Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kartellgegenstände im Vermächtnis handelbar machen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Kartellgegenstände im Vermächtnis handelbar machen

The_Soldier's Avatar


The_Soldier
11.19.2012 , 09:28 PM | #1
Im Prinzip steht alles im Titel. Es wäre schön wenn man z.B. Blatergewehre, die man aus dem Kartellmart bekommt, uneingeschränkt an andere Chars aus dem eigenen Vermächtnis schicken kann. Meinem Sith Krieger bringen Blastergewehre nichts, aber meinem Agenten schon. Und ich will diese Gegenstände nicht an gefährten verteilen, die ich eh nie bei mir habe. Ich denke, das wäre für uns alle ein Vorteil^^

Un ehe ich es vergesse: Es gibt diverse Gegenstände die man nicht verkaufen kann. Das sollte man ebenfalls verändern.

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
11.19.2012 , 09:42 PM | #2
Du kannst doch die Sachen sofern du sie nicht an dich bindest verschicken. Beim Abo hast da einen Timer von 48h, danach ist dies möglich.

The_Soldier's Avatar


The_Soldier
11.19.2012 , 10:09 PM | #3
Quote: Originally Posted by TheRealDon View Post
Du kannst doch die Sachen sofern du sie nicht an dich bindest verschicken. Beim Abo hast da einen Timer von 48h, danach ist dies möglich.
Das hab ich auch gedacht. Ich hab jetzt die Zeit wacker abgewartet, wollte meinem Agenten das Blastergewehr schicken und dann hieß es eben, das der Gegenstand gebunden ist. Es steht auch bei der Objektbeschreibung, das es gebunden ist. Aber das ist ja blödsinn in meinen Augen. Ich hoffe mal, dass es ein Fehler ist, das solche Gegenstände beim Aufheben gebunden sind.