Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

4Mann BGs!

deatz's Avatar


deatz
11.05.2012 , 02:19 PM | #1
Hi zusammen,

Ich bin Mitspieler auf dem PvP Server Jar'kai und recht aktiv dabei .

Leider ist der PvP Part in dem Spiel momentan grenzwertig.

RBGs sind zwar eine nette Idee, und eigentlich auch total erforderlich gewesen, aber leider rein organisatorisch mit den aktuellen Spielernzahlen nicht zu gebrauchen.

Mittlerweile müssen die Gilden untereinander Termine ausmachen, damit man überhaupt RBGs spielen kann, vor 19/20uhr geht da sowieso nie was auf, und aktuell gibt es auch nur ca. 6 Gilden die das aktiv spielen.

Es gibt Situationen wo man locker 1-2 Stunden auf ein Spiel warten muss, und rein organisatorisch ist es ein Horror für ne Gilde oder Team eine feste Stammgruppe aufzustellen die regelmäßig spielt.

Ich zweifel sehr stark, das RBGs damit ihr Ziel erreicht haben und das Vorzeigebild für den PvP Part in swtor sein soll.

Mein Vorschlag wären 4 Mann BGs, sei es nur das besiegen des Gegners, sei es kleinere Karten mit Missionszielen.

Warum?
Weil es für die meisten Spieler/Gilden möglich ist 4 Spieler locker aufzustellen die regelmäßig spielen.

Man bevorzugt lieber 4 Mann Gruppen und geht in random BGs, als mit 8 Mann ne halbe Ewigkeit auf nen RBG zu warten.
DIe Belohnungen könnten die gleichen sein, es geht hierbei auch nicht um das balancing, da man sowas sowieso erstmal austesten müsste, es geht einfach nur darum dass es einfacher für die PvP Gilden ist.

Random BGs funktionieren auch oft mit 4 Mann aus der gleichen Gilde, Flashpoints sind auch auf 4 Leute ausgelegt.

Warum nicht auch ein 4v4 BG ... anstatt 2-3 Stunden / 4x die Woche RBGs und ansonsten is das System ne tote Hose?

Mittlerweile machen die großen Gilden schon selbst 2v2 und 4v4 Events auf Tatooine weil das Spiel sowas nicht hergeben will.

Also bitte einmal das PvP System überdenken falls die Zeit dafür da ist, kleinere Gruppierungen anbieten, anstatt 8 Mann Instanzierungen die im PvP keiner momentan wirklich spielt bis auf 40 Leute (Jar'Kai - PvP Server Deutschland).

Gruß

romfis's Avatar


romfis
11.05.2012 , 04:05 PM | #2
Ja das ist ein Thema was wirklich heikel ist. Bin gespannt ob durch F2P einige ABO Leute dazukommen werden.
Ich selber hab bis heute noch kein einziges rBG gespielt weil 2x8 Leute aufzustellen ist derzeit echt nicht einfach da die PvPler leider zu verstreut sind wie zum Beispiel auf PvE Servern.

Oder es kommen in naher Zukunft internationale SWTOR Server dann löst sich das Problem unterumständen eh von selbst da es auch viele Europäer gibt die auf US Servern Spielen, und English kann eh fast jeder und wenn doch nicht lernt man das dann eh sicher schnell das "PvP English".^^
Highscore: 341.101.299 Credits - Sponsored by Karagga @ TOFN & T3-M4
Die X-Server Option & eine Serverzusammenlegung in der jeweiligen Landessprache werden hier Diskutiert!
"URGENT: EU servers are diying. We need cross server queues or Server merge" goes here.

sysProfile Nr.: 76123: Intel Core i7 2760QM | MS-16F2 | nVidia GeForce GTX 570M 1536 MB GDDR5 | 15.6“ 1920x1080 @ 60 Hz | 4x 4096 MB Samsung | 2x 750GB 7200 Upm Seagate Momentus | MS Win 8.1 Pro WMC 64Bit

zapld's Avatar


zapld
11.07.2012 , 01:36 AM | #3
/push

discbox's Avatar


discbox
11.08.2012 , 07:09 PM | #4
Irgendeine Form der Abwechslung wäre nett. Also etwas anderes als 8 vs 8 Warzones.

Ob nun Varianten wie 4 vs 4, oder vielleicht auch PvP-Spielformen in denen die Begleiter mit von der Partie sind, oder nur die Begleiter - alles toll, weil Variation, Abwechslung, mal was anderes.