Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Star Wars the Force Unleashed 3


werjo's Avatar


werjo
01.13.2012 , 12:19 PM | #11
Würde auch gerne Kyle weiterspielen

RCom's Avatar


RCom
01.14.2012 , 02:43 PM | #12
Galen ging ab wie ein Känguru auf Kokain xD

Nein jetzt ehrlich, das Gameplay war richtig geil. Die Story war so lala... dazu war das Ende richtig offen.
Zum dunklen Ende gibt es ein Add-On auf Endor. Falls es einen dritten Teil geben sollte, sollte ehr viel viel mehr beinhalten und wird wohl eine Fortsetzung des "hellen" Endes darstellen.

Edit: Was mich mir dieses Jahr mehr als TFU 3 auf der GamesCom wünsche wäre Portal 3 *schwärm*

CaptOrdo's Avatar


CaptOrdo
01.14.2012 , 03:54 PM | #13
Quote: Originally Posted by Chobe View Post
Zu schwer? Nein, natürlich nicht.
Aber irgendwo liegen wohl die Grenzen, was möglich ist bzw. eine interessante Geschichte zulässt. Ansonsten hätte man Alderaan auch einfach in die nächste Sonne oder den Todesstern auf Yavin schubsen können... Ach, Galen könnte einen Todesstern auch einfach wie einen Klumpen Alufolie zerknüllen.. -.-

Irgendwann wird es meiner Meinung nach eben ein bißchen lächerlich und an dem Punkt hat Force Unleashed schon begonnen.
Es ist ja eigentlich nicht schwer, man muss nur mit der Macht die Steuerung übernehmen und schwups liegt der am Boden ^^
Obi Wan-Kenobi: Wieso hab ich das Gefühl, dass du mein Tod sein wirst?
Anakin Skyalker: Sagt so etwas nicht. Ihr wart doch immer wie ein Vater für mich.
Obi Wan-Kenobi: Warum hörst du dann nicht auf mich?
Anakin Skywalker: Das versuch ich.

CaptOrdo's Avatar


CaptOrdo
01.14.2012 , 04:01 PM | #14
Quote: Originally Posted by Chobe View Post
Zu schwer? Nein, natürlich nicht.
Aber irgendwo liegen wohl die Grenzen, was möglich ist bzw. eine interessante Geschichte zulässt. Ansonsten hätte man Alderaan auch einfach in die nächste Sonne oder den Todesstern auf Yavin schubsen können... Ach, Galen könnte einen Todesstern auch einfach wie einen Klumpen Alufolie zerknüllen.. -.-

Irgendwann wird es meiner Meinung nach eben ein bißchen lächerlich und an dem Punkt hat Force Unleashed schon begonnen.
Es ist ja eigentlich nicht schwer, man muss nur mit der Macht die Steuerung übernehmen und schwups liegt der am Boden ^^
Obi Wan-Kenobi: Wieso hab ich das Gefühl, dass du mein Tod sein wirst?
Anakin Skyalker: Sagt so etwas nicht. Ihr wart doch immer wie ein Vater für mich.
Obi Wan-Kenobi: Warum hörst du dann nicht auf mich?
Anakin Skywalker: Das versuch ich.

Enrasil's Avatar


Enrasil
01.15.2012 , 02:05 AM | #15
Ich meine mal gelesen zu haben , das sie während der entwicklung des 2ten Teil's schon wussten , das es mit der Serie zu ende geht. Deshalb haben sich die Entwickler auch so viel "mühe" damit gegeben.

Baerschke's Avatar


Baerschke
01.15.2012 , 10:24 AM | #16
Quote: Originally Posted by Tesires View Post
Hey Leute wisst ihr genauere Infos über das Spiel und ob es weitergehn wird, laut Fans hat "Paul Meegan" das Projekt eingestellt aber "Lucas Art" will das auch nicht so richtig bestätigen.

Vielleicht hat ja jemand genauere Infos, einen Abschluss der Trilogie hätte ich mir schon gerne gewünscht.
TFU3 Eingestellt? DAS IST SUPER!!!

Nun muss nur noch eine offizielle Meldung von LucasLicensing kommen, dass der ganze Mist nicht zum EU gehört und die alte Zeitlinie der Gründung der Allianz wieder gültig ist und ich bin ein zufriedener Mensch

Seyjun's Avatar


Seyjun
01.17.2012 , 03:05 AM | #17
Ich fand TFU1 schon bescheiden. Die Sternenzerstörer Aktion ging ja mal gar nicht. Dann auch noch die Sache mit Vader und Sidious, die war irgendwie lasch, man wusste ja das man verlieren muss!
Teil 2 und der Klon, der vllt gar kein Klon ist, verwirrung pur, keine Kämpfe gegen Jedi/Sith nur Roboter und Sturmtruppen, lasch, Spielzeit eine Frechheit für einen reinen SP Titel. Gimmicks wie Kleidung und Lichtschwertfarben, Skills stark reduziert, endlos nerviges Raketen zurück schießen, nein danke auf Teil 3 kann ich liebend gerne verzichten.
Gebt uns lieber ein neues Jedi Academy das hat wirklich Spass gemacht, sobald man gegen so viele Sith gekämpft hat

LordKroywen's Avatar


LordKroywen
01.17.2012 , 03:25 AM | #18
Moin,

ich habe beide gespielt und war irgendwie von beiden enttäuscht. Von Teil 1 weil die Machtfertigkeiten maßlos übertrieben waren und die Story soviel Fehler hatte, wie leider auch die Episoden 1-3 (geht gar nicht).
Bei Teil 2 habe ich dann kaum mehr was erwartet und trotzdem wurde ich noch enttäuscht.
Also ich brauch keinen Teil 3, da fände ich ein schönes neues Jedi Knight auch spannender, bitte auch kein Prequel in der die alte Triologie ins Absurde gezogen wird, schön mit der neuen Republik weitermachen.

ablasshandel's Avatar


ablasshandel
01.19.2012 , 05:10 AM | #19
Quote: Originally Posted by Zertheron View Post
Ich hoffe die Serie wird für einen neuen Jedi Knight Teil eingestampft.

Die völlig absurde Macht war vielleicht anfang lustig, das wars dann aber auch. Pass eher in den Bereich fan fiction oder einem Dragonball Spiel, nicht zu Star Wars
Definitiv DAS! ^

Ich werde jedenfalls keinen weiteren Cent mehr in diese Schwachsinnsserie stecken. Es ist ein schwaches Konsolenspiel welchen meiner Meinung nach nie am PC hätte erscheinen dürfen. Zwei Stunden lang fand ichs witzig, die wenige weiteren die ich brauchte um es durchzuspielen habe ich nur investiert um die (mäßige) Story zu sehen. Un ja die Grafik war toll. Aber deswegen spiele ich doch kein Spiel -.-
Und was die Macht angeht ... klar wäre es wohl möglich im SW-Universum. Aber nachdem selbst Yoda bei einem tonnenschweren Stützpfeiler in Bedrängnis kam halte ich es für ähnlich wahrscheinlich wie außerhalb unserer Galaxie mit einem entgegenkommenden Raumschiff zu kollidieren...


Auf ein Jedi Knight würde ich mich hingegen wirklich freuen. Jedi Academy war zwar auch deutlich schwächer (von der Story, Gameplay war zumidest besser) als Teil I & II , aber ich kam mir dabei zumindest nicht komplett lächerlich dabei vor.

Hotmac's Avatar


Hotmac
06.01.2012 , 04:58 AM | #20
Es ist doch so langsam alles unglaubwürdig geworden.

Sternenzerstörer vom Himmel holen, locker im Alleingang Palpatine und Vader besiegen, einen Rancor besiegen, der so groß ist wie ein Hochhaus?

Darth Maul lebt damit sich in Clone Wars die Kinder freuen

Vielleicht hat Galen ja beim Angriff auf den Todesstern Lukes Torpedo durch die Macht ins Ziel gebracht?

Wundern würde mich gar nichts mehr!

Schade, so kann man ein Franchise ins Lächerliche ziehen