Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vom Abo Spieler zum F2-Player

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Vom Abo Spieler zum F2-Player

XStar_MT's Avatar


XStar_MT
11.16.2012 , 03:11 PM | #11
es gab ja schon eine F2P Version die war aber bis LVL 15 und danach sollte man zahlen, das galt aber nur für neu einsteiger und das fand ich recht .... bescheiden denn so wurden ehe malige ABo spieler benachteiligt weil sie schon ein Konto haben.
sind nicht grüne und blau Rüstungen schlechter als orangen oder Lilande ??? und haben nicht Grüne und Blau Rüstungen keine Ausrüstungsslots??? und sind somit diese rüstungen nicht schlechter als die beiden Anderen arten von Rüstungen ?
Aber am besten sollten wir erstmal abwarten wie es sich entwinkelt und nicht schon nach gerade mal 1tag die Köpfe einschlagen ob das F2P System gut ist oder schlecht ist
Nun schon seit 20 Jahren im Geschäft: http://www.youtube.com/user/theves123
ich Suche nette, Hilfbereite, PVE orentirte, Republikanische/ Imperiale, immer aktive Gilde Nicht

Cherriss's Avatar


Cherriss
11.17.2012 , 02:23 AM | #12
Ich gebe ErzengelJohn auch recht. Ich war entsetzt, als ich sehen mußte, wie ehemalige Abo-Sieler, jetzt mit "Bevorzugtem-Status" (LOL?) kastriert werden. Immerhin hat so ein Spieler anfangs das Spiel mal für teuer Geld gekauft (nicht wie normale Free 2 Play-Spieler kostenlos runtergeladen) und dazu noch ein Abo gehabt. Das auch diese Spieler Einschränkungen haben müssen ist mir klar, aber ihnen z.B. das Geld (alles über 350.000) wegzunehmen, wo er sich das in bezahlter Spielzeit verdient hat, finde ich zu krass. Auch das hier nur 2 Charaktere erlaubt sind finde ich nicht gut. Wie ist das bei Free 2 Play Spielern die neu anfangen? Wieviele Charaktere dürfen/können die machen? Ich kenne mehrer Leute denen die Rückkehr ins Spiel oder auch der Neustart gründlichst vergangen ist und das macht mich traurig. Hab schon andere Free 2 Play-Spiele gespielt/probiert und da waren die Einschränkungen nicht so krass. ich bin echt enttäuscht und ich bin Abo-Spieler!

Allistai's Avatar


Allistai
11.17.2012 , 04:20 AM | #13
die Free to Playspieler können auch nur 2 Chars erstellen dürfen nur 200000 credits besitzen alles was drüber ist wird für aufbewahrt ist genauso mit erstellten Chars wenn jemand vorher ein Abo hatte muß er sich für zwei chars endscheiden das selbe gilt für die Handwerksberufe ausser man kauft sich die anderen beiden frei

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Kolorn's Avatar


Kolorn
11.17.2012 , 04:58 AM | #14
Salü,
schade, die Einschränkungen sind mir als ehemaliger Abonnent zu extrem. Ich frag ich was mit meinen ganzen angelegten violetten Klamotten passiert, die ich im pvp, durch eigene mods oder in operations erspielt habe. Anscheinend benötige ich ja eine Lizenz? Hrhr.

Für mich stellt sich das so dar:
Ich wollt mich gerade wieder einloggen und ein wenig umsehen, den ein oder anderen Flashpoint spielen oder die Story abschliessen (das habe ich zu meinem Leidwesen damals nicht getan, da ich keine Zeit mehr hatte).
Mit den Einschränkungen bleibt mir allerdings nur eine Option:
Kurz reinschauen, ein Abonnement abschliessen oder lassen.
Ich bleib vorerst draussen, und wenn ich mal wirklich Lust habe, schliess ich eben ein 1 Monats Abo ab und Spiel zu Ende was ich begonnen hab :-)

Also bis in x Wochen

BR,
Kolorn

ErzengelJohn's Avatar


ErzengelJohn
11.17.2012 , 05:07 AM | #15
Wow erstes Forum wo mann seine Meinung schreiben darf , ohne das mann gleich gesperrt wird.

Ähm ja zu den Rüstungen und Waffen. wenn ich nur blaue Sachen tragen darf ist es logisch das für F2P Spieler das Pvp Systeme umsonst ist. Da die Feindliche Fraktion ja über die andere Rüstungen und Waffen verfügt, ist mann dort eh nur Kannonenfutter.

Gilden: Selbst wenn mann als F2P Spieler einer Gilde Joinen Könnte wäre mann dort nur Balast. ( Nur Blaue Rüstungn und Waffen , Keine Gildenbank die mann nutzen darf, kein Laufbuff. Die Gildenmitglieder müssten also ständig auf Ihm warten und Supporten und das hält nur auf.

Das gute bei diesen Einschränkungen ist das es keine China Farmer geben wird. Allerdings hätte mann das auch schon erreicht wenn der Persönliche Handel Deaktiviert wäre.

Bedeutet auch das die Credits Grenze eigentlich nur eine doppelte absicherung gegen China Farmer ist und die F2P Spieler hindern soll Hochwertige Ausrüstungen per Aktionshaus zu Kaufen. Obwohl ja da auch die Blaue grenze wieder kommt.

Fassen wir hier mal Zusammen was das Spiel für F2P Spieler bieten kann.

Der Story Mode. Mehr nicht.

Und nun mal dazu das Logische. Ein Mensch mit Familie ( Kindern ) der wohl eher sein Geld für diese ausgibt als für ein Spiel, ladet sich das Spiel über mehrere Tage kostenlos herunter und freut sich auf eine tolle Geschichte, eine Handwerks möglichkeit, auf Mitspieler unter anderem auch in einer Gilde. Das könnte ich jetzt weiter ausbauen, aber ich denke ihr wisst was ich meine.

Er startet das Spiel und erschreckt sich was von seinen Erwartungen bleiben, ; gut die Geschichte hätte ich ; aber was ist das ? ich öffne das Inventar, ohhh 3 sachen die ich kaufen soll. Öffne das Charakter fenster noch 3 sachen die ich kaufen soll. fang an zu spielen. ohh weniger erfahrung als abo spieler. Soll was tun um das zu ändern ? Richtig Kaufen. Nagut werd schon irgendwann lvl 50. Hmmm hab was gefunden was mein freund gebrauchen könnte. ach geht nicht . Hübsch ein Begleiter und ich muss in mir nichtmal kaufen. Häää? nur 1 fähigkeit? also Darf ich auch das nicht nutzen (Handwerk wie Waffenbau Rüstungsbau usw. nicht möglich ). Ah kann ich aber auch Kaufen. Gilde auch nicht.hmmm

Das könnte ich auch wieder ausbauen aber lassen wir das.

Ich finde es richtig das Abonauten Vorzüge haben sollen. Da sie es sind die die Server am laufen halten. Aber ich hoffe das es auch nun für sie etwas Einsicht kommt das sie mit diesen Einschränkungen das Spiel auch nicht mehr spielen würden. und Dabei habe ich nichtmal alle aufgezählt. Z,b. Serverstatus und verbindungen.

Die F2P Spieler die Hier anfangen sehen nur eins. Ich soll für Wirklich alles Geld zahlen. Das ist Abschreckend und hat nichts mehr mit Spielerlebniss oder spaß zu tun.

F2P Spiel variante soll Leute anlocken und zum Kauf anregen und sie nicht abschrecken. Die Testvariante war auch wenn vom lvl 15 beschränkt , eine schöne sache. mann konnte mal alles ausprobieren und sich dann entscheiden.

F2P soll aber bis Lvl 50 gehen und nur sehr wenige werden allein für die Story das Spiel soweit spielen. Ich denke mal 80% der leute werden das Spiel spätestens mit lvl 30 wieder Verlassen.

Kolorn's Avatar


Kolorn
11.17.2012 , 05:08 AM | #16
Korrektur:
alle Gegenstände, die man bereits hatte sind automatisch berechtigt getragen zu werden. Fies jedoch, die Kartellmünzen für die abonnierten Monate zuvor fehlen :-D

Trotzdem, die Einschränkungen für ehemalige Abonennten und auch für die Neuankömmlinge sind einfach viel zu extrem.

Gruß,
Kolorn

P.S.: Schade Bioware ;-)

Isnogut's Avatar


Isnogut
11.17.2012 , 06:16 AM | #17
Ich bin doch sehr verwundert, dass ihr 2 Sites hier auf dem SWTOR Board nicht weitergecklickt habt um dem TE diesen Link zu geben:

Hier werden Sie OFFIZIELL geholfen:
http://www.swtor.com/de/support/helpcenter/6451

Isnogut's Avatar


Isnogut
11.17.2012 , 06:32 AM | #18
Quote: Originally Posted by Kolorn View Post
Korrektur:
alle Gegenstände, die man bereits hatte sind automatisch berechtigt getragen zu werden. Fies jedoch, die Kartellmünzen für die abonnierten Monate zuvor fehlen :-D
Wenn man bis Ende Dezember wieder ein Abomonat dranhängt, bekommt man für alle deine bisher beszahlten Monate seit Release ein Kontingent an Kartellmünzen. In meinem Link wird das auch aufgegriffen.
Quote:
Trotzdem, die Einschränkungen für ehemalige Abonennten und auch für die Neuankömmlinge sind einfach viel zu extrem.
Nein, sind sie nicht. Die Kosten um SCHNELL auf ein ähnliches Niveau wie ein Abozahler zu kommen sind aber bei F2P brutal. Als Beispiel, wenn ich ab nächsten Monat F2P sein will, dann müsste ich rund 50,-€ für Kartellmünzen ausgeben um den gleichen Luxus im Spiel zu behalten. Um PVP und Weltraumkampf noch dazu zu haben, müsste ich regelmäßig rund 5 Euro dazuzahlen. Im Endeffekt zahle ich dann nicht weniger als ein Abonutzer in einem Jahr.
Quote:
P.S.: Schade Bioware ;-)
Warum schade? Man muss ja nicht alles kaufen und bei dem F2P Paket hat man die direkte Wahl ob man etwas haben will oder nicht. Somit kann man ddurchaus seine Kosten im Vergleich zum Abo deutlich senken. Das Beispiel oben ist allein auf Leute wie mich bezogen, die fast alles außer Raids machen.

Für den Anfang ist der Kartellmarkt nicht schlecht aufgebaut. Hätte ich nicht so gedacht. Jetzt muss BW nur dran bleiben und mehr Kauffeatures liefern IMHO. Die "paar" Sachen machen mich persönlich kaum glücklich und sind nur das Basissystem zur Erweiterung des F2P Status. Wenn BW auch die Münzen der Abonnenten haben will, müssen sie mehr Ramsch einfügen: Friseur, Spezialisierugnswechsel, maßgefertigte Ausrüstung, etc.

DerTaran's Avatar


DerTaran
11.17.2012 , 07:19 AM | #19
Auch ich als Abonnement finde das F2P ok so wie es jetzt ist. Ich habe meinen Wächter mit blauen Modulen auf 50 gespielt - inclusive U50 PVP - und es war gut so.

Alle F2P Games, die ich kenne die den F2P Endusern mehr zugestehen, finanzieren sich durch Pay to Win, aber genau das wollen wir als Abonnenten ja gerade nicht.

Ansonsten, finde ich, dass es zu wenig Fluff gibt um auch an uns Abonnenten via Kartellmünzen etwas zu verdienen.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 41 Vanguard
Amitha 50 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Isnogut's Avatar


Isnogut
11.17.2012 , 01:41 PM | #20
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Ansonsten, finde ich, dass es zu wenig Fluff gibt um auch an uns Abonnenten via Kartellmünzen etwas zu verdienen.
Und genau hier könnte BW Punkten. Es gibt ja etliche Itemskins, die es bei Release des Spiels nicht geschafft haben. Und manche wurden aus anderen ZUsammengesetzt. Das Schicke, weiße Oberteil aktuell aus Tänzerinenoberteil und dem Weißen Kleid. Es sieht super aus und ist an sich nur eine Mogelpackung. Bitte mehr davon! Sowas will ich schon seit Release, denn viele Items sind teilweise nett, aber manchmal zu viel oder zu wenig. Ich habe kein Problem damit andere Varioationen zu erkaufen. Auch der Friseur ist ein Evergreen.

Je größer die Angebotspalette umso sicherer finden sich Käufer. Deshalb finde ich das Angebot hier für das F2P Release so passend, denn hier kann man sich sein eigenes Paket schnüren, wenn man den so will. Aber zugegeben, manche Preise haben es schon in sich und auch mir fällt es schwer soviel in kleinste Änderungen zu investieren.