Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

jedi vs sith


Owrek's Avatar


Owrek
07.24.2012 , 06:33 AM | #1
wenn ich mir die filme, romane, comics usw ansehe, hab ich immer das gefühl, dass die sith besser als die jedi sind!
nur einbildung von mir? was sagt ihr?
T3-M4: Kodex-Gilde
KINGG: Jedi-Wächter
G_mp Serie: Gump, Gymp, Gemp

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
07.24.2012 , 08:27 AM | #2
Sie werden als Mächtiger hingestellt, aber im Endeffect sterben sie dennoch.
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Aldi-Wan's Avatar


Aldi-Wan
07.24.2012 , 08:45 AM | #3
Sei gegrüsst, Mitstreiter!

Um es frei nach Großmeister Yoda zu sagen: " Die dunkle Seite der Macht ,leichter verführerischer sie ist.
Mächte nein. " Naja oder so ähnlich. Jemand der nicht an den Regeln der Vernunft und der Meschlichkeit gebunden ist, dem stehen natürlich alle Möglichkeiten offen,seine Ziele zu erreichen.
Als Bsp.: Sherlock Holmes Gegenspieler Dr. Moriarty
Er konnte nur durch das Opfer eines Helden gestoppt werden.
Vergleichbar mit diversen Szenen aus Star Wars Filmen ( ObiWan gengen Darth Vader Episode V, oder Obiwans Lehrmeister gegen Darth Maul)
Bösewichter sind meiner Meinung nach attraktiver ,faszinierender , charakterlich interressanter aus zu Arbeiten als den guten Helden Typus.
Sind sie deshalb bessen/mächtiger ? Ich denke nicht. Die Bereitschaft sein Leben einzusetzen um Andere zu retten beweist eine charakterliche Größe/ Stärke die schwer zu übertreffen ist.
Mfg
AldiWan

MisanthropDW's Avatar


MisanthropDW
07.24.2012 , 12:39 PM | #4
grade in den romanen sind die sith wie ich finde deutlich stärker..

allgemein ist es ja so erzählt das die sith sich durch gefühle leiten lassen, die ihre macht verstärken kann wie z.B. zorn.

und ich finde das der imperator (film) selbst das beste beispiel dafür ist, das die sith weit mächtiger sind... aber mächtiger heißt meißt auch überheblicher und worin das endet haben wir ja gesehen^^

aber dieser ganze "gut böse" epos den es nicht nur in starwars gibt basiert darauf das böse immer stärker ist aber gut dennoch gewinnt^^

kennst das ja...

FSK 12 Der gute bekommt das mädchen
FSK 16 der böse bekommt das mädchen
FSK 18 alle bekommen das mädchen

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
07.24.2012 , 02:55 PM | #5
Ich glaub Yoda hätte den Imperator dennoch besiegt, wenn er nicht runter gefallen währe.
http://www.youtube.com/watch?v=DMNHKoGx2F8
Yoda ist halt tief gefallen, während der Imperator dreckig lachend oben am rum baumeln war, aber die explosion der Macht wurde wohl von Yoda erzeugt.

Wie heißt es so schön:
Hass und Zorn sind starke Verbündete, aber schlechte Ratgeber.

http://www.youtube.com/watch?v=BnFe6wk3gDI
hier sieht man gut, was angesprochen wurde udn wo der wirkliche Unterschied zwischen Sith und Jedi liegt.
Joda hätte Dooku besiegen können, wenn er Obi-Wan und Anakin hätte sterben lassen. Ein Sith hätte seinen Gegner vernichtet.
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

Redeyes's Avatar


Redeyes
07.25.2012 , 04:30 AM | #6
Quote: Originally Posted by Owrek View Post
wenn ich mir die filme, romane, comics usw ansehe, hab ich immer das gefühl, dass die sith besser als die jedi sind!
nur einbildung von mir? was sagt ihr?
wenn die sith mächtiger wären, warum verlieren sie dann^^, oder ist das das gleiche phenomän wie bei den bayern nach der 5:2 klatsche von dortmund, oton lahm, nach ein 5:2 sagt man das eigentlich nicht, aber wir waren die besserer mannschaft^^

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
07.25.2012 , 02:42 PM | #7
Jedi kämpfen als Einheit, Sith dulden sich eher, das schwächt die effektivität. Jedi schützen ihre normalen Soldaten, ein sith erwürgt sie und tyranisieren ihre Männer, während ein jedi ermutigt. Zudem hat die Republik die beste Ausbildung für die Regulären Truppen auf Lager, das Imperium muss die Mandalorianer anheuern um gleichwertige Truppen zuhaben, aber die Mandos sind ziemlichze Wanderhuren, sie sind da, wo sie sich das meiste von versprechen (immerhin waren sie auch schon mit der Republik verbündet, wie ich auf jedipedia gelesen hab.
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

Sihan's Avatar


Sihan
07.27.2012 , 10:33 AM | #8
die größste Stärke der Sith ist auch ihre größste Schwäche.
Und die früheren Sith mussten dumm gewesen sein wenn sie dachten, das Macht durch tausende geteilt werden kann.
Zum Glück hat Darth Bane das erkannt
und es folgte die Regel der Zwei.

das Gute hängt aber auch vom Blickwinkel des Betrachters ab.
So kann es vorkommen das ein "obi wan jedi fan" mir vollkommen wiedersprechen wird bzw mich als dumm darstellen wird.
und Yoda hat ja gegen Darth Sidious nur zufällig verloren hat.
(ist ein gern gebrachtes argument)
Was natürlich völliger Unsinn ist wenn man mal über den Tellerrand hinausschaut und z.b. einige Bücherreien liest.

Die Kernfrage vom TE kann nicht zweifelsfrei beantwortet werden
auch wenn es wirklich schöne Zitate von Sith Meistern gibt
meiner Erfahrung nach ist die "Gegenseite" generell immun dagegen

und wie sagte Kreia einst? Jedi Historikerin und zuständig für die Jedi Archive

"Man lernt schnell das der Kodex der Jedi nicht alle Fragen beantwortet. Es kommen immer nur noch mehr Fragen. Und das einzige was man am Ende noch lernen kann ist wie man den Orden wieder verlässt"


p.s.
man kann aber auch z.b. den alten Jedi Orden mit dem neuen Jedi Orden von Großmeister Skywalker vergleichen. Das sind zwei völlig unterschiedliche Epochen gewesen
und es muss immer eine Darth Traya geben....

Owrek's Avatar


Owrek
07.29.2012 , 03:40 AM | #9
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
wenn die sith mächtiger wären, warum verlieren sie dann^^
mag ja sein das die sith verlieren, aber meist nachdem sie sich gegenseitig bekämpfen, oder von mehreren jedi zugleich angegriffen werden!!
T3-M4: Kodex-Gilde
KINGG: Jedi-Wächter
G_mp Serie: Gump, Gymp, Gemp

MisanthropDW's Avatar


MisanthropDW
07.30.2012 , 02:52 AM | #10
ich denke wir müssen hier mal was abstecken. die jedi gewinnen den krieg MIT der Republic.

zu sagen das die sith verloren haben ist so nich ganz richtig. ich sehe jedi und sith weniger als "Armee" mehr als elitetruppe.

ähnlich wie das deutsche KSK .. jeder anderen special force weltweit überlegen und doch würden wir einen krieg gegen z.B: amerika verlieren.
Und sein wir mal ehrlich.. imperiale truppen sind strohdumm.. und imperiale waffendesigner noch dümmer... das kein schild überm todesstern stand mit "bitte hier protonentorpedo reinschießen" war ein wunder XD