Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Dinge die SWTOR fehlen und die zu längerer Motivation führen.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Dinge die SWTOR fehlen und die zu längerer Motivation führen.

Leonalis's Avatar


Leonalis
10.09.2012 , 06:00 AM | #41
Quote: Originally Posted by Booth View Post
Das seh ich anders. Grundsätzlich "braucht" ein MMORPG das gar nicht. "Brauchen" tun das die Spieler, die jeden Monat 100, 200, 300 oder noch mehr Stunden in ein und demselben Spiel beschäftigt werden wollen und das am "besten" über Jahre. Daß jedes MMORPG dies leisten können müsste ist eine Legende, die vermutlich von einem Teil dieser Spieler gestrickt wurde, da diese Spieler es irgendwie geschafft haben, zur zentralen Zielgruppe der MMORPGs zu werden... wieso weiss vermutlich kein Mensch (mehr).

Naja wenn man schon jährlich 150€+ in ein Hobby investiert will man auch was davon haben, sonst ist es auf die Spielstundne betrachtet ein Luxushobby und das will man ja auch nicht.

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.09.2012 , 06:26 AM | #42
Quote: Originally Posted by -Arakh- View Post
Der Punkt ist doch der Spieler will beschäftigt werden, ob nun mit Story oder den songenannten Timesink, Spass soll es darüber auch noch machen ist ja schlicht ein Spiel.

Ergo ein Spiel wie SWTOR braucht am besten beides, da aber der Timesink-Faktor (schönes Wort^^) hier nicht im ausreichenden Maß vorhanden ist, bzw. der Endcontent, sind die Leute gegangen. Das ist einfach Fackt!

Zu dir Redeyes: Ob du oder ich es Anerkennst oder nicht spielt ja sowas von keine Rolle, die Zahlen sprechen für sich, und das so ein riesen Projekt nicht von den paar Spielern leben kann die geblieben sind, sollte selbst jemand so verblendeten wie dir auffallen.
die belegen doch gar nichts, auser das so wie das mit der story gehandhabt wurde, nicht funtioniert, mein ansatz ist ein gänzlich anderer. und doich kann es 500 k subscibes reichen laut entwickerl aussage, die ü 2 millionen boxen und die abos auch wenn weniger werdend sollten schon ausgereicht haben um die kosten zu decken, und es könnte davon leben, hey es gibt spiele die im mmo sektor wesentlich weniger spieler haben und trotzdem laufen, ja klar kein projekt von der größen ordnung aber mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit von der verhältnissmäßigkeit kosten und einkünfte vergleichbar.

'Wie man selbst blind durchs leben schleicht und andere als verblendet bezeichnen kann erschließt mir auch nicht so ganz^^

und am fehlenden endcontent kanns nicht liegen denn der war mehr vorhanden als in anderern games zum start selbst das beliebte wow. Nur unter den mmolern hat sich sowas wie eine betriebsblindheit eingeschlichen die diese fakten, nichtmehr wahrnimmt, und verdrehte fakten hinzudichten, z.b das wow bugfrei sei ;-p

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.09.2012 , 06:31 AM | #43
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Naja wenn man schon jährlich 150€+ in ein Hobby investiert will man auch was davon haben, sonst ist es auf die Spielstundne betrachtet ein Luxushobby und das will man ja auch nicht.
jeder verein den ich kenne ist teurer, und zählen bestimmt nicht zum luxus hobby.

Es ist einfach die mentalität geiz ist geil, gepaart mit all u can eat, in diesem fall all u can zock. Weswegen abouser dazu neigen, soviel wie möglich also am besten 24/7 zu zocken weil man ja schließlich dafür bezahtl und in der eigenen rechnung verlust machen würde, und zwar jede stunde die man nicht spielt.

150 euro reichen meist´für die standard ausrüstung in vereinen, sei es schutzkleidung, "uniform" usw.

-Arakh-'s Avatar


-Arakh-
10.09.2012 , 06:44 AM | #44
Quote:
die belegen doch gar nichts, auser das so wie das mit der story gehandhabt wurde, nicht funtioniert, mein ansatz ist ein gänzlich anderer. und doich kann es 500 k subscibes reichen laut entwickerl aussage, die ü 2 millionen boxen und die abos auch wenn weniger werdend sollten schon ausgereicht haben um die kosten zu decken, und es könnte davon leben, hey es gibt spiele die im mmo sektor wesentlich weniger spieler haben und trotzdem laufen, ja klar kein projekt von der größen ordnung aber mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit von der verhältnissmäßigkeit kosten und einkünfte vergleichbar.

'Wie man selbst blind durchs leben schleicht und andere als verblendet bezeichnen kann erschließt mir auch nicht so ganz^^

und am fehlenden endcontent kanns nicht liegen denn der war mehr vorhanden als in anderern games zum start selbst das beliebte wow. Nur unter den mmolern hat sich sowas wie eine betriebsblindheit eingeschlichen die diese fakten, nichtmehr wahrnimmt, und verdrehte fakten hinzudichten, z.b das wow bugfrei sei ;-p
Wenn hier jemand blind durchs Leben geht bist Du es, du kommst mit irgendwelchen wilden Theorien und Zahlen, die du garnicht kennen kannst, die kennt nur EA und BW.
Falls es dir entgangen sein sollte hier geht es um Menschen die an dem Projekt arbeiten, bzw. arbeiteten, siehe die Entlassungswellen im Team.
Und ob es letztendlich reicht das Spiel am leben zuerhalten, kann auch noch niemand sagen, nur eines kann man sagen das ein großer Teil der Comm schon das weite gesucht hat, was nun das aussschlaggebende war das ist doch die große Frage!
Und letztendlich kann das nur jeder für sich selber beantworten, und ganz sicher kein Redeyes oder kein Booth.
Muss einem immer erst der Kopf weggeschossen werden, bevor man sich einen Helm aufsetzt?

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.09.2012 , 06:53 AM | #45
Quote: Originally Posted by -Arakh- View Post
Wenn hier jemand blind durchs Leben geht bist Du es, du kommst mit irgendwelchen wilden Theorien und Zahlen, die du garnicht kennen kannst, die kennt nur EA und BW.
Falls es dir entgangen sein sollte hier geht es um Menschen die an dem Projekt arbeiten, bzw. arbeiteten, siehe die Entlassungswellen im Team.
Und ob es letztendlich reicht das Spiel am leben zuerhalten, kann auch noch niemand sagen, nur eines kann man sagen das ein großer Teil der Comm schon das weite gesucht hat, was nun das aussschlaggebende war das ist doch die große Frage!
Und letztendlich kann das nur jeder für sich selber beantworten, und ganz sicher kein Redeyes oder kein Booth.
welche entlassungwelle? du meinst so wie erickson die selbst gegangen sind?

Meine theorien sind nicht wilder als deine spekulationen nur gehen diese eben in eine andere richtung.

und welche zahlen kann ich nicht wissen, bw selbst hat gesagt pre release im übrigen, das 500 k ausreichen und auch von deren kam die aussage über 2 millionen verkaufte exemplare, am anfang waren es auch 1,7 M subscribes, d.h es müssen mindestens 1,7 verkaufte boxen sein.

Also welche zahlen kann ich nicht kennen? und wie war das mit dem blind duchs leben gehen?

Booth's Avatar


Booth
10.09.2012 , 08:07 PM | #46
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Naja wenn man schon jährlich 150€+ in ein Hobby investiert will man auch was davon haben, sonst ist es auf die Spielstundne betrachtet ein Luxushobby und das will man ja auch nicht.
Autsch - das wirklich dramatische an solchen Postings: Man hat glatt den Eindruck, daß das ernst gemeint ist
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Leonalis's Avatar


Leonalis
10.09.2012 , 10:00 PM | #47
Quote: Originally Posted by Booth View Post
Autsch - das wirklich dramatische an solchen Postings: Man hat glatt den Eindruck, daß das ernst gemeint ist
Booth ich nehme dich schon lange nicht mehr ernst

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.10.2012 , 01:44 AM | #48
Quote: Originally Posted by Booth View Post
Autsch - das wirklich dramatische an solchen Postings: Man hat glatt den Eindruck, daß das ernst gemeint ist
Nein das wirklich dramatische ist das es tatsächlich ernst gemeint ist^^

Lars-Haase's Avatar


Lars-Haase
10.10.2012 , 05:08 AM | #49
@ Booth, Redeyes

ich hab schon vor einiger Zeit aufgehört mich mit solchen leuten streiten zu wollen, denn die Fronten sind eh viel zu festgefahren was das angeht.
Ich für meinen Teil kann sagen, ich spiele das Spiel weil es mir Spass macht, das sollte aus meiner Sicht der Hauptfaktor sein. wie bei euch ja ebenfalls.

Ich spiele seit Anfang an mit, auch in der Beta-Phase und hatte mich schon Anfang des Jahres gewundert (glaub so ab Februar) wie da die ersten schon anfingen rumzumaulen, es sei langweilig, nichts zu tun etc.
Als arbeitender Mensch war ich zu dem Zeitpunkt grad mal im 2. Kapitel gewesen und selbst heute erlebe ich zum Teil noch neues im Spiel oder hab Spass mit ner anderen Klassenstory. Aber das ist nun mal die Natur des Menschen immer die Dinge anzuprangern die man nicht hat. Da kann man auch mit schlüssigen Argumenten nicht gegen an, leider

kapanel's Avatar


kapanel
10.17.2012 , 10:07 PM | #50
Mich würde es freuen wenn man schon mal sein Raunschiff freigestalten könnte.
Mehr mit denn Bekleitern machen.
Da man RP Server gibt sollte man es auch so machen das man seine Chars mehr persönlichkeit einhauchen kann. Aussehen, Kleidung und so.
Vor allem kleidung ist mir echt zu einfach gehalten, und vor allem die 50+ rüstungen die man sich er arbeiten kann sind meiner meinung nach echt hässlig.
Wenn ich mir die 50+ Sith Krieger PVE rüstung anschaue, ich habe keine lust aus zuschauen wie ein Roboter aus zuschauen.
Gibt uns doch mal bitte mehr freiheiten in sachen Kleidung und gestaltung.
Und bitte mini spiele. denn sowas hat man auch bei Sar Trek Online.
Und da hier so oder so von dem single spiel nach gebau habt macht das mit dem single Spielen nur das man das mit anderen zusammen spielen kann.
Was mir auch gefahlen würde währe sowas wie eine Arena wo immer Zwei Spieler gegen ein Preis geld gegen einander kampfen kann. Und dann auch gelistet wird und auch in unterschiedlichen Klassen.

Und bitte was andere auch schon geschrieben haben Ändert Bitte Die raumschiff missionen das ist echt der letzte müll. In einem MMorpg Single Space Missionen, Immer wieder das Selbe und irgend wie bringt einem das noch nicht mal wirglich was.
Und bitte auch PVP und große PVP schlachten, mehr als nur 8 gegen 8. Weil das kenne ich noch von SWG und habe es geliebt die grüßte schlacht war 200 gegen 200 das waren schlachten