewisse Farbsteine für die Lichtschwerter
Für Armor Teile Braun und die typischen Jedi Farben

Republik - Dunkle Punkte geskillt:
Weiterhin die gleichen Farbsteine, da man ja noch zur Republik gehört
Armor - Weitere Option dunklere Farben zu wählen, Schwarz PRIMÄR

Imperium:

Gleiche System nur andersrum

Vorallem stört mich bei swtor extrem dass die Farbe Braun für die Republik wirklich oft vorkommt und auch passend zu dem Franchise ist, während das Imperium absolut die Farbe SCHWARZ vernachlässigt kriegt, es gibt sogut wie _niemals_ einen Attentäter der in Schwarz rumrennt

Beispiel Darth Maul - Attentäter
http://4.bp.blogspot.com/_3PPTmvvzTg...600/amaul2.jpg

Damit wurde mal sogar tatsächlich bei swtor geworben - darth maul hier darth maul da, der swtor attentäter...

Stattdessen kriegen wir sowas ingame:

http://www.swtor-guru.de/wp-content/...or-300x228.jpg

Meiner Meinung nach wird die Farbe schwarz viel zu sehr vernachlässigt seitens Bioware, hatte auch die Hoffnung das Patch 1.5 etwas bringen würde in der Richtung, als ich dann den Kartellmarkt geöffnet habe und das Equip gesehen habe dachte ich erst ich wäre mit meinem Republik Charakter eingeloggt, wird ja immer heller anstatt dunkler...

Kritik Nummer 2 sind sowieso die Styles und Designs des Equipments, Republik kriegt coole Jedi Roben die richtig gut zu den Film Reihen passen, und Imperium kriegt ... naja Kopfgeldjäger ist gelungen, Machtklassen lassen aber sehr zu wünschen übrig, achja Darth Nihilus Maske..

Hoffe inständig dass sich da mal was ändert, habe schon paar Screenshots zu dem T5 PvP Set gesehen, gleiche Stil nur dunkler (auch mal bisschen schwarz dabei)

Aber manchmal denke ich, ich spiele eher ein Robot Wars oder Droid Wars, anstatt ein Star Wars Spiel bei den ganzen Blechhelmen beim Imperium, oder Ich laufe mit nem Juggernaut rum und denke "hey wie läufts denn so bei crysis?"

Juggernaut ohne stacheln auf den Schultern
http://static.gulli.com/media/2011/0...ysis2cover.jpg

Aber definitiv /push dass zumindest mal die Farben (und auch schwarz, kein Grau!) ins Spiel ordentlich eingebracht werden.
D a r K

rarraz - Marauder - Jar'Kai Sword

Earl-NASCAR's Avatar


Earl-NASCAR
11.26.2012 , 01:45 PM | #9
hallo

ich habe auch gw gespielt und mir gefiel das färben sehr gut, so lonnte man sich etwas induvidueller gestalten.
meiner meinung nach sollten rüstung mehrfach zu färben sein so das man verschhiedene bereiche einfärben kann.

das man farben dropen oder kaufen kann.

ich finde auch das mehr sachen aus den filmen hier schön wäre, mir würde als gefährte statt eines t7 eine r2 einheit zu haben oder enei c3 einheit auf dem schiff oder so.
sturmtrupen rüstung.

JPryde's Avatar


JPryde
11.27.2012 , 03:14 AM | #10
Quote: Originally Posted by Earl-NASCAR View Post
sturmtrupen rüstung.
Die Sturmtruppen Rüstung wurde erst nach Episode 3 für die Imperialen Truppen eingeführt, davor war die Clone-Wars Ausrüstung maßgeblich für das Aussehen der Truppen (damals noch der Republik).

Beides liegt ca. 3500 Jahre in der Zukunft, somit sind beide Designs absolut falsch in unserer aktuellen Zeitlinie.

Was das färben angeht, wäre ich durchaus dafür, vorrausgesetzt, es wird irgendwie verhindert, das Spieler wie buntgefärbte Kaubonbos in der Gegend rumlaufen. Das würde der Atmosphäre mehr nehmen als man durch das einfärben gewinnen würde.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !