Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das ewige Gejammer oder die Spielverderber

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Das ewige Gejammer oder die Spielverderber
First BioWare Post First BioWare Post

blumpalar's Avatar


blumpalar
11.19.2012 , 07:15 AM | #71
Quote: Originally Posted by Jamisia View Post
Hmm... perfekte Unterhaltung.
Jessica Alba gibt mir einen Lap Dance, T. C. Boyle hält eine Lesung in meiner Bibliothek, Buddy Guy gibt mir Gitarrenunterricht oder Natalie Portman tanzt mir den Schwanensee. Das ist Unterhaltung.
Aber irgendwelche Typen in einem Forum zu provozieren ist eher lahm.
Setzt dir hohe Ziele verdammt noch mal Junge. So viel Potential und so wenig daraus gemacht
made my day :-)

Sorry fürs Offtopic - über Gejammer oder Spielverderber rege ich mich nicht mehr auf sondern reporte bzw. ignoriere. Diese Leute gibt es in jedem Spiel, jedem Team, jeder Stadt, zu jeder Uhrzeit und sie tragen leider weder auffällige Kleidung noch sonst irgendetwas womit du sie sofort erkennst. Also mache ich das einzige was ich tun kann. Ich ignoriere sie.

syltus's Avatar


syltus
11.19.2012 , 07:15 AM | #72
Wenn ich gewusst haette das ich hier einen kleinen Krieg ausloese haette ich mal besser die Finger von den Tasten gelassen

Der Konsens sollte eigentlich sein,so wie jemand hier treffend geschrieben hat,es kommt auf die Qualitaet der Fragen an.Gestern schrieb jemand..." ey wie funzt (!) das mit dem Abo was muss ich bei Bankeinzug geben? Das danach mehr Fragezeichen ( Satzzeichen sind noch immer keine ! Rudeltiere) muss ich nicht erwaehnen oder ? Auf meine wirklich freundliche Antwort " Versuch es doch mal beim Kundensupport per Tel" kam dann prompt..hast de mal ne Nummer ?

Naja mitunter ist es wirklich ein Lacher wert.Schau ich mir bei uns in der Firma unsere Azubis zum Teil an die Systeminformatiker lernen kann ich nur den Kopf schuetteln.
Eine Installation ohne eine GUI,wie geht das ueberhaupt ? Gott sei Dank nicht alle so und moechte auch sicherlich nicht die ganzen Jugendlichen,Kinder ueber einen Kamm scheren.

Aber da ich habe ich einen kleinen Tipp aus meiner schon 17 Jaehrigen IT Karriere ( Nein Lars,ohne Spieleentwicklung) http://www.gidf.de

Und ja,ich habe selber einen Sohn von 15 der hier begeistert spielt.

In diesem Sinne

Thomas

Redeyes's Avatar


Redeyes
11.19.2012 , 07:16 AM | #73
Quote: Originally Posted by tghiuo View Post
Bitte was? Also das du fast nur b.ullsh.it schreibst, ist ja bekannt. Aber jetzt mal keine haltlosen Tatsachenbehauptungen aufstellen. Glaubst du echt, ich würde dem Laden irgendwelche Finanzdaten anvertrauen?
gtc mein freund

edit: und wenn du keine kohle dafür gelatzt hast sind diese geklaut, wax wiederum den ein oder anderen interesseiren könnte, welcher staatsdiener und spieler ist und sich gerne bei dir tips holt zum geld sparen... du hast sicherlich den ein oder anderen kumpel ingame den du nicht persöhnlich kennst, ich möcht ja wirklich keine paranoia schüren.... aber ich wäre an deiner stelle etwas vorsichtiger.

tghiuo's Avatar


tghiuo
11.19.2012 , 07:28 AM | #74
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
gtc mein freund

edit: und wenn du keine kohle dafür gelatzt hast sind diese geklaut,
Kaaaalt, ganz kalt. Weniger Verschwörungstheorien bitte. Ich sagte doch, ganz simple Inkompetenz bzw. Faulheit auf BW/EA-Seite. Naja, ich habe meinen Punkt verdeutlicht und wende mich mal anderen Baustellen zu. Nicht ganz Jessica Alba, aber für mich reichts. ;-)

Gilion's Avatar


Gilion
11.19.2012 , 07:28 AM | #75
Es ist irgendwie faszinierend mit anzusehen wie ihr, die ihr behauptet das Spiel gern zu spielen, eben dieses mit soviel Herzblut sabotiert in dem ihr gezielt neue Spieler verschreckt... ungeachtet ob nun Abo, oder F2P-Spieler.

Fakt ist das ein Spiel nur dann wachsen kann wenn es über eine ausreichend starke Community mit einem stabilen Kern verfügt, der kontinuierlich Geld in die Kasse des Betreibers spült, dabei ist es nicht sonderlich hilfreich wenn Leute sich eben über potenzielle Neukunden, öffentlich aufregen und diese teils gezielt angreifen, aber der "harte" Kern des Forums ist scheinbar lieber damit beschäftigt sein eigenes Ego zu streicheln und den F2P-Spielern zu zeigen wie unerwünscht sie sind.

Sicher stellen die meisten neuen teils merkwürdige Fragen, aber das ist -und nun muss ich euch schocken- bisher überall so gewesen. Wir "Altspieler" haben es allerdings in der Hand das diese Fragen mit der Zeit aufhören und sich die neuen Mitpsieler wohlfühlen und Spass am Spiel haben, was zuletzt auch den "Alten" zu gute kommt, da durch ein hoheren aktives Spieleraufkommen schneller Content nachgeschoben wird... zumindest wenn der Betreiber das Spiel nicht schon abgeschrieben hat...^^

Auch sollten sich die alten Spieler langsam mal etwas mit dem erstellen von Jammer- und Mecker-Threads bremsen, das ist nur hinderlich für eine vernünftige Entwicklung der Community... Viele potenzielle Neuspieler schauen oft in die dazugehöreigen Foren und wenn die erstmal nur 3 Seiten Gejammer sehen, gehen die meist wieder ohne das Spiel überhaupt mal angesehen zu haben, was uns Alten auch nicht dienlich ist, da ohne Spieler der Betreiber dann nämlich irgendwann den Stecker zieht...

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.19.2012 , 07:33 AM | #76
Ach das ist einfach ein schlichter bug der besteht.

FerrusPA's Avatar


FerrusPA
11.19.2012 , 07:37 AM | #77
Quote: Originally Posted by syltus View Post
Wenn ich gewusst haette das ich hier einen kleinen Krieg ausloese haette ich mal besser die Finger von den Tasten gelassen
Keine Sorge, das passiert unabhängig davon was man schreibt.
December Pre-Order Best Pre-Order
Proud Guildmaster of Two Swords One Box. Apply now!

Thread = Faden Threat = Drohung

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
11.19.2012 , 07:43 AM | #78
Quote: Originally Posted by Gilion View Post
Es ist irgendwie faszinierend mit anzusehen wie ihr, die ihr behauptet das Spiel gern zu spielen, eben dieses mit soviel Herzblut sabotiert in dem ihr gezielt neue Spieler verschreckt... ungeachtet ob nun Abo, oder F2P-Spieler.

Fakt ist das ein Spiel nur dann wachsen kann wenn es über eine ausreichend starke Community mit einem stabilen Kern verfügt, der kontinuierlich Geld in die Kasse des Betreibers spült, dabei ist es nicht sonderlich hilfreich wenn Leute sich eben über potenzielle Neukunden, öffentlich aufregen und diese teils gezielt angreifen, aber der "harte" Kern des Forums ist scheinbar lieber damit beschäftigt sein eigenes Ego zu streicheln und den F2P-Spielern zu zeigen wie unerwünscht sie sind.

Sicher stellen die meisten neuen teils merkwürdige Fragen, aber das ist -und nun muss ich euch schocken- bisher überall so gewesen. Wir "Altspieler" haben es allerdings in der Hand das diese Fragen mit der Zeit aufhören und sich die neuen Mitpsieler wohlfühlen und Spass am Spiel haben, was zuletzt auch den "Alten" zu gute kommt, da durch ein hoheren aktives Spieleraufkommen schneller Content nachgeschoben wird... zumindest wenn der Betreiber das Spiel nicht schon abgeschrieben hat...^^

Auch sollten sich die alten Spieler langsam mal etwas mit dem erstellen von Jammer- und Mecker-Threads bremsen, das ist nur hinderlich für eine vernünftige Entwicklung der Community... Viele potenzielle Neuspieler schauen oft in die dazugehöreigen Foren und wenn die erstmal nur 3 Seiten Gejammer sehen, gehen die meist wieder ohne das Spiel überhaupt mal angesehen zu haben, was uns Alten auch nicht dienlich ist, da ohne Spieler der Betreiber dann nämlich irgendwann den Stecker zieht...
Viele Spieler haben bestimmt nichts gegen Fragen, egal ob die jetzt von einem Abo- oder F2P Spieler kommen- solange die Fragen auch eine Daseinsberechtigung haben.

Mit Daseinsberechtigung meine ich Fragen, deren Antwort sich nicht direkt erschliesst (also nicht die wofür man 1 Min. Google benutzen muss).

Beispiele:

Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Es kommt einfach auf die Qualität einer Frage an.

Beispiel gute Frage:
Wieso hat mein (LvL 50) HK-51 kein Equipment? (Ist ein Bug)

Beispiel schlechte Frage:
Wo bekomme ich die Quest für HK-51 her? (Lässt sich in Sekunden googlen, wäre aber dann ja mit "Arbeit" verbunden)

Und für gute Fragen, möchte ich den Chat nicht deaktivieren
Und nur weil manche Leute schlichtweg zu faul sind, sich mit dem Spiel auseinander zu setzen (wieso eigentlich?), haben die anderen Mitspieler ebenhalt keine Lust als "interaktives Spielhandbuch" zu dienen- oft kommt der Spruch: "Google ist dein Freund" (ignorieren statt provozieren wäre besser )

Ich habe vor ein paar Wochen STO ausprobiert, und habe mich einfach im Internet umgeschaut, was das Spiel zu bieten hat, und habe dort nicht den Chat mit Fragen vollgespamt- wozu auch?!
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

Erayzor's Avatar


Erayzor
11.19.2012 , 07:51 AM | #79
Quote: Originally Posted by Gilion View Post
Es ist irgendwie faszinierend mit anzusehen wie ihr, die ihr behauptet das Spiel gern zu spielen, eben dieses mit soviel Herzblut sabotiert in dem ihr gezielt neue Spieler verschreckt... ungeachtet ob nun Abo, oder F2P-Spieler.

Fakt ist das ein Spiel nur dann wachsen kann wenn es über eine ausreichend starke Community mit einem stabilen Kern verfügt, der kontinuierlich Geld in die Kasse des Betreibers spült, dabei ist es nicht sonderlich hilfreich wenn Leute sich eben über potenzielle Neukunden, öffentlich aufregen und diese teils gezielt angreifen, aber der "harte" Kern des Forums ist scheinbar lieber damit beschäftigt sein eigenes Ego zu streicheln und den F2P-Spielern zu zeigen wie unerwünscht sie sind.

Sicher stellen die meisten neuen teils merkwürdige Fragen, aber das ist -und nun muss ich euch schocken- bisher überall so gewesen. Wir "Altspieler" haben es allerdings in der Hand das diese Fragen mit der Zeit aufhören und sich die neuen Mitpsieler wohlfühlen und Spass am Spiel haben, was zuletzt auch den "Alten" zu gute kommt, da durch ein hoheren aktives Spieleraufkommen schneller Content nachgeschoben wird... zumindest wenn der Betreiber das Spiel nicht schon abgeschrieben hat...^^

Auch sollten sich die alten Spieler langsam mal etwas mit dem erstellen von Jammer- und Mecker-Threads bremsen, das ist nur hinderlich für eine vernünftige Entwicklung der Community... Viele potenzielle Neuspieler schauen oft in die dazugehöreigen Foren und wenn die erstmal nur 3 Seiten Gejammer sehen, gehen die meist wieder ohne das Spiel überhaupt mal angesehen zu haben, was uns Alten auch nicht dienlich ist, da ohne Spieler der Betreiber dann nämlich irgendwann den Stecker zieht...
/signed!!

Ich frage mich, wieso es einigen "nicht gestattet" sein soll auch dumme Fragen ÜBER DAS SPIEL im SPIEL zu stellen? Wozu ist der Chat sonst gut? Damit die Sch+++zvergleicher ihre DPS-Daten kundtun können, oder man sich gepflegt über die neue Freundin auslässt? Wenn man die Fragen und Fragenden denn so unterbelichtet findet kann man es doch getrost ignorieren...
Klar, macht der Ton immer noch die Musik, aber Fragen (auch dumme) lese ich in jedem Spiel zu jeder Zeit.
Wie manche mit sowas hier umgehen ist ziemlich unverschämt und peinlich und keineswegs "erwachsen"
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Sefanas's Avatar


Sefanas
11.19.2012 , 07:56 AM | #80
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Und nur weil manche Leute schlichtweg zu faul sind, sich mit dem Spiel auseinander zu setzen (wieso eigentlich?), haben die anderen Mitspieler ebenhalt keine Lust als "interaktives Spielhandbuch" zu dienen.
Im Grunde habe ich nichts dagegen, mich auf den diversen Internet Seiten mit meinem Charakter und dem Spiel zu beschäftigen, mache das auch recht gerne sogar, um eben das Maximum an Schaden/Heilung oder was auch immer herauszuholen.

Generell finde ich das aber schlecht gelöst in MMO´s, so etwas wie das "inreraktive Spielehandbuch" sollte es im Spile selbst geben. Warum muss man sich oft stundenlang auf den diversen Internetseiten informieren, um z.b eine halbwegs brauchbare Rota als DD herauszubekommen. Das sollte das Spiel selbst einem beibringen / durch Solo Dungeon mit Bossen wo die verschiedenen Schadenmechaniken/synergien erklärt werden oä )

Klar ist es unrealistisch, aber im Idealfall sollte man ein Spiel einigermaßen spielen können, OHNE andere Quelien zu benötigen finde ich