Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

gleichgeschlechtliche Begleiterbeziehungen und Anderes

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
gleichgeschlechtliche Begleiterbeziehungen und Anderes

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.04.2012 , 08:22 AM | #31
Hmmm, nichts anderes habe ich geschrieben. Gehirnwäsche!! Bis man wechseln darf! Aber ganz ehrlich.....jeder der unter 20 ist und noch nicht im Krieg war kann da nicht ehrlich mitreden.....(Habe 3 Einheiten Afganistan hinter mir[1,5 Jahre])
Entschuldigt... Ich bin überzeugter Agnostiker.... dem Budismus zugewannt. Ich glaube an das heilige Spagettimonster (wer dumm trollen will; bitte erstmal googeln!) und vor allem an die heilige V.agina!

Religion ist was für schwache Gemüter... Entschuldigt meine Härte....
Freigeister sind die Könner des 21 Jahrhunderts.

Ich würde gerne meinen Leitspruch bringen, aber dafür wurde ich in nem anderen Forum bestraft weil ich nebenbei Juden erwähnt habe .......

Aber das hat in nem H.omothread eigentlich nichts zu suchen!
(Zur Not machen wir nen neuen auf um über Religion zu diskutieren! Da werde ich leidenschaftlich!!)

Religion ist Müll!!
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.04.2012 , 09:08 AM | #32
Quote: Originally Posted by HyperLord_MAC View Post
Hmmm, nichts anderes habe ich geschrieben. Gehirnwäsche!! Bis man wechseln darf! Aber ganz ehrlich.....jeder der unter 20 ist und noch nicht im Krieg war kann da nicht ehrlich mitreden.....(Habe 3 Einheiten Afganistan hinter mir[1,5 Jahre])
Entschuldigt... Ich bin überzeugter Agnostiker.... dem Budismus zugewannt. Ich glaube an das heilige Spagettimonster (wer dumm trollen will; bitte erstmal googeln!) und vor allem an die heilige V.agina!

Religion ist was für schwache Gemüter... Entschuldigt meine Härte....
Freigeister sind die Könner des 21 Jahrhunderts.

Ich würde gerne meinen Leitspruch bringen, aber dafür wurde ich in nem anderen Forum bestraft weil ich nebenbei Juden erwähnt habe .......

Aber das hat in nem H.omothread eigentlich nichts zu suchen!
(Zur Not machen wir nen neuen auf um über Religion zu diskutieren! Da werde ich leidenschaftlich!!)

Religion ist Müll!!
ändert nix daran, das es eben ein gen gibt welches sich für religiösität/spiritualität verantwortlich zeichnet, unabhängig einer religion, man kann auch religiös sein ohne einer religion anzugehören, sowie ich z.b von einem liebenden und verzeihendem gott ausgehe, da passt das konzept der hölle und der drohung davor irgendwie nicht rein aber ja solangsam artet es aus

und ich würde nicht sagen religion ist müll hat auch vieles gutes hervorgebracht, diakonie z.b fanatismuss ist müll, den könnt ich beipflichten.

Jaspin's Avatar


Jaspin
10.04.2012 , 09:35 AM | #33
Vielleicht ist Religion der "... und Anderes-Part" des Threads?

Irgend ein schlauer Kopf hat einmal gesagt: Religion bringt das Beste im Menschen zum Vorschein... und das Schlimmste!

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.04.2012 , 09:52 AM | #34
Wenn du spiritualität schreibst gehe ich damit gänzlich konform, aber Religion/religiosität lässt mich aus Prinzip gehäßig antworten!

Ich wurde als Standesbeamter auch schon abgemahnt weil ich die Religionszugehörigkeit als "Sie gehören welcher Sekte an" gesagt habe......
Da haben sich viele heilige die Mäuler zerissen! Kirchenaustritte sind nirgens so locker wie bei mir!
Ich bin einer von zweien unseres Standesamtsbezirkes die es mehr als verstehen und auch noch Ratschläge für das freie Leben geben....
Aber auf dem Dorf winkt ja eh der Scheiterhaufen wenn man nicht tief religiös ist......
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

DerTaran's Avatar


DerTaran
10.04.2012 , 11:30 AM | #35
Quote: Originally Posted by HyperLord_MAC View Post
Ich wurde als Standesbeamter auch schon abgemahnt weil ich die Religionszugehörigkeit als "Sie gehören welcher Sekte an" gesagt habe......
Grossartig!
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 55 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Peterlin's Avatar


Peterlin
10.04.2012 , 12:11 PM | #36
Ich frag mich was RvR(Religionsfeindliche gegen Religiöse) mit Homosexuellen in Swtor zutun hat.
Wegen dem RvR habe ich einen Typen auf die Ignorieren Liste gestellt und ich will nicht das es noch mehr werden.
Also zurück zum Ursprungsthema.
Bitte die Rechtschreibfehler übersehen.

Jaspin's Avatar


Jaspin
10.04.2012 , 03:43 PM | #37
Ich denke "Religion" war ein Nebenkriegsschauplatz der sich etwas verselbstständigt hat.

Was das ursprüngliche Thema angeht, würde ich mich freuen, wenn es eingeführt wird - und sei es nur, dass dann mein Bruder und sein Partner endlich wieder anfangen zu spielen...

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.05.2012 , 03:07 AM | #38
Quote: Originally Posted by HyperLord_MAC View Post
Wenn du spiritualität schreibst gehe ich damit gänzlich konform, aber Religion/religiosität lässt mich aus Prinzip gehäßig antworten!

Ich wurde als Standesbeamter auch schon abgemahnt weil ich die Religionszugehörigkeit als "Sie gehören welcher Sekte an" gesagt habe......
Da haben sich viele heilige die Mäuler zerissen! Kirchenaustritte sind nirgens so locker wie bei mir!
Ich bin einer von zweien unseres Standesamtsbezirkes die es mehr als verstehen und auch noch Ratschläge für das freie Leben geben....
Aber auf dem Dorf winkt ja eh der Scheiterhaufen wenn man nicht tief religiös ist......
Echt? Ich hätte gegen die Abmahnung geklagt schlieslich ist laut Definition des Wortes Sekte die aussage zutreffend. Und entschuldige die Frage. Aber warst du messdiener denn das würde deinen hass erklären.

Belas_'s Avatar


Belas_
10.15.2012 , 01:51 PM | #39
Man sollte immer noch bedenken das es ein Spiel ist.
Nur weil es Homosexualität gibt und man in Spiel eine Beziehung mit seinen Gefähretn eingehen kann muss es doch nicht heisen das das man mit einen Gleichgeschlechtigen gefährten eine eingehen kann.
Dabei hat das das auch bestimmt nicht mit diskriminierung zu tuen.

dieMuellerin's Avatar


dieMuellerin
12.30.2012 , 06:11 AM | #40
Doch, hat es. Denn es soll ja ein Spiel sein, das möglichst realitätsnahe Spielerfahrung ermöglichen soll. Und; es soll mir jemand erklären, was dann heterosexuelle Romanzen im Spiel verloren haben?

Was ich mir von den Machern wünsche, ist eine Zeitangabe. Die Aussage "gleichgeschlechtliche Romanzen werden kommen" ist mir einfach zu vage. Ich fühle mich auf höchst unangenehme Weise hingehalten.

Heute habe ich mir die Mühe gemacht im englischen Forum nachzulesen. Dort wird die Diskussion schon seit einem Jahr geführt. Also bitte - gebt uns einen Zeitrahmen. Das Warten ist echt frustierend.

Dass ich männliche Charakteren erstellen muss, um mit meinen Begleiterinnen flirten zu können, ist auch nicht das Wahre.