Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ankündigung eines kostenlosen Spielmodells

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Ankündigung eines kostenlosen Spielmodells
First BioWare Post First BioWare Post

Cercetas's Avatar


Cercetas
08.01.2012 , 02:12 AM | #91
aber auch die kosmetischen Items sind content... mal die standardupdates 1.3-1.4-1.5 etc außen vor
ich dachte nur eben als abo bekommt man seine 150 kartellmünzen monatlich und kann sich dann immer etwas kleines schicken dazukaufen, weil ABO = premium. aber als abo muss man ja zusätzlich für die kosmetischen sachen shoppen... das finde ich eben schade...
die konstanten 150 pro monat wären nicht verkehrst, NACH dem launch des f2p modells...

Cercetas's Avatar


Cercetas
08.01.2012 , 02:14 AM | #92
@ Zojun
das ist auch wieder so ein punkt, was es in dem shop alles geben wird, von boostern etc war die rede
evtl. mounts, pets und was weiß ich alles
und wenn man als premium = abo kunde ZUSTÄZLICH nochmal NEBEN DEM ABO in die eigene tasche greifen muss um diese netten kleinen features erleben zu dürfen, finde ich das schon schade/ traurig

Haehnchen's Avatar


Haehnchen
08.01.2012 , 02:15 AM | #93
Ich bedanke mich bei der oberbeschissenen Community für das zerreißen eines Spiels, ohne Grund und fundierte Argumente nur weil es Mode ist auf Bioware und EA einzukloppen und damit dieses Spiel vernichtet haben...

NEIN nicht bioware hat das spiel versaut, sondern die community (denn die ist de rhauptzweig für ein spiel) schade das swtor sone schlechte communtiy angezogen hat und nicht vernüftige menschen wie zb lange zeit bei hdro... es wurde an jedem rumgemeckert, wo nix zu meckern gab... KEIN spiel auf dem markt hat beim start derart viel geboten und lief so reibungslos wie swtor, es wurde immer mit spielen (WoW) verglichen wo jeder Vergleich weit ab von der realtität ist, hinter WoW stecken fast 1 jahrzehnt entwicklung, NATÜRLICH ist swtor nicht auf diesem stand... das versteht nur keine sau.

es wqerden dinge verlangt in kürzester zeit die noch kein spiel auf dem markt zu einem solchen zeitpunkt geboten hat. oder bieten konnte.


wer sich auch nur ansatzweise realistisch an die ersten 2 jahre WoW erinnert wird sich daran erinnern das es nichtmal pvp GAB in KEINER weise nichtmal auf pvp servern, ausser man bezeichnet sinnlose draufgekoppe an tarrens mill als pvp. lags die sogar 2 jahre nach release ein spielen am wochzende komplett unmöglich machten, warteschleifen jenseits der 10 stunden marke ect pp... und vieles ist bis heute nicht abgestellt, aber ja es ist ja der genre primus *lacht sich weg*

dann das ständige gemecker an der infopolitik, gibt bioware viele infos frei, und hält sie nicht zu 100% exakt genau so ein, wird gemeckert das man am besten gar nix sagt... dann sagt bioware nix, und es wird wieder gemeckert... in dieser community laufen kaum menschen mit gesunden menschenverstand rum, nahezu alle in diesem forum sind damit gemeint die ständig nur rummosern... und nichtmal im ansatz in der lage sind zu reflektieren oder einen vergleich zu andern spielen zu sehen... um ehrlich zu sein, locker 90% in diesem forum sollten am besten gar keine pc spiele spielen, denn spiele die euch zufriedenstellen kann es gar nicht geben...

auch hier wird so weiter gemacht, es wird quasi ein neues modell angegeben, ohne fundierte infos, und gleich schreien alle F2P ich bin weg. zum KOTZEN... ihr wisst überhaupt nichtmal im ansatz was das neue modell bieten wird, ihr wisst nichtmal im ansatz was da auf uns zu kommt, ihr wisst nichtmal im ansatz welche auswirkungen es haben wird, aber gleich erstmal tschüss sagen... solche menschen sind einfach ekelerregend... echt jetzt.... so ein menschenverhalten regt einen auf und man muss sich schämen nicht ein schnabeltier zu sein.

Cerho's Avatar


Cerho
08.01.2012 , 02:20 AM | #94
F2P... ***?! "Swtor wird in naher zukunft nicht F2P"
So nah die Zukunft schon ist? Traurig mich das macht.

Nunja, ich habe damals gesagt wenn es F2P geht bin ich weg, und das halte ich auch so.
Meine Frau geht auch. Nicht schlimm ich weiss.. sind nur 2 Spieler, wird nichts ausmachen da man ja 90k neue Spieler ranholen wird.
Tze.

Jaja, F2P wird nicht schlimm.. c´mon, die neuen Spieler werden bestimmt total Töffig, eine Bereicherung für die Community! Sie werden total Freundlich sein, Hilfsbereit und Zuvorkommend!

Das wars, danke für die Zeit die ich bei euch verbringen durfte (Und das ist nicht Sarkastisch gemeint.)

Mfg... ein Gründer.
"If you want a guarantee, buy a toaster."
-Clint Eastwood

chakusa's Avatar


chakusa
08.01.2012 , 02:24 AM | #95
Ich Idiot hab mir sogar damals die CE gekauft

Ich kann zu dem ganzen Spiel, der Entwicklung und nun der f2p Entscheidung abschliessend sagen:

NIE wieder ein Produkt von EA oder Bioware ... NIE NIE NIEMALS WIEDER NUR EINEN CENT VON MIR


Achja, hatte 3 monats Abo laufen hatte vor 3 Monaten gekündigt und das spiel auch net mehr angefasst, was machen die nun? Richtig, buchen einfach wieder ab Net mit mir, rückbuchung schon erfolgt. Von mir aus könnt ihr euch das Spiel und den Account in den allerwertesten stecken.

Spiele längst wieder HDRO, das geilste Spiel ever und auch nach gut 7 jahren nicht ansatzweise langweilig was Bioware bei mir mit SWTOR nach 3 Wochen ausgelöst hat.

Echt geil, f2p kann man nur wagen wenn man genügend bestandskunden hat. Bei SWTOR wird NIEMAND aber auch absolut NIEMAND dafür noch einen cent zahlen und das Teil ist nach 3 monaten pleite. Würde mich nicht wundern wenn das sogar von Anfang an so geplant war.

bye

chakusa's Avatar


chakusa
08.01.2012 , 02:31 AM | #96
Quote: Originally Posted by Haehnchen View Post
NEIN nicht bioware hat das spiel versaut, sondern die community (denn die ist de rhauptzweig für ein spiel) schade das swtor sone schlechte communtiy angezogen hat und nicht vernüftige menschen wie zb lange zeit bei hdro...
Nein die community hat 2 minuten lange ladebildschirme bei jedem kleinen scenenwechsel eingebaut nicht Bioware. Und das im jahr 2011 ... stimmt du hast recht. Oder soll ich dir die anderen 99 punkte auch noch aufzählen die die Community eingebaut hat?

Ich bin seit 7 jahren hdro spieler und auch mich hat swtor angezogen. Hat aber nur zu einem Brechreiz geführt und einem nicht spielbarem Spiel. Komme mir regelrecht betrogen vor. Bei dem Spiel hat man irgendwie das Gefühl einer Abofalle auf dem Leim gegangen zu sein.

Hanrod's Avatar


Hanrod
08.01.2012 , 02:31 AM | #97
Quote: Originally Posted by chakusa View Post
Ich Idiot hab mir sogar damals die CE gekauft

Ich kann zu dem ganzen Spiel, der Entwicklung und nun der f2p Entscheidung abschliessend sagen:

NIE wieder ein Produkt von EA oder Bioware ... NIE NIE NIEMALS WIEDER NUR EINEN CENT VON MIR


Achja, hatte 3 monats Abo laufen hatte vor 3 Monaten gekündigt und das spiel auch net mehr angefasst, was machen die nun? Richtig, buchen einfach wieder ab Net mit mir, rückbuchung schon erfolgt. Von mir aus könnt ihr euch das Spiel und den Account in den allerwertesten stecken.

Spiele längst wieder HDRO, das geilste Spiel ever und auch nach gut 7 jahren nicht ansatzweise langweilig was Bioware bei mir mit SWTOR nach 3 Wochen ausgelöst hat.

Echt geil, f2p kann man nur wagen wenn man genügend bestandskunden hat. Bei SWTOR wird NIEMAND aber auch absolut NIEMAND dafür noch einen cent zahlen und das Teil ist nach 3 monaten pleite. Würde mich nicht wundern wenn das sogar von Anfang an so geplant war.

bye
Err..liest du auch was du schreibst?^^
ich wette mit dir, um einen leckeren schokokuchen, das es genau SO nicht kommen wird. bei Lotro wa damals doch genau das selbe gerede von wegen "dann ist ganz schnell alles tot"
aber wie erwähnt: ersteinmal abwarten und schauen... und auf andere langersehnte sachen hoffen
Am Grund die Steine
Nur wie ein Schattenspiel
Im Mondenglanze

dermasseur's Avatar


dermasseur
08.01.2012 , 02:42 AM | #98
hab hdro gespielt vor f2p und ne weile danach, nu bin ich hier. was sagt das aus ?

da können mir 1000 leute sagen das f2p hdro nicht geschadet hat, meiner meinung hat es das und für mich es nicht mehr spielenswert gemacht.

und zu den leuten leuten die den start von wow mit anderen über 7 jahren später erscheinenden spiele machen.
ja ich finde es legitim mehr zu erwarten. ich erwarte von anderen spielen auch nicht den stand von vor 7 jahren.

und wenn abo dann will ich auch zugang zum completen content und nicht für nen mount, klamotten skins, boost oder ähnliches dazu zuzahlen. denn wenn es wie bei hdro ist reichen die credits eh nicht, die man als abo bekommt.

Cercetas's Avatar


Cercetas
08.01.2012 , 02:47 AM | #99
Quote:
denn wenn es wie bei hdro ist reichen die credits eh nicht, die man als abo bekommt.
^^ es kommt noch besser, ab nem bestimmten zeitpunkt nach start des f2p modells bekommst du eh keine kartellmünzen mehr^^ wie ich mich schon vorher aufgereget habe, für den KOMPLETTEN contentzugang musst du früher oder später sowieso draufzahlen

Songoron's Avatar


Songoron
08.01.2012 , 03:02 AM | #100
Wobei guckt euch Aion an auch auf f2p umgestiegen...
Und da gibt es wieder Abonennten die zahlen ,weil di Alle Zugriffe wollen ..