Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

ähm...

First BioWare Post First BioWare Post

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.04.2012 , 01:49 AM | #41
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Bei enigen Leuten hat man das Gefühl sie sind seit 10 Jahren verheiratet.
Sind nur 6 ;-P

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
10.04.2012 , 06:36 AM | #42
Quote: Originally Posted by treibhuhn View Post
Ach ja: nur weill DIR keine bugs aufgefallen sind (was meiner ansicht nach nur mit mangelnder kenntniss zutun haben kann) ,heisst es nicht das viele bugs da sind.
Das kann Tausend Gründe haben, von denen ich allerdings die meisten mutmassen muss:

- Ein sauberes und unvermülltes Windows (im Gegensatz zu Deinem vielleicht)
- Eine bestimmte Windows Version, also Bugs, die beispielsweise nur auf Win7 auftreten
- Unterschiedliche Rechte-Einstellungen bei den Windows Benutzern
- Manche Treiberversionen bestimmter Hardware-Hersteller sind stabiler als andere
- Treiber sind auf unterschiedlichem Stand. Der eine mit alten Treibern bekommt z. B. Fehler, der mit aktuellen Treibern nicht.
- Manche Grafikkarten mit bestimmten Chipsätzen produzieren Fehler, manche nicht
- Hardware-Konfigurationen sind vielseitig: Es gibt genügend Fälle, wo alleine schon die Onboard-Soundkarte gereicht hat, um ein Spiel zum Absturz zu bewegen, oder es gar nicht erst starten zu lassen
- Versaute DirectX-Installation durch andere Spiele von Drittanbietern

Und das sind nur die, die mir auf die Schnelle eingefallen sind...^^


Noch mal: Wir spielen auf einem PC, nicht auf einer genormten X-Box 360 Konsole. JEDES Setup eines JEDEN Spielers kann anders sein. Die Fehlersuche gestaltet sich nicht so einfach, wie man denken mag.

Und um Deiner Binsenweisheit die Luft aus den Segeln zu nehmen:

Nur weil DU an den Bugs leidest, heißt das nicht, dass automatisch jeder andere ausser Dir ebenfalls dieselben Probleme hat, denn das würde voraussetzen, dass jeder haargenau dieselbe Kiste verwenden würde, und zwar mit identischer Software- und Treiberbestückung.

Wenn dem so wäre, dann wäre wahrscheinlich auch "Dein" Bug schon behoben worden.^^


Aber ich kann Deinen Frust verstehen. In der Beziehung pflichte ich Dir bei: Die Erstellung und Bereitstellung von Hotfixes sollte oberste Priorität haben. Aber im Zweifelsfall scheinen die Bioware-Nasen lieber Fehler zu beheben, von denen sie wissen, dass es sie gibt, und wie man sie beheben kann, als aufgrund von selteneren Fehlerursachen neuen Fehlern auf den Grund zu gehen.

( ... auch wenn die Behebung dieser Fehler, wie in Deinem Fall, eventuell dringlicher wäre ...)
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Airborner's Avatar


Airborner
10.04.2012 , 06:48 AM | #43
Quote: Originally Posted by MathewDarkwater View Post
Das kann Tausend Gründe haben, von denen ich allerdings die meisten mutmassen muss:

- Ein sauberes und unvermülltes Windows (im Gegensatz zu Deinem vielleicht)
- Eine bestimmte Windows Version, also Bugs, die beispielsweise nur auf Win7 auftreten
- Unterschiedliche Rechte-Einstellungen bei den Windows Benutzern
- Manche Treiberversionen bestimmter Hardware-Hersteller sind stabiler als andere
- Treiber sind auf unterschiedlichem Stand. Der eine mit alten Treibern bekommt z. B. Fehler, der mit aktuellen Treibern nicht.
- Manche Grafikkarten mit bestimmten Chipsätzen produzieren Fehler, manche nicht
- Hardware-Konfigurationen sind vielseitig: Es gibt genügend Fälle, wo alleine schon die Onboard-Soundkarte gereicht hat, um ein Spiel zum Absturz zu bewegen, oder es gar nicht erst starten zu lassen
- Versaute DirectX-Installation durch andere Spiele von Drittanbietern

Und das sind nur die, die mir auf die Schnelle eingefallen sind...^^


Noch mal: Wir spielen auf einem PC, nicht auf einer genormten X-Box 360 Konsole. JEDES Setup eines JEDEN Spielers kann anders sein. Die Fehlersuche gestaltet sich nicht so einfach, wie man denken mag.

Und um Deiner Binsenweisheit die Luft aus den Segeln zu nehmen:

Nur weil DU an den Bugs leidest, heißt das nicht, dass automatisch jeder andere ausser Dir ebenfalls dieselben Probleme hat, denn das würde voraussetzen, dass jeder haargenau dieselbe Kiste verwenden würde, und zwar mit identischer Software- und Treiberbestückung.

Wenn dem so wäre, dann wäre wahrscheinlich auch "Dein" Bug schon behoben worden.^^


Aber ich kann Deinen Frust verstehen. In der Beziehung pflichte ich Dir bei: Die Erstellung und Bereitstellung von Hotfixes sollte oberste Priorität haben. Aber im Zweifelsfall scheinen die Bioware-Nasen lieber Fehler zu beheben, von denen sie wissen, dass es sie gibt, und wie man sie beheben kann, als aufgrund von selteneren Fehlerursachen neuen Fehlern auf den Grund zu gehen.

( ... auch wenn die Behebung dieser Fehler, wie in Deinem Fall, eventuell dringlicher wäre ...)


Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber du kannst es dir nicht so einfach machen une die Flut an Bugs auf die
verschiedenen System zu schieben.
Dabei sind einfach viel zu viele Fehler dabei die nur das Spiel und nicht die Hardware betreffen.
Seit dem Patch wurden soviele Tickets erstellt, das die Supporter da nicht hinterher kommen,
das ist eine Aussage von Mundako gewesen.

Hier mal als Beispiel eine Liste aus dem Englischen Forum die sich mit den Bugs seit 1.4 beschäftigt.

http://www.swtor.com/de/community/sh...&postcount=152

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
10.04.2012 , 07:06 AM | #44
Quote: Originally Posted by MathewDarkwater View Post
Das kann Tausend Gründe haben, von denen ich allerdings die meisten mutmassen muss:

- Ein sauberes und unvermülltes Windows (im Gegensatz zu Deinem vielleicht)
- Eine bestimmte Windows Version, also Bugs, die beispielsweise nur auf Win7 auftreten
- Unterschiedliche Rechte-Einstellungen bei den Windows Benutzern
- Manche Treiberversionen bestimmter Hardware-Hersteller sind stabiler als andere
- Treiber sind auf unterschiedlichem Stand. Der eine mit alten Treibern bekommt z. B. Fehler, der mit aktuellen Treibern nicht.
- Manche Grafikkarten mit bestimmten Chipsätzen produzieren Fehler, manche nicht
- Hardware-Konfigurationen sind vielseitig: Es gibt genügend Fälle, wo alleine schon die Onboard-Soundkarte gereicht hat, um ein Spiel zum Absturz zu bewegen, oder es gar nicht erst starten zu lassen
- Versaute DirectX-Installation durch andere Spiele von Drittanbietern

Und das sind nur die, die mir auf die Schnelle eingefallen sind...^^


Noch mal: Wir spielen auf einem PC, nicht auf einer genormten X-Box 360 Konsole. JEDES Setup eines JEDEN Spielers kann anders sein. Die Fehlersuche gestaltet sich nicht so einfach, wie man denken mag.


Und um Deiner Binsenweisheit die Luft aus den Segeln zu nehmen:

Nur weil DU an den Bugs leidest, heißt das nicht, dass automatisch jeder andere ausser Dir ebenfalls dieselben Probleme hat, denn das würde voraussetzen, dass jeder haargenau dieselbe Kiste verwenden würde, und zwar mit identischer Software- und Treiberbestückung.

Wenn dem so wäre, dann wäre wahrscheinlich auch "Dein" Bug schon behoben worden.^^


Aber ich kann Deinen Frust verstehen. In der Beziehung pflichte ich Dir bei: Die Erstellung und Bereitstellung von Hotfixes sollte oberste Priorität haben. Aber im Zweifelsfall scheinen die Bioware-Nasen lieber Fehler zu beheben, von denen sie wissen, dass es sie gibt, und wie man sie beheben kann, als aufgrund von selteneren Fehlerursachen neuen Fehlern auf den Grund zu gehen.

( ... auch wenn die Behebung dieser Fehler, wie in Deinem Fall, eventuell dringlicher wäre ...)
Absolutes /Sign (vor allen Dingen das fett markierte)

Gegen Bugs kann natürlich nur der Anbieter des Spiels etwas machen (wie jetzt die "neuen" von 1.4)- aber ich möchte nicht wissen, wieviele Leute mit einem TOP-Rechner unnötige Performance Probleme haben, weil das System z.B. nicht durch neue Treiber aktualisiert wird.
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

Oradan's Avatar


Oradan
10.04.2012 , 07:13 AM | #45
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Absolutes /Sign (vor allen Dingen das fett markierte)

Gegen Bugs kann natürlich nur der Anbieter des Spiels etwas machen (wie jetzt die "neuen" von 1.4)- aber ich möchte nicht wissen, wieviele Leute mit einem TOP-Rechner unnötige Performance Probleme haben, weil das System z.B. nicht durch neue Treiber aktualisiert wird.
nur komisch das wenn man die aktuelle treiberversion hat..und man gesagt bekommt ...reroll auf ne ältere..
weil ja angeblich die neuere version einen fehler hat..die aber widerrum vor 1.4 FEHLERFREI lief..

es kann mir keiner erzählen das in den 6 std in der die wartung zu 1.4 war , jeder spieler der diese probleme hat sein pc in dieser zeit verunstaltet hat...

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
10.04.2012 , 07:19 AM | #46
Quote: Originally Posted by Airborner View Post
Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber du kannst es dir nicht so einfach machen une die Flut an Bugs auf die
verschiedenen System zu schieben.
Dabei sind einfach viel zu viele Fehler dabei die nur das Spiel und nicht die Hardware betreffen.
Seit dem Patch wurden soviele Tickets erstellt, das die Supporter da nicht hinterher kommen,
das ist eine Aussage von Mundako gewesen.

Ich möchte nicht schönreden, dass Star Wars TOR eine Menge Bugs hat, oder dass die Bugfix-Politik von EA/Bioware nicht denselben Prioritäten zugrunde liegt, wie es bei mir der Fall wäre. Ich will auch nicht bestreiten, dass die Herren von BW des Öfteren in's Klo greifen, und mit Erweiterungen oder Bug-Fixes noch weitere Bugs an's Tageslicht holen oder wieder reaktivieren.

Ich kann den Frust bis zu einem gewissen Punkt sehr gut nachvollziehen.


Aber ich wehre mich gegen die Vorworf des Deppentums, denn genau so kam es rüber: Als würden Sie einen vom Himmel herabschreienden Fehler fast schon absichtlich nicht beheben, nur um den Verfasser des Zitats zu ärgern.

Und als würde derjenige, der auf der ersten Seite auf das Posting von Treibhuhn geantwortet hatte, nur zu dumm sein, um dieselben Fehler/Bugs zu erkennen, wie der Herr Treibhuhn selbst.

Ich hatte auch nicht alles auf die von mir aufgezählten Umstände geschoben (zudem bei denen noch ausdrücklich dabei steht, dass dies nur mögliche Faktoren sind), sondern wollte damit verdeutlichen, dass Bugs manigfaltig sind, und man nicht alles nur auf schwarz und weiss reduzieren kann.

Und genau DAS halte ich - bei allem Respekt - für totalen Stumpfsinn, Bugs hin oder her.

Aber zum Schwarz-Weiss-Sehen neigt man sehr gerne, wenn man selbst betroffen ist, und sich hier eigentlich nur auskotzen will, ohne dass einen das Feedback der anderen Forenteilnehmer wirklich interessiert. Deswegen liebe ich das Forum so: Es hat hauptsächlich einen therapeutischen Nutzen. ;-)
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
10.04.2012 , 07:32 AM | #47
Quote: Originally Posted by Oradan View Post
nur komisch das wenn man die aktuelle treiberversion hat..und man gesagt bekommt ...reroll auf ne ältere..
weil ja angeblich die neuere version einen fehler hat..die aber widerrum vor 1.4 FEHLERFREI lief..

es kann mir keiner erzählen das in den 6 std in der die wartung zu 1.4 war , jeder spieler der diese probleme hat sein pc in dieser zeit verunstaltet hat...
Ja, auch der Fall kann eintreffen weshalb ich ja den folgenden Satz besonders hervorgehoben habe:

Quote: Originally Posted by MathewDarkwater View Post
Noch mal: Wir spielen auf einem PC, nicht auf einer genormten X-Box 360 Konsole. JEDES Setup eines JEDEN Spielers kann anders sein. Die Fehlersuche gestaltet sich nicht so einfach, wie man denken mag.
Gibt ja auch den bekannten Spruch "Never change a running System" aber Asbach-uralte Treiber sind dennoch keine Schützenhilfe für ein System
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

discbox's Avatar


discbox
10.04.2012 , 08:16 AM | #48
Quote: Originally Posted by MathewDarkwater View Post
Das kann Tausend Gründe haben, von denen ich allerdings die meisten mutmassen muss:

- Ein sauberes und unvermülltes Windows (im Gegensatz zu Deinem vielleicht)
- Eine bestimmte Windows Version, also Bugs, die beispielsweise nur auf Win7 auftreten
- Unterschiedliche Rechte-Einstellungen bei den Windows Benutzern
- Manche Treiberversionen bestimmter Hardware-Hersteller sind stabiler als andere
- Treiber sind auf unterschiedlichem Stand. Der eine mit alten Treibern bekommt z. B. Fehler, der mit aktuellen Treibern nicht.
- Manche Grafikkarten mit bestimmten Chipsätzen produzieren Fehler, manche nicht
- Hardware-Konfigurationen sind vielseitig: Es gibt genügend Fälle, wo alleine schon die Onboard-Soundkarte gereicht hat, um ein Spiel zum Absturz zu bewegen, oder es gar nicht erst starten zu lassen
- Versaute DirectX-Installation durch andere Spiele von Drittanbietern

Und das sind nur die, die mir auf die Schnelle eingefallen sind...^^


Noch mal: Wir spielen auf einem PC, nicht auf einer genormten X-Box 360 Konsole. JEDES Setup eines JEDEN Spielers kann anders sein. Die Fehlersuche gestaltet sich nicht so einfach, wie man denken mag.

Und um Deiner Binsenweisheit die Luft aus den Segeln zu nehmen:

Nur weil DU an den Bugs leidest, heißt das nicht, dass automatisch jeder andere ausser Dir ebenfalls dieselben Probleme hat, denn das würde voraussetzen, dass jeder haargenau dieselbe Kiste verwenden würde, und zwar mit identischer Software- und Treiberbestückung.

Wenn dem so wäre, dann wäre wahrscheinlich auch "Dein" Bug schon behoben worden.^^


Aber ich kann Deinen Frust verstehen. In der Beziehung pflichte ich Dir bei: Die Erstellung und Bereitstellung von Hotfixes sollte oberste Priorität haben. Aber im Zweifelsfall scheinen die Bioware-Nasen lieber Fehler zu beheben, von denen sie wissen, dass es sie gibt, und wie man sie beheben kann, als aufgrund von selteneren Fehlerursachen neuen Fehlern auf den Grund zu gehen.

( ... auch wenn die Behebung dieser Fehler, wie in Deinem Fall, eventuell dringlicher wäre ...)

Und wie erklärst du dass die Bugs vor 1.4 nicht in der Form auftraten? Nach 1.4 aber wohl. Selbe Hardware, Treiber, Windows version, sonstige Software.

Für wie dämlich hällst du uns eigentlich? Das alles ist uns schon klar. Hilft aber nicht weiter.

Deine Binsenweisheiten zum PC als vielschichtiges Gerät aus Hardware und Software sind kein Bisschen hilfreicher als die Binsenweisheiten denen sie entgegensgesetzt sind.

Redeyes's Avatar


Redeyes
10.04.2012 , 08:35 AM | #49
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Und wie erklärst du dass die Bugs vor 1.4 nicht in der Form auftraten? Nach 1.4 aber wohl. Selbe Hardware, Treiber, Windows version, sonstige Software.

Für wie dämlich hällst du uns eigentlich? Das alles ist uns schon klar. Hilft aber nicht weiter.

Deine Binsenweisheiten zum PC als vielschichtiges Gerät aus Hardware und Software sind kein Bisschen hilfreicher als die Binsenweisheiten denen sie entgegensgesetzt sind.
automatisches windows update, das letzte hat meinen rechner bzw meine inet verbindung geschrottet, zwar war ich immer im netz, aber bei jeder seite wurde angezeigt "diese seite ist nicht erreichbar"

system zurücksetzen und gut war, wenn man ein paar programme auf den rechner hat die sich automatisch updates suchen was der normale user ja so macht. ist es eben nicht das gleiche system.

und weiterhelfen tuts vlt nicht, aber es erscheint mir sinnvoller binsenweisheiten zu verteilen, als rumzumosern. denn beides hilft nicht, aber beim einen kann man möglicherweise noch was lernen.^^

Talanor's Avatar


Talanor
10.04.2012 , 08:53 AM | #50
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
est sind knapp 40 tage von bw verschenkt worden verrechenen wir die doch einfach mit den jetzt 5 tagen, dann ist bw immernoch mit 35 tagen im plus.
Da du ja möchtest, daß man auf dich sachlich und argumentativ eingeht :

Vergangene Entschädigungen als Ausgleich für momentane Probleme anzuführen ist schon deshalb unzulässig, weil die Person mit den heutigen Problemen damals noch gar nicht gespielt haben muß. Zumal diese Entschädigung auch schon eine ganze Weile zurückliegt. Genau aus diesem Grund bin ich sicher, daß jegliche (ob kulante oder einforderbare) Entschädigung auf die (damals) jüngere Vergangenheit bezogen gemeint ist und nicht für mögliche Probleme in der Zukunft "mitentschädigen" soll. Mir wäre auch kein solches Entschädigungsverhalten in irgendeiner Weise bekannt. Mag sein, daß es auch nicht sehr vertrauenerweckend in das eigene aktuelle Produkt wirken würde.
Jeyden Malo - Vanjervalis Chain