Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Patchdateien konnten nicht geschrieben werden...

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Patchdateien konnten nicht geschrieben werden...
First BioWare Post First BioWare Post

Nocdragotha's Avatar


Nocdragotha
02.05.2012 , 02:49 AM | #1
Hallo zusammen,

ich habe meinen PC neu aufgesetzt und jetzt Windows 64bit auf meinem Rechner (vorher 32bit).
Das Spiel läuft schon seit Beta bei mir stabil und es gab noch nie wirklich Probleme außer die Latenz Sache wegen Vodafone aber das is ja ne andere Geschichte....
Auf jeden Fall versuch ich jetzt seit Freitag Nachmittag das Spiel wieder zum laufen zu kriegen aber ich hab keine chance.... Windows 7 (64bit) ist auf dem neuesten Stand und ich bitte die Moderatoren hier mir nicht mal annähernd zu unterstellen, dass ich an irgendeiner Datei rumgeschraubt hab denn das ist nicht der Fall und wird es auch nie sein.
Ich weiß nun nichtmehr weiter denn nach X Versuch des "Neustartens" von diesem Download und nach 3 Neuinstallationen hab ich langsam echt keinen Plan mehr was ich noch machen soll. Entweder kommt "Patch dateien konnten nicht geschrieben werden" oder "SWTOR Launcher hatte ein Problem ... Online nach einer Lösung suchen" und nix bringt was... Ach und ich führe selbstverständlich das Programm als Administrator aus.
Aktuell ist wieder die Geschichte mit dem "SWTOR Launcher hatte ein Problem..." am Start gewesen und jetzt will der Launcher wieder reparieren... was ich ihn auch machen lasse. Diese mal sinds nur 32 Dateien... letztes mal waren es 37... vllt ist das ja ein Lichtblick Oo keine Ahnung ich kann nach einem kompletten Wochenende Tag und Nacht am Probieren nur um eins bitten und zwar:

HILFE!!!!


Schon jetzt mal vielen Dank für eure Bemühungen.

Brellon's Avatar


Brellon
02.05.2012 , 03:07 AM | #2 This is the last staff post in this thread.  
Hallo nocdragotha,

Hast du das Spiel von DVD aus installiert? Es gibt verschiedene Lösungsansätze, die wir dir in deiner Situation vorschlagen würden. Wir können deinem Beitrag nicht entnehmen, ob die Datei FixLauncher.exe aus deinem Installationsverzeichnis bereits ausgeführt hast. Dies solltest du zuerst versuchen - und falls das Problem weiterhin bestehen sollte, benenne die Datei launcher.exe beliebig um und starte danach noch einmal 'Fixlauncher'.

Falls du keine FixLauncher.exe finden kannst, solltest du den Downloader herunterladen. Dadurch wird unter Anderem diese Datei erzeugt.

Bitte lasse uns wissen, falls die Schwierigkeiten weiterhin bestehen.
Brellon | BioWare Customer Service - Forum Support

Nocdragotha's Avatar


Nocdragotha
02.05.2012 , 03:26 AM | #3
Hi,
erstmal vielen Dank für die super schnelle Antwort!!
Ich habe das Spiel von DVD aus installiert (Collector's Edition) und versuche jetzt als erstes die Sache mit "Fixlauncher.exe".
Melde mich wieder sobald es Neuigkeiten gibt!

Gruß Nocdragotha

Nocdragotha's Avatar


Nocdragotha
02.05.2012 , 03:43 AM | #4
FixLauncher.exe ausgeführt... --> Patch-Daten können nicht geschrieben werden. Reperatur

Jetzt werd ich nicht reparieren sondern wie beschrieben die launcher.exe umbenennen und dann fortfahren.

Ich halte euch auf dem Laufenden...

E-rick's Avatar


E-rick
02.05.2012 , 03:57 AM | #5
Irgendwie scheint es doch vermehrt Probleme mit 64bit Betriebssystemen zu geben. Vorher hattest du ja 32bit und keine Probleme. BW sollte sich die Sache mal genau anschauen, ist ja nicht mehr normal wieviele Leute Probleme beim Patchen haben. Solche Patchprobleme kenne ich eigentlich nur von dem Uraltspiel Operation Flashpoint und dort half nur das Untertakten des Arbeitsspeichers, dass kann aber nicht die Lösung sein.

Versuche mal die Reparatur des Spiels mehrmals hintereinander durchzuführen und nach jedem gescheiterten Versuch dein Launcher Logfile (zu finden im Ordner Logs) zu überprüfen. Sollte der Fehler immer bei der gleichen Datei auftreten, würde ich die betroffene Datei mal aus dem Assets Ordner löschen und die Reparatur erneut ausführen. Sollte immer eine andere Datei betroffen sein, die Reparatur wiederholen, bis die Reparatur mal hoffentlich erfolgreich abgeschlossen wurde.

Naap's Avatar


Naap
02.05.2012 , 04:11 AM | #6
Leider ist es kein neues Thema...

Hier mal der Link zum letzten aktuellen Thread.

http://www.swtor.com/de/community/sh...192579&page=56

Dort siehst du auch meine Antwort, wie ich im Moment das Problem löse ... naja ... umgehe!

Nocdragotha's Avatar


Nocdragotha
02.05.2012 , 04:17 AM | #7
Launcher.exe in Läufer.exe umbenannt... --> Patch-Daten können nicht geschrieben werden. Reperatur

es hat leider nichts geholfen...

Also das Problem besteht weiterhin....

Könnte es vllt daran liegen dass es nicht auf "Programme" sondern auf "Programme (X86)" liegt?

Ich hoffe auf weitere Ideen von euch.

Gruß Nocdragotha

[EDIT:]

habe jetzt wie vom nachposter beschrieben die Logfiles durchstöbert und hatte mehrfach diesen Error: Corrupt Source detected in C:\Program Files (x86)\Electronic Arts\BioWare\Star Wars - The Old Republic\Assets/swtor_main_anim_creature_a_1.tor (http://manifest.swtor.com/patch/asse....patchmanifest)

hab die Datei swtor_main_anim_creature_a_1.tor mal gelöscht und lasse jetzt wieder die Reperatur durchlaufen...

mal sehen was so passiert...

Nocdragotha's Avatar


Nocdragotha
02.05.2012 , 04:36 AM | #8
Quote: Originally Posted by Naap View Post
Leider ist es kein neues Thema...

Hier mal der Link zum letzten aktuellen Thread.

http://www.swtor.com/de/community/sh...192579&page=56

Dort siehst du auch meine Antwort, wie ich im Moment das Problem löse ... naja ... umgehe!
Danke dir Naap... oh mann den Thread hatte ich vorhin gar nicht gefunden. Dachte ich steh da ziemlich allein auf weiter flur. Hmm jetzt beiß ich mich mehr denn je in den arsch denn ich hab mir noch gedacht: Schmeiß ich mir die Dateien gleich auf ne Festplatte und kopier se dann rüber oder installier ich neu... na dachte ich mir vors irgendwie nen fehler gibt oder ich doch ne Datei irgendwo vergess installier ich lieber neu. Und jetzt hab ich den Salat X_x naja hab verständnis für... nur aus fehlern kann man lernen und spiele verbessern.
Ich hoffe trotzdem weiterhin auf Lösungsvorschläge von seitens der Droiden hier

PS: meine Arbeitsspeicher sind neu und funktionieren. Andere download oder launch programme sind nicht aktiv da ich noch nix weiter drauf hab auf meinem rechner und außer antivir (mit dem es vorher aber auch geklappt hat) ist kein weiterer Schutz aktiv... ach und meine Festplatte funktioniert auch prima!

Nocdragotha's Avatar


Nocdragotha
02.05.2012 , 10:53 AM | #9
und wieder endet es mit einer erneuten aufforderung zur Reperatur... jetzt wollt ich die Sache mit dem anderen Rechner machen und jetzt nimmt er die dritte CD (trotz wie immer äußerst pfleglicher Behandlung) nicht mehr... es ist langsam echt zum Mäuse melken.

Also mein letzter Versuch bevor mir wirklich NICHTS mehr einfällt ist jetzt nochmal alles zu deinstallieren und mir die Software komplett von euch übers Netz zu ziehen... was zwar ne halbe ewigkeit dauern wird, aber ich hoffe dass dann wenigstens das Problem gelöst ist.

Weiterhin würde es mich natürlich sehr freuen, wenn ich nochmal Rückmeldung von einem Droiden von hier bekommen würde, ob euch noch etwas einfällt oder ob ihr auch einfach ratlos seid.

(Ein wenig gefrustet bin ich jetzt natürlich schon denn wie man sieht fieber und warte ich auf das Spiel schon seid 2009 und nun die Providergeschichte.... okay kommt vor... aber jetzt gehts so weiter!? hmm ist echt schade (nichts desto trotz bin ich vom Spiel begeistert! Also wenn ichs denn mal spielen kann...) Wäre schon toll wenn man vllt ein kleines Goodie von Seitens des Herstellers zu erwarten hätte...)

Nocdragotha's Avatar


Nocdragotha
02.05.2012 , 01:41 PM | #10
so... selbst nach dem erneuten deinstallieren des Spieles und dem Versuch die Dateien direkt von euch runterzuladen kommt irgendwann "Patch-Dateien können nicht geschrieben werden" ... ich weiß wirklich nicht mehr weiter, kann weder spielen noch hab ich ne Ahnung wie ich das ganze Umgehen soll... selbst wenn ich mir jetzt nen neuen rechner kaufen würde weiß ich ja noch nichtmal ob das Problem behoben ist...


HILFE!!!